Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Region | Artikel vom 21.07.2019

kfd im Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu Infos und Dialog ein

kfd im Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu Infos und Dialog einFrauen und ihr Kampf um Gleichberechtigung wird um eine besondere Facette reicher. Frauen fordern in der katholischen Kirche schon lange eine Gleichberechtigung der Geschlechter und vor allem auch Ämter, die sie übernehmen wollen und können. Die Aktion "Maria 2.0" stieß im Mai eine Diskussionsplattform an. Die kfd im Kreis bietet dazu eine Reihe von Veranstaltungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.07.2019

Wer steckt hinter der Cyberattacke auf DRK-Krankenhäuser?

Wer steckt hinter der Cyberattacke auf DRK-Krankenhäuser?Die Krankenhäuser Altenkirchen, Hachenburg und Kirchen waren von einem Online-Angriff betroffen und mussten deshalb vorübergehend vom Netz genommen werden. Am Wochenende ist der EDV-Betrieb nur eingeschränkt möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2019

First Responder stehen in VG Altenkirchen in den Startlöchern

First Responder stehen in VG Altenkirchen in den StartlöchernNachdem sich am 27. Juni 2019 der Verbandsgemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen hatte, auch im Gebiet der VG Altenkirchen das First Responder-System einzurichten, wurde der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm hiermit beauftragt. Eine solche Gruppe ist bereits seit 2015 in der VG Flammersfeld im Einsatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.07.2019

Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ des Hospizverein Altenkirchen

Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ des Hospizverein AltenkirchenSie interessieren sich für die Hospizbewegung, für das Miteinander am Lebensende? Vielleicht blicken Sie schon auf eigene Erfahrungen zurück. Sie berührt dieses Engagement? Sie überlegen, ob Sie mitarbeiten möchten? Im Hospizdienst wird die angemessene Begleitung der schwerstkranken und sterbenden Menschen wesentlich durch die zur Mitarbeit befähigten ehrenamtlichen HospizhelferInnen geprägt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2019

Erlöse des Siegerländer MoGos für Kinderklinik Siegen

Erlöse des Siegerländer MoGos für Kinderklinik SiegenAnfang Mai war das Wetter den Motorradfahrern leider nicht gewogen. Pünktlich zum Motorrad-Gottesdienst in Rudersdorf am 5. Mai sorgte ein Tief über Siegen-Wittgenstein für einstellige Temperaturen. Das schlechte Wetter hielt dann wohl auch den einen oder anderen heimischen Biker davon ab, sich aufs Motorrad zu schwingen und Richtung Rudersdorf zu fahren. Rund 100 Biker und Bikerfans fanden sich dort am Sonntagmorgen dennoch im „Haus der Heimat“ ein, um an einem ganz besonderen Gottesdienst zum zweirädrigen Saisonauftakt teilzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2019

Der Holzweg in Altenkirchen – ein Rundwanderweg mit interessanten Variationen

Der Holzweg in Altenkirchen – ein Rundwanderweg mit interessanten VariationenUnser heutiges Wanderziel war der Holzweg in Altenkirchen, ein Rundwanderweg, der sich mit dem Thema „Holz“ in vielen interessanten Variationen befasst. Unterwegs kommen wir an einem Hermann Löns Denkmal vorbei, lernen auf einem Waldlehrpfad die heimischen Bäume unserer Wälder kennen und entdecken verschiedene interessante Holzskulpturen. Ideal für Familien mit Kindern ab etwa sechs Jahren geeignet, sollte sich der Wanderer an unserer Streckenführung orientieren, da die Wanderstrecke leider nicht optimal ausgeschildert ist. Festes Schuhwerk setzen wir bei dieser Wanderung voraus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.07.2019

Gold und Silber bei den Belgian Open für Sporting Taekwondo

Gold und Silber bei den Belgian Open für Sporting TaekwondoUnd wieder kann SPORTING Taekwondo beachtliche Erfolge feiern: Jill-Marie Beck gewinnt nach Siegen über Belgien (11:10), Polen (12:3) und eine Nationalmannschaftskollegin aus Deutschland (33:30) die Goldmedaille. Emily Kunz gewinnt souverän in drei Kämpfen gegen Niederlande, Polen und Belgien die Silbermedaille.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.07.2019

