Werbung

Nachricht vom 21.12.2020    

Corona-Pandemie: Seniorin aus Mudersbacher Altenheim verstorben

Mit Stand von Montagmittag, 21. Dezember, gibt das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt die Zahl aller seit März positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getesteten Personen im Kreis mit 1613 an. Das sind neun mehr als am Sonntag, 20. Dezember.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Zuge der Pandemie gibt es den 20. Todesfall im Kreis Altenkirchen: Eine 81-jährige Bewohnerin des Mudersbacher Seniorenheims St. Barbara ist in einer Siegener Klinik verstorben. 216 Personen sind aktuell infiziert, 1377 geheilt. 13 Personen werden jetzt stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen liegt laut Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz bei 111,8. Landesweit liegt der Wert bei 170,4.

Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick
Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1613
Steigerung zum 18. Dezember: +9
Aktuell Infizierte: 216
Geheilte: 1377
Verstorbene: 20 (+1)
in stationärer Behandlung: 13
7-Tage-Inzidenz: 111,8

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 591
Betzdorf-Gebhardshain: 310
Daaden-Herdorf: 210
Hamm: 135
Kirchen: 203
Wissen: 164

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kirchen: Zwei Fahrzeuge kollidieren auf der K101, eine Fahrerin leicht verletzt

Kirchen. Wie die Polizei Betzdorf berichtet, passierte der Unfall gegen 7 Uhr am Morgen, als eine 26-jährige Fahrerin in ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

Nikolaus besuchte die Selbacher

Selbach. Um die Wartezeit zu verkürzen, sangen die jungen und erwachsenen Selbacher Adventslieder und auch die Geschichte
des ...

Kiara Haschke ist die beste Vorleserin der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit Engagement und Lesefreude zogen die Schüler der Klassen 6a-d ihre Zuhörer in den Bann und weckten Interesse ...

Wissen soll zum Schnelllade-Standort für Elektrofahrzeuge werden

Wissen. Im Rahmen des Bundes-Konzeptes „Deutschlandnetz - 1.000 Schnellladestandorte“ stellt sich Wissen als wichtiger Knotenpunkt ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Weitere Artikel


Arme Familien: Betzdorfer Weihnachts-Hilfsaktion erhält Unterstützung

Betzdorf. Vor einigen Tagen sind die ersten Weihnachtsgeschenke vom Verein „Ehrensache: Betzdorf“ an benachteiligte Familien ...

Hilfe für Krebspatientinnen – Perücken-Sammelstelle in Gebhardshain

Region/ Gebhardshain. Diese Aktion löst Tränen der Freude bei Krebspatientinnen aus, wenn sie sich im Spiegel betrachten. ...

Westerwälder Rezepte: Heiligabend-Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen

Zu den Traditionsrezepten der Region gehört an Weihnachten Kartoffelsalat mit Würstchen. Kartoffelsalat-Rezepte gibt es zuhauf ...

Unschöne Bescherung in Niederfischbach: Unbekannte beschädigen Weihnachtsbeleuchtung

Niederfischbach. Gerade in dieser schwierigen Zeit sei die Wirkung der schönen Weihnachtsbäume noch größer, schreibt eine ...

Klara trotzt Corona im Advent

Kölbingen. Mit großen Augen verfolgte Pfarrer van Kerkhof, wie seine Haushälterin in ihren Mantel schlüpfte, sich den selbstgestrickten ...

Verkehrsunfall und erneuter Einbruchdiebstahl in Herdorf

Herdorf. Am Freitag, den 18. Dezember, war ein 30-jähriger mit einem Auto gegen 14.30 Uhr auf der Rolandstraße im innerörtlichen ...

Werbung