Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Region | Artikel vom 10.07.2020

Preisübergabe der Blutspendeaktion bei Intersport Hammer

Preisübergabe der Blutspendeaktion bei Intersport HammerDas Glück traf Christian Keil aus Fürthen, der sichtlich erfreut war, als er sein neues Sportgerät erstmal erblickte. Volker Hammer (DRK Vorsitzender und Geschäftsführer von Intersport Hammer) hatte den Heimtrainer zur Verlosung bereitgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen FälleZum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Diakonisches Werk meistert die Corona-Krise

Diakonisches Werk meistert die Corona-Krise„Die wahren Herausforderungen kommen noch!“ Für Margit Strunk, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, waren die bisherigen Schwierigkeiten der Corona-Krise schon fordernd, aber meist etwas, das technisch und organisatorisch lösbar war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Startschuss für fünf Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung

Startschuss für fünf Nachwuchskräfte bei der KreisverwaltungAusbildungsstart bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen: Für Christian Behler, Lorenz Klein, Milena Schischkowski, Yannik Schmidt und Franziska Sitta fiel Anfang Juli der Startschuss für ihr dreijähriges duales Verwaltungsstudium für den Zugang zum dritten Einstiegsamt – ehemals als gehobener nichttechnischer Dienst bezeichnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für KindertagespflegeAm Dienstag, dem 15. September, startet die Kreisverwaltung Altenkirchen einen neuen Qualifizierungskurs für Kindertagespflege nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB). Es gibt sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Online-Seminare. Die Online-Termine finden am heimischen Rechner statt, die Präsenztermine im Kulturwerk in Wissen. Es gibt noch freie Plätze.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

Ehrenamtliche wieder im Einsatz für sterbende Menschen

Ehrenamtliche wieder im Einsatz für sterbende MenschenNach der unfreiwilligen „Corona-Begleitungspause“ dürfen die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen die Betroffenen und ihre Zugehörigen wieder besuchen und unterstützen. Schon vor „Corona“ waren sie mit Begleitungstaschen des Hospizvereins ausgestattet. Die Taschen beinhalten Händedesinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Ratgeber für die Familien und einiges mehr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2020

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigtDie Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.07.2020

Tag des offenen Denkmals 2020 geht auch bei uns digital

Tag des offenen Denkmals 2020 geht auch bei uns digitalAufgrund der Corona-Pandemie findet der bundesweite Tag des offenen Denkmals im September nur in digitaler Form statt. Auch die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld wird hier aktiv dabei sein, indem kleine Infovideos von verschiedenen Denkmalen einen Einblick in die historischen Schätze der Region bieten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.07.2020

Photovoltaik-Anlagen lohnen sich weiterhin für Eigentümer

Photovoltaik-Anlagen lohnen sich weiterhin für Eigentümer Durch die Abschaffung des Photovoltaik-Ausbau-Deckels auf Bundesebene wird Solarstrom weiter durch die Einspeisevergütung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetztes gefördert. Die Einspeisevergütung beträgt im Juli je nach Größe der Anlage 8,78 bis 9,03 Cent pro Kilowattstunde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2020

Weiterhin vier Personen im Kreis positiv auf Corona getestet

Weiterhin vier Personen im Kreis positiv auf Corona getestetIm Vergleich zu Sonntag (5. Juli) zeigt sich die Lage im Kreis Altenkirchen am Montag (6. Juli) unverändert: Es gibt aktuell vier positiv auf das Corona-Virus getestete Personen in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2020

Wenn sperrige Kartons nicht in die Abfalltonne passen

Wenn sperrige Kartons nicht in die Abfalltonne passenKartons werden im Landkreis Altenkirchen häufig neben die Altpapiertonne gestellt, ohne zuvor zerkleinert zu werden. Das kann jedoch zu Problemen bei der Entsorgung führen und ist insbesondere eine Mehrbelastung für die Müllwerker.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Ausbau der K 40 zwischen Honneroth und Bachenberg beginnt

Ausbau der K 40 zwischen Honneroth und Bachenberg beginntDer Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass ab Montag, 6. Juli, die umfangreichen Ausbauarbeiten an der Kreisstraße 40 zwischen Altenkirchen-Honneroth und Bachenberg durchgeführt werden. Die Strecke wird für mindestens ein halbes Jahr voll gesperrt sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen nachgewiesen