Informationen für alle dank „Leichter Sprache“

Informationen für alle dank „Leichter Sprache“„Auf geht’s nach Dortmund“ hieß es für knapp 15 Prüfleserinnen und Prüfleser vom Kompetenz Zentrum Leichte Sprache, ihre Betreuer und den Übersetzerinnen Nadja Quirein und Katrin Weiland vom Kompetenz Zentrum Leichte Sprache. Angereist kamen sie aus Limburg von der Lebenshilfe Limburg /Diez und Altenkirchen von den Westerwald Werkstätten sowie aus Westerburg, wo das Kompetenz Zentrum, die für die Ausbildung der Prüfleser zuständig sind, seinen Sitz hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.07.2019

Ferienspaßaktion der Landfrauen sorgte für gute Laune

Ferienspaßaktion der Landfrauen sorgte für gute LauneIn Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Mittendrin haben die Landfrauen aus dem Bezirk Altenkirchen einen Spielenachmittag am Bismarckturm in Altenkirchen veranstaltet. Nachdem das Ferien-Angebot im letzten Jahr schon gut angenommen wurde, trafen sich auch dieses Mal viele Eltern und Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkeln zu einem kurzweiligen Nachmittag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.07.2019

Workshop „Handlettering: die Kunst der schönen Buchstaben“

Workshop „Handlettering: die Kunst der schönen Buchstaben“Am Samstag, den 17. August von 16 bis circa 19 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen aufgrund der großen Nachfrage zum dritten Mal in diesem Jahr den Workshop „Handlettering – die Kunst der schönen Buchstaben“ an. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro, das Material wird gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.07.2019

Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck

Digitale Modellregion Gesundheit DreiländereckEine ausreichende ärztliche und pflegerische Versorgung in ländlichen Regionen ist zunehmend gefährdet. Um diesem Trend entgegenzuwirken haben sich Vertreter der Landkreise Altenkirchen, Lahn-Dill-Kreis und Siegen-Wittgenstein im Forschungskolleg der Universität Siegen zum gemeinsamen Vorhaben einer „Digitalen Modellregion Gesundheit“ über Ländergrenzen hinweg ausgetauscht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2019

Jugendliche Randalierer verursachten hohen Sachschaden

Jugendliche Randalierer verursachten hohen SachschadenZwischen 16 und 18 Jahre alt sind die vier Jugendlichen, die eine Spur der Verwüstung in der Kreisstadt Altenkirchen hinterließen. Dabei verursachten sie einen Sachschaden von geschätzt 10.000 Euro. Dies teilte die Polizei Altenkirchen mit, die auch die Ermittlungen aufnahm.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.07.2019

Haus Felsenkeller startet mit neuem Bildungsprogramm

Haus Felsenkeller startet mit neuem BildungsprogrammDas Team im Haus Felsenkeller stellt das Bildungsprogramm für die 2. Jahreshälfte vor. Ab Donnerstag, 1. August starten neue und altbekannte Kurse. Das Motto "anders lernen" wird im neuen Bildungsprogramm umgesetzt und man stellt sich den neuen Herausforderungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2019

Caritas richtet Kleiderladen in Altenkirchen ein

Caritas richtet Kleiderladen in Altenkirchen einAnfang August wird der neue Laden der Caritas in der Fußgängerzone eröffnet. Sehr gut erhaltene Kleidung und vieles mehr ist dann dort für kleines Geld zu haben. Was bisher auf viel zu engem Raum in der stets stark frequentierten Kleiderkammer des Caritas-Hauses bereitgestellt wurde, erhält nun in neuem Ambiente eine ansprechende Präsentation.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.07.2019

Fotoausstellung „Wer bin ich“ im Kreishaus Altenkirchen eröffnet

Fotoausstellung „Wer bin ich“ im Kreishaus Altenkirchen eröffnetEine weitere Ausstellung wurde am Mittwoch, 10. Juli, im Kreishaus Altenkirchen mit einer Vernissage eröffnet. Das Musikensemble vom gemeindepsychiatrischen Zentrums „Gelbe Villa“ Kirchen eröffnete die Veranstaltung. Landrat Michael Lieber begrüßte in seiner Rede die zahlreichen Gäste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.07.2019

Sonne tanken: Landkreis übernimmt Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz

