Werbung

Album


Region

„Menschenrechtstafeln“: Altenkirchener Projekt ausgezeichnet

„Menschenrechtstafeln“: Altenkirchener Projekt ausgezeichnet

Auch am Altenkirchener Marktplatz hat Jürgen Binder Tafeln mit Wortlauten der Menschenrechte positioniert. (Foto: hak)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendlicher Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Betzdorf verletzt

Betzdorf. Am Freitag (14. Juni) gegen 13.15 Uhr ereignete sich in der Steinerother Straße in Betzdorf ein Auffahrunfall mit ...

Am 16. Juni können Interessierte Zinnfiguren in der Museumsscheune Helmenzen gießen

Helmenzen. Nach original Vorbild werden die kleinen Zinn-Nachbildungen (bekannte Persönlichkeiten, Soldaten, Kutschen, Schachfiguren ...

Erfolgreicher Blutspendetermin in Wissen

Wissen. Besonders froh waren die ehrenamtlichen Helfer über die sieben Erstspender: "Sie haben größte Anerkennung verdient!" ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

Jugendliche zeigen Engagement: VG Wissen belohnt Ideen zum Klimaschutz

Wissen. Der Wettbewerb wurde mit Beschluss des VG-Rates schon im Dezember 2021 gestartet, allerdings konnte die Jury durch ...

Weitere Artikel


Mund-Nase-Bedeckungen in Schulen: gesetzliche Unfallversicherung greift

Region/Andernach. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz stellt als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung damit klar: Personen, ...

Skandinavische Märchen zum bundesweiten Vorlesetag

Wissen. Vorleserinnen und Vorleser können ihre großen und kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer am bundesweiten Vorlesetag mit ...

BI Hümmerich im Gespräch mit Wissens Bürgermeister Neuhoff

Wissen. Die BI hatte um das Gespräch gebeten, um Informationen

Heiraten im Kulturwerk: Die erste Trauung über Wissens Dächern

Wissen. Bürgermeister Berno Neuhoff ließ es sich nicht nehmen, anlässlich der ersten Trauung „über den Dächern von Wissen“ ...

„Glühweinbude to go“: Alternative zur Glühweinbuden-Saison

Selbach. Die ist bestückt mit (coronakonform verpackten) Leckereien, Glühwein und der neuen „Wir für Selbach e. V.“-Glühweintasse ...

Private Krankenversicherung – Für wen ist sie sinnvoll?

Vor- und Nachteile der PKV
Der größte Vorteil einer privaten Krankenversicherung ist das größere Leistungsspektrum ...

Werbung