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen nachgewiesenDas Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen informiert am Sonntagmittag, 5. Juli, 13 Uhr, über vier neue Covid-19-Infektionen: Dabei handelt es sich um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus zwei Familien aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 05.07.2020

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am SchützenhausDie Holzpalisaden vor dem Schützenhaus des SV Leuzbach-Bergenhausen waren in die Jahre gekommen und mussten dringend erneuert werden. Es drohte ein Abfaulen im Erdreich und somit ein Abrutschen des vor dem Schützenhaus verlaufenden Wirtschaftsweges. Kurzentschlossen, wie die Leuzbacher Schützen nun mal sind, wurde es angegangen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 05.07.2020

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition festObwohl das Schützenfest in Altenkirchen wie in so vielen anderen Orten 2020 wegen der Corona-Pandemie ausfällt, trafen sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft am Samstag, 4. Juli, im Schützenhaus. Sie gedachten wie in jedem Jahr gemeinsam der Gefallenen und Verstorbenen am Ehrenmal. Schützenmeister Jens Gibhardt legte einen Kranz nieder.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2020

Lockerer Start in Kita und Schule dank „Maskentrallala“

Lockerer Start in Kita und Schule dank „Maskentrallala“ „Ich muss das Buch immer und immer wieder vorlesen“, lacht Anika Talhoff, die Leiterin der Kita Knolle Bolle in Kircheib, „Mama“ von Huse und Mitautorin des Buches „Maskentrallala“, und sie erklärt, warum ihr das Thema „Maske“ so wichtig ist.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.07.2020

Ein Schritt weiter Richtung Fachmarktzentrum am Weyerdamm

Ein Schritt weiter Richtung Fachmarktzentrum am Weyerdamm Für den Bau des Fachmarktzentrums am Altenkirchener Weyerdamm bleibt die Ampel auf "grün": Nachdem der Rat sowie der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen Mitte Mai die Aufstellung des Bebauungsplans für dieses Areal beschlossen hatten, zog der Verbandsgemeinderat Altenkirchen-Flammersfeld in seiner jüngsten Sitzung nach. Einstimmig entschied er sich für die Änderung des Flächennutzungsplans der Alt-VG-Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2020

Programmheft der Kreisvolkshochschule erscheint im September

Programmheft der Kreisvolkshochschule erscheint im SeptemberEigentlich wäre jetzt die Zeit, in der das Programmheft der Kreisvolkshochschule (KVHS) für das zweite Halbjahr 2020 erscheinen und in Verwaltungen und Geschäften ausliegen würde. Eigentlich. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die KVHS das Erscheinungsdatum allerdings auf Ende August verschoben. Erstmals macht die Kreisvolkshochschule zudem eine kleine Sommerpause und verzichtet auf gedruckte Programmhefte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2020

Abschlussfeier in Coronazeiten in der August-Sander-Schule

Abschlussfeier in Coronazeiten in der August-Sander-SchuleDieses Jahr gab es an der August-Sander-Schule in Altenkirchen keine gemeinsame Abschlussfeier in der Stadthalle mit Eltern, sondern klassenweise in der hauseigenen Aula, die gestreamt von den Eltern verfolgt werden konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.07.2020

"Buchungsversäumnis": 2,4 Millionen Euro sind futsch

"Buchungsversäumnis": 2,4 Millionen Euro sind futsch"Auf den letzten Drücker" vor dem Start in die Sommerferien hat der Verbandsgemeinderat Altenkirchen-Flammersfeld in seiner Sitzung am späten Donnerstagnachmittag (2. Juli) noch für einen Paukenschlag gesorgt. Unter dem eigentlich wenig spektakulär daherkommenden Tagesordnungspunkt 7 "Haushaltssituation der Verbandsgemeinde" verbarg sich der "Verlust" von 2,4 Millionen Euro an liquiden Mitteln (allgemeine Rücklage).