Sonne tanken: Landkreis übernimmt Vorreiterrolle in Sachen KlimaschutzMit dem Projekt „Sonne tanken“ übernimmt der Landkreis Altenkirchen eine Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz. Eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher ermöglicht zukünftig das Aufladen der kreiseigenen Elektrofahrzeuge über Nacht. Das Projekt, dessen Gesamtkosten sich auf etwa 24.000 Euro belaufen, wird durch den Gewinn eines Preisgeldes in Höhe von 4.000 Euro für den 2. Platz beim Klimaschutzpreis 2017 der Rhenag gefördert. Durch die Anlage werden etwa 3.500 Euro jährlich an Benzinkosten eingespart. Gleichzeitig sinkt der CO2-Ausstoß um etwa sechs Tonnen pro Jahr. Staatssekretär Dr. Thomas Griese lobte die Aktivitäten, die der Kreis Altenkirchen durch die Einführung und Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes bisher durchgeführt hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.07.2019

Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue Hofstaat

Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue HofstaatAltenkirchen hat einen neuen Schützenkönig und mit ihm werden natürlich wieder weitere Thronpaare das Schützenfest begehen. Neben dem Adjutantenpaar Nicole und Michael Hain kann König Sven I. Sauer auf die Unterstützung von 15 Paaren zählen. König Sven und seine Königin Jessica residieren in der Königsallee (ehemals „Im Hähnchen“) in Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.07.2019

IHK bietet Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer an

IHK bietet Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer anIn Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen (Wiedstraße 9) regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Nächster Termin hierzu ist der 15. August. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.07.2019

Menschen mit und ohne Behinderung vernetzen sich

Menschen   mit   und   ohne   Behinderung   vernetzen   sichMenschen mit und ohne Behinderung vernetzen sich um gemeinsam anderen Betroffenen mit Beratungen „auf Augenhöhe“ zu helfen: diese Beratung von Betroffenen an Betroffene wird Peer-Counseling genannt und ist in der Fachwelt längst anerkannt. Der Grundgedanke ist, dass sich durch die Verbundenheit der ähnlichen Problemlage Selbstwertgefühl und Selbstbestimmtheit verstärken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.07.2019

Sven Sauer ist Schützenkönig in Altenkirchen

Sven Sauer ist Schützenkönig in Altenkirchen Am Schützenfestmontag findet traditionsgemäß das Schießen um die Königswürde der Schützengesellschaft Altenkirchen statt. Nachdem die Preise bereits abgeräumt waren, ließ Hauptmann Jesko Wentzien nach den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft die Königsanwärter vortreten. Drei Kandidaten meldeten sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.07.2019

Lions stellen die Weichen für die Zukunft

Lions stellen die Weichen für die ZukunftMaik Baum hat im Juni durch die Präsidentschaftsübernahme die Geschicke des Lions-Clubs Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen für die kommenden zwölf Monate übernommen. Die scheidende Präsidentin Doris Köppke legte die Verantwortung des Clubs in Baums Hände und dankte gleichzeitig allen Mitgliedern für deren Unterstützung in ihrem Präsidentschaftsjahr. Baum stellte ein interessantes Programm bis Juni 2020 vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.07.2019

Landfrauen auf Ideensuche für das Programm 2020

Landfrauen auf Ideensuche für das Programm 2020Die Landfrauen „Frischer Wind e.V.“ im Bezirk Altenkirchen hatten zu einem Workshop in das Wöschhöisjen nach Busenhausen eingeladen.Gesucht wurden Ideen und Vorschläge für das Programm 2020. In jedem Jahr gibt der Kreisverband ein umfangreiches Programmheft heraus in dem alle Veranstaltungen aller Bezirke im Kreis Altenkirchen veröffentlicht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.07.2019

Kinderbibelwoche: Kinder konnten die Natur hautnah erleben

Kinderbibelwoche: Kinder konnten die Natur hautnah erlebenGanz gebannt blicken die 21 Acht- bis Zwölfjährigen auf die Honigwaben und verfolgen aufmerksam, wie unter der wachsenen Schutzschicht die Honigpracht langsam sichtbar wird. Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wer produziert sie? Wie leben unsere Nutztiere? Wie wird Gemüse angebaut? Wie kommt der leckere Honig ins Glas? Die Kinderbibelwoche der Evangelischen Kirchengemeinde Daaden nahm diesmal ganz viel Bezug zur Natur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.07.2019

