Werbung

Nachricht vom 10.01.2021    

Polizeikontrolle: 18-Jährige mit Waffen und Drogen unterwegs

In den frühen Morgenstunden des Samstags, 9. Januar, hat eine Polizeistreife die Insassen eines PKW in Pracht einer Kontrolle unterzogen – und wurde bei einer jungen Frau fündig.

(Symbolbild: Archiv)

Pracht. Im Verlauf der Kontrolle wurde bei einer 18-Jährigen neben einem Einhand-, ein Wurfmesser mit beidseitig geschliffener Klinge sowie geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Gegen die junge Frau wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Betzdorf/Altenkirchen. Als Reaktion auf die sogenannten "Montagsspaziergänge" hatten am Wochenende rund 400 Teilnehmer in ...

Corona im Kreis Altenkirchen: 309 Neu-Infektionen seit Montag (24. Januar)

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten ist am Mittwoch, den 26. Januar, im AK-Land noch ...

Erste Hilfe am Hund: neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Bei einem medizinischen Notfall muss schnell gehandelt werden. Hier ist Erste Hilfe am Hund gefragt. Selbst ...

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Puderbach. Eingeladen sind Ortsbürgermeister und Engagierte mit Ideen zu den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Klimaschutz ...

Schritte in die digitale Zukunft - Zweiteiliger Online-Workshop für Vereinsmitglieder

Altenkirchen. Der Workshop findet am 1. und 8. Februar jeweils ab 18 Uhr via Zoom statt. Die Durchführung wird von der Lokalen ...

Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Betzdorf. In der Nacht auf Dienstag wurde in einen weißen Transporter eingebrochen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraßer ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Rummelplatz meiner Seele“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Die Westerwälder Buchstabenfee, der die Magie der Poesie zum Seelenplan geworden ist und die die ...

Ev. Bücherei Wissen bietet Abholservice im Lockdown an

Wissen. Sowohl Kinder- und Jugendbücher, Romane, Krimis, Sachbücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Hörbücher, Spiele, Wanderkarten ...

Stadtwerke Wissen und Förderverein Siegtalbad kooperieren

Wissen. Eine „Kooperationsvereinbarung“ mit den drei Beteiligten wurde unterzeichnet, allerdings wegen Corona nur in einem ...

Nicole nörgelt… über Müll, der dringend entsorgt gehört

Region. Klar, ich fange bei der eigenen Nase an – genauer gesagt im eigenen Vorratsschrank. Raus mit Süßigkeiten und Fertigprodukten, ...

Leserbrief zu Rüddel-Kritik: Mit Gejammer ist niemandem geholfen

Diese Bürger engagieren sich teils weit über das zumutbare Maß hinaus, bauen in kürzester Zeit Impfzentren auf, organisieren ...

Seit über 25 Jahren baut Jürgen Christian Krippenlandschaften aus Wurzeln

Mittelhof. Schon als Kind war Jürgen Christian aus Mittelhof begeistert von Weihnachtskrippen. Bereits sein Vater legte viel ...

Werbung