Werbung

Nachricht vom 03.03.2021    

IGS Betzdorf-Kirchen: Schulbekleidung soll Wir-Gefühl stärken

Die Integrierte Gesamtschule Betzdorf-Kirchen hat eine Lieferung von Pullovern und T-Shirts erhalten, die ein Zeichen nach und außen setzen sollen. Der Bestellung ging ein umfangreicher Designwettbewerb voraus.

Die Vertrauenslehrer Julia Schneider und Marius Kraft präsentieren die neue Schulbekleidung. (Foto: Schule)

Betzdorf/Kirchen. Der Wunsch nach einem Pullover und einem T-Shirt für die Schüler sowie die Lehrkräfte der Integrierten Gesamtschule Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl zur sichtbaren Identifikation mit der Schule bestand schon seit längerem. Im letzten Schuljahr nahmen dann die Schülervertretung gemeinsam mit den Vertrauenslehrerinnen Christina Greb und Julia Schneider sowie dem Vertrauenslehrer Marius Kraft dieses Projekt in Angriff, indem sie die Schüler dazu aufriefen, ein Logo zu entwerfen.

Unter zahlreichen Vorschlägen entschied sich die Jury letztlich für den Entwurf von Lara Priebernig (jetzt MSS 11), die eine auf den Schulnamen verweisende Rose sowie die Silhouette des Betzdorfer Schulgebäudes zeichnete. Anschließend gestaltete die Schülervertretung gemeinsam mit ihren Vertrauenslehrkräften den Pullover und das T-Shirt, aber zusätzlich auch auf Wunsch der Schüler einen Turnbeutel.

Auf diesen ist nun die Rose mit dem umkreisenden Schulnahmen auf der einen Seite sowie die Silhouette des Betzdorfer Gebäudes mit Schulnamen auf der anderen Seite zu finden. Getreu dem Motto „Wir sind bunt“ konnten alle zwischen unterschiedlichen Farbkombinationen wählen. Die Schülerschaft sowie die Lehrkräfte waren laut Schule von den Produkten derart begeistert, dass es hohe Bestellmengen gab.



In den vergangenen Wochen kam die lang ersehnte Lieferung an, woraufhin die Einzelbestellungen sortiert und in umweltfreundliche Papiertüten gepackt wurden, sodass die Schüler oder deren Eltern sowie die Lehrkräfte ihre bestellte Ware unter Einhaltung der Corona-Regeln abholen konnten. Jetzt erwartet die gesamte Schulgemeinschaft mit Freude den Tag, an dem sie sich mit den Produkten gemeinsam präsentieren und damit ein eindeutiges Votum abgeben können, dass sie sehr gerne an der IGS-Betzdorf-Kirchen sind. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Altenkirchen. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute ...

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Birnbach. Wo andere Musikgruppen mit Instrumentenkoffern und mit viel Technik auflaufen müssen, haben es die acht Sänger ...

Heimische Bands rocken den "KulturSalon" Glockenspitze - das Westerwälder Band-Projekt

Altenkirchen. Es ist bereits seit einiger Zeit ein Anliegen des Kulturbüros Haus Felsenkeller, lokale Bands stärker ins Rampenlicht ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Weitere Artikel


Gebhardshain: FDP und Haubergsgenossenschaft rufen Wanderouten ins Leben

Gebhardshain: FDP und Haubergsgenossenschaft rufen Wanderouten ins Leben

Gebhardshain. „Naherholung wird immer bedeutender ...

Unterstützung für den „Wäller Markt“ von Wäschenbach

Daaden. Bereits vor einigen Jahren haben sich die Werbegemeinschaften im Westerwald zusammengetan, um über die Möglichkeit ...

Frühlingserwachen steht unter gesetzlichem Schutz

Region. In dem Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September dürfen Hecken,
Gebüsche und andere Gehölze, unabhängig von ihrem ...

EVM stellt an Tankstellen auf Biogas um

Koblenz. Tanken Fahrer an den Erdgastankstellen der Energieversorgung Mittelrhein (evm), fahren sie sogar nahezu klimaneutral. ...

22 neue Corona-Infektionen im Kreis – 85-Jährige verstorben

Altenkirchen/Kreisgebiet. Gegenüber Dienstag gibt es 22 neue Infektionen, damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 2615 ...

Blutspende in Katzwinkel: 54 Spenderinnen und Spender kamen in die Glück-Auf-Halle

Katzwinkel. Alles natürlich unter den aktuellen Hygieneregeln. Am Ende zählte Bereitschaftsleiter Jens Orthen in der Glück-Auf-Halle ...

Werbung