Gelungene Vereinsmeisterschaften des BC Altenkirchen

Gelungene Vereinsmeisterschaften des BC AltenkirchenAm 30.06.19 fand die alljährliche Vereinsmeisterschaft des Badminton Club Altenkirchens statt. Sonniges Wetter, gutes Essen und hochmotivierte Spieler bildeten die perfekten Voraussetzungen. Es wurde in drei verschiedenen Spielklassen gespielt: Jugend, Damen und Herren. Auch wenn die Teilnehmeranzahl durch den Beginn der Sommerferien geringer als sonst gewesen ist, war es eine gelungene und vor allem spannende Veranstaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2019

Feiern ohne Kunststoff: Ein Geschirrmobil macht es möglich

Feiern ohne Kunststoff: Ein Geschirrmobil macht es möglich Wenn Vereine, Gemeinden, Schulen, Kindergärten oder Privatpersonen eine Festlichkeit planen und dabei Gäste bewirten, ist eine Flut an Papptellern und Plastikbechern vorhersehbar. Natürlich lässt sich dieser nicht immer gänzlich vermeiden, jedoch häufig stark einschränken. Daher stehen im Landkreis Altenkirchen Geschirrmobile zur Vermietung bereit, die helfen, den anfallenden Müll zu vermeiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.07.2019

Großes Zuschauerinteresse am Altenkirchener Schützenzug

Großes Zuschauerinteresse am Altenkirchener Schützenzug Am Sonntagmittag (7. Juli) trafen sich die Schützen der Schützengesellschaft Altenkirchen mit befreundeten Schützenvereinen und drei Musikkapellen auf dem Schlossplatz der Kreisstadt zum großen Festzug. Die Prominenz der Kommunalpolitik war durch Bürgermeister Fred Jüngerich, den Beigeordneten Heinz Düber, Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt sowie den Landtagsabgeordneten Heijo Höfer und den designierten Landrat Dr. Peter Enders vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.07.2019

In Altenkirchen begann das Schützenfest

In Altenkirchen begann das SchützenfestDer Schützenfestsamstag (6. Juli) in Altenkirchen begann für die Schützengesellschaft mit dem traditionellen Besuch der Seniorenheime der Kreisstadt. Begleitet von der Stadtkapelle Betzdorf erwiesen die Schützen mit einer großen Abordnung den Senioren vom Theodor-Fliedner-Haus und dem DRK-Seniorenzentrum ihre Reverenz. Parallel zu diesen Besuchen waren die Schützen zur Gefallenenehrung am Ehrenmal im Altenkirchener Wiesental angetreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 07.07.2019

Volle Dröhnung auf dem Weyerdamm: Rock-Hurricane fegte über Altenkirchen

Volle Dröhnung auf dem Weyerdamm: Rock-Hurricane fegte über AltenkirchenSie waren da: „AB/CD“ und „Völkerball“ rockten das Zelt bei „Rock im Zelt“ (RiZ) auf dem Altenkirchener Weyerdamm. RiZ hat sich inzwischen längst überregional einen Namen gemacht, denn für echte Rock-und Hardcorefans ist es ein Muss, dieses Festival zu besuchen. Und „Völkerball“-Frontmann René Anlauff versprach: „Wir kommen wieder.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.07.2019

Landfrauen hatten viel Spaß in Freudenberg

Landfrauen hatten viel Spaß in FreudenbergDie Landfrauen „Frischer Wind e.V.“ im Bezirk Altenkirchen hatten zu einer Fahrt zur Freilichtbühne in Freudenberg eingeladen. Auf dem Spielplan stand das Stück „Ein toller Einfall“. Die Komödie basiert auf einem Film aus dem Jahr 1932 mit Theo Lingen und Willy Fritsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.07.2019

Dürre 2019: Bauernverband fordert Landeshilfe

Dürre 2019: Bauernverband fordert Landeshilfe Die langanhaltende Trockenheit bereitet den landwirtschaftlichen Betrieben große Probleme. Ertrags- und Qualitätseinbußen im Getreide und die Gefährdung der Futtergrundlage für die Vieh haltenden Betriebe geben Anlass zur Sorge. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, bittet die Landesregierung, den landwirtschaftlichen Betrieben schnellstmöglich zu helfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

Junge Fußballer aus Krapkowice zu Gast im Landkreis Altenkirchen

Junge Fußballer aus Krapkowice zu Gast im Landkreis AltenkirchenIm Rahmen der Partnerschaft zwischen dem polnischen Landkreis Krapkowice und dem Landkreis Altenkirchen nahmen Jugendfußballer aus Polen an einem bereits seit dem Jahr 2002 bestehenden Austauschprogramm teil. Insgesamt 18 Nachwuchskicker verbrachten abwechslungsreiche in der Region. Im Zentrum des einwöchigen Austauschs stand für die Jugendlichen natürlich das Thema Fußball.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

