Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Region | Artikel vom 25.05.2024

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes PotenzialIm Streben nach nachhaltiger Energiegewinnung hat der CDU-Kreisverband Altenkirchen ein Auge auf die Geothermie geworfen. Sie sehen insbesondere in der Nutzung von Grubenwasser aus stillgelegten Minen des Kreises ein "riesiges Potenzial".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2024

1,9 Millionen Euro für Klimaschutz und Klimawandel im Kreis Altenkirchen

1,9 Millionen Euro für Klimaschutz und Klimawandel im Kreis AltenkirchenDer Landkreis Altenkirchen erhält rund 1,9 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI) des Landes Rheinland-Pfalz. Das hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz der Kreisverwaltung aktuell mitgeteilt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.05.2024

Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon Altenkirchen

Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon AltenkirchenDie Freie Bühne Neuwied präsentiert am Sonntag, 2. Juni, ihr Stück "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen. Geeignet ist das Kindermusical für Kinder ab fünf Jahren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.05.2024

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen auf

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen aufDie "Simon & Garfunkel Revival Band" zeigt am Samstag, 1. Juni, im Kultursalon in Altenkirchen, warum sie zu den begehrtesten Live-Bands zählt. In ihrem Programm präsentieren sie die schönsten Songs des Kult-Duos.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2024

Telefonbetrug und Co.: Nächstes Thema der Vortragsreihe des Kreisseniorenbeirates in Altenkirchen

Telefonbetrug und Co.: Nächstes Thema der Vortragsreihe des Kreisseniorenbeirates in AltenkirchenÄltere Menschen erhalten oftmals Telefonanrufe von Kriminellen. Mit dem so genannten Enkeltrick versuchen Betrüger, Geld von Seniorinnen und Senioren zu erbeuten. Bei der Masche "Schockanruf" täuschen die Täter vor, Polizeibeamter oder ein Staatsanwalt zu sein und berichten von einem tödlichen Verkehrsunfall, an dem ein Angehöriger beteiligt gewesen sein soll.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2024

Merle Hasselbach besteigt den Thron der Schützenkönigin bei Leuzbacher Fest

Merle Hasselbach besteigt den Thron der Schützenkönigin bei Leuzbacher FestBeim traditionellen Schützenfest des SV Leuzbach-Bergenhausen fand ein spannendes Königsschießen statt. Merle Hasselbach setzte sich durch und wurde zur neuen Königin gekrönt. Damit ist sie die bisher jüngste Würdenträgerin des Vereins.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2024

"Spiegelzelt spezial": 50.000 Euro Fördermittel für den KulturSalon Altenkirchen

"Spiegelzelt spezial": 50.000 Euro Fördermittel für den KulturSalon AltenkirchenDas "Spiegelzelt spezial", eine renommierte kulturelle Veranstaltung im KulturSalon Altenkirchen, hat eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 50.000 Euro vom Kulturministerium erhalten. Die Veranstaltungsreihe, die am 25. Mai beginnt und bis zum 23. September läuft, verspricht außergewöhnliche Darbietungen bekannter Akteure.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.05.2024

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis Altenkirchen

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis AltenkirchenDie Bäckereien im Landkreis Altenkirchen beklagen einen Mangel an Auszubildenden. Derzeit sind gerade einmal zehn Auszubildende im gesamten Kreisgebiet beschäftigt. Um entgegenzuwirken, hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine deutliche Erhöhung der Ausbildungsvergütung durchgesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.05.2024

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis AltenkirchenNach erfolgreichen Bestehen der Jägerprüfung bekamen 27 Jungjäger ihren Jägerbrief von Landrat Dr. Peter Enders, welcher selbst eine Jägerausbildung absolvierte, überreicht. Neben praktischen Elementen umfasst die Prüfung auch theoretische Aspekte und erforderte eine Vorbereitungszeit von einem Jahr.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 22.05.2024

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-Bergenhausen

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-BergenhausenDer Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen hat sein traditionelles Schützenfest zu Pfingsten gefeiert. Der erste inoffizielle Teil fand am Freitagabend statt, hier wurde der Kaiser ausgeschossen. Insgesamt 15 ehemalige Könige trafen sich zum Kaiserschiessen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2024

