Werbung

Album


Region

Feuerwehr berichtet: So hat das Sturmtief in der VG Betzdorf-Gebhardshain getobt

Feuerwehr berichtet: So hat das Sturmtief in der VG Betzdorf-Gebhardshain getobt

Wie hier in Scheuerfeld war die Feuerwehr der VG Betzdorf-Gebhardshain die ganze Nacht im Einsatz. (Fotos: Feuerwehr VG Betzdorf-Gebhardshain)


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     

Aktuelle Artikel aus der Region


Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Bürgerinitiative Wildenburger Land: Bürgerstammtisch

Friesenhagen. Seit dem Start in 2015 boten die monatlichen BI-Bürgerstammtische die Möglichkeit, die Bevölkerung über die ...

Lesesommer mit der evangelischen und katholischen Bücherei in Wissen

Wissen. Vom 11. Juli bis 11. September findet der diesjährige Lesesommer für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ...

Den Rücken stärken: Neuer Kurs bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. Unter dem Motto "Rückenfit: Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule und den ganzen Körper" bietet die Kreisvolkshochschule ...

Das leistet die Rettungshundestaffel Westerwald für die Gemeinschaft

Region. Jeden Sonntag treffen sich die Hundeführerinnen und Hundeführer der BRH Rettungshundestaffel Westerwald von 10 bis ...

Kirchen: Mann springt vor Fahrzeuge - dann beleidigt und bespuckt er Polizisten

Kirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, meldeten sich gegen 15.50 Uhr mehrere
Verkehrsteilnehmer auf der hiesigen Dienststelle ...

Weitere Artikel


Sturmschäden: L289 zwischen Kirchen und Brunken/Kölbach ist wieder frei

Wisserland. Dieser Straßenabschnitt wird regelmäßig von Sturmschäden heimgesucht, wie Leser Bernhard Theis berichtet. Inzwischen ...

DRK bittet um Blutspenden: Gerade über die Karnevalstage werde viel Blut benötigt

Selters. Dies führe dann traditionell zu Problemen beim Blutspendeaufkommen Da die Blutspendedienste des Deutschen Roten ...

Neue Masche: evm warnt vor Telefonbetrug

KOBLENZ. Es geht um Anrufe von Personen, die sich als Teil des kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmens ausgeben, ...

Einladung zum IHK-Webinar: „IT-Cloud – Infrastrukturen für den Mittelstand“

Altenkirchen/Neuwied. Die steigende Bedeutung von Daten als Produktionsfaktor verbunden mit stetig zunehmenden Abhängigkeiten ...

Sturmtief Ylenia wütete auch im Kreis Altenkirchen: Feuerwehr fährt zu 80 Einsätzen

Region. Bei dem Sturm, der in der kommenden Nacht noch stärker werden soll, gab es im Kreisgebiet keine Personenschäden. ...

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Großes Frühjahrskonzert kommt

Wissen. Nachdem das letzte Frühjahrskonzert digital aus alten Aufnahmen von vorherigen Konzerten zusammengeschnitten stattgefunden ...

Werbung