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 02.07.2020

SPD-Ortsverein Im Raiffeisenland wählt Delegierte für 2021

SPD-Ortsverein Im Raiffeisenland wählt Delegierte für 2021Bei einer Versammlung im Saal der Stadthalle in Altenkirchen haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Im Raiffeisenland Delegierte zu den Wahlkreiskonferenzen im Wahlkreis 2 und den Vertreterversammlungen einmal für die Landtagswahl im Frühjahr 2021 und einmal für die Bundestagswahl im Herbst 2021 zu wählen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

„Große Verlosung“ des DRK: Heimtrainer geht nach Fürthen

„Große Verlosung“ des DRK: Heimtrainer geht nach Fürthen„Große Verlosung“ war das Motto des DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm in Zusammenarbeit mit der Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen. Im Zeitraum von März bis Juni konnten jeweils an einem Blutspendetermin in Altenkirchen, Weyerbusch und Hamm alle Blutspender an dieser Aktion freiwillig teilnehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Was bedeutet das Coronavirus für Bildungseinrichtungen?

Was bedeutet das Coronavirus für Bildungseinrichtungen?Eine Infoveranstaltung der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) beleuchtet die aktuellen Anforderungen an Einrichtungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie bei der Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Kreisverwaltung gratuliert drei Hochschulabsolventen

Kreisverwaltung gratuliert drei HochschulabsolventenGratulation vom Chef: Landrat Dr. Peter Enders konnte Ende Juni Elise Wittgen, Niklas Helzer und Enrico Groß zum Abschluss ihres dreijährigen dualen Verwaltungsstudiums an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen beglückwünschen und ihnen die Abschlussurkunden mit dem akademischen Grad des „Bachelor of Arts (B.A.)“ überreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2020

Jannik Schwarzbach schlägt neue Wege bei der VG Altenkirchen-Flammersfeld ein

Jannik Schwarzbach schlägt neue Wege bei der VG Altenkirchen-Flammersfeld einSeit fast fünf Jahren ist Jannik Schwarzbach aus Mehren bereits bei der Verbandsgemeindeverwaltung beschäftigt. Im August 2015 startete er zunächst seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen, die er am 12. Juni erfolgreich abschloss. Seitdem ist er nun bei den Verbandsgemeindewerken im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

Gemeinsam Gottesdienst feiern im Wäller Autokino

Gemeinsam Gottesdienst feiern im Wäller AutokinoAm 8. März traf sich die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Wölmersen zuletzt um gemeinsam an einem Ort Gottesdienst zu feiern. Danach mussten alle Veranstaltungen in den Gemeindenräumen abgesagt werden, bzw. fanden online statt. Am Sonntag, 28. Juni gab es nun, wenn auch mit Abstand, ein Wiedersehen. Im Rahmen des Wäller Autokinos feierte die Gemeinde einen Gottesdienst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

Kreistag: Mittagessen an Schulen wird teurer

Kreistag: Mittagessen an Schulen wird teurerAbstands- und Hygieneregeln unter dem Covid-19-Diktat machen es möglich: Über Jahrzehnte eingeübte Praxen müssen über den Haufen geworfen werden, neue Versammlungsräume in Amt und Würden gebracht werden, um alle Vorgaben zu erfüllen. So zog der Kreistag vom Wilhelm-Boden-Saal in der Kreisverwaltung für seine letzte Sitzung vor der Sommerpause in das 240 Meter (Luftlinie laut Google Earth) entfernte Forum des Westerwald-Gymnasiums um.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

„Kommunen innovativ“: Wie sieht Altenkirchens Zukunft aus?

„Kommunen innovativ“: Wie sieht Altenkirchens Zukunft aus?Hin und wieder ist der Zufall Bestandteil kommunaler Arbeit. Da eröffnen sich von jetzt auf gleich Fördermöglichkeiten, mit denen nicht gerechnet worden war, die aber in einen angestoßenen Prozess wie die Faust aufs Auge passen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

Kreisvolkshochschule setzt „Fit Mix“ outdoor fort

Kreisvolkshochschule setzt „Fit Mix“ outdoor fort Endlich kann auch die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) ihr Sportangebot wieder starten, allerdings vorerst – wegen Einhaltung der pandemiebedingten Abstands- und Hygienebestimmungen – nur mit Kursen im Freien: Für alle, die auch in den Ferien Spaß an Fitness und Outdoortraining haben, bietet die KVHS ab Dienstag, 7. Juli, die beiden Kräftigungskurse „Fit Mix“ an.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.06.2020

