Werbung

Album


Kultur

Wie aus Schrott ein eigenes Kunstwerk wird

Wie aus Schrott ein eigenes Kunstwerk wird

Yvonne Kohn-Wolf aus Erlangen (Links) und Iris Brühl aus Elz. Fotos: Tatjana Steindorf


» zurück zum Artikel
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     

Aktuelle Artikel aus der Kultur


Live-Musik für Seniorenheime in Betzdorf, Wissen und Hamm

Region. In Kreis Altenkirchen besuchte der Radiosender konkret am Mittwoch, den 21. April, das Marien-Altenzentrum St. Josef ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Neuwied/Region. „Macht mit und zeigt uns, dass ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst.“ Mit diesen Worten fordern die ...

Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Dierdorf/Karlsruhe. Die Balearen-Insel wird mit viel Liebe von ihrer schönen, naturbelassenen Seite gezeigt, abseits von ...

Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Betzdorf. Von der Rückbank des Autos, aus dem Krankenhauszimmer mit Infusion am Arm, aus dem Kinderzimmer oder mit Mama oder ...

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Dierdorf. Bei einem Treffen von Annegret Held mit den Kurieren im Büro der Initiative „Wir Westerwälder“ erläuterte der mit ...

Online-Konzert „Street Life“: Letzte Chance, Karten zu gewinnen!

Altenkirchen. Ein ungewöhnliches Konzert erwartet die Zuschauer: Die Band um Mastermind Patrick Lück brennt vor Vorfreude, ...

Weitere Artikel


Pflanzkübel brannte: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Mudersbach. Am Montagvormittag (8. April) alarmierte die Leitstelle Montabaur die Tagesbereitschaft des Ausrückebereiches ...

Oper ist nicht nur was für Opis: Wissener Gymnasiasten auf Dvořáks Spuren

Wissen/Köln. Natürlich gibt es sie, die Vorurteile unter Schülern, dass „Oper“ nur etwas für „Opis“ sei. Dennoch sieht der ...

Alsdorfer CDU stellt Bewerberliste für den Ortsgemeinderat auf

Alsdorf. Der CDU-Ortsverband Alsdorf hat seine Bewerber für Wahl des künftigen Ortsgemeinderates nominiert. 17 Frauen und ...

FWG Altenkirchen-Flammersfeld setzt auf Fred Jüngerich

Oberlahr. Die Freien Wähler Altenkirchen-Flammersfeld stellten in Oberlahr im Hotelpark „Der Westerwaldtreff“ ihr Programm ...

Zum wiederholten Mal: „Thekentratsch“ mit Beate Bohr

Alsdorf. Am kommenden Samstag, den 13. April, gastiert um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf Beate Bohr auf Einladung des ...

Jugendblasorchester ist gerüstet für das Frühjahrskonzert

Werkhausen. Aus allen Nähten platzte am Sonntagmorgen (7. April) der Dorftreff in Werkhausen, als sich die Musikerinnen und ...

Werbung