Werbung

Nachricht vom 03.02.2021    

Kinder aus suchtbelasteten Familien: Online-Filmnachmittag mit Diskussion

Kinder aus suchtbelasteten Familien sind in Deutschland keine Randgruppe. Das Diakonische Werk in Altenkirchen lädt am 18. Februar im Rahmen der Aktionswoche für "Kinder aus suchtbelasteten Familie" pädagogische Fachkräfte und alle Interessierten zum gemeinsamen Anschauen des Spielfilms "Zoey" via Zoom ein.

Filmszene aus „Zoey“ (Foto: Medienprojekt Wuppertal)

Altenkirchen. Schätzungsweise jedes sechste Kind unter 18 Jahren lebt mit stofflich abhängigen Eltern zusammen. Die meisten davon mit alkoholkranken Eltern. Wie viele Kinder darüber hinaus mit Eltern aufwachsen, die ein nichtstoffliches Suchtverhalten (Arbeits-, Spiel-, Online-Sucht o.ä.) zeigen, kann mangels Zahlen nur schwer gesagt werden. Die Bundesdrogenbeauftragte schätzt die Zahl der Kinder aus suchtbelasteten Familien in Deutschland insgesamt auf drei Millionen, geht aber von einer hohen Dunkelziffer aus.
Diese Kinder stellen die größte bekannte Sucht-Risikogruppe dar und haben außerdem ein stark erhöhtes Risiko, Ängste, Depressionen und andere psychische oder soziale Störungen auszubilden. Auch die Corona-Beschränkungen treffen diese Bevölkerungsgruppe besonders hart, weil die Situation für sie zu Hause oftmals ohnehin angespannt ist, der Konsum der Eltern in vielen Fällen noch ansteigt und ihnen die Betreuungszeiten und alternativen (erwachsenen) Ansprechpersonen in Schule oder Kindertagesstätte fehlen.

Um Kindern aus suchtbelasteten Familien immer wieder eine Stimme zu geben und um auf ihre besonderen Bedürfnisse hinzuweisen, findet jedes Jahr in der Woche um den Valentinstag, diesmal vom 14.02. bis 20.02.2021, die bundesweite „Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien“ statt. Initiatoren sind NACOA Deutschland – Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien e.V. – und der Hamburger Verein Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Auch das Diakonische Werk des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen beteiligt sich mit einem Angebot an der Aktionswoche.



Alle am Thema Interessierten und ganz besonders pädagogische Fachkräfte, die mit Jugendlichen arbeiten, sind eingeladen, am Donnerstag, den 18. Februar zwischen 14 und 16 Uhr gemeinsam den Spielfilm „Zoey“ über Zoom anzuschauen. Der Film wurde vom Medienprojekt Wuppertal gemacht und gibt anschaulich sowie jugendgerecht Einblicke in die Lebenswelt von Kindern aus suchtbelasteten Familien. Er ist in Schule und Jugendarbeit pädagogisch einsetzbar, hierfür gibt es entsprechendes Begleitmaterial. Nach dem Anschauen des Films möchten wir über den Film, die besonderen Belastungen von Kindern aus Suchtfamilien und die Einsetzbarkeit des Films diskutieren.

Da die Veranstaltung über die Plattform Zoom stattfindet, brauchen Interessierte ein internetfähiges Laptop/Smartphone/Tablet/PC und bekommen frühzeitig einen Link per E-Mail zugeschickt, mit dem sie sich dann am Veranstaltungstag in die Veranstaltung einwählen können. Eine Webcam ist nicht nötig, Boxen oder Lautsprecher bzw. Kopfhörer schon. Um Anmeldung bis 16. Februar wird gebeten.

Für weitere Informationen, Hilfe und die Anmeldung für den Filmnachmittag steht Ihnen gerne Miriam Ottweiler-Jaeger beim Diakonischen Werk Altenkirchen zur Verfügung. Telefon: 02681-800846, Email: miriam.jaeger@diakonie-altenkirchen.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Flammersfeld/Altenkirchen. “Der Earth Overshoot Day will auf die Endlichkeit und damit verbundene Knappheit von Ressourcen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Betzdorf. Das Großtanklöschfahrzeug der Wehr liefert bei den derzeitigen Einsatzlagen an den meist schwer zugänglichen Stellen ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Region. Wie der Seite zuginfo.nrw zu entnehmen ist, sollen ab September entlang der Siegstrecke unterschiedliche Bauarbeiten ...

Weitere Artikel


Stiftung Fly&Help baut in diesem Jahr in Togo ihre 500. Schule

Kroppach. Die Reiner-Meutsch-Stiftung Fly&Help hat eine Dynamik entwickelt, mit der nach ihrer Geburt vor etwas mehr als ...

Gute Resonanz bei den neuen Online-Kursen der VHS Flammersfeld

Flammersfeld. Der neue Online-Kurs „Wine Tasting - Eine Weinprobe der besonderen Art!“ der Volkshochschule Flammersfeld war ...

Solidarität, Hoffnung und Mut: Kreuz an der „Beng“ leuchtet bis Ostern

Katzwinkel. Als Zeichen der Solidarität und des gemeinsamen Gedenkens hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ende ...

Diskussion über Wirtschaft, Energiewende und Tourismus

Region. Zu diesen Themen wird am Freitag, 5. Februar 2021 der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium für ...

Mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zum Sportbootführerschein

Altenkirchen. Der Sportbootführerschein Binnen ist vorgeschrieben zum Führen von Sportbooten auf den Binnenschifffahrtsstraßen ...

Tauschmarkt in der AWB Abfall-App und auf der Website

Altenkirchen. Leider landen bundesweit viele funktionstüchtige und z.T. noch neuwertige Gegenstände in der Abfalltonne oder ...

Werbung