Doppeltes Finale beim Wäller Autokino mit Markus Maria Profitlich

Doppeltes Finale beim Wäller Autokino mit Markus Maria ProfitlichUnd schon ist es wieder vorbei: Am Sonntagabend, 28. Juni, endete das Wäller Autokino mit dem Auftritt von Markus Maria Profitlich – und der feierte hier auch gleich den Abschluss seiner Tour. Zum Ende waren sich alle einig: Das erste Wäller Autokino, aus der Corona-Not geboren, war ein voller Erfolg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

So schützt ein Taschenaschenbecher unsere Ökosysteme

So schützt ein Taschenaschenbecher unsere ÖkosystemeWas haben die Straße vor unserem Haus, eine Wiese in unserem Lieblingspark und der Strand am Meer gemeinsam? Sie sind keine Abfalleimer. Im öffentlichen Raum werden die Zigarettenkippen meist noch immer achtlos weggeworfen. Laut der Weltgesundheitsorganisation verschmutzen jährlich zwischen 340 und 680 Millionen Kilogramm weggeworfene Zigarettenkippen unsere Umwelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2020

Badeunfall in Hennef: 20-Jähriger vermutlich aus AK-Land

Badeunfall in Hennef: 20-Jähriger vermutlich aus AK-LandBei einem Badeunfall am Eulenberger See in Hennef ist ein 20-Jähriger am Freitagnachmittag fast ertrunken. Rettungskräfte haben ihn aus acht Metern Tiefe geborgen, er konnte auf dem Weg ins Krankenhaus wiederbelebt werden. Die Feuerwehr weist darauf hin, dass das Baden in dem See verboten ist.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.06.2020

Grüne Ortsverbände unterstützen Kandidatur von Ulli Gondorf für den Landtag 2021

Grüne Ortsverbände unterstützen Kandidatur von Ulli Gondorf für den Landtag 2021An diesem Wochenende erhielt Ulli Gondorf, der für die Partei Bündnis 90/Die Grünen in den nächsten Landtag in Rheinland-Pfalz einziehen möchte, die Unterstützung von gleich zwei Ortsverbänden: Sowohl die Grünen Flammersfeld (Kreis AK) als auch der Ortsverband Bad Marienberg (Kreis WW) sprachen sich dafür aus, dass Ulli Gondorf sich für die Belange des Westerwalds und des nördlichen Rheinland Pfalz in Mainz einsetzen soll.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.06.2020

AB/CD in Concert: Ein weiteres Highlight beim Wäller Autokino

AB/CD in Concert: Ein weiteres Highlight beim Wäller AutokinoAm vorletzten Tag des „Wäller Autokinos“ in Altenkirchen kamen die Freunde des gepflegten Krawalls und Getöses voll auf ihre Kosten. AB/CD, die unzweifelhaft beste deutsche AC/DC-Coverband rockte den Weyerdamm, was das Zeug hielt. Die Band spielte nicht zum ersten Mal in Altenkirchen, die fünf Vollblutmusiker haben im gesamten Westerwald eine große Fangemeinde, die sich die Show natürlich nicht entgehen lassen wollten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2020

Neuer Forstamtsleiter: Natur kann sich jetzt neu aufstellen

Neuer Forstamtsleiter: Natur kann sich jetzt neu aufstellenWald gehört zum Kreis Altenkirchen wie der Förderturm bei Willroth oder der Druidenstein bei Kirchen. Rund 51 Prozent der Fläche, die 642 Quadratkilometer beträgt, sind mit Buchen, Eichen, Fichten & Co. bedeckt. Von den rund 372 Quadratkilometern, auf denen Bäume stehen, betreut das Forstamt in Altenkirchen nunmehr unter neuer Führung rund 230 Quadratkilometer. Der Rest firmiert unter dem Begriff "Privatwald".

