Werbung

Nachricht vom 25.01.2021    

Layouten mit „InDesign“: KVHS bietet Onlineschulung an

Das Gestaltungsprogramm "InDesign" kommt als professionelles Layout- und Satzprogramm zum Einsatz und wird von Druckereien, Grafikbüros oder Verlagen genutzt. So können mit "InDesign" Visitenkarten, Flyer, Prospekte, Geschäftspapiere, Fotobücher oder Broschüren druckfertig erstellt.

(Symbolbild: Pixabay)

LAltenkirchen. Ein aktueller Grundkurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen ab Freitag, den 12. Februar, wird als Onlinekurs über die VHS-Cloud durchgeführt und vermittelt den Teilnehmenden ein solides Basiswissen für das Layouten von Dokumenten und Werbemitteln. Sie lernen die Grundlagen der Typografie, Text- und Seitengestaltung kennen und erzeugen eigene Dokumente unter Einbindung von Texten, Fotos, Abbildungen und Farben. Ziel des Onlinekurses ist es, eigene Geschäftspapiere und Flyer zu layouten und druckfertig auszugeben.

Teilnahmevoraussetzungen sind gute PC-Kenntnisse inklusive einem sicheren Umgang mit der Dateiverwaltung und Word-Kenntnisse. Das Programm „InDesign“ muss im Vorfeld auf dem eigenen PC installiert werden. Über die genaue Vorgehensweise und die technische Umsetzung des Onlinekurses werden die Teilnehmenden vor Kursbeginn informiert. Der Kurs mit acht Terminen findet jeweils freitags (16 bis 19 Uhr) und samstags (10 bis 13 Uhr) in der Zeit vom 12. Februar bis 7. März statt. Die Teilnahme kostet 195 Euro. Anmeldungen nimmt die KVHS entgegen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein Corona-Todesfall und 57 neue Infektionen am Wochenende im AK-Land

Wie die Kreisverwaltung am Sonntag, 7. März, meldet, gibt es einen weiteren Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist ein 81-jähriger Mann verstorben. Die Zahl der Menschen im Kreis, die an oder mit einer Corona-Erkrankung gestorben sind, beträgt 71.


Corona-Pandemie: Landesweite Lockerungen gelten vorerst nicht im Kreis Altenkirchen

Für den Landkreis Altenkirchen gilt eine neuerliche Allgemeinverfügung. Diese musste äußerst kurzfristig erlassen werden, um klarzustellen, dass die landesweiten Lockerungen im Zuge der Pandemie-Entwicklung für den Kreis Altenkirchen zunächst nicht greifen können, da die Sieben-Tage-Inzidenz hier den 100er Wert überschreitet.


Fernsehbeitrag zeigt Situation der Wissener Einzelhändler

Die Zentren der Klein- und Mittelstädte in Rheinland-Pfalz mit Einzelhandel und Gastronomie sind seit November geschlossen, ihnen fehlt eine klare und verlässliche Perspektive zum Öffnen. Im SWR-Fernsehen wird die dramatische Situation am Beispiel einiger Händler aus der Stadt Wissen aufgezeigt.


Herdorf: Totalschaden nach Trunkenheits-Fahrt und Unfallflucht eines Holz-Lkw

Eine zu hohe Geschwindigkeit und Alkohol waren offenbar die Ursache für einen Unfall, der zu einem Totalschaden und leichten Verletzungen bei dem Verursacher führte. Außerdem berichtet die Polizei über den Fahrer eines 7,5-Tonners, der vor der Verantwortung flüchtete. Es wird um Zeugenhinweise gebeten.


Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Wer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.




Aktuelle Artikel aus Region


Fernsehbeitrag zeigt Situation der Wissener Einzelhändler

Wissen. In einem gemeinsamen Brief hatten sich der Landrat sowie die Bürgermeister der Verbandsgemeinden im Kreis dafür ausgesprochen, ...

„Aktion Saubere Landschaft“ coronabedingt in den Herbst verlegen

Kreis Altenkirchen. Es gibt leider immer noch Mitbürger, die sich nicht darüber bewusst sind, was sie anrichten, wenn sie ...

Zimmerbrand in Rheinbrohl konnte schnell gelöscht werden

Rheinbrohl. Auf der Anfahrt konnte auf der Rückseite im Bereich des Dachgeschosses eines Mehrfamilienhauses eine Rauchentwicklung ...

Mehrsprachige Brustkrebs-Information per breastcare App

Region. Pink Ribbon Deutschland setzt sich seit über zehn Jahren für mehr Brustkrebs-Früherkennung in Deutschland ein. Nun ...

Ein Corona-Todesfall und 57 neue Infektionen am Wochenende im AK-Land

Altenkirchen/Kreisgebiet. Gegenüber der letzten Meldung des Kreisgesundheitsamtes am Freitag (5. März) steigt die Zahl der ...

Herdorf: Totalschaden nach Trunkenheits-Fahrt und Unfallflucht eines Holz-Lkw

Herdorf. Am Samstagabend, den 6. März, befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Auto die L 285 von Herdorf kommend Richtung Daaden. ...

Weitere Artikel


Zwei Corona-Todesfälle im Kreis, korrigierte Inzidenz liegt bei 68,3

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei sechs. Insgesamt sind bislang 2086 Menschen im Kreis positiv ...

EVM-Palettenparty für Karnevalsvereine geht weiter

Koblenz. „Obwohl die Session 2021 nicht wie gewohnt stattfindet, haben sich viele Vereine kreative Alternativen überlegt, ...

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Magen und Darm wurden weniger beansprucht, somit Energie frei. Auch das Gehirn wuchs dadurch bekanntlich, einfachste Garverfahren ...

Kinder- und Jugendhilfe: neue arbeit erweitert pädagogisches Angebot

Wissen. „Unser Vorteil ist, dass wir zahlreiche Synergien nutzen können“, sagt Judith Schnell, die seit 2012 als Diplom-Sozialarbeiterin ...

Zeugen gesucht: Einbrecher hinterlässt Blutspuren

Wissen. Gegen 20.50 Uhr am Freitagabend meldete ein Zeuge, dass in dem leerstehenden Gebäude in der Hachenburger Straße in ...

Insta-Chat: Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt Franziska Giffey

Region/Berlin. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, ist nächster prominenter ...

Werbung