Werbung

Nachricht vom 08.01.2021    

Kundenzentren der evm weiterhin geschlossen

Die 14 Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) bleiben bis 31. Januar geschlossen. Betroffen sind auch die Standorte in Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Westerburg und Dierdorf.

Trotz geschlossener Kundenzentren sind die evm-Berater erreichbar. Neuerdings auch per Video-Beratung. Foto: Sascha Ditscher.

Koblenz. Bereits Mitte Dezember schloss der Energieversorger die Türen, um damit die Vorgaben im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie umzusetzen. Durch die Verlängerung des Shutdowns wird die Maßnahme bis 31. Januar fortgesetzt.

„Unser Kundenservice ist natürlich weiterhin erreichbar – telefonisch, per E-Mail, Fax, WhatsApp oder neuerdings auch über einen Videochat. Das fühlt sich fast so an, als wäre man live vor Ort“, so evm-Pressesprecher Marcelo Peerenboom. Unter www.evm.de/videoberatung lässt sich ganz bequem ein Wunschtermin vereinbaren. Kunden können die evm auch über die Telefonnummer 0261 402-11111 oder per E-Mail an serviceteam@evm.de kontaktieren. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Kleinmaischeid. Die Familie Hoffmann hatte sich entschieden, für sich und ihre vier Kinder einen finanziellen Beitrag zur ...

Neujahrempfang der HwK Koblenz fand digital statt

Koblenz. Als Talkgäste konnte Präsident Kurt Krautscheid Christian Baldauf, MdL - Fraktionsvorsitzender CDU, Michael Frisch, ...

Bundesweiter Fernstudientag 2021 – IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Koblenz. Natürlich in einer Online-Veranstaltung, geht es darum, welche Möglichkeiten Blended-Learning- und Live-Online-Weiterbildungen ...

Meldepflicht: Arbeitgeber müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Neuwied. Die Bundesanstalt prüft auf gesetzlicher Grundlage, ob die Beschäftigungspflicht erfüllt ist. Arbeitgeber, mit mindestens ...

Wirtschaftförderung: Plan-Finder ist Spezialist im 3D-Druck

Birnbach. Bei Günther Jauch wäre es sicherlich die Millionen-Euro-Frage, wenn man den Namen Chuck Hall einer bedeutenden ...

Neuer Biohofladen eröffnet in Puderbach

Puderbach. Die Eheleute Neitzert betreiben einen mittelständischen, landwirtschaftlichen Familienbetrieb in der fünften Generation ...

Weitere Artikel


Corona: Erwin Rüddel verschärft seine Kritik an Landesregierung

Altenkirchen/Neuwied. „Die Corona-Hotline 0800-5758100 in Rheinland-Pfalz gibt momentan weiter ein katastrophales Bild ab. ...

Bätzing-Lichtenthäler lädt zum Insta-Chat mit Amerika-Experten

Die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) begrüßt am 15. Januar mit Knut Dethlefsen erstmals einen Gast ...

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Erneut zwei Todesfälle

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit Stand von Freitagmittag (8. Januar, 14 Uhr) gibt es im Vergleich zum Donnerstag (7. Januar) ...

Niederfischbach: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Niederfischbach. In der Donnerstagnacht (7. Dezember) befuhr gegen 23.55 Uhr eine 44-jährige Fahrzeugführerin die Mühlenhardtstraße ...

Eignungstests am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Montabaur. Unter Berücksichtigung eines detaillierten Hygienekonzepts, das sowohl vom Bildungs- als auch vom Gesundheitsministerium ...

Was Sie zum Corona-Impfzentrum des Kreises Altenkirchen wissen müssen

Wie bekomme ich einen Termin im Impfzentrum in Wissen?
Die Terminvergabe für die Impfungen erfolgt ausschließlich über die ...

Werbung