Werbung

Album


Region

Das Selbach-Ufer ist neu befestigt

Das Selbach-Ufer ist neu befestigt

Die Straßenböschung des Selbachs ist neu befestigt worden. Foto: Bernhard Theis


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Vier Vorteile einer freiberuflichen Tätigkeit – es kann sich lohnen

Mehr Freiheit
Der wohl größte Vorteil, der mit einer freiberuflichen Tätigkeit assoziiert wird, ist das hohe Maß ...

Aus „Gundlach-Stiftung“ wird „Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion“

Raubach/Puderbach. Die Institution wird nun in einen Fond unter Leitung der Verbandsgemeinde umgewandelt und ändert somit ...

Sturmtief Marco kommt in den Westerwald

Region. Bereits am Freitag, 21. Mai frischte der Wind teilweise böig auf. Dies sind schon die Vorboten des Sturmtiefs Marco, ...

Auftrag zur Bedarfsanalyse von Coworking Spaces im Landkreis Altenkirchen vergeben

Altenkirchen. Das Interesse an neuen Arbeitsformen wie Home-Office und Coworking Spaces – letzteres zunächst vermehrt in ...

Sachbeschädigung, ein Auffahrunfall und Fahrerflucht in Wissen

Wissen. Den ersten Schaden mussten die Beamten bei der Marion-Dörnhoff-Realschule Plus aufnehmen: Unbekannte Täter beschädigten ...

KuLaDig-Team war unterwegs an den Wirkungsstätten Raiffeisens

Flammersfeld/Weyerbusch. Gemeinsam mit den Raiffeisenbotschaftern Stephan Fürst, stellvertretender Raiffeisenhausleiter, ...

Werbung