Werbung

Album


Politik

SPD-Bürgermeisterkandidat besucht Feuerwehren in Friesenhagen und Brachbach

SPD-Bürgermeisterkandidat besucht Feuerwehren in Friesenhagen und Brachbach

SPD-Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Kirchen machte sich bei den Feuerwehren Friesenhagen (Foto) und Brachbach ein Bild vor Ort. (Foto: Kandidat)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Politik


"Montagsspaziergänge" und Brandattacken: Stadtratsfraktionen distanzieren sich

Altenkirchen. "Alle Fraktionen des Stadtrates der Kreisstadt Altenkirchen distanzieren sich von den unangemeldeten “Spaziergängen” ...

SPD im AK-Land zu Brandstiftungen in Altenkirchen: "Besonders perfide"

Altenkirchen. Die Brandstiftungen seien besonders perfide, "weil sie sich mit dem Gesundheitsamt und dem Rathaus gegen Symbole ...

So gehen Kirchen, Betzdorf, Hamm und Wissen mit Hochwasser-Risiken um

Region. Der Regen der vergangenen Tage und Wochen blieb nicht unbemerkt. In der Region ist das Schlimmste schon überstanden, ...

Katzwinkel zu Jahresbeginn: Rückblick und Ausblick

Katzwinkel. Pandemiebedingt kommen persönliche Kontakte in aktuellen Zeiten zu kurz. Veranstaltungen, die sonst im Ort stattfinden ...

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere Quarantänezeiten

Mainz/Region. „Wir haben in Rheinland-Pfalz mit der 2Gplus-Regel frühzeitig strenge Maßnahmen ergriffen und kommen mit den ...

Unangemeldete "Montagsspaziergänge" im Kreis AK bleiben weiterhin untersagt

Altenkirchen. Eine neue Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung vom 7. Januar besagt, dass die Durchführung von und Teilnahme ...

Weitere Artikel


Wissen: Illegal Ölfässer abgelagert

Wissen. Die Unbekannten haben die Fässer wahrscheinlich in der Zeit zwischen 17.30 und 18.30 Uhr am Montag am Straßenrand ...

"Additive Lernangebote": Zusätzliche Förderung für Schüler in Wissen gestartet

Altenkirchen/Wissen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schulbetrieb, das Leistungsvermögen von Schülern und damit ...

Bärlauch mit Herbstzeitlosen verwechselt: Mann stirbt an Vergiftung

Region. Ein Mann aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ist nun an den Folgen einer solchen lebensgefährlichen Verwechslung gestorben.
...

Test-Drive-In Katzwinkel: Bilanz nach 160 Corona-Schnelltests

Katzwinkel. Die Testbescheinigung, welche überall, auch zum Beispiel im Krankenhaus anerkannt wird, konnte per Mail immer ...

Fernstudium trotz(t) Corona

Koblenz. Einen Text zu einem Thema lesen und bearbeiten, sich schnell auf der Lernplattform anmelden, ein passendes Video ...

Martin Diedenhofen zum Tag der Arbeit

Neuwied/Altenkirchen. Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Zusammenhalt macht die Gesellschaft stark - gerade auch in der Krise. ...

Werbung