Werbung

Album


Wirtschaft

Reinigungsbranche: 280 Beschäftigten im Kreis drohen Einbußen

Reinigungsbranche: 280 Beschäftigten im Kreis drohen Einbußen

Einem Großteil der rund 280 Reinigungskräfte im Landkreis Altenkirchen drohen ab sofort massive Einbußen. (Foto: IG Bau)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Das sind unsere Medaillenhoffnungen für Olympia

Welche Form zeigt Zverev?
Das olympische Tennisturnier gehört zu den beliebtesten Entscheidungen während der Sommerspiele. ...

Low Carb – die Philosophie hinter dem Diätkonzept

Diese Zeiten sind lange vorbei. Doch noch bis weit in die 1980er-Jahre hinein galt Fett als Hauptursache für Übergewicht, ...

Der Markt für Online-Gaming wächst weiter rasant an

Lange Zeit schien Gaming lediglich ein Trend für Nerds zu sein. Doch dies ließ sich lediglich auf die teure und schwer verfügbare ...

Custom-Karten verschicken - Warum das Verschicken per Post wieder in den Trend kommt

Einladungen
Jede Einladung ist eine ganz individuelle Sache. Egal zu welchem Anlass. Natürlich soll sie also auch ...

FDP-Bundestagsabgeordnete zu Besuch bei „Innovationsmotor“ für heimische Unternehmen

Wissen. Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser war nach diesem Besuch des „Technologischen Instituts für Metall ...

IHK richtet Hotline und Spendenkonto für betroffene Betriebe ein

Koblenz. „Das Ausmaß der Überschwemmungen ist erschreckend. Wir fühlen mit den Gewerbetreibenden und allen Betroffenen in ...

Weitere Artikel


Kita „Traumland“ verabschiedet 21 angehende Schulkinder

Altenkirchen. „Entdeckendes Lernen heißt: fragen nach dem, was mich beschäftigt, verstehen wollen, was ich erfahren habe, ...

Ortsgemeinderat Neitersen auf den Spuren der Römer

Neitersen. Bei dem anschließenden Stadtrundgang durch die Altstadt wurden der Reisegruppe die römischen Wurzeln von Trier ...

Illegal Bauschutt in Katzwinkel entsorgt

Katzwinkel/Wissen. Die Polizeiwache Wissen meldet einen Fall von illegaler Bauschutt-Ablagerung in Katzwinkel. Unterhalb ...

Brachbacher Luca Stolz fährt in Belgien erneut aufs Podium

Brachbach/Spa. Nachdem Luca Stolz bereits beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den zweiten Platz erzielen konnte, gelang ...

Tennis-Damen der SG Westerwald mit guter Saison

Gebhardshain. Auf eine erfolgreiche Saison blickt die Damen-Mannschaft der SG Westerwald zurück. In der A-Klasse des Tennisverbandes ...

Langdistanz-Triathlon: Malberger Jörg Schütz startete beim Ironman in Hamburg

Malberg/Hamburg. Strahlender Sonnenschein und angenehme 27 Grad Celsius, so waren die nahezu perfekten Bedingungen am Sonntagmorgen ...

Werbung