Werbung

Nachricht vom 20.10.2010    

Triosence gibt Konzert im Kulturwerk

Am Freitag, 5. November gastiert das mittlerweile berühmte deutsche Jazz-Trio "Triosence" mit Sängerin Sara Gazarek und Gitarrist Vitaliy Zolotov im Kulturwerk Wissen. Das Konzert ist der Start der Tournee zur neuen CD "Where Time stands still".

"Triosence" gastiert im Kulturwerk Wissen am 5. November.

Wissen. Am Freitag, 5. November, ab 20 Uhr gibt es für alle Jazz-Liebhaber ein besonderes Konzert im Kulturwerk Wissen. Das international bekannte Jazz-Trio "Triosence" kommt an die Sieg.
Der Stern nennt sie "die neuen jungen Gesichter des deutschen Jazz" und in der Tat sorgt "Triosence" mit Bernhard Schüler (Piano), Matthias Nowak (Bass) und Stephan Emig (Drums) seit einigen Jahren zunehmend für Furore in der Fachpresse: "Der neue Meilenstein in Sachen Jazztrio", "Klangtipp und Exempel für musikalische Dreieinigkeit", "Ein unter die Haut gehendes Highlight", so lauten nur einige Reaktionen namhafter Magazine.
In Japan zählt die Band seit ihrem Debüt "First Enchantment" sogar zu den besten Jazz-Newcomern und ist "die Band die unseren Eindruck vom steifen deutschen Jazz weggewischt hat", schrieb das Swingjournal, Japan 2005. Was die Musik des Trios neben der Gleichberechtigung der Instrumente vor allem auszeichnet sind die Stärke und Klarheit ihrer Melodien. Das begeistert nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen konnten. "Triosence" verarbeitet Einflüsse von Jazz, Fusion, Folk, World und entfaltet diese im Kollektiv zu einem opulenten Klanggemälde. Die melodischen Kompositionen Schülers verlangen geradezu nach Gesang und so wurde für die neue CD die New Yorker Sängerin Sara Gazarek gewonnen. Kongenial ergänzt wird die Band durch den virtuosen Gitarristen Vitaliy Zolotov.
Der Kontakt zwischen der VHS Wissen und "Triosence" wurde von Peter Krämer hergestellt, der dem heimischen Jazz-Publikum als Manager und Musiker der Band "Schräglage" bekannt ist. So kann sich das Publikum auf eines der ersten Konzerte der CD-Release-Tournee freuen. "Das Trio ist schon seit Jahren herausragend, aber die neue CD ist das Beste, was ich im Jazz-Bereich kenne", meint Peter Krämer. Und das will bei einem altgedienten Vollblutmusiker schon etwas heißen.
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Die Halle ist aufgeteilt in Bistrotische (1. Kategorie) und Reihenbestuhlung (2. Kategorie). Tickets sind erhältlich im Online-Shop der Seite www.kulturwerkwissen.de, bei den bekannten Vorverkaufsstellen (buchladen im Regiobahnhof Wissen, Liebmann in Altenkirchen, MankelMuth in Betzdorf, buchladen in Waldbröl, Hähnelsche in Hachenburg) oder unter der Ticket-Hotline 0180 5040300 (0,14 €/Minute Festnetz, max. 0,42 € aus allen Mobilfunknetzen). Veranstalter ist die VHS Wissen e.V. in Kooperation mit der kulturWERKwissen gGmbH und der Wissener eigenART.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Triosence gibt Konzert im Kulturwerk

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Nur noch wenige Tage und die Erfolgsstory vom letzten Sommer geht in die nächste Runde: Am Samstag, dem 20. August ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Weitere Artikel


Einbrecher verletzte sich und wurde gefasst

Mudersbach-Birken. In der Nacht zum Mittwoch, 20. Oktober, kurz nach Mitternacht, wurde der Polizei Betzdorf bekannt, dass ...

Michael Meyer 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Gebhardshain. Auf 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst konnte jetzt Michael Meyer von der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Ortsbürgermeister Selzer kündigt Rücktritt an

Rosenheim. Ortsbürgermeister Hans-Artur Selzer aus Rosenheim kündigte in der jüngsten Gemeinderatsitzung an, dass er mit ...

Reformation - die Nacht der Entscheidung

Betzdorf. Zum zweiten Mal veranstalten der CVJM Betzdorf, das C-LAN-Jugendgottesdienstteam und die evangelische Kirchengemeinde ...

Schulleiter wehrt sich gegen Hetze im "Schnitzelkrieg"

Betzdorf. Schulleiter Alexander Waschow ist fassungslos. Ebenso wie Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato. Der Schulleiter ...

Erneut hohe Auszeichnung für das Ortmann-Autohaus

Wissen. Das Opel-Autohaus Ortmann gehört zu den 50 Besten in Deutschland. Darauf darf das gesamte 17-köpfige Ortmann-Team ...

Werbung