Werbung

Album


Vereine

Vogelschießen auf der Birkener Höhe

Vogelschießen auf der Birkener Höhe

Der 2. Brudermeister Hans-Joachim Quast, der Vorsitzende der Bergkapelle Horst Steiger, Schießmeister Siegfried Storbeck, Vogelbauer Burkhardt Wagner, Geschäftsführer der Bergkapelle Michael Stricker, und Brudermeister Florian Jung (von links) präsentieren die Königsvögel. Foto: Verein


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Vereine


Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Weitere Artikel


Hellerbachbrücke zwischen Alsdorf und Grünebach wird erneuert

Alsdorf. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass ab Montag, 17. Juli bis einschließlich Mai 2018 eine Vollsperrung ...

Mit dem BUND zur Ferienspaßaktion in Betzdorf

Betzdorf. Als sachkundiger Naturführer half dann Hans Jürgen Lichte beim Bestimmen der Arten vom Schachbrett- und Dickkopffalter ...

Bevölkerung nahm Abschied von Nikolaus Roth

Neuwied. Insgesamt 17 Jahre war der plötzlich verstorbene Nikolaus Roth der Oberbürgermeister der Stadt Neuwied. Am Montag ...

TSV Altenkirchen eröffnete Tierauffangstation in Weitefeld

Weitefeld. Für den Tierschutzverein Altenkirchen wurde jetzt endliche ein Traum wahr, es gibt eine Tierauffangstation. Dort ...

Wissener Schützenfest erreichte seinen Höhepunkt

Wissen. Der Sonntag startete für die Wissener Schützen traditionell mit dem großen Standkonzert um 11.45 Uhr auf dem Kirchplatz. ...

Unfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Wissen-Stöcken. Die Unfallbeteiligten (zwei PKW und ein Wohnmobil) befuhren am Sonntag, 9. Juli, gegen 13.10 Uhr die L 278 ...

Werbung