Werbung

Nachricht vom 10.02.2021    

Jetzt 15 Coronavirus-Mutationen im Kreis Altenkirchen nachgewiesen

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwochnachmittag, 10. Februar: Seit Beginn der Pandemie zählt man im Kreis 2238 laborbestätigte Infektionen mit dem Erreger, das sind 14 mehr als am Vortag.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. 2083 Menschen sind geheilt. Stationär behandelt werden zwölf Frauen und Männer aus dem Landkreis. 96 Personen sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Bei 15 davon wurde eine Virus-Mutation nachgewiesen, davon wiederum handelt es sich bei 14 Personen um solche aus dem Umfeld des DRK-Krankenhauses Kirchen – Patienten, Mitarbeiter und Angehörige –, bei denen die britische Mutation ermittelt wurde. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung Verstorbenen liegt kreisweit bei 59. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis am Mittwoch mit einem Wert von 39,6. Das Land liegt bei 55,2.



Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 2238
Steigerung zum 9. Februar: +14
Aktuell Infizierte: 96
Geheilte: 2083
Verstorbene: 59
in stationärer Behandlung: 12
7-Tage-Inzidenz: 39,6
Impfzentrum Wissen: 1990 Erstimpfungen, 1270 Zweitimpfungen

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 780/+2
Betzdorf-Gebhardshain: 441/+4
Daaden-Herdorf: 266
Hamm: 168
Kirchen: 351/+3
Wissen: 232

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wandern, ausruhen und entspannen - Ein Waldsofa für Friesenhagen

Friesenhagen. Bis zur Einweihung des Waldsofas im kommenden Jahr gibt es aber noch viel zu tun. Von der Anlieferung bis zum ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

Jahreskalender für Wissener Stadtteil Köttingerhöhe erschienen

Wissen. Im Mittelpunkt steht unter anderem die Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“. Sie erscheint auf der Titelseite sowie ...

Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen - Tipps des AWB

Kreis Altenkirchen. Es sollte darauf geachtet werden, die Mülltonneninhalte möglichst trocken zu halten. Bioabfälle und sonstige ...

Bürgerfahrdienst der VG Betzdorf-Gebhardshain macht Weihnachtspause

Betzdorf. Der Fahrdienst startet im neuen Jahr am Dienstag, 3. Januar 2023. Hierzu besteht die Möglichkeit, am Mittwoch, ...

DRK Altenkirchen sucht Übungsleiter

Altenkirchen. Wichtig ist Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Spaß am Umgang mit Menschen aller Altersgruppen, Teamfähigkeit, ...

Weitere Artikel


Glitzerndes Eis birgt oft tödliche Einbruchgefahren

Region. Christian Lehmhaus, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Stahlhofen am Wiesensee berichtet von zwei größeren Einsätzen ...

Politik und Vereine nehmen Abschied von Maik Köhler (Update)

Verbandsgemeinde Kirchen/Region. „Mir fehlen einfach die Worte.“ Oder auch: „Ich bin immer noch geschockt.“ Diese Aussagen ...

Lockdown verlängert - Friseure öffnen ab 1. März

Region. Friseurbetriebe können unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts mit Reservierungen sowie unter Nutzung ...

Verbandsgemeinde-Feuerwehr zum Tod von Maik Köhler: „Er wird große Lücke hinterlassen“

Verbandsgemeinde Kirchen. In den nächsten Wochen werden die Fahrzeuge der Verbandsgemeinde Feuerwehr mit einem Trauerflor ...

Kirchens Verbandsgemeindebürgermeister Maik Köhler gestorben

Kirchen/Mudersbach. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Mit nur 44 Jahren ist der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Ölheizungen und Öltanks: Kreisverwaltung weist auf Regeln in Überschwemmungsgebieten hin

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass austretendes Heizöl erhebliche Verunreinigungen von Oberflächengewässern ...

Werbung