Werbung

Album


Region

Landesstraßen im AK-Land: „Wie viel Missachtung muss uns noch widerfahren“

Landesstraßen im  AK-Land: „Wie viel Missachtung muss uns noch widerfahren“

Ihren Unmut über die Landespolitik hinsichtlich desolater Straßenzustände u.a. der L278 (Selbach/Brunken und Kirchseifen nach Wissen) und der L278 (Wissen-Morsbach) drückten auch die teilnehmenden Bürger an der öffentlichen Bauausschusssit-zung aus. (Fotos: KathaBe)


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Wissen: Schuhsammelaktion zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung

Wissen. Die Kolpingfamilie Wissen ruft zum Schuh- und Handysammeln auf. Die Aktion dient der Arbeit der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung. ...

Beim Weihnachtsmarkt auf der "Alm" Dauersberg herrschte Hochbetrieb

Dauersberg. Beim Besuch einer Ausstellung im Garten von Sabine Thomas in Molzhain war Schneider der Einfall gekommen. Als ...

Alle Jahre wieder: Chorgruppe Druidenstein e.V. lädt ein zum "Konzert im Advent"

Katzenbach. Die Chorgruppe bestehend aus "DruidenKids", "Jugendensemble Rejoice" und den "TonARtisten" möchte seine Zuhörer ...

Winterwanderung mit Lagerfeuer am Wilhelmsteg

Limbach/Heuzert. Wanderbegeisterte und Freunde der Limbacher Runden starten am 3. Dezember um 13.30 Uhr am Haus des Gastes ...

Elfter "Föschber" Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom

Niederfischbach. Als Hinweis zum Weihnachtsmarkt wurde nunmehr durch die Organisatoren Rainer Kessler, Klaus-Jürgen Griese ...

Weitere Artikel


Neue Französisch-Onlinekurse bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Wenn Interessenten aber nicht mehr in die Volkshochschule kommen können, bietet die Volkshochschule die Möglichkeit, ...

Corona-Schnelltestzentrum in Kirchen eröffnet

Kirchen. Vor den grauen Containern stehen am Donnerstagnachmittag (11. März) bereits zahlreiche Testwillige. Gleich wird ...

Inzidenz im Kreis Altenkirchen deutlich über 100 – Corona-Fälle in Kitas und Schulen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Geheilt sind 2279, stationär behandelt werden 27 Personen aus dem Landkreis, 71 sind verstorben. ...

Von SPD-Vorstand nominiert: Kirchens Stadtbürgermeister soll auf Maik Köhler folgen

VG Kirchen. Durch den überraschenden und schmerzlichen Tod von Bürgermeister Maik Köhler ist nach den Vorgaben der Gemeindeordnung ...

Der ADFC übergibt Zertifikat und Forderungen an Umweltministerium

Mainz/Region. Sara Tsudome, Projektleiterin beim ADFC-Bundesverband, begründet die Preisvergabe: „Das Umweltministerium fördert ...

evm freut sich über zwei Auszeichnungen

Koblenz. Das Siegel wird vom Energieverbraucherportal verliehen, das bereits seit vielen Jahren der Frage nachgeht, was eigentlich ...

Werbung