Werbung

Album


Region

Verbandsgemeinde wendet sich intensiver dem Klimaschutz zu

Verbandsgemeinde wendet sich intensiver dem Klimaschutz zu

Freiflächen-Fotovoltaikanlagen sollen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld geordnet gebaut werden und nicht wild wachsen dürfen. (Foto: Archiv WW-Kurier)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Goldenes Oktoberwochenende erwartet uns

Region. Verantwortlich für das schöne und tagsüber milde Wetter am kommenden Wochenende zeigt sich das Hoch Nila. Es nimmt ...

Einmündung Hochstraße in die B414: Schwerer Unfall am Freitagmorgen

Altenkirchen. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Wucht ...

Wissen: Mittelaltermarkt mit Martinszug am ersten Novemberwochenende

Wissen. Am Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen mit vielen Aktionen und Schnäppchenpreisen. Um 18 Uhr ...

Austretende Schwefelsäure: Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen übten

Horhausen. Gemeldet war eine austretende Flüssigkeit in einem Industriebetrieb. Um 19.15 Uhr rückten die ersten Fahrzeuge ...

Hybride Seminare der Akademie der IHK zum Thema Datenschutz

Region. Ob Online oder in Präsenz: Nach dem Motto "immer up-to-date" bietet die IHK-Akademie Koblenz e.V. mehrere Seminare ...

"Feuerfüchse" lernen mit der freiwilligen Feuerwehr Wissen

Wissen. Die beiden Brandschutzerzieherinnen Jessica Scheerer und Ramona Deipenbrock der freiwilligen Feuerwehr Wissen hatten ...

Werbung