Werbung

Album


Region

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 in der Ortslage Kroppach – zwei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 in der Ortslage Kroppach – zwei Verletzte

Zwei Fahrzeuge waren frontal aufeinander geprallt. (Fotos: kkö)


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 

Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis Altenkirchen: Sorgen über Finanzierung des ÖPNV werden immer größer

Altenkirchen. Viele rufen nach einem sehr guten Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf der Straße, um den ...

E-Jugend der JSG Wisserland mit neuen Trainingsanzügen

Die Jungs der JSG Wisserland E-Junioren haben neue Trainingsanzüge von Klaus Stangier, dem Inhaber des Restaurants Old Bakery ...

Valentinstag-Special: Handlettering-Kurs für Anfänger

Altenkirchen. Am Samstag, den 11. Februar (10 bis circa 13 Uhr), bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Workshop ...

Kurs zeigt den Weg zum eigenen Gartenparadies

Altenkirchen. Knackiger Salat, wildromantische Staudenbeete oder Blühmischungen für Biene und Co., alles auf Basis der Permakultur ...

Von 100 Jahren, 100 Gästen und 3105 Euro

Bürgermeister Dietmar Henrich hat in seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der Adele-Pleines-Hilfe-Stiftung dem Senior ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

Weitere Artikel


DFB-Ehrenamtspreisträger: Rainer Zeiler vom SV Malberg nun auch öffentlich gewürdigt

Malberg. Die rund 200 Besucher beim Spiel des SV Malbergs gegen den FC Metternich boten einen würdigen Rahmen, um den DFB-Ehrenamtsträger ...

Aktion "Junges Ehrenamt" – Förderpreis des DFB für junge Ehrenamtliche

Obwerwambach. Der Vorstand des Fußballkreises Westerwald-Sieg hatte Markus Schäfer für diese Auszeichnung nominiert.

Nach ...

Westerwaldwetter: Feuchtwarme Luft bringt unwetterartige Gewitter an Pfingsten

Region. Kaum gehen die Temperaturen wieder nach oben, steigt auch schon die Gewittergefahr an. Ab Freitagmittag (3. Juni) ...

Vertreterversammlung der Westerwald Bank kam erstmal nach Corona wieder zusammen

Ransbach-Baumbach. „Diese Vertreterversammlung“, so Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, „ist die erste ...

Freifahrten für Ukraine-Flüchtlinge gelten nicht mehr flächendeckend

Kreis Altenkirchen/Region. Bundesweit konnten Geflüchtete aus der Ukraine bislang ohne Ticket den Öffentlichen Personennahverkehr ...

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Region. Diese Berichterstattung in "Christ & Welt" hatte die katholische Kirche im Westerwald aufgewühlt. Ende Mai hatte ...

Werbung