Werbung

Album


Politik

Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Die Arbeiten zur Generalsanierung der Friedewälder Turnhalle können bald starten (von links): Ortsbürgermeister Karl-Heinz Buhl, Architekt Sascha Starosta (Verwaltung), Architekt Paul P. Alhäuser (Planungsbüro Alhäuser), Fachbereichsleiter Wolfgang Märker und Bürgermeister Wolfgang Schneider freuen sich über den vor ein paar Tagen eingegangenen Förderbescheid vom Land. (Foto: VG-Verwaltung)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Politik


29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Wer kennt den unidentifizierten Toten aus dem Wald bei Siegen?

Siegen. Die Kriminalpolizei beschreibt den verstorbenen Mann wie folgt: Etwa 60 bis 80 Jahre alt, schlanke Statur, schütteres ...

Einsatz von Soldaten im Gesundheitsamt Altenkirchen lässt auf sich warten

Altenkirchen. Gute Erfahrungen hat der Kreis Altenkirchen mit dem Einsatz von Soldaten der Bundeswehr bei der Kontaktnachverfolg ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

CDU im Kreis Altenkirchen fordert Impfpflicht

Region. Angesichts der sich zuspitzenden pandemischen Lage unterstützt die CDU-Kreistagsfraktion die Forderung von Landrat ...

Weitere Artikel


Sechs Gründe, warum Deutschland den Titel bei der EM 2021 holt

Viele Experten sehen Deutschland allerdings nicht als Favoriten, wie zum Beispiel José Mourinho, der Deutschland erst vor ...

Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Kreis Altenkirchen. Genau 4900 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Mittwoch, den 9. Juni, verzeichnet ...

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wissen/Wisserhof. Das Unternehmen Kleusberg mit Stammsitz in Wissen/Wisserhof wächst seit vielen Jahren kontinuierlich in ...

Hering/Bätzing-Lichtenthäler drängen auf Freigabe der Wege auf dem Stegskopf

Hachenburg. Die beiden Abgeordneten haben eine schnelle Bearbeitung und eine sich daraus ergebende zügige Aufhebung der Verordnung ...

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Hachenburg. „Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht“, so prangt es auf den auf den originellen Etiketten ...

Wichtige Fragen zum Stiftungsfest: "Ist Kirche systemrelevant?"

Kreis Altenkirchen. „Ist die Kirche überhaupt noch systemrelevant?“ Gerade in den Anfangswochen der Corona-Pandemie schoss ...

Werbung