"Neue Arbeit" in Altenkirchen: Wo soziale Projekte auf Berufsorientierung treffen

"Neue Arbeit" in Altenkirchen: Wo soziale Projekte auf Berufsorientierung treffenSeit 2013 hat das Projekt Zukunftswerkstatt eine feste Position im Programm des Vereins neue arbeit e.V. in Altenkirchen. In den vergangenen elf Jahren wurden rund 500 Menschen auf ihrem Weg unterstützt und zahlreiche Projekte durchgeführt. Außerdem gibt es unter dem Dach des Vereins besondere Maßnahmen für junge Menschen mit Beeinträchtigung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2024

Auch das zweite Young- und Oldtimer Treffen des MSC Altenkirchen wurde ein Erfolg

Auch das zweite Young- und Oldtimer Treffen des MSC Altenkirchen wurde ein ErfolgDie anfängliche Skepsis wich mit zunehmendem Aufklaren des Himmels. Am Sonntag (19.Mai) trafen sich Oldtimerfreunde in Altenkirchen. Wie im vergangenen Jahr war die Veranstaltung als offenes Treffen organisiert. Ab 10 Uhr waren die ersten Fahrzeuge zu bestaunen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2024

Haus Felsenkeller bietet Basisseminar "Schamanismus" an

Haus Felsenkeller bietet Basisseminar "Schamanismus" anIm Basisseminar Schamanismus erhalten Menschen, die es interessiert, die Möglichkeit, sich mit dem wohl ältesten Heilsystem der Welt zu beschäftigen. In einem veränderten Bewusstseinszustand, der Trance, haben Schamanen Zugang zur nicht alltäglichen Wirklichkeit, um von dort Hinweise zu Krankheit und Heilungsmöglichkeiten ihrer Patienten in die Alltagswelt zu bringen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2024

Kreistagswahl: 281 Frauen und Männer bewerben sich um die 46 Mandate

Kreistagswahl: 281 Frauen und Männer bewerben sich um die 46 MandateZur Kreistagswahl am 9. Juni treten neun Parteien und Wählergruppen im AK-Land an. Der Wahlausschuss ließ alle eingereichten Wahlvorschläge zu. Neben den bereits im Kreistag vertretenen Listen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, AfD, FDP, FWG sowie Die Linke sind erstmals die Wählergruppe Käppele und Volt Deutschland am Start.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2024

DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet SaarlandAm vergangenen Freitagabend (17. Mai) wurde der DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus zu einem Einsatz ins Hochwassergebiet im Saarland alarmiert. Mit Bootstrupps, Strömungsretter-Trupps und einem Tauchtrupp sowie Tauch- und Flugdrohne verlegte der Wasserrettungszug 53 Kräfte im Marschverband in den Bereitstellungsraum in Saarbrücken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2024

Der Wettergott hatte ein Einsehen: Der Festzug in Leuzbach fand bei gutem Wetter statt

Der Wettergott hatte ein Einsehen: Der Festzug in Leuzbach fand bei gutem Wetter stattNachdem die Leuzbacher Schützen am Samstag (18. Mai) den geplanten Zapfenstreich in das Festzelt verlegen mussten, konnte der Festzug zum 100-jährigen Jubiläum, am Sonntag (19. Mai) bei Sonnenschein stattfinden. Den Verantwortlichen war die Erleichterung anzumerken, hatte doch die Wetterprognose zeitweise keine guten Nachrichten gebracht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2024

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler Nein, nicht alle Jahre wieder, sondern alle fünf Jahre wieder: In diesem Rhythmus ehrt die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erfolgreiche Sportler aus ihrem Beritt. Bereits vor der Fusion im Jahr 2020 hatten die beiden künftigen „Ehepartner“ die erste gemeinsame Auszeichnungsgala über die Bühne gebracht und bereits gezeigt, dass „Ehe“ doch gar nicht so schwierig sein wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2024

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-BildungsprogrammMit der Verkündung des neuen Startchancen-Programms haben sich bedeutende Veränderungen für die Bildungslandschaft im Kreis Altenkirchen ergeben. Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellte das umfassende Förderprogramm vor, das bundesweit und in Rheinland-Pfalz große Wirkung entfalten soll.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.05.2024

