Werbung

Kultur |


Nachricht vom 17.09.2007    

Chorkinder probten mit großem Eifer

Die Kooperation von Chorjugend im Kreis-Chorverband und der Kreismusikschule ist ein voller Erfolg. Eine große Kinderschar ging jetzt mit großem Eifer in die Proben.

kreiskinderchor

Altenkirchen. Einen erfolgreichen Probentag hatte der Kreiskinderchor am Wochenende in Altenkirchen. Die Kooperation von Chorjugend im Kreis-Chorverband Altenkirchen und Kreismusikschule zeigte Erfolg auf ganzer Linie. Am Vormittag ging eine große Schar Kinder mit Eifer in ihre Proben, die aus Bewegung, Gesang, Notenkunde, Gehör- und Stimmbildung bestanden. Chorleiter Michael Ullrich und die Mitarbeiter Klaus-Erich Hilgenroth, Renata Eicker, Sarah Simon, Milena Lenz und Sonja Brandt boten den Kindern ein buntes Programm. Das gemeinsame Mittagessen schmeckte allen und es konnten unter anderem Freundschaftsbande geknüpft werden. Die Präsentation des Gelernten brachte am Nachmittag zustimmenden Beifall der Eltern. Auch das Fördern besonderer Talente war zu erkennen. Nach einem anschließenden offenen Gespräch mit allen Eltern kann dieser Probentag als sehr zufrieden stellend angesehen werden.
Die Vorsitzende der Chorjugend im Kreis-Chorverband, Christine Wendel, bedankte sich bei Kindern, Eltern und den musikalisch, pädagogischen Mitarbeitern für den gemeinsamen Erfolg des Projektes. Sie hatte sich am Probentag von der Begeisterung der Kinder und der guten Arbeit die geleistet wurde, überzeugt. Erfreulich sei es für den Chorverband, dass Kinder aus dem Kreiskinderchor sich sehr motiviert zeigen, in den örtlich ansässigen Chören zu singen. Schon im November werde es für alle singbegeisterten Kinder im Kreiskinderchor Altenkirchen weitergehen. (wwa)
xxx
Vor ihren Eltern absolvierten die Mitglieder des Kreiskinderchores ein Konzert mit Erlerntem des Tages. Fotos: Wachow



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Chorkinder probten mit großem Eifer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmgespräch zu „ Stiller Kamerad“ in der Wied-Scala

Neitersen. In dem bewegenden Dokumentarfilm werden zwei Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr begleitet, die nach Einsätzen ...

Uhrtürmer und Gäste in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 29. November um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler statt. Alle Interessenten ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Zauber der Kammermusik“

Betzdorf. Mit dem Septett op. 20 präsentiert der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata zusammen mit ...

Buchtipp: „Köln am Rhein“ von Rita Wagner

Dierdorf/Oppenheim. Mario Kramp stellt in ihrer „Bestandsaufnahme“ die beiden Fotografen Hugo Schmölz und dessen Sohn Karl ...

Erste Künstlerinnen-Residenz im Kreis Altenkirchen eröffnet

Kircheib. Die Vernissage findet am Samstag, den 23. November 2019 von 15 bis 17 Uhr in Form eines Spaziergangs mit interaktiven ...

Vortrag in Altenkirchen: Der „Hitler-Stalin-Pakt“ und seine Folgen

Altenkirchen. "Der Pakt – Hitler, Stalin und die Geschichte einer mörderischen Allianz 1939-1941", so lautet der Buchtitel, ...

Weitere Artikel


Genossen viele Jahre in der Partei

Kreis Altenkirchen. Beim jüngsten SPD-Regionalparteitag in Emmelshausen wurden auch einige Genossinnen und Genossen aus dem ...

Fusion weist Weg in die Zukunft

Wissen. Dieter Ermert und Sohn Jochen sowie das 18-köpfige Mitarbeiterteam des Autohauses Kamp - EAW GmbH haben allen Grund ...

Gigantische Wasserwand errichtet

Region. Geschafft: Der Versuch, die größte Wasserwand der Welt herzustellen , ist am vergangenen Samstag geglückt. Jugendfeuerwehren ...

Zerstörungswut an der Hauptschule

Wissen. Mehrere Sachbeschädigungen meldet die Wissener Polizeiwache vom Schulhof der Konrad-Adenauer Hauptschule. Unbekannte ...

Martin Wanner hatte Premiere

Ingelbach. Die Vakanz der Chorleitung der Sängervereinigung Ingelbach dauerte nicht lange. Bereits am Wochenende gab es den ...

Gemischer Chor feierte Grillfest

Mehren. Zum gemütlichen Grillfest hatte der Gemischte Chor Mehren in und an die Kraamer Grillhütte seine Mitglieder, Familienangehörige, ...

Werbung