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.06.2020

Wäller Autokino: Gemeinschaftsevent mit Abstand endet

Wäller Autokino: Gemeinschaftsevent mit Abstand endetDie Initialzündung für das „Wäller Autokino“ in Altenkirchen lieferte die Corona-Pandemie und das damit einhergehende erforderliche Auf-Abstand-Gehen zu Mitmenschen sowie das anfängliche Versammlungsverbot. Nun findet das Event nach rund vier Wochen Programm an diesem Wochenende seinen Abschluss.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.06.2020

Spiegelzelt in Altenkirchen wegen Corona um ein Jahr verschoben

Spiegelzelt in Altenkirchen wegen Corona um ein Jahr verschobenEiner der ganz großen Verlierer in Zeiten der Covid-19-Pandemie ist die Kultur. Künstler und Organisatoren sind nach Lockdown mit Versammlungsverboten und immer noch geltenden Hygiene- und Abstandsregeln bis ins wirtschaftliche Mark erschüttert. Die Krise fordert ein weiteres, sehr prominentes Opfer: Das elfte Spiegelzelt in Altenkirchen, geplant vom 30. August bis 20. September, fällt aus und wird verschoben.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 26.06.2020

SPD-Kreistagsfraktion: „Kommen an Windkraftstandort Stegskopf nicht vorbei“

SPD-Kreistagsfraktion: „Kommen an Windkraftstandort Stegskopf nicht vorbei“Mit dem Klimaschutzkonzept des Landkreises Altenkirchen befasste sich die SPD-Kreistagsfraktion auf ihrer jüngsten Sitzung. Bernd Becker erinnerte daran, dass man bereits im Oktober 2019 im Kreistag beantragt hatte, für das Konzept aus den Jahren 2011/2012 eine Halbzeitbilanz zu ziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.06.2020

Medizinerstipendium des Kreises: Bewerbungsverfahren startet

Medizinerstipendium des Kreises: Bewerbungsverfahren startetAb dem 1. Juli läuft die Bewerbungsfrist für das Medizinerstipendium des Landkreises Altenkirchen. Zwei Studierende der Humanmedizin aus dem Kreis können ab dem Wintersemester 2020/2021 maximal 72 Monate lang eine Förderung erhalten. Die Ausschreibung ist online.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.06.2020

Zum Gottesdienst im Autokino läuteten sogar die Glocken

Zum Gottesdienst im Autokino läuteten sogar die GlockenDass sich viele Gottesdienstbesucher derzeit an eine Menge neue Regelungen gewöhnen müssen, ist nach ein paar Wochen „Gottesdienst unter Pandemie-Bedingungen“ nicht überraschend: Abstand halten, Hygieneregeln, Singverbot... Aber „Hupen verboten“? Dafür aber nach Herzenslust mitsingen! Solche Bedingungen gelten halt bei ganz besonderen Gottesdiensten: etwa beim Gottesdienst im Autokino.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.06.2020

Tafeln in Altenkirchen rücken Menschenrechte in den Fokus

Tafeln in Altenkirchen rücken Menschenrechte in den FokusDie Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld nimmt an der Ehrenamtsinitiative des Landes „Ich bin dabei!“ teil. Im Rahmen der Initiative sind den Ideen keine Grenzen gesetzt. Die Projektgruppe „w40.global“ macht sich in diesem Rahmen in Altenkirchen stark für das Bewusstmachen der Menschenrechte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

Corona-Tests an Schulen in Altenkirchen alle negativ

Corona-Tests an Schulen in Altenkirchen alle negativEnde Mai hat das rheinland-pfälzische Bildungsministerium eine „Querschnitt-Testung“ auf Corona-Infektionen an Schulen und Kindertagesstätten angekündigt. Vor und nach den Sommerferien werden landesweit mindestens 1.500 Schüler, Kitakinder und Personal ohne Anlass auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

vhs.wissen live fragt: „Wer schützt unsere Daten?“

vhs.wissen live fragt: „Wer schützt unsere Daten?“Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen setzt ihre kostenfreie Online-Vortragsreihe fort. Das Thema am 30. Juni lautet: „Wer schützt unsere Daten? – Möglichkeiten und Herausforderungen der Cyber-Security“. Moderiert wird die Veranstaltung von Professor Dr. Klaus Mainzer aus München.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.06.2020

Wirtschaftsförderung: Überbrückungshilfe branchenübergreifend

Wirtschaftsförderung: Überbrückungshilfe branchenübergreifendAm 1