Werbung

Nachricht vom 20.10.2010    

Einbrecher verletzte sich und wurde gefasst

In Mudersbach-Birken wurde in der Nacht zum Mittwoch, 20. Oktober ein mutmaßlicher Einbrecher in die Kindertagesstätte gefasst. Der 49-Jährige, der möglicherweise auch für weitere Einbrüche in der Region verantwortlich ist, verletzte sich offenbar beim Einbruch und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mudersbach-Birken. In der Nacht zum Mittwoch, 20. Oktober, kurz nach Mitternacht, wurde der Polizei Betzdorf bekannt, dass ein Fenster im rückwärtigen Bereich der Kindertagesstätte in Mudersbach-Birken aufgehebelt worden war. Starke Kräfte der Polizei-Inspektion Betzdorf, der Kriminal-Inspektion Betzdorf und Beamte der Polizei Siegen näherten sich unverzüglich dem Gebäude, umstellten dieses und durchsuchten die Räumlichkeiten. In einem Geräteraum wurde eine Person verletzt aufgefunden und vorläufig festgenommen. Wegen der Verletzungen wurde die Person vor Ort notärztlich versorgt und einem Krankenhaus zugeführt.

Vor Ort wurden diverses Einbruchswerkzeug und eine Sturmhaube sowie Schnittwerkzeuge aufgefunden, die der festgenommenen Person zuzuordnen sein dürften. Die weitere Überprüfung ergab, dass für die 49jährige Person ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier vorliegt.



Die Ermittlungen der Kriminal-Inspektion Betzdorf wurden zeitnah aufgenommen. Insbesondere wird überprüft, ob ein Tatzusammenhang mit weiteren Einbruchsdiebstählen im Raum Mudersbach/Brachbach vorliegt, so zum Beispiel für den versuchten Einbruchsdiebstahl aus einem Lebensmittelgeschäft in der Nacht zum 11. September an der Adolfstraße in Mudersbach, dem Einbruchsdiebstahl in den Kindergarten in Brachbach in der Nacht zum 11. Oktober und dem Einbruchsdiebstahl in den Kindergarten in der Nacht zum 13. Oktober in Mudersbach.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einbrecher verletzte sich und wurde gefasst

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Weitere Artikel


Michael Meyer 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Gebhardshain. Auf 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst konnte jetzt Michael Meyer von der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Ortsbürgermeister Selzer kündigt Rücktritt an

Rosenheim. Ortsbürgermeister Hans-Artur Selzer aus Rosenheim kündigte in der jüngsten Gemeinderatsitzung an, dass er mit ...

Farblandschaften in der Westerwald Bank

Hachenburg/Horhausen. Man kommt einfach nicht vorbei an diesen leuchtenden Bildern: Die Landschaft ist das zentrale Thema ...

Triosence gibt Konzert im Kulturwerk

Wissen. Am Freitag, 5. November, ab 20 Uhr gibt es für alle Jazz-Liebhaber ein besonderes Konzert im Kulturwerk Wissen. Das ...

Reformation - die Nacht der Entscheidung

Betzdorf. Zum zweiten Mal veranstalten der CVJM Betzdorf, das C-LAN-Jugendgottesdienstteam und die evangelische Kirchengemeinde ...

Schulleiter wehrt sich gegen Hetze im "Schnitzelkrieg"

Betzdorf. Schulleiter Alexander Waschow ist fassungslos. Ebenso wie Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato. Der Schulleiter ...

Werbung