Werbung

Nachricht vom 10.02.2021    

Treffpunkt Digital: Treffpunkt Wissen geht neue Wege

Nicht nur die regelmäßigen Vorstandssitzungen finden bei der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen online statt. Auch neue Wege zur Präsentation der Mitgliedsbetriebe wurden zusammen mit dem Kulturwerk Wissen erarbeitet.

Wissen. Unter dem Motto „Treffpunkt Digital“ schrieb der Vorstand alle Mitgliedsbetriebe an. Mit kurzen Videos sollten die Geschäfte zeigen, wie sie auch in Zeiten des Lockdowns für ihre Kunden erreichbar sind. Die Resonanz war sehr positiv und so wurden die ersten Videoclips in einer Präsentation auf wisserland.de, YouTube, Facebook und Instagram hochgeladen. Die zweite Staffel ist bereits geplant. Interessenten aus Einzelhandel, Handwerk, Dienstleistung, Kultur etc. sind herzlich eingeladen, ein Video zu mailen an weitershagen@kulturwerk-wissen.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Koblenz. „Die coronabedingten Einschränkungen hatten auch auf Ihren meisterhaften Weg Einfluss, genauso wie auf unsere Meisterakademie ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Hachenburg. Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem ...

Siegen: Bald Veranstaltung zum Lieferkettenproblem der Wirtschaft

Siegen/Region. Die Probleme bei den Lieferketten sind aktuelle Herausforderungen für viele kleine und mittelständische Unternehmen. ...

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Dürrholz. Kommen Sie ab sofort bis zum 29. Oktober tagtäglich zum Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz. Nehmen ...

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Gebhardshain. Viele Kunden hat es während der extralangen „Heimat shoppen“-Tage nach Gebhardshain gezogen, so dass durch ...

Weitere Artikel


Linda aus Niederelbert läuft wieder bei „Germany's Next Topmodel“

Niederelbert. Die zwanzigjährige Linda macht eine Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte. In der Vergangenheit konnte ...

Ölheizungen und Öltanks: Kreisverwaltung weist auf Regeln in Überschwemmungsgebieten hin

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass austretendes Heizöl erhebliche Verunreinigungen von Oberflächengewässern ...

Kirchens Verbandsgemeindebürgermeister Maik Köhler gestorben

Kirchen/Mudersbach. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Mit nur 44 Jahren ist der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Marienthaler Forum: Zoom-Meeting zu Dietrich Bonhoeffer

Wissen. Klein hat vor kurzem ein Buch veröffentlicht mit dem Titel "Bonhoeffer – Christus finden – Stationen seines Lebens ...

Westerwälder Rezepte: Rheinische Mutzen zu Karneval

Mutzen sind ein traditionelles Fettgebäck, das an den Karnevalstagen in aller Munde ist. Sie werden oft mit Mutzenmandeln ...

Damit niemand auf dem Weg in die Zukunft verloren geht

Neuwied. Doch sie dürfen auf Unterstützung hoffen: Mit der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ (BBiE) will die Arbeitsagentur ...

Werbung