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in AltenkirchenAm 27. September 2024 verwandelt sich der Landkreis Altenkirchen in einen Hotspot für Technologie interessierte. Die 1. Nacht der Technik bietet Einblicke in innovative Technologien und eine Plattform zum Austausch, zugänglich für alle Altersgruppen von 18 bis 24 Uhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2024

Unbekannte Täter beschmieren Hausfassade in Altenkirchen mit derber Beleidigung

Unbekannte Täter beschmieren Hausfassade in Altenkirchen mit derber BeleidigungIn der Stadt Altenkirchen wurde die Fassade eines Hauses in der Quengelstraße mit einem beleidigenden Schriftzug versehen. Die Polizei sucht nun nach den bislang unbekannten Tätern und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2024

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Glasfaserausbau wirft riesige Probleme auf

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Glasfaserausbau wirft riesige Probleme aufEs ist nicht alles Gold, was glänzt: Groß war die Freude in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, als sich die Firmen Glasfaser plus und Deutsche Glasfaser generös gaben und einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in puncto „schnelles Netz“ in regionalen Teilbereichen ankündigten. Monate später ist die Euphorie in vielen Ortsgemeinden verflogen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.05.2024

Erste Nacht der Technik im Landkreis Altenkirchen lädt Technikbegeisterte ein

Erste Nacht der Technik im Landkreis Altenkirchen lädt Technikbegeisterte einDer Landkreis Altenkirchen wird am 27. September zum Schauplatz einer abwechslungsreichen Veranstaltung: Die erste Nacht der Technik, verspricht eine unvergessliche Erfahrung für Technikbegeisterte jeden Alters zu werden. Doch was macht dieses Event so besonders?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2024

Fenster zu anderen Realitäten: Kreisverwaltung zeigt "Magische Welten" von Ulrich Lipp

Fenster zu anderen Realitäten: Kreisverwaltung zeigt "Magische Welten" von Ulrich Lipp Lebendig, kraftvoll und leuchtstark sind die Farben, faszinierend und geheimnisvoll die abstrakten Formen: Bis zum 21. Juni zeigt die Kreisverwaltung Altenkirchen im Rahmen der Reihe "Kunst und Kultur im Kreishaus" die Ausstellung "Magische Welten" des Malers Ulrich Lipp.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.05.2024

Reise nach Kiew: Kreis Altenkirchen besiegelt Dreier-Partnerschaft mit der Ukraine und Polen

Reise nach Kiew: Kreis Altenkirchen besiegelt Dreier-Partnerschaft mit der Ukraine und PolenHinter Landrat Dr. Peter Enders liegen drei ebenso anstrengende wie beeindruckende und erfüllende Tage: Kürzlich begab er sich auf eine Reise nach Kiew, wo die ukrainische Regierung zum 2. Internationalen Gipfel der Städte und Regionen eingeladen hatte. In diesem Rahmen wurden mehrere Abkommen mit europäischen Staaten abgeschlossen - darunter auch die Dreier-Partnerschaft der Landkreise Altenkirchen, Krapkowice in Polen und der Rajon Iwano-Frankiwsk im Westen der Ukraine.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.05.2024

Festlicher Empfang für neu bestellte Steuerberater aus dem Kreis Altenkirchen

Festlicher Empfang für neu bestellte Steuerberater aus dem Kreis AltenkirchenMit einer festlichen Feier in der Burg Reichenstein in Trechtingshausen beglückwünschte die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) die diesjährigen neu bestellten Steuerberater, darunter auch Absolventen aus dem Landkreis Altenkirchen, zu ihrem Erfolg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.05.2024

Altenkirchener Waldfriedhof wird in den kommenden Jahren aufgehübscht

Altenkirchener Waldfriedhof wird in den kommenden Jahren aufgehübschtDie Stadt Altenkirchen macht sich in den kommenden Jahren an die Umgestaltung und Sanierung des Waldfriedhofs. Sie nimmt deutlich mehr als eine halbe Million Euro in die Hand, um Maßnahmen im Hoch- als auch im Tiefbau umzusetzen. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Arbeiten beginnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.05.2024

