Werbung

Nachricht vom 08.02.2021    

Vandalismus in Wickhausen: Straßenschild an Gemeindestraße abgebrochen

Wieder einmal waren nach Angaben des Ortsbürgermeisters von Pracht "Halbstarke" unterwegs, dieses Mal im Ortsteil Wickhausen. In der Nacht zum Samstag wurde das Verkehrsschild an der Kreuzung Grubenstraße-Finkenweg abgebrochen.

Vandalismus in Pracht (Foto: Ortsgemeinde)

Wickhausen. Bereits vor 14 Tagen waren „Halbstarke“ in diesem Bereich unterwegs und haben die aufgestellte Warnbake von der Kreuzung Grubenstraße-Mittelweg in einen Garten in der Nachbarschaft geworfen.

„Ist das nur Langeweile, Frust oder sogar Zerstörungswut?“, fragt Bürgermeister Udo Seidler. Man weiß es nicht. Wer Hinweise zu den Vorfällen machen kann, sollte dies dem Ortsbürgermeister mitteilen oder die Polizeistation in Altenkirchen informieren. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis Neuwied

Ein spannender Wahlabend: auf Bundesebene und im Wahlkreis Neuwied (Landkreise Neuwied und Altenkirchen). Die Mehrheit der Bezirke ist mittlerweile ausgezählt. Die Kandidaten Rüddel (CDU) und Diedenhofen (SPD) liefern sich derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen.


Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Wegen unerwünschten Gästen kam es während einer Feier an der Grillhütte in Derschen zu einem Streit. Höhepunkt war das Abfeuern von zwei Warnschüssen in die Luft mit einer Schreckschusswaffe. Schließlich rückte die Polizei an, stellte die Waffe sicher und erteilte Platzverweise.


Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Niederdreisbach

Am Sonntag, den 26. September wurde, wurde der Polizeiinspektion Betzdorf gegen 19.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße 280 zwischen Schutzbach und Niederdreisbach in Höhe der Firma „Roth+Weber“ gemeldet. Die Strecke ist wegen Bergungsarbeiten zurzeit noch voll gesperrt.


Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

21 Feuerwehrleute wurden nun in der Wiedhalle Neitersen in den aktiven Dienst übernommen. Davon sechs aus den Jugendfeuerfeuerwehren. Dies zeige, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, dass der Nachwuchs gesichert sei. Die gute Jugendarbeit in den Löschzügen sei wichtig.


Naturschutzinitiative gegen Umgehungen Kircheib, Weyerbusch und Helmenzen

Derzeit untersucht der Landesbetrieb Mobilität Realisierungsmöglichkeiten von drei Umgehungsstraßen bei Kircheib, Weyerbusch und Altenkirchen-Helmenzen. Die Naturschutzinitiative lehnt die Planungen entschieden ab. In einem Pressestatement begründet der Verein wieso – und macht Alternativvorschläge.




Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Niederdreisbach

Niederdreisbach. Den ersten Informationen zufolge befuhr ein PKW-Fahrer die L280 aus Richtung Daaden kommend und geriet im ...

Afghanistan-Veteran: Nichts war umsonst

Westerwaldkreis. Seit August steht Afghanistan unter der Herrschaft der Taliban. Oberst a. D. Hermann Meyer hat als Angehöriger ...

Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Derschen. Am Samstag, den 25. September, kam es gegen 23.30 Uhr während einer Feier an der Grillhütte in Derschen zu einem ...

Nicole nörgelt… übers Zetern und Schreien zu Wahlzeiten

Region. Und nun stellen Sie sich bitte mal vor, Mutti Merkel würde sich genauso benehmen. Unwahrscheinlich, zugegeben, aber ...

Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

Neitersen. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich ging in seiner kurzen Ansprache darauf ein, dass die Verpflichtungen ...

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region. Zwischen Mitte September und Anfang Oktober, wenn das Tageslicht schon spürbar weniger wird und der Herbst kalendarisch ...

Weitere Artikel


Digital und doch zusammen: ev. Gemeinde Daaden feiert Abendmahl

Daaden. Wer an dieser Abendmahlsfeier teilnehmen möchte, bereitet zu Hause an einem ruhigen Ort Brot und Traubensaft oder ...

Evangelisch-methodistische Kirche Weitefeld: Neue Pastorin mit reicher Biografie

Weitefeld. Am Sonntag, den 7. Februar, wurde Dagmar Köhring offiziell in ihr Amt eingeführt. Normalerweise würde zu so einem ...

Matthias Reuber (CDU): „Probleme erkennen und klar benennen“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Eine wohnortnahe und flächendeckende Gesundheitsversorgung ...

Wissener Stadtwald Köttingsbach soll teilweise aufgeforstet werden – Spender gesucht

Wissen. Auf Anfrage von Dr. Matthias Reuber informierte VG-Bürgermeister Berno Neuhoff, der zugleich Stadtbürgermeister ist, ...

Bauwagen in Sörth brannte vollständig aus

Sörth. Gegen 1.37 Uhr wurden die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen über den Brand in Sörth informiert. Vor ...

SPD-Kandidat Matthias Gibhardt: „Zukunft für den ländlichen Raum“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Die Überschrift meines politischen Handelns trägt die Überschrift ...

Werbung