Das Medienzentrum ging in die Luft

Das Medienzentrum ging in die LuftBei der diesjährigen Ferienbetreuung „Filmstars gesucht!“ stand die Faszination des Fliegens im Vordergrund beim Kreismedienzentrum Altenkirchen. Für den Thriller konnten die Jugendlichen auf dem Flugplatz Dierdorf-Wienau drehen. Ein besonderes Highlight war, dass die Jugendlichen je eine Platzrunde mit dem viersitzigen Sportflugzeug „Mike-November“ fliegen durften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

Verbandsgemeindeverwaltung begrüßt die neuen Anwärter

Verbandsgemeindeverwaltung begrüßt die neuen AnwärterAm 1. Juli 2019 haben Hannah Schuh aus Niederwambach und Lars Böhning aus Altenkirchen als Beamtenanwärter bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen ins Berufsleben gestartet. Sie freuen sich auf eine dreijährige Studienzeit mit abwechslungsreichen und interessanten Lerninhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.07.2019

Sporting Taekwondo ist wieder beste Mannschaft in Hessen

Sporting Taekwondo ist wieder beste Mannschaft in HessenMit 22 Medaillen, davon die Hälfte goldene, reiste das Team um Eugen Kiefer vom internationalen Hessencup ab. Fast eine kleine Tradition ist es für SPORTING Taekwondo bereits, bei Turnieren in Hessen als beste Mannschaft hervorzugehen. Nach dem kürzlichen ersten Platz bei den Saarland Open greift die Mannschaft wieder nach der Erstplatzierung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

DRK-Verbundkrankenhaus: Top-Platzierung bei F.A.Z.-Wettbewerb

DRK-Verbundkrankenhaus: Top-Platzierung bei F.A.Z.-Wettbewerb Das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg gehört zu den Siegern eines Wettbewerbs vom F.A.Z.-Institut und dem Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) und darf sich nun eines der „besten deutschen Krankenhäuser 2019“ nennen. Jürgen Ecker, Kaufmännischer Direktor des Verbundkrankenhauses, zeigt sich stolz und würdigt die Leistungen der Mitarbeiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.07.2019

Freisprechung: Maler- und Lackierer im Kreis legten Prüfungen ab

Freisprechung: Maler- und Lackierer im Kreis legten Prüfungen abDie Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Altenkirchen hatte zur Freisprechungsfeier geladen. Elf Junghandwerkerinnen und Junghandwerker haben ihre Gesellenprüfungen abgelegt. Dank richtete die Innung an die Ausbildungsbetriebe und Vertreter der Berufsbildenden Schule für die geleistete Ausbildung, die zum Bestehen des Leistungszieles wesentlich beigetragen haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.07.2019

Klassenvorspiele beschließen Schuljahr an der Kreismusikschule

Klassenvorspiele beschließen Schuljahr an der KreismusikschuleIn diesen Tagen ist auch an der Kreismusikschule das Schuljahr zu Ende gegangen. In vielen Instrumentalklassen haben die Lehrkräfte zum Abschluss zu einem Vorspiel geladen. So auch Schulleiter Michael Ullrich mit seiner Flötenklasse in Altenkirchen. Die zehn Mädels unterschiedlichen Alters sind verschieden lange dabei. Die Musik war entsprechend vielfältig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.07.2019

Diakonie Altenkirchen sagt engagierten Menschen „Danke“

Diakonie Altenkirchen sagt engagierten Menschen „Danke“Viele Menschen engagieren sich im Ehrenamt, um anderen Menschen etwas zugeben. Sie springen in verschiedene Aufgabenfelder und unterstützen sich gegenseitig. All diesen Personen in der Region haben das Mehrgenerationenhaus Mittendrin und das Diakonische Werk in Altenkirchen nun mit einer Einladung ins Kino ihren Dank ausgesprochen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 03.07.2019

Hospizverein Altenkirchen beendet Aufbaukurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“

Hospizverein Altenkirchen beendet Aufbaukurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“Ende Mai konnten 11 Teilnehmer*innen des Kurses „Zur Sterbebegleitung befähigen“ ihre Teilnahmebestätigungen stolz in Empfang nehmen. Der Hospizverein bietet diesen Kurs in jedem Jahr neu an. Von August bis den darauffolgenden Mai bereiten zehn Kurstage und ein 20 stündiges Praktikum die zukünftigen ehrenamtlichen HospizhelferInnen auf Ihre Einsätze vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