"Amerikas Blick auf Deutschland": Experten-Debatte beim Marienthaler Forum

"Amerikas Blick auf Deutschland": Experten-Debatte beim Marienthaler ForumANZEIGE | Das Marienthaler Forum lädt am Samstag, 18. Mai, zum spannenden Diskurs über die transatlantischen Beziehungen nach Altenkirchen ein. Als Gastredner wird der renommierte Politikwissenschaftler Prof. Dr. Andrew Denison einen Einblick in die aktuelle Sichtweise Washingtons auf Deutschland geben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.05.2024

Kreis Altenkirchen: Digitalpakt I für Schulen befindet sich auf Zielgeraden

Kreis Altenkirchen: Digitalpakt I für Schulen befindet sich auf ZielgeradenDas Mammutprojekt des Kreises Altenkirchen, seine Schulen in Sachen Digitalisierung auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen, ist auf die Zielgerade eingebogen. Inzwischen sind alle erforderlichen rund 400 Aufträge erteilt, bis Ende des Jahres muss das komplette Vorhaben abgeschlossen sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.05.2024

Maifest im DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen - 15-jähriges Bestehen wurde gefeiert

Maifest im DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen - 15-jähriges Bestehen wurde gefeiertDie Organisatoren des DRK-Seniorenzentrums konnten sich am Sonntag (12. Mai) über viele Besucher freuen. Neben dem Feiern und der Freude gab es auch eine Veränderung anzukündigen. Nach 16 Jahren geht der Leiter der Einrichtung, Andreas Artelt, in den wohlverdienten Ruhestand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2024

Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2024ANZEIGE | Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Die ersten Feierlichkeiten haben bereits begonnen. Nun steht das traditionelle Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten an. Der Vorstand des Vereins kann voller Freude berichten, dass das Programm des Vorjahres komplett übernommen wird und dazu noch einige Ergänzungen hinzukommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

"Women Empowerment": Grenzübergreifender Austausch für Gleichstellung, Familie und Beruf

"Women Empowerment": Grenzübergreifender Austausch für Gleichstellung, Familie und BerufDer Verein "Neue Kompetenz - Familie & Beruf e.V." in Altenkirchen empfing kürzlich einen besonderen Besuch. Kolleginnen aus Österreich reisten an, um gemeinsam über das wichtige Thema der Gleichstellung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu diskutieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Planung der Siegprozession nimmt Fahrt auf

Planung der Siegprozession nimmt Fahrt aufSchon längst laufen die Planungen für die traditionsreiche Wallfahrt der Siegprozession nach Kevelaer am Niederrhein. Diese zweitägige Marienwallfahrt findet statt von Samstag, 17. bis Sonntag, 18. August. Bereits das diesjährige Pilgermotto "Geh mit uns" dreht sich um Hoffnung und Erwartung göttlichen Geleits, um persönliche Begegnung mit Sankt Maria, der Trösterin der Betrübten von Kevelaer.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.05.2024

Meret Becker und The Tiny Teeth verwandeln KulturSalon Altenkirchen in einen Zirkus der Fantasie

Meret Becker und The Tiny Teeth verwandeln KulturSalon Altenkirchen in einen Zirkus der FantasieAm Samstag, 25. Mai, wird die Glockenspitze in Altenkirchen zum Schauplatz eines außergewöhnlichen musikalischen Ereignisses. Schauspielerin und Sängerin Meret Becker tritt mit ihrer Band, The Tiny Teeth, auf und präsentiert ihr Programm "Le Grand Ordinaire"

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.05.2024

Swing trifft auf Militär: Pe Werner und die Big Band der Bundeswehr rocken Altenkirchen

Swing trifft auf Militär: Pe Werner und die Big Band der Bundeswehr rocken AltenkirchenAm Donnerstag, 23. Mai, wird die Glockenspitze in Altenkirchen von jazzigen Klängen erfüllt sein. Die renommierte Jazzsängerin und Komponistin Pe Werner tritt dort gemeinsam mit der Big Band der Bundeswehr auf und verspricht eine unvergessliche Musiknacht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

"Jobs für Moms" bringt qualifizierte Mütter und Arbeitgeber zusammen

"Jobs für Moms" bringt qualifizierte Mütter und Arbeitgeber zusammenIn der Veranstaltungsreihe "Zukunftsforum" der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen stand diesmal das Job- und Serviceportal "Jobs für Moms" im Mittelpunkt. Das regionale Portal mit Sitz in Vallendar vernetzt mit einem Klick qualifizierte Mütter mit familienbewussten Arbeitgebern und unterstützt die Betriebe gezielt dabei, Bewerberinnen anzusprechen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Kleiderkammer in Altenkirchen: DRK benötigt Kleiderspenden für Kleinkinder

