Werbung

Nachricht vom 23.12.2020    

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

Spende hoch 2: Das ehrenamtliche Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen lässt wie versprochen die Spenden der Besucher/innen zwei guten Zwecken zukommen. 1.000 Euro gehen an den Förderverein kulturWERKwissen e. V., weitere 1.000 Euro aufs Spendenkonto der vom Wohnhausbrand in Altenbrendebach betroffenen Familie.

Zur symbolischen Scheckübergabe im Kulturwerk trafen sich (v. l.) Michael Stahl (Geschäftsführer Förderverein Kulturwerk) und Hermann Stausberg (Teamleiter Reparatur-Café) sowie Jochen Stentenbach (Verwaltung). (Foto: D. Weitershagen)

Wissen. Seit Bestehen des noch jungen Reparatur-Cafés, welches von der Ehrenamtsbörse der VG Wissen betreut wird, sind somit schon 2.000 Euro durch die Besucher für Reparaturen gespendet worden. "Geld, das die ehrenamtlichen Reparaturhelfer gerne an gute Zwecke weitergeben wollen", sagt Initiator und Teamleiter Hermann Stausberg. Er freut sich, dass die Kunden der sinnvollen Einrichtung bei den Reparaturen ein Dankeschön in die Spendenbox werfen. Trotz der einen oder anderen kleinen Anschaffung für den Betrieb des Reparatur-Cafés bleibt das meiste Geld für den guten Zweck übrig.

Der Förderverein des Kulturwerks kann das Geld gut gebrauchen, denn mit den Finanzmitteln des Vereines konnte in der Halle Kulturwerk schon manche Anschaffung getätigt werden. Stausberg und seine Reparatur-Kollegen wissen sich in der "guten Stube" des Wisserlandes bestens aufgehoben. Hier ist gerade in Zeiten der Pandemie ausreichend Platz für die Reparaturen und die zahlreichen Kunden. Man hofft, im neuen Jahr wieder öffnen zu können - die bereits wartenden Kunden werden frühzeitig in der Presse informiert.




Anzeige

Daneben wird das Spendenkonto der Familie aus Altenbrendebach bei Wissen bedacht, welche kürzlich durch einen Brand ihr Haus verloren hat. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Weitere Artikel


Corona-Pandemie: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kresigebiet. Mit Stand von Mittwochnachmittag (23. Dezember, 15 Uhr) gibt das Kreishaus die Zahl aller seit ...

Krippenlandschaft auf 30 Quadratmetern in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“

Wissen. Auf gut 30 Quadratmetern hat man in den vergangenen Tagen eine ausgedehnte Krippenlandschaft vor dem Hintergrund- ...

Hinweise erbeten: Mehrere Fälle von illegaler Müllentsorgung

Altenkirchen. Jeweils am Dienstag, 22. Dezember, wurde die örtliche Ordnungsbehörde über die illegalen Ablagerungen informiert. ...

Milli Zauberwald: Streaming-Aufführung als Hoffnungsschimmer

Wissen/ Region. Diesen Termin sollten sich Eltern vormerken. Pädagogen würden zustimmen, dass dieser Stream einer Bühnenaufführung ...

Gut für Heller: Alte Wehranlage in Herdorf erfolgreich rückgebaut

Herdorf. Als Obere Wasserbehörde hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord der Kreisverwaltung Altenkirchen ...

Kleiner Firmchor rahmte die Feier musikalisch ein

Wissen. Denn aufgrund der auch in und um Wissen steigenden Coronazahlen hatten sich die Verantwortlichen dafür entschieden, ...

Werbung