Werbung

Album


Region

Ortsgemeinderat Daaden lehnt Eingliederung Herdorf strikt ab


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Angebot zum Mitnehmen (keine reguläre Karte):
* Kaffeevariationen & Heißgetränke
* leckerer Kakao - auch ...

Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Altenkirchen. Als geheilt gelten 5649 Menschen im Kreis Altenkirchen. Die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz ermittelten ...

Gesundheitsamt rät zur Grippe-Impfung

Altenkirchen. Die Grippe (Influenza) ist eine der häufigsten Erkrankungen der Atemwege des Menschen. Die auch als Influenza ...

Wissener Karnevalsgesellschaft lädt am 7. November zur Prinzenproklamation

Wissen. Kürzlich wurden bereits dem erweiterten und auch dem geschäftsführenden Vorstand der Wissener Karnevalsgesellschaft ...

Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

Ja, wir sind schon längst mittendrin im „Krieg der Stern*innen“, wie eine große Tageszeitung neulich wetterte. Und ich bin ...

Zur Jubelkonfirmation in die Betzdorfer Kreuzkirche

Betzdorf. Corona bedingt feierten die Jubelkonfirmanden der beiden Jahrgänge 2020 und 2021 gemeinsam. An niemandem war die ...

Weitere Artikel


Fahrt ins Phantasialand machte viel Spaß

Kirchen. Es ist Ferienbeginn und viele Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren wissen, die Wanderfreunde „Siegperle“ laden zu ...

"Bel Canto" startet mit neuem Programm

Betzdorf. Nach einem Chorwochenende in der Jugendherberge in Bad Marienberg präsentiert sich das Chorensemble "Bel Canto" ...

Feuerwehrarzt nun offiziell im Dienst

Wissen. Dr. Bernd Czarnetzki ist nun offiziell als Feuerwehrarzt in der Verbandsgemeinde Wissen ernannt worden. Zur Dienstverpflichtung ...

Ferienauftakt beim OT Wissen gefiel

Wissen. Die erste Woche der Ferienbetreuung vom 8. bis 12. Juli des „Hauses der offenen Tür – Wissen“ (OT) war ein voller ...

Tinnitus-Selbsthilfegruppe gegründet

Bad Marienberg. Auf Anregung eines langjährig Betroffenen wird die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ...

Die Natur erobert altes Deponiegelände zurück

Nauroth. Birken, Eschen und Holunder sprießen dicht an dicht und ein Jägerstand hat seinen Platz auf einem grasbewachsenen ...

Werbung