Kleiderkammer in Altenkirchen: DRK benötigt Kleiderspenden für KleinkinderGut gefüllt sind eigentlich die Regale der Kleiderkammer des Roten Kreuzes. Leider fehlen Kleinkindersachen ab Größe 110 aufwärts. Daher ruft der DRK-Kreisverband Altenkirchen die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Kreisvolkshochschule Altenkirchen präsentiert "Abstraktes in Acryl"

Kreisvolkshochschule Altenkirchen präsentiert "Abstraktes in Acryl"Die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen präsentiert ab dieser Woche (13. Mai) die Ausstellung "Abstraktes in Acryl" mit Bildern von Nina Desiree Puderbach und Stefanie Ascheid. Bis zum 18. Juli haben Interessierte die Möglichkeit, die Werke zu besichtigen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Auffahrunfall in Altenkirchen: Zwei Pkw-Fahrer leicht verletzt

Auffahrunfall in Altenkirchen: Zwei Pkw-Fahrer leicht verletztIn Altenkirchen kam es am Sonntagnachmittag (12. Mai) zu einem Autounfall, bei dem zwei Fahrer leicht verletzt wurden. Der Unfall ereignete sich auf der Kölner Straße gegen 15 Uhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.05.2024

Dreister Diebstahl in Altenkirchen: Unbekannte entwenden massiven Kupfer-Blumentopf

Dreister Diebstahl in Altenkirchen: Unbekannte entwenden massiven Kupfer-BlumentopfIn der Nacht zum 11. Mai 2024 ereignete sich im Bereich der Rehardt in Altenkirchen ein ungewöhnlicher Vorfall. Unbekannte Diebe entwendeten einen massiven, älteren Blumentopf aus Kupfer von einem schlecht einsehbaren Grundstück.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.05.2024

Das Interesse an Linedance ist im Haus Felsenkeller in Altenkirchen immer noch groß

Das Interesse an Linedance ist im Haus Felsenkeller in Altenkirchen immer noch großLinedance ist eine choreographierte Form des Gruppentanzens, bei der einzelne Tänzer, unabhängig vom Geschlecht, in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind dabei immer passend zur Musik choreographiert. Meist wird dafür Country- oder Popmusik verwendet, aber es ist auch fast jedes andere musikalische Genre denk- und machbar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2024

Tag des Wanderns am 14. Mai: Rundwanderung um Altenkirchen und den Bismarckturm

Tag des Wanderns am 14. Mai: Rundwanderung um Altenkirchen und den BismarckturmDer 14. Mai eines jeden Jahres ist dem "Tag des Wanderns" gewidmet. Denn an diesem Tag fand die Gründung des Deutschen Wanderverbands statt, der sich seit 141 Jahren um die Belange der Wanderer in Deutschland kümmert. Ein gebührender Anlass, diesem besonderen Tag eine Rundwanderung in Altenkirchen zu widmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2024

Ist das Amt des Bürgermeisters unbeliebt? Auch im Kreis Altenkirchen gibt es Gemeinden ohne Bürgermeisterkandidaten

Ist das Amt des Bürgermeisters unbeliebt? Auch im Kreis Altenkirchen gibt es Gemeinden ohne BürgermeisterkandidatenIm Juni ist es wieder so weit. Die fünfjährige Amtszeit von Ortsbürgermeistern und Ratsmitgliedern neigt sich dem Ende zu und am Sonntag, 9. Juni, finden die Kommunalwahlen, unter anderem für das Amt des Ortsbürgermeisters, in Rheinland-Pfalz statt. Doch was tun, wenn es keine Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters gibt? Vor dieser Herausforderung sehen sich nun auch Gemeinden im Kreis Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2024