Neues Lernangebot für junge geflüchtete Menschen

Neues Lernangebot für junge geflüchtete MenschenMit „lern in“ hat der Jugendmigrationsdienst im Diakonischen Werk Altenkirchen ein neues Hilfsangebot für Geflüchtete geschaffen. „Lern in“ ist speziell für junge geflüchtete Menschen gedacht, die die Oberstufen und Berufsschulen besuchen. Denn besonders dort sowie während der Berufsausbildung wird häufig Hilfe benötigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

Schülerkonzerte junger Talente in der Kreismusikschule

Schülerkonzerte junger Talente in der KreismusikschuleMusikalisches Talent ist ein besonderes Geschenk und es zu entdecken und zu fördern ist eines der Ziele, denen sich die Musikschule des Kreises Altenkirchen verschrieben hat. Zum Schuljahresende kamen daher im Foyer des kulturWERKwissen und einen Tag später im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung junge Talente aus allen Klassen der Musikschule zu den Begabtenkonzerten zusammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2019

Was tun mit Wespennestern in Haus und Garten?

Was tun mit Wespennestern in Haus und Garten?Sobald die warme Jahreszeit beginnt, richten sich zahlreiche Anfragen an die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen, ob und wie Nester von Hornissen und Wespen entfernt werden können. Hornissen, Hummeln und Wildbienen gehören zu den besonders geschützten Tierarten nach der Bundesartenschutzverordnung. Folglich darf ein Nest nicht eigenmächtig entfernt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2019

Altenkirchener Delegation besuchte Partner in Tarbes

Altenkirchener Delegation besuchte Partner in Tarbes Auf Einladung von Gérard Trémège, Bürgermeister der Stadt Tarbes – der Partnerstadt der Verbandsgemeinde Altenkirchen – anlässlich des Tarber Musikfestes besuchte eine Altenkirchener Delegation aus Ratsmitgliedern und Verwaltungsmitarbeitern Stadt am Fuße der Pyrenäen. Einer der Höhepunkte war das Konzert „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel, welches in der vollbesetzten Kirche Saint-Jean in Tarbes durch den Chor „Tarbes Hautes-Pyrénées“ und dem Orchester „El Trovar“ aus Huesca dargeboten wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2019

Neue VHS-Kurse: Von A wie August Sander bis Z wie Zumba

Neue VHS-Kurse: Von A wie August Sander bis Z wie ZumbaDas neue 150-seitige Programmheft der Kreisvolkshochschule Altenkirchen für den Zeitraum von Juli bis Dezember 2019 ist druckfrisch erschienen. Mit einer breit gefächerten Angebotspalette, die vom zertifizierten Finanzbuchführungslehrgang über Website-Programmierung, Bierbrauworkshop, Gebärdensprachkurs, Smartphone-Einführung und zahlreichen Gesundheitskursen bis hin zum Sprachenlernen, startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und deren Außenstellen in das zweite Halbjahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2019

Erste gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Altenkirchen und Flammersfeld

Erste gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Altenkirchen und FlammersfeldFeuerwehrleute aus den insgesamt neun Einheiten der
Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld haben sich am Samstag, den 29.Juni, zu einer gemeinsamen Schulung getroffen. Die bevorstehende Fusion der beiden Verbandsgemeinden wird zum 1. Januar 2020 wirksam, was sowohl die Verantwortlichen auch die Wehren betrifft. Bei Aktionen wie am Samstag, so Andreas Krüger, stellvertretender Wehrleiter VG Altenkirchen, können sich die Kameraden besser kennenlernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2019

Landfrauen: Flechten erfordert Fingerfertigkeit

Landfrauen: Flechten erfordert FingerfertigkeitDie Landfrauen „Frischer Wind“ e.V., Bezirk Altenkirchen veranstalteten einen Flechtkurs in Iris`Scheune in Dieperzen. Unter der fachkundigen Anleitung von Korbflechterin Ute Weber aus Windeck konnten die Teilnehmerinnen eines der ältesten Handwerke kennenlernen und ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2019

