Werbung

Nachricht vom 29.01.2021    

Corona-Pandemie: Erneut ein Todesfall im Kreis Altenkirchen

Ein weiterer Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie wurde dem Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen kurz vor dem Wochenende gemeldet: In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist ein 70-jähriger Mann verstorben.

(Symbolbild)

Gegenüber Donnerstag gibt es im Kreis 19 neue Infektionen, deren Gesamtzahl seit Pandemie-Beginn liegt damit bei 2129. 1938 Menschen sind geheilt. Aktuell infiziert sind nun kreisweit 140 Personen, stationär behandelt werden 15. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet am Freitagmittag für den Kreis Altenkirchen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 49,7 und für das Land Rheinland-Pfalz von 83,9. Aufgrund eines mehrtägigen Rückstands bei der Datenverarbeitung beim LUA hatte der Kreis für den Vortag die Berechnung auf Basis der aktuellen Daten selber vorgenommen.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 2129
Steigerung zum 28. Januar: +19
Aktuell Infizierte: 140
Geheilte: 1938
Verstorbene: 51/+1
in stationärer Behandlung: 15
7-Tage-Inzidenz: 49,7
Impfzentrum Wissen: 1990 Erstimpfungen, 150 Zweitimpfungen



Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 749/+9
Betzdorf-Gebhardshain: 405/+2
Daaden-Herdorf: 256
Hamm: 158
Kirchen: 342/+4
Wissen: 219/+4

(PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Andreas Speit spricht in Hamm/Sieg über rechtsextreme Einflussnahme in ländlichen Regionen

Hamm/Sieg. Andreas Speit, anerkannter Experte für Rechtsextremismus, wird am Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr im Kulturhaus ...

Trinkwasser in Bereichen Wehbach, Grindel und Brühlhof ist wieder keimfrei

Kirchen. Damit ist das Abkochgebot für die Straßen Adolf-Kolping-Straße, Oberstraße, Freusburger Straße (ab Hausnummer 9), ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Anstieg von Sieg und Heller: Hochwassergefahr?

Betzdorf. Am Vormittag (29. Januar) musste der Leiter des Ordnungsamts der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, Oliver ...

Verabschiedung und Nachfolge in der Schulleitung der BBS Wissen

Wissen. Annette Seifner ist seit 1996 an der BBS Wissen und war zuvor als Sprachlehrerin an verschiedenen Einrichtungen tätig. ...

Wissen: Deshalb ist der Borkenkäfer auch an Überflutungen schuld

Region Wissen. Im Rahmen unserer Hochwasserberichterstattung weist die Wissener Verwaltung auf ein, wie sie findet, „großes ...

Gerhard Hein ist neuer Leiter der August-Sander-Schule in Altenkirchen

Altenkirchen. Es ist eine Rückkehr an eine bekannte Stätte, in eine Umgebung, die ihm wahrlich nicht fremd ist: Vom 1. Februar ...

Veranstaltungsbranche nach Corona: Optimistische Botschaft aus Herdorf

Herdorf/Koblenz. Die Corona-Pandemie hat gerade die Veranstaltungsbranche hart getroffen. Getreu dem Motto „First out, last ...

„Impfen schützt alle“: Lebenshilfe startet Corona-Impfungen

Flammersfeld. Als Einrichtung der Altenhilfe gehört das Pflegedorf zu den Einrichtungen, in denen die ersten Impfungen durchgeführt ...

Werbung