Werbung

Nachricht vom 05.02.2021    

Ohne Umstieg mit dem Zug von Au/Sieg oder Siegen bis nach Italien

Das Auto zuhause lassen und mit dem Nachtzug komfortabel Richtung Alpen fahren? Mit dem UEX-Nachtzug Düsseldorf-Verona ist das bequem und günstig möglich - und zwar ab Sommer sogar ohne Unterbrechung ab den Bahnhöfen in Au/Sieg und Siegen.

Mit dem Zug ohne Umsteigen nach Italien: Der UEX will es im Sommer ermöglichen. (Foto: Urlaubs-Express)

Region. Ob Städtetour in Verona, Wandern in den Dolomiten oder eine Bike-Tour im alpinen Gelände: Der UEX-Nachtzug Düsseldorf-Verona bringt Bahnreisende bequem an ihr Ziel. Zwischen dem 21. Mai und dem 24. September 2021 fährt der Urlaubs-Express immer freitags gen Süden und samstags zurück ins Rheinland. Rund 14 Stunden dauert die Zugfahrt aus unserer Region.

Gestartet wird am Freitagabend in Düsseldorf. Dann ist der Zu- oder Ausstieg in Köln, Au/Sieg (laut Plan um 19.57 Uhr), Siegen (20.43 Uhr), Aschaffenburg, München Ost, Kufstein, Innsbruck und Bolzano/Bozen möglich, bis der UEX am Samstagmorgen planmäßig um 9.55 Uhr in Verona ankommt. Kleiner Wermutstropfen: Auf dem Rückweg (ab Verona samstags um 18.05 Uhr) hält der UEX nicht in Au, hier empfiehlt sich stattdessen der Ausstieg in Köln oder Siegen. Kosten sollen die Tickets für eine einfache Fahrt ab 124 Euro (ab Au/Sieg).



Der UEX Night bietet die Möglichkeit, die Fahrradmitnahme dazuzubuchen. Auch ein Bordfrühstück am Platz wird optional angeboten. Weitere Informationen: urlaubs-express.de/duesseldorf-verona-duesseldorf-fg-aktuell (PM/red)




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Weitere Artikel


CDU-Landtagsabgeordneter im Gespräch mit dem Handwerk

Betzdorf. Als Gesprächspartner konnte der Abgeordnete Vertreter der Branche gewinnen, und zwar: Alexander Baldus von der ...

18-Jähriger bekritzelt Wissener Regio-Bahnhof mit Edding

Wissen. Bei Erkennen der Beamten trat der "Künstler" die Flucht an - konnte aber nach kurzer fußläufiger Verfolgung gestellt ...

Backhaus Hehl erhält erneut den Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz

Müschenbach/Region. Fachkräfte in Produktion und Verkauf, faire Löhne und eine überdurchschnittliche Ausbildungsbereitschaft ...

Onlinekurs Qi Gong: Die innere Balance stärken

Altenkirchen. „Den Staub des Tages abschütteln mit Qi Gong“ startet am Montag, dem 22. Februar. Worum geht es? Qi Gong ist ...

96,2 Millionen Euro Fördergelder der KfW als Corona-Hilfen im Kreis Altenkirchen

Die Summe schlüsselt sich auf über die Mittelstandsbank in 50,5 Millionen Euro Unternehmensinvestitionen, 2,4 Millionen Euro ...

Die wohl nicht ganz so heile Welt von Vodafone

Altenkirchen. Wer kann in Zeiten von Home-Office und Home-Schooling Probleme mit dem Anschluss an die weltweite Datenautobahn ...

Werbung