Werbung

Album


Wirtschaft

Konzessionen für Strom in einigen Orten der VG Altenkirchen-Flammersfeld neu vergeben

Konzessionen für Strom in einigen Orten der VG Altenkirchen-Flammersfeld neu vergeben

Auf eine gute Zusammenarbeit: Vertreter der Ortsgemeinden Berod, Ingelbach, Idelberg und Michelbach-Widderstein, der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und der evm-Gruppe bei der Konzessionsunterzeichnung in Altenkirchen. (Foto: evm/Roeder-Moldenhauer)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Was sind hybride Events?

Hybride Events gibt es schon länger. Richtig populär sind sie allerdings erst in den letzten beiden Jahren geworden. Für ...

Den richtigen Teppich finden: Diese Kriterien sollte man beachten

Die richtige Florhöhe – so entscheidend ist sie
Teppiche gibt es in unterschiedlichen Höhen. Manch einem gefallen ...

Volksbank Hamm: Generalversammlung beschließt Dividende von 6,25 Prozent

Hamm. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hans-Georg Schumacher, begrüßte die Mitglieder, das Team der Bank, die Gäste und ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Neuer Urlaubstrend 2022 - Ferien auf dem Hausboot

Sie schippern durch die Gewässer, sehen ihre Heimat aus einer neuen Perspektive oder erkunden

Augenlasern: Volle Sehfähigkeit dank Laser-OP

Was versteht man unter dem Augenlasern?
Bei dem sogenannten Augenlasern, ...

Weitere Artikel


50. Internationaler Jugendwettbewerb: Was macht dich glücklich?

Gebhardshain. Dass dabei viele tolle Bilder entstehen können, stellte die Jury im Beisein von Manuel Weber, Vorstand der ...

Coronavirus im AK-Land: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kreis Altenkirchen. Wir beantworten deswegen die wichtigsten Fragen und Antworten zu Corona im AK-Land und bieten einen regelmäßig ...

Ehrungen beim DRK: 10 und 15 Jahre, mehr als nur Bewegung

Wissen. Für 15 Jahre wurde Annemarie Ebener, Daaden (nicht auf dem Bild) geehrt. Annemarie Ebener hat 2005 mit der Grundausbildung ...

Förster zeigt Bedeutungswandel im Wald

Limbach. Sein Credo: „Um den Wald von heute zu verstehen, muss man seine Vergangenheit kennen“. Und so schlägt der Referent ...

Polizei zeichnet mutigen Herkersdorfer für Zivilcourage aus

Betzdorf. Mit dabei war neben Höchsts Ehefrau Jennifer und den beiden Töchtern Isabella (13) und Anabel (6) auch Jörg Mohn, ...

Unfall in Wissen: Frontalkollision im Gegenverkehr

Wissen. Ein 57-jähriger Autofahrer war mit seinem Pkw Skoda Octavia auf der B 62 aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung ...

Werbung