Werbung

Nachricht vom 03.02.2021    

Tauschmarkt in der AWB Abfall-App und auf der Website

Abfallvermeidung wird auch zukünftig im Landkreis Altenkirchen groß geschrieben. Auf seiner Homepage sowie in der Abfall-App wartet der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen mit einem kostenfreien Marktplatz/Tauschmarkt auf.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen. Leider landen bundesweit viele funktionstüchtige und z.T. noch neuwertige Gegenstände in der Abfalltonne oder beim Sperrabfall, weil sie nicht mehr benötigt werden. Eine andere Person könnte ggf. gerade diesen nutzlos gewordenen Gegenstand sehr gut brauchen oder hat nicht die finanziellen Mittel zum Kauf. Jeder kann diesen Ansatz der Bündelung von Angebot und Nachfrage unterstützen, indem er den Online-Marktplatz/Tauschmarkt zur Müllvermeidung intensiv nutzt.

Im Tauschmarkt können die Bürger ihren Hausrat zum Verschenken und Tauschen anbieten oder aber auch gewisse Gegenstände oder Sammelobjekte suchen. Beispielsweise seien an dieser Stelle Möbel, Spielzeug, Pflanzen, Elektrogeräte (funktionstüchtig) und Bücher genannt. Kommerzielle Ziele werden hierbei gerade nicht verfolgt. Mit der Marktplatz-/Tauschmarkt-Funktion bei der Abfall-App bietet der AWB den Anwendern die Möglichkeit, auch per Smartphone bequem ein Tauschmarkt-Inserat zu erstellen. Denn alle Gegenstände, die quasi online ein „neues Zuhause“ finden, müssen nicht aufwändig bzw. teuer entsorgt werden. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der Impfbus kommt nach Güllesheim

Güllesheim. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber während der Impfaktion kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Deshalb wird ...

Hochwertiger Imagefilm vermarktet zukünftig die Region

Altenkirchen. Der Film ist auf der Homepage zu finden. Im Rahmen des durch LEADER geförderten Projektes „Weiterentwicklung ...

Westerwaldbahn und -Bus: Neue Struktur für Wissen und Betzdorf

Wissen-Betzdorf. Während eines Pressetermins am Donnerstag (2. Dezember) gaben Tobias Gerhardus (Erster Kreisbeigeordneter), ...

"Mein neuer Alter": Dreh in Wissen ist bestens gelaufen

Wissen-Daaden-Region. Innerhalb kürzester Zeit haben die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen und weitere Aktive eine Charity-Aktion ...

Die IHKs begrüßen, dass dreifach Geimpfte von der Testpflicht ausgenommen sind

Region. Ab Samstag, den 4. Dezember, gelten auch in Rheinland-Pfalz die im Grundsatz bundesweit einheitlichen Corona-Schutzmaßnahmen. ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Musik und Kerzenschein geben Raum für Gebet, Dank und Stille. Es singt das Collegium vocale Siegen unter der Leitung ...

Weitere Artikel


Mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zum Sportbootführerschein

Altenkirchen. Der Sportbootführerschein Binnen ist vorgeschrieben zum Führen von Sportbooten auf den Binnenschifffahrtsstraßen ...

Diskussion über Wirtschaft, Energiewende und Tourismus

Region. Zu diesen Themen wird am Freitag, 5. Februar 2021 der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium für ...

Kinder aus suchtbelasteten Familien: Online-Filmnachmittag mit Diskussion

Altenkirchen. Schätzungsweise jedes sechste Kind unter 18 Jahren lebt mit stofflich abhängigen Eltern zusammen. Die meisten ...

Zeugen gesucht: Unbekannte entsorgen illegal Altöl

Katzwinkel. In der Zeit von Samstag, 30. Januar, bis zu Montag, 1. Februar, 18.55 Uhr, entsorgten unbekannte Täter kurz hinter ...

neue arbeit: Dauerbrenner „Spurwechsel“ auch 2021 im Maßnahme-Katalog

Wissen. „Gemessen an den vorgegebenen Zielen des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes RLP, zwei der Fördergeber ...

Begegnungscafé 'friends' Altenkirchen: ToGo-Fenster und Wochenmarkt

Altenkirchen. Die Öffnungszeiten sind:
Donnerstag, 01.04..2021 von 9 bis 13.30 Uhr

Das Angebot zum Mitnehmen am ToGo-Fenster ...

Werbung