Werbung

Album


Region

Erfolgreiche Gründung der Pflegeselbsthilfe Horhausen/Honnefeld

Erfolgreiche Gründung der Pflegeselbsthilfe Horhausen/Honnefeld

In Horhausen hat sich eine Pflegeselbsthilfegruppe gegründet. (Symbolfoto)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Raiffeisenturm Heupelzen: Ins Auge gefasstes Areal geeignet für Neubau

Heupelzen. Seit knapp zweieinhalb Jahren ploppt das Thema des Neubaus des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf verstärkt auf. ...

Beim Azubi-Speeddating in Betzdorf lernten sich Schüler und Ausbilder kennen

Betzdorf. "Es hat sich für uns gelohnt“, sagte Jens Orten, technischer Leiter von Maschinenbau Böhmer in Steinebach/Sieg. ...

Verwaltung richtet in Wissener Rathausstraße Parkzone ein

Wissen. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen mitteilt, ist das Parken mit Parkscheibe für maximal eine Stunde in den ...

63 Blutspender ließen sich in Birken-Honigsessen anzapfen

Birken-Honigsessen. "Die Zahl liegt über dem langjährigen Durchschnitt bei uns, was sehr positiv ist“, sagte der für das ...

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Pracht. Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag, Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) oder alltagsbezogenen ...

Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Oberirsen. Das Bauen und Anbringen von Nistkästen dient dem Naturschutz vor Ort. Fehlen an Gebäuden geeignete Brutnischen ...

Weitere Artikel


Winterurlaub abgesagt – was jetzt?

Online Gaming entdecken
In den letzten 2 Jahren sind die Zahlen der Online Spieler geradezu explodiert. Und das aus ...

AWB und Greensill: CDU sieht geänderte Positionen

Altenkirchen/Betzdorf. Dieser Tage ist es neun Monate her, dass die Greensill-Bank mit Sitz in Bremen zahlungsunfähig wurde. ...

Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchen erhalten neue Schutzkleidung

Niederfischbach. Im Einsatz ist die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) unverzichtbar, denn sie schützt unter anderem vor ...

Adventsnachmittag bei den "Phantastischen Vier" in Fürthen

Fürthen. Als es plötzlich an die Weihnachtstür klopfte, staunten alle: „Der Nikolaus ist hier“. Natürlich wurde auch er kontrolliert ...

Westerwaldwetter: So soll Weihnachten werden

Region. In sieben Tagen ist Heiligabend - da kann man doch schon mal einen Blick auf das Weihnachtswetter werfen, oder? "Können" ...

Die "Blühenden Friedhöfe" gehen in Winterruhe

Kreis Altenkirchen. Insgesamt haben sich rund 70 Ortsgemeinden und Träger von Friedhöfen beteiligt. Bis in den November hinein ...

Werbung