Werbung

Album


Region

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

Zur symbolischen Scheckübergabe im Kulturwerk trafen sich (v. l.) Michael Stahl (Geschäftsführer Förderverein Kulturwerk) und Hermann Stausberg (Teamleiter Reparatur-Café) sowie Jochen Stentenbach (Verwaltung). (Foto: D. Weitershagen)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


„Friends of Jesus“ aus Altenkirchen im Katastropheneinsatz und mit Mutmach-Lied

Region. Marcus Ahrend von den „Friends of Jesus“ berichtet im Gespräch mit dem AK-Kurier in beeindruckender Weise von dem, ...

IHK und HwK: Schäden im Ahrtal über halbe Milliarde Euro

Koblenz. Im Ahrtal sind rund 800 IHK-zugehörige Mitgliedsunternehmen sowie 800 HwK-Mitgliedsunternehmen vom Hochwasser betroffen. ...

Berno Neuhoff "Ein Jahr im Amt" als Bürgermeister der Verbandsgemeinde

Wissen. Nach etwa einem Jahr in Amt und Würden als Bürgermeister des Wisserlandes zieht Berno Neuhoff Resümee und blickt ...

Individualverkehr im Kreis Ahrweiler weiterhin untersagt

Ahrweiler. Der Individualverkehr in den Bereichen Dernau/Rech sowie Bad Neuenahr-Ahrweiler bleibt bis einschließlich 30. ...

Zwei Corona-Neuinfektionen im Kreis AK seit Freitag (23. Juli)

Kreis Altenkirchen. Gesamtzahl seit Pandemiebeginn Infizierten liegt nun bei 4946. Als genesen gelten 4830 Menschen. Von ...

Muslimische Ahmadiyya Jugend Betzdorf hilft in Katastrophengebieten

Region. Ahmadiyya Muslim Jamaat Betzdorf spricht öffentlich den Hinterbliebenen der Flut-Opfer ihr tiefstes Mitgefühl aus. ...

Weitere Artikel


Corona-Pandemie: Zwei weitere Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kresigebiet. Mit Stand von Mittwochnachmittag (23. Dezember, 15 Uhr) gibt das Kreishaus die Zahl aller seit ...

Krippenlandschaft auf 30 Quadratmetern in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“

Wissen. Auf gut 30 Quadratmetern hat man in den vergangenen Tagen eine ausgedehnte Krippenlandschaft vor dem Hintergrund- ...

Hinweise erbeten: Mehrere Fälle von illegaler Müllentsorgung

Altenkirchen. Jeweils am Dienstag, 22. Dezember, wurde die örtliche Ordnungsbehörde über die illegalen Ablagerungen informiert. ...

Milli Zauberwald: Streaming-Aufführung als Hoffnungsschimmer

Wissen/ Region. Diesen Termin sollten sich Eltern vormerken. Pädagogen würden zustimmen, dass dieser Stream einer Bühnenaufführung ...

Gut für Heller: Alte Wehranlage in Herdorf erfolgreich rückgebaut

Herdorf. Als Obere Wasserbehörde hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord der Kreisverwaltung Altenkirchen ...

Kleiner Firmchor rahmte die Feier musikalisch ein

Wissen. Denn aufgrund der auch in und um Wissen steigenden Coronazahlen hatten sich die Verantwortlichen dafür entschieden, ...

Werbung