Werbung

Nachricht vom 02.02.2021    

Forstmaschinen wieder Ziel von Dieben – diesmal in Molzhain und Steineroth

Bereits vor drei Wochen stahlen Diebe in Alsdorf aus Forstmaschinen diverse Gerätschaften. Nun berichtet die Polizei von ähnlichen Fällen im Waldbereich zwischen Molzhain und Steineroth. Sie schreibt sogar von einer Tatserie - zu der Hinweise erbeten werden.

Ein solche Forstmaschine war Ziel von Dieben, wie die Polizei berichtet. (Foto: Polizei, Symbolbild Archiv)

Molzhain/Steineroth/Alsdorf. Auch hier spielt der Borkenkäfer anscheinend eine Rolle, wenn auch eher indirekt. Zur Aufarbeitung des geschädigten Fichtenbestands sind derzeit in der gesamten Region forstwirtschaftliche Gerätschaften im Einsatz. Zwischen dem 10.12.2020 und dem 1. Februar 2021 kam es nun laut Polizei zu Diebstählen an Fortmaschinen, die im Waldbereich zwischen Molzhain und Steineroth abgestellt waren.

An mehreren Holzvollerntern (Harvester) sowie einer Traktionswinde wurden diverse Gerätschaften demontiert und entwendet, unter anderem LED-Arbeitsleuchten, Werkzeuge und Schneideketten. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden; es ist jedoch von einem höheren vierstelligen Betrag auszugehen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Ein Holzvollernter und ein Tragerückeschlepper in Alsdorf waren bereits vor wenigen Wochen ebenfalls Ziel von Dieben. Aus aufgebrochenen Staukästen wurde Zubehör im Wert von über 4.000 Euro entwendet, darunter Spezial- und Bordwerkzeug, Schlagschrauber, Messräder und Fettpressen.
Hinweise zur Tatserie nimmt die Polizei Betzdorf unter 02741-9260 entgegen. (Red./PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Sommerfest der KG Herdorf 1904 e.V. am 9. Juli

Herdorf. Für die Kleinen stehen Kinderschminken und eine spezielle Spiel-Animation Spiele auf dem Programm. Für die großen ...

"Siegtal pur": Au ist als Verpflegungsstation mit dabei

Au/Sieg. Ein wichtiges Drehkreuz ist der Bahnhof in Au an der Sieg und genau dort wird der Bürger- und Verschönerungsverein ...

Tag der offenen Tür in der Ganztagsschule der Franziskus Grundschule Wissen

Wissen. Es gibt Einblicke in das Ganztagsschulleben mit seinen verschiedenen Angeboten und Räumlichkeiten. Für das leibliche ...

Westerwälder Autorin Sonja Roos las im Pflegedorf der Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Sonja Roos wuchs in einem kleinen Dorf im Westerwald auf. Sie studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete ...

Weitere Artikel


Hospizverein Altenkirchen: Nachwuchs für das Ehrenamt schließt den Grundkurs ab

Altenkirchen. Alle Teilnehmer*innen konnten via Handy, Laptop oder PC dem Lockdown ein Schnippchen schlagen und den Befähigungskurs ...

Nur zwei neue Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen am Dienstag

Altenkirchen/Kreisgebiet. 2027 Menschen sind geheilt. Aktuell infiziert sind nun kreisweit 72 Personen, stationär behandelt ...

Mehr als 4.000 Euro Corona-Futterhilfe für den Tierpark Niederfischbach

Niederfischbach/Mainz. Um Zoos, Tierheimen und vergleichbaren Einrichtungen in dieser prekären Situation schnell und unbürokratisch ...

Wehr in Euteneuen: CDU-Landtagsabgeordneter macht weiter Druck

Kirchen-Euteneuen. „In der Folge der Stilllegung ist der Wasserspiegel in diesem Bereich massiv zurückgegangen, was zur Folge ...

Onlinekurs „Einführung in die Acryl- oder Aquarellmalerei“ startet in Kürze

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Malerinnen und Maler mit oder ohne Vorkenntnisse, die aufgrund ...

CDU-Kreisparteiausschuss: Christian Baldauf stellt Regierungsprogramm vor

Kreis Altenkirchen. Ehrengast der Veranstaltung wird Spitzenkandidat Christian Baldauf sein, der das CDU-Regierungsprogramm ...

Werbung