Werbung

Nachricht vom 03.02.2021    

Mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zum Sportbootführerschein

Am Montag, dem 22. Februar, plant die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen den Start des Kurses "Amtlicher Sportbootführerschein Binnen und See" in Wissen.

Kursleiter Jürgen Koslowski (5. von links) mit den Absolventen des Sportbootführerschein-Kurses 2019. (Foto: privat)

Altenkirchen. Der Sportbootführerschein Binnen ist vorgeschrieben zum Führen von Sportbooten auf den Binnenschifffahrtsstraßen mit einer Motorleistung von mehr als 11,03 KW (15 PS) beziehungsweise 3,69 KW (5 PS) auf dem Rhein. Der Sportbootführerschein See ist im Küstenbereich und Seeschifffahrtsstraßen ab 11,03 KW vorgeschrieben und ist Voraussetzung für alle weiterführenden Führerscheine. Er wird beim Chartern ebenfalls als Qualifikationsnachweis verlangt.

Vorteil beim Erwerb beider Führerscheine ist, dass nur einmal die praktische Prüfung abgelegt werden muss, ebenso der Basisfragenteil mit 73 Fragen. Das Mindestalter für eine Teilnahme liegt bei 16 Jahren. Der Kursbeginn orientiert sich an den geltenden Corona-Regelungen und wird gegebenenfalls verschoben.



Der Kurs beinhaltet 21 Stunden theoretischen Unterricht, der in Wissen stattfindet sowie drei Einheiten Seemannschaft/Fahrstunden auf der Mosel. Die Kursgebühr orientiert sich an den gebuchten Modulen und beträgt rund 620 Euro. Detaillierte Informationen hierzu finden Interessenten auf der Homepage des Kursleiters Jürgen Koslowski: www.sailaway-info.de (Tel.: 0175-2737510, E-Mail: techass@web.de).

Anmeldungen erfolgen direkt beim Kursleiter (s.o.) oder bei der Geschäftsstelle der KVHS Altenkirchen (Tel.: 02681/812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sommerfest der KG Herdorf 1904 e.V. am 9. Juli

Herdorf. Für die Kleinen stehen Kinderschminken und eine spezielle Spiel-Animation Spiele auf dem Programm. Für die großen ...

"Siegtal pur": Au ist als Verpflegungsstation mit dabei

Au/Sieg. Ein wichtiges Drehkreuz ist der Bahnhof in Au an der Sieg und genau dort wird der Bürger- und Verschönerungsverein ...

Tag der offenen Tür in der Ganztagsschule der Franziskus Grundschule Wissen

Wissen. Es gibt Einblicke in das Ganztagsschulleben mit seinen verschiedenen Angeboten und Räumlichkeiten. Für das leibliche ...

Westerwälder Autorin Sonja Roos las im Pflegedorf der Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Sonja Roos wuchs in einem kleinen Dorf im Westerwald auf. Sie studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete ...

Zwischen Katzwinkel und Kirchen: Bohlen von Bank an traumhaftem Platz geklaut

Katzwinkel/Kirchen. Der grandiose Ausblick über den ganzen Westerwald von zwei Bänken an privilegierter Höhenlage unweit ...

Kreistag und Greensill-Pleite: Folgt auf Entlastung Dittmanns dessen Rücktritt?

Wissen/Altenkirchen. Vor gut einem halben Jahr hatten ihm die Mitglieder des Kreistages des Kreises Altenkirchen die eigentlich ...

Weitere Artikel


Diskussion über Wirtschaft, Energiewende und Tourismus

Region. Zu diesen Themen wird am Freitag, 5. Februar 2021 der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium für ...

Kinder aus suchtbelasteten Familien: Online-Filmnachmittag mit Diskussion

Altenkirchen. Schätzungsweise jedes sechste Kind unter 18 Jahren lebt mit stofflich abhängigen Eltern zusammen. Die meisten ...

Stiftung Fly&Help baut in diesem Jahr in Togo ihre 500. Schule

Kroppach. Die Reiner-Meutsch-Stiftung Fly&Help hat eine Dynamik entwickelt, mit der nach ihrer Geburt vor etwas mehr als ...

Tauschmarkt in der AWB Abfall-App und auf der Website

Altenkirchen. Leider landen bundesweit viele funktionstüchtige und z.T. noch neuwertige Gegenstände in der Abfalltonne oder ...

Zeugen gesucht: Unbekannte entsorgen illegal Altöl

Katzwinkel. In der Zeit von Samstag, 30. Januar, bis zu Montag, 1. Februar, 18.55 Uhr, entsorgten unbekannte Täter kurz hinter ...

neue arbeit: Dauerbrenner „Spurwechsel“ auch 2021 im Maßnahme-Katalog

Wissen. „Gemessen an den vorgegebenen Zielen des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes RLP, zwei der Fördergeber ...

Werbung