Werbung

Region |


Nachricht vom 14.09.2007    

Wer kennt den EC-Karten-Dieb?

Nach einem Dieb und Betrüger fahndet die Polizei. Der noch unbekannte Mann hatte in verschiedenen Banken mit aus Geldbörsen gestohlenen EC-Karten eine hohe Summe abgehoben. Die Polizei hofft nun, mittels eines von den Bankautomatenkameras aufgenommenen Fotos dem Gauner auf die Spur zu kommen.

ec-karten-dieb

Region. Mit einer in Kirchen entwendeten EC-Karte begab sich ein bisher unbekannter Täter am 10. Juli ins etwa 10 Kilometer entfernte Mudersbach und hob dort bei zwei verschiedenen Banken eine vierstellige Bargeldsumme ab. Noch am gleichen Tag entwendete der offenbar gleiche Mann in Siegen zwei weitere Geldbörsen und versuchte, mit den vorgefundenen EC-Karten bei Banken in Siegen und Hünsborn (Kreis Olpe) ebenfalls an Bargeld zu gelangen.
Hinweise auf die Person (siehe auch Foto) an jede Polizeidienststelle oder direkt an die Polizei in Betzdorf, Telefon 02741/9260, E-Post: pibetzdorf.ermittlungen@polizei.rlp.de.
xxx
Foto: Wer kennt diesen Mann, der mit gestohlennen EC-Karten Bargeld abhob beziehungsweise dies versuchte?



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wer kennt den EC-Karten-Dieb?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Limbach siegte beim AH-Turnier

Mehren. Fünf Alt-Herren Mannschaften beteiligten sich am Freitagabend am AH-Turnier des FHC Mehrbachtal. Im Turnier Jeder ...

Dickes Sparschwein geschlachtet

Gieleroth. Ingo Schmidt aus Selters und Karl-Heinz Mertens aus Fluterschen hatten gemeinsam eine Mountainbike-Veranstaltung ...

Tennis-Mixed-Turnier machte Spaß

Flammersfeld. Mit großer Freude begrüßte der Vorsitzende des Tennis Club Rot-Weiß Flammersfeld, Hartmut Bartels (unten rechts) ...

Gisela Schüchen ist Frauenreferentin

Hemmelzen. Knappe 50 Jahre ist Gisela Schüchen aus Hemmelzen aktive Sängerin in ihrem Heimatchor, dem Gemischten Chor Birnbach. ...

15. Burgmarkt in Altwindeck

Windeck. Traditionell findet am 3. Oktober in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Heimatmuseums in Altenwindeck ...

Löchzug freut sich über neue Geräte

Altenkirchen. Mit den neuen Gerätschaften machten sich die Mitglieder des Löschzuges Altenkirchen der Verbandsgemeindefeuerwehr ...

Werbung