SRS aus Altenkirchen profitiert erneut: "XtraMile" soll 100.000 Euro einbringen

SRS aus Altenkirchen profitiert erneut: "XtraMile" soll 100.000 Euro einbringenEs darf wieder geschwitzt werden – an vier Tagen rund um Würzburg! Die sechste Auflage der "XtraMile", des Extremsportevents für einen guten Zweck, wird von 17 Sportlern, unter ihnen Daniel Mannweiler, Leiter von SRS in Altenkirchen, wohl alles abverlangen und sie alle mehrfach auffordern, den inneren Schweinehund zu überwinden, um Grenzen der Belastbarkeit zu erfahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.05.2024

Start in die Gartensaison: Pflanzen-Tauschbörse vor dem Regionalladen UNIKUM in Altenkirchen

Start in die Gartensaison: Pflanzen-Tauschbörse vor dem Regionalladen UNIKUM in AltenkirchenMit dem Einsetzen der Gartensaison sind Hobbygärtner wieder fleißig am Aussäen und Pflegen ihrer Pflänzchen. Doch oft zeigt sich, dass manche Pflanzen kräftig sprießen, während andere nicht aufgehen. Der Regionalladen UNIKUM bietet dazu eine Lösung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2024

Schulbuchausleihe im Kreis Altenkirchen: Bestellungen ab 17. Mai möglich

Schulbuchausleihe im Kreis Altenkirchen: Bestellungen ab 17. Mai möglichWenn das Ende eines Schuljahres in Sicht kommt, ist die Schulbuchausleihe stets Thema. Die Kreisverwaltung weist aktuell auf Fristen für die Schulbuchausleihe gegen Gebühr und für die kostenfreie Ausleihe (Lernmittelfreiheit) hin. Am 17. Mai startet die diesjährige Schulbuchausleihe für die weiterführenden Schulen in Trägerschaft des Kreises Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2024

Unfall mit Fahrerflucht in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Unfall mit Fahrerflucht in Altenkirchen: Polizei sucht ZeugenEin Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am späten Nachmittag des 8. Mai in der Rathausstraße in Altenkirchen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem flüchtigen Verursacher und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.05.2024

Altenkirchener Caritas-Beratung: Bär-Otto kümmert sich um "Wohnraumsicherung"

Altenkirchener Caritas-Beratung: Bär-Otto kümmert sich um "Wohnraumsicherung"Notsituationen erfordern schnelles Handeln. Je früher Hilfen einsetzen, desto erfolgreicher lassen sich Herausforderungen angehen. Diesem Leitfaden folgt auch Diplom-Sozialpädagogin Tatjana Bär-Otto, die die Fachberatung "Wohnraumsicherung" beim Caritasverband Rhein-Sieg in der Dependance in Altenkirchen übernommen hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.05.2024

Abfallentsorgung: Werkausschuss vergibt weitere drei von fünf Losen an Remondis

Abfallentsorgung: Werkausschuss vergibt weitere drei von fünf Losen an RemondisEin Großteil der Abfallentsorgungslose war vor über einem Jahr bereits vom Werkausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebs Kreis Altenkirchen neu vergeben worden. Die meisten von ihnen werden am 1. Juli und somit in gut anderthalb Monaten wirksam. „Nachzügler“ kamen nunmehr an die Reihe. Sie werden erst am 1. Juli 2025 relevant.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.05.2024

Brücke der Altenkirchener Umgehung: Fallen neue Verkehrszeichen auf?

Brücke der Altenkirchener Umgehung: Fallen neue Verkehrszeichen auf?Wer macht nicht täglich Bekanntschaft mit ihr? Die marode Infrastruktur von Straße und Schiene inklusive Brücken hat quer durch die Republik Dimensionen angenommen, die vor zwei, drei Dekaden noch unvorstellbar waren. Auch die Lehwiesetalbrücke im Verlauf der B 256 im Zuge der Altenkirchener Umgehung ist die Jahre gekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.05.2024

Amtsgericht Altenkirchen verhandelte: Lebensgefährtin mit dem Tode bedroht

Amtsgericht Altenkirchen verhandelte: Lebensgefährtin mit dem Tode bedroht Beim Amtsgericht Altenkirchen fand am 8. Mai beim Einzelrichter eine Verhandlung stattfinden, die, wenn man der Anklage der Staatsanwaltschaft Koblenz folgt, schwerwiegende Straftaten zum Inhalt hatte.

Weiterlesen »
 
 

Werbung