Werbung

Nachricht vom 30.12.2020    

Feuerwehr Wissen rückte erneut zu Kaminbrand aus

Die Leitstelle Montabaur hat am Mittwoch, 30. Dezember, die freiwilligen Feuerwehren Schönstein und Wissen nach Mittelhof alarmiert. Das Alarmstichwort lautete erneut Kaminbrand. Wie die Feuerwehr mitteilte, war ein Eingreifen nicht mehr erforderlich.

(Fotos: Feuerwehr Wissen)

Mittelhof. Gegen 10.44 Uhr rückten die Löschzüge zu dem Einsatz aus. Die Meldung auf den Funkmeldeempfängern der freiwilligen Feuerwehrleute lautete Kaminbrand. Das Schadensbild stellte sich, anders als am zweiten Weihnachtstag, als nicht so gravierend dar.

Es war laut Wehrführer des Löschzugs Wissen, David Musall, wohl zu einem leichten Abbrand gekommen. Die Feuerwehren stellten den Brandschutz sicher. Der Kamin wurde durch Atemschutzgeräteträger kontrolliert. Ebenso prüften die Einsatzkräfte die Umgebung des Kamins mit einer Wärmebildkamera. Nach den Feststellungen der Einsatzkräfte konnte „Entwarnung“ gegeben werden. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Schornsteinfeger übergeben, der die weiteren Maßnahmen veranlasst.



Im Einsatz waren neben den beiden Löschzügen mit rund 40 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und die Polizei. Die Einsatzleitung lag in den Händen von Christian Rüth. Personen kamen nicht zu Schaden. Über die genaue Ursache und die Schadenshöhe liegen keine Informationen vor. Die Feuerwehren weisen in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Heimrauchmelder Leben retten können. Bei Kaminbränden können eigene Löschversuche, besonders der Einsatz von Wasser, verheerende Folgen haben, so David Musall. (kkö)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vierter Elger Nachtzug: Anmeldungen ab sofort möglich

Elkenroth. Neben einer Prinzenproklamation, der traditionellen Rosenmontagssitzung und dem Kinderkarneval, soll es natürlich ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Kindergärten schmückten die Volksbank Daaden eG in der Vorweihnachtszeit

Daaden. Als kleines Dankeschön für den schönen Baumschmuck haben die Kinder eine kleine Leckerei erhalten und die Kindergärten ...

Pressebericht der Polizei Betzdorf: Fünf Unfalle, Festnahme, Widerstand gegen Beamte

Betzdorf/Region. Am Freitag befuhren zwei Verkehrsteilnehmer gegen 13.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen die Waldstraße in Herdorf. ...

Mitarbeitende der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen Flammersfeld spenden für Ukraine

Flammersfeld. Am Freitag (2. Dezember) war es nun so weit: der Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro konnte dem stellvertretenden ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Weitere Artikel


Vandalismus rund um den Brunnenplatz in Niederhausen

Niederhausen. Meistens handelt es sich aber um Verunreinigungen in und um die Buswartehalle. Im Prinzip hat die Ortsgemeinde ...

Zweimal Unfallflucht an einem Tag in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstag, den 29. Dezember, zwischen 14 bis 14.15 Uhr stellte ein 81-jähriger Autofahrer seinen Ford auf dem ...

LKW steckte fest: Verkehrspoller in Pracht aufgestellt

Pracht. In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass Lkw in der Kreuzung steckengeblieben sind und somit ein ...

Westerwälder Rezepte: Windbeutel mit Kirschen und Sahne

Die Windbeutel aus Brandteig sind etwas aufwändiger in der Herstellung, schmecken dafür aber auch unschlagbar lecker. Das ...

Baumpflanzaktion an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Nach langer Wartezeit und großer Ausdauer von Angela Voigt und den am Projekt beteiligten Jugendlichen war es im Dezember ...

Klassen 5 und 11: Beratung und Anmeldung an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Neben den Angeboten auf der Homepage der Schule können alle Viert- und Zehntklässler das Schulkonzept der Sekundarstufen ...

Werbung