Werbung

Nachricht vom 11.02.2021    

19 neue Corona-Infektionen - Kreisweit bislang 20 Mutationen nachgewiesen

Seit Beginn der Corona-Pandemie zählt man am Donnerstag, 11. Februar, im Kreis Altenkirchen laut Kreisgesundheitsamt 2257 laborbestätigte Infektionen mit dem Erreger, das sind 19 mehr als am Vortag. 2083 Menschen sind geheilt.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Stationär behandelt werden elf Personen aus dem Landkreis. 115 Frauen und Männer sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Bei insgesamt 20 Personen wurde eine Virus-Mutation nachgewiesen, 16 hiervon kommen aus dem Umfeld des Kirchener Krankenhauses. Bei ihnen wurde die britische Mutation nachgewiesen. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung Verstorbenen liegt kreisweit bei 59. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis am Donnerstag wie am Vortag mit 39,6. Der Landeswert fällt leicht auf 52,5.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen
Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 2257
Steigerung zum 10. Februar: +19
Aktuell Infizierte: 115
Geheilte: 2083
Verstorbene: 59
in stationärer Behandlung: 11
7-Tage-Inzidenz: 39,6
Impfzentrum Wissen: 1990 Erstimpfungen, 1410 Zweitimpfungen




Anzeige

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 782/+2
Betzdorf-Gebhardshain: 446/+5
Daaden-Herdorf: 268/+2
Hamm: 168
Kirchen: 357/+6
Wissen: 236/+4

(PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Neiterser Senioren unternehmen erlebnisreiche Rheintour

Neitersen. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause hat die Ortsgemeinde Neitersen in diesem Jahr wieder einen Seniorenausflug ...

Mitglieder der DLRG Betzdorf-Kirchen erhalten Fluthelfermedaille

Betzdorf/Kirchen. Das Bildungszentrum des DLRG Landesverbandes Rheinland-Pfalz in Lehmen wurde zum Ort einer großen Veranstaltung, ...

Weyerbuscher Themenweg informiert jetzt auch in "leichter Sprache"

Weyerbusch. Der Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch hat die Informationstafeln auf dem in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde ...

Internationale Bergbau- und Montanhistoriker besuchen Brachbach

Brachbach. 20 Teilnehmer des in Wilnsdorf stattgefundenen 23. Internationalen Bergbau- und Montanhistorik-Workshops unternahmen ...

Neunkirchener Frauenensemble überzeugt Jury des Landeschorwettbewerbes NRW

Neunkirchen. In der Kategorie "G.1 – Populäre Chormusik, Jazz-, Pop, Gospel- und Barbershopchöre“ erzielte der Frauenchor ...

Weitere Artikel


Corona-Pandemie: So geht es an den Schulen weiter

Region. Nach der gestrigen Konferenz der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten/innen (Wir berichteten), wurden heute die ...

Anna Neuhof (Bündnis 90/Die Grünen): Bestandsgarantie für Krankenhäuser

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Im Landtag möchte ich den Kreis Altenkirchen und die Interessen ...

Christian Chahem (FDP): „Wir brauchen einen Digitalisierungsschub!“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Bis jetzt habe ich natürlich vor allen Dingen kommunalpolitisch ...

Premiere für Westerwälder Filmstars

Dierdorf. „Die wunderschöne Natur, unsere leistungsstarke Wirtschaft und die freundliche Nachbarschaft in den drei Landkreisen ...

„Brauchen Licht am Ende des Tunnels“: DEHOGA im AK-Land verlangt nach Perspektiven

Kreis Altenkirchen. Dabei verweist er nicht nur auf die Existenzängste der Betreiber, sondern auch auf die Nöte der Mitarbeiterinnen ...

Land fördert Schulsozialarbeit im AK-Land mit knapp 222.000 Euro

Kreis Altenkirchen. „Wir freuen uns, dass die Schulsozialarbeit hier im Landkreis auch in diesem Jahr von der Landesförderung ...

Werbung