Werbung

Nachricht vom 16.12.2020    

Betzdorfer Weihnachtsspaziergang

Um die Wartezeit auf die Weihnachtsfeiertage zu verkürzen oder um an den Feiertagen einen Spaziergang mit interessanten Stationen zu erleben, haben das Dekanat Kirchen und die Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain den Betzdorfer Weihnachtsspaziergang gestaltet. Für die Durchführung wird die App „Actionbound“ auf dem Smartphone oder dem Tablet benötigt.

Bild: Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf-Gebhardshain. Nachdem man die Daten heruntergeladen hat, kann es losgehen. Ab Sonntag, den 20. Dezember, bis Neujahr sind die Stationen aufgebaut. Start und Zielpunkt ist die Begegnungsstätte „nahdran” in der Bahnhofstraße, direkt am Betzdorfer Bahnhof. Von hier aus geht es über einen Rundweg durch die Stadt an zahlreichen Stationen vorbei, wo verschiedene Aufgaben zu lösen sind oder interessante Dinge über Weihnachten zu erfahren sind.

Einige Überraschungen und Besonderheiten gibt es ebenfalls zu entdecken, etwa ein Fehlersuchbild. Außerdem sind Dinge sind zu zählen oder Lieder zu erraten. Um zu starten, ist lediglich nötig, die App „Actionbound” auf Smartphone oder Tablet zu laden und den QR- Code (siehe Bild unter Artikel) zu scannen oder folgende URL einzugeben: https://actionbound.com/bound/Betzdorferweihnachtsspaziergang . Er ist erst ab Sonntag, den 20. Dezember, freigeschaltet. Bei Fragen ist die Jugendpflege im Notfall unter der Nummer 0151 26349536 erreichbar.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Weitere Artikel


Creativkreis Betzdorf: Freude über gutes Basar-Ergebnis

Betzdorf. Das Geld wird wie schon in den Vorjahren an verschiedene Empfänger weitergeleitet, darunter die Organisation „Open ...

Telefonhilfe im Westerwald: „Wäller Helferin“ Christel Reifenrath hat offenes Ohr

Region. „Jetzt bin ich ganz glücklich.“ Besser kann man die Wirkung des Telefongesprächs, das Christel Reifenrath, kürzlich ...

Verbandsgemeinderat Hamm/Sieg traf sich zur „Autositzung“

Hamm. Am Mittwochabend, 16. Dezember, trafen sich die Ratsmitglieder der VG Hamm zu der außerordentlich ungewöhnlichen Sitzung ...

Neues Tourismus-Logo der VG Kirchen: Wie soll es heißen?

Die ersten Ideen laufen beim Tourismusmanager der Verbandsgemeinde, Sven Wolff, bereits auf. Unter anderem sind dabei: Schnüffel, ...

34 neue Corona-Fälle, wieder eine Schule von Neuinfektion betroffen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zehn Frauen und Männer aus dem Kreisgebiet werden stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz ...

Bauausschusssitzung: Ortsbesichtigung der Wissener Baustellen

Wissen. Am Dienstag (15. Dezember) tagte der Bauausschuss der Stadt Wissen und begann seine Sitzung mit einer Ortsbegehung ...

Werbung