Zum 17. Mal: Altenkirchen entführte in die Toskana

Zum 17. Mal: Altenkirchen entführte in die ToskanaIn diesem Jahr versprach der Wetterbericht „toskanische“ Temperaturen, was zahlreiche Besucher in die Kreisstadt lockte. Die Verantwortlichen des Aktionskreises um Katja Lang hatten ein buntes Programm zur Toskanischen Nacht zusammengestellt. Bereits in der Bahnhofstraße wurden die Besucher mit italienischem Flair empfangen. Beim Regionalladen Unikum begann die Strada del Stazione, eine Wäscheleine zeigte den Beginn an und Oleander säumte die Straße.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 29.06.2019

KG Altenkirchen hält Jahreshauptversammlung ab

KG Altenkirchen hält Jahreshauptversammlung abAktive und passive Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen trafen sich am 28. Juni 2019 um 19:30 Uhr zur Hauptversammlung im Westerwälder Hof in Helmenzen. Präsident Dirk Göbler konnte nebst der amtierenden Tollität Prinz Christian I. (Bergk) 34 weitere Mitglieder begrüßen. Unter anderem wurde der gesamte Vorstand neu gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.06.2019

ASG Altenkirchen und Tennischule TAW laden zum Tennis-Camp

ASG Altenkirchen und Tennischule TAW laden zum Tennis-CampDie Tennisschule TAW – Tennis-Akademie Westerwald – bietet in Kooperation mit der ASG Altenkirchen ein Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren an. Für die Betreuung der Teilnehmer ist durch mehrere Trainer gesorgt. Neben dem Tennistraining warten auch Fitnesseinheiten, geleitet von einer Athletiktrainerin. Auch Überraschungen und Geselligkeit stehen auf dem Programm des dreitägigen Camps.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2019

Am ersten Juli-Wochenende ist es soweit: Schützenfest in Altenkirchen

Am ersten Juli-Wochenende ist es soweit: Schützenfest in Altenkirchen Die Altenkirchener Schützengesellschaft freut sich auf ihr viertägiges Schützenfest vom 5. bis 8. Juli. Das erste Juliwochenende steht wie jedes Jahr ganz im Zeichen der grünen Zunft. Nach dem musikalischen auftakt am Freitag mit „Rock im Zelt“ nimmmt das Fest seinen traditionellen Verlauf, großer Festumzug durch die Innenstadt und Parade auf dem Marktplatz inklusive.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Fotostory-Workshop für Kinder
Altenkirchen. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet in Kooperation mit dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Kompa ...

Neue Yoga-Kurse beim DRK in Altenkirchen
Altenkirchen. Das Rote Kreuz in Altenkirchen startet ab Freitag, 23. August, zwei neue Hatha-Yoga-Kurse im DRK-Lehrsaal (Kölner ...

Versuchter Handtaschenraub
Altenkirchen. Am Montag, 8. Juli, gegen 12.30 Uhr, verließ eine 68-jährige Rentnerin die Filiale der Westerwald-Bank in der ...

Intensivseminar: Qi Gong zum Kennenlernen
Altenkirchen. Am Samstag, dem 3. August, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen erstmalig das Intensivseminar „Qi Gong ...

Brand einer Grillhütte
Altenkirchen-Oberirsen (Ortsteil Marenbach). Am Samstag, den 6. Juli, gegen 21.30 Uhr, wurde über die DRK-Leitstelle der ...

Schaulaufen der Jungstuten und Fohlen
Altenkirchen. Am Mittwoch, den 10. Juli ab 13 Uhr findet die alljährliche und traditionelle Stutbucheintragung und Fohlenschau ...

Nicht alle Gemeinden haben Ortsbürgermeister
Region. Nahezu täglich treten derzeit neu gewählte Ortsgemeinderäte zusammen, um sich zu konstituieren, Ortsbürgermeister ...

Neue Arbeit ermöglicht Hauptschulabschluss Plus
Altenkirchen. Jugendlichen und Erwachsenen ohne Hauptschulabschluss bietet Neue Arbeit e.V. ab dem 1. August die Möglichkeit, ...

Kreisvolkshochschule setzt „Fit Mix“-Kurse fort
Altenkirchen. Ab Dienstag, 23. Juli, setzt die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die beiden Kräftigungskurse „Fit Mix“ ...

Leader-Ideen gesucht
Kreisgebiet. Am 24. Juni startete der 8. Projektaufruf der Lokalen Leader-Aktionsgruppe (LAG) Westerwald-Sieg. Rund 850.000 ...



Unternehmen

Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 
Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung