Werbung

Nachricht vom 22.12.2020    

Landfrauen: Mit Hoffnung und frischem Wind ins neue Jahr

„Das Wesentliche in dieser Welt ist nicht der Ort, an dem wir stehen, sondern die Richtung, in die wir gehen“. Mit den Worten von O. W. Holmes beginnt das Grußwort der Vorsitzenden Gerlinde Eschemann im Jahresprogramm des LandFrauenverbandes Frischer Wind für das Jahr 2021.

(Foto: LandFrauenverband Frischer Wind e.V.)

Kreis Altenkirchen. „Voller Zuversicht haben wir im Sommer mit der Planung des Jahresprogrammes begonnen, in der Hoffnung, dass es im Frühjahr 2021 wieder möglich sein wird, Veranstaltungen zu besuchen. Das Programm ist rechtzeitig vor Weihnachten fertig geworden und wir möchten trotz des 2. Lockdowns ein wenig Vorfreude und Hoffnung damit geben, dass sich die Situation wieder bessert und wir uns bei den Veranstaltungen begrüßen können“, heißt es von den Landfrauen.

Verschenken Sie ein wenig Hoffnung in Form eines Gutscheines in beliebiger Höhe zu Fahrten oder Veranstaltungen im LandFrauenverband. Die Gutscheine können in jedem Bezirk oder der Geschäftsstelle erworben werden.



Der LandFrauenverband hat die Aktion des Frauenhauses Westerwald mit dem Motto „Lichter gegen Gewalt“ in Form einer Spende unterstützt. Da die Nachsorge für Kinder bei häuslicher Gewalt nicht zu den originären Aufgaben des Frauenhauses gehört, kann diese nur durch projektbezogene Spenden sichergestellt werden. Als Dank für jede Spende wird eine Kerze an einem Weihnachtsbaum in der Fußgängerzone in Hachenburg aufgehangen.

Die Landfrauen bedanken sind bei allen Mitgliedern und Fördermitgliedern für die Unterstützung des LandFrauenverbandes in diesen schwierigen Zeiten und Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen zum Schutz der Mitglieder. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jörg Gerharz ist neuer Vorsitzender der Altenkirchener Schützengesellschaft

Altenkirchen. Am Samstag (28. Januar) trafen zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Heimstraße ...

Schützen setzen weiter auf Bruno Schlechtinger

Brachbach. Harmonie und Zusammenhalt - so beschrieb Bruno Schlechtinger die Zusammenarbeit im gesamten Verein und bedankte ...

Beim VFL Kirchen konnten 40 Sportabzeichen überreicht werden

Kirchen. Beim VFL Kirchen werden seit Jahrzehnten die erzielten Leistungen sachkundig aufgenommen, um Sportabzeichen in Gold, ...

Der TC Druidenstein spielt jetzt auch Padel-Tennis

Kirchen. Am Freitag (20. Januar) wurde erstmalig in der Druidenhalle die ersten Trainingsstunden im Doppel erfolgreich absolviert. ...

Frank Becker bleibt 1. Vorsitzender der "Adler" Michelbach

Michelbach. Zu Beginn wurde die Totenehrung abgehalten und die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt. Der Vorsitzende ...

Patronatsfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain

Gebhardshain. Am 22. Januar wurde das Patronatsfest in der Pfarrkirche zu Gebhardshain gefeiert. Dieses Jahr krankheitsbedingt ...

Weitere Artikel


Gelungene Überraschung für die Kita „Zur Wundertüte“ Pracht

Pracht. Doch als es nun soweit war fand er leere Räume vor. Kein Kinderlachen klang ihm entgegen, keine Weihnachtslieder ...

Von Siegradweg bis Müllgebühren: Kreistag-Beschlüsse trotz abgesagter Sitzung

Altenkirchen. Vorab: Bei keinem einzigen Punkt gab es Gegenstimmen seitens der Kreistagsmitglieder.

Förderprogramm ermöglicht ...

VG-Wehrleiter Stürz: Einsätze nahe an der Grenze der psychischen Belastbarkeit

Altenkirchen. Mittwoch, 2. Dezember: Bei einem Autounfall auf der B 8 in der Nähe von Hasselbach stirbt ein Mann. Dienstag, ...

Zugführer entdeckt Leiche am Bahnhof Kirchen

Kirchen. Nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Bei dem Toten handelt ...

„Mulis“ Weihnachts-Taxi bringt Freude ins Haus

Oberwambach. Frei nach dem Motto „Kommt der Kunde nicht zum „Muli“, kommt der „Muli“ zu ihm.“

Aktuell stand die Weihnachtszeit ...

Westerwälder Rezepte: Heiligabend-Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen

Zu den Traditionsrezepten der Region gehört an Weihnachten Kartoffelsalat mit Würstchen. Kartoffelsalat-Rezepte gibt es zuhauf ...

Werbung