Werbung

Nachricht vom 30.01.2021    

Gescheiterte Diebe in Mudersbach: Ist der Zigarettenautomat zu stark, bist du zu schwach

In der Nacht zum Samstag, den 30. Januar, gelang es unbekannten Tätern zwar einen Zigarettenautomaten von einer Wand zu hebeln. Aber der darauffolgende Schritt sollte sich als komplizierter herausstellen. Außerdem berichtet die Polizei von zwei Verkehrsunfällen, die sich im Ortsteil Niederschelderhütte ereigneten.

Symbolbild Pixabay

Mudersbach. Das war dann doch etwas schwieriger als wohl angenommen. Bislang Unbekannte versuchten in der Nacht zum Samstag, den 30. Januar, einen Zigarettenautomaten aufzuknacken. Laut Polizei ereignete sich die Tat um 4 Uhr morgens in der Adolfstraße in Mudersbach. Der Automat war an einer Hauswand angebracht. Immerhin konnte die obere Halterung herausgehebelt werden.

Der Polizei zufolge mussten die Täter danach aber abbrechen. Es gelang ihnen offensichtlich nicht, den Automaten zu öffnen. Es entstand ein Sachschaden, den die Polizei Betzdorf nicht genauer beziffert. Nun bittet sie Zeugen, sich bei ihnen zu melden, und zwar unter der Telefonnummer 02741/926-0.

Transporter streifen sich

Am Freitag, den 29. Januar, kollidierten die linken Außenspiegel von zwei Transportern miteinander in Niederschelderhütte. Die beteiligten Fahrer, ein 58-Jähriger und ein 65-Jähriger hatten in entgegengesetzter Richtung die Kölner Straße (B 62) befahren – und kamen sich dabei schließlich in die Quere. Die umherfliegenden Kunststoffteile der Spiegel beschädigten noch das Auto eines 31-Jährigen, der hinter dem 65-Jährigen unterwegs war. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.



Bahnschranken beschädigt

Am Donnerstag, den 28. Januar, befuhr ein 66-Jähriger gegen 14.45 Uhr mit seinem Pkw-Anhänger-Gespann den innerörtlichen Bereich von Mudersbach, Ortsteil Niederschelderhütte. Am Rotlicht zeigenden Bahnübergang hielt der Fahrer zunächst ordnungsgemäß an. Bei der Weiterfahrt touchiere er mit seinem Gespann den sich öffnenden Schrankenarm. Es entstand der Polizei zufolge Sachschaden am Pkw und an der Schranke. Die Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. (Red./PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreiseigene Schulen: Ausschuss findet Mittelweg für Kauf von Luftfilteranlagen

Altenkirchen. Sind Luftfilteranlagen das Allheilmittel, um in den kommenden Wochen den Präsenzunterricht an Schulen in der ...

Gemeinsam mehr Touristen in die Region locken

Region. Doch das vielfältige touristische Angebot muss potenziellen Gästen erst einmal vor Augen geführt werden. Deshalb ...

SWR Hierzuland zu Gast in Isert

Isert. Isert, der Name deutet auf das Eisen hin, das hier im oberen Westerwald vor langer Zeit gefördert und verarbeitet ...

Konzert-Auftakt zum Jubiläum: Schützenverein Wissen feiert "Mehr als 150 Jahre"

Wissen. Zur Freude der Verantwortlichen kamen zahlreiche Besucher. Der Schützenverein Wissen konnte als „Startschuss“ in ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Weitere Artikel


Richtige Benutzung von OP-Masken und FFP2-Masken

Wissen. Der als „OP-Maske“ bekannte blaue oder grüne Mund-Nasen-Schutz des Typs II R ist geeignet, die Geschwindigkeit des ...

Pfarrvikar Michael Schmitz verlässt die Obere Sieg

Wissen. Darüber informieren die Pfarrnachrichten für den Seelsorgebereich, der die Gemeinden Kreuzerhöhung Wissen, St. Katharina ...

Nicole nörgelt… über kindische Schneekriege

Region. Eigentlich bin ich ja kein Wintertyp. Ich mag es nicht, mich bis an die Nasenspitze einmummeln zu müssen, bevor ich ...

Alt-Bürgermeister Ernst Dornhoff zum Ehrenbürger von Katzwinkel ernannt

Katzwinkel. Fragt man Ernst Dornhoff, der im vergangenen Dezember als erster Bürger seiner Heimatgemeinde Katzwinkel die ...

Karneval auf Youtube: KG Fidele Jongen feiert Prunksitzung virtuell

Pracht. „Wir lassen durch so einen Virus doch nicht unsere Sitzung ausfallen! Wenn sie schon nicht live stattfinden kann, ...

Marktplatz Wäller Markt wird von VG Wallmerod gefördert

Bad Marienberg/Wallmerod. Die genossenschaftliche Betreibergesellschaft mit dem Namen „Wäller Markt eG“ kommt ihrem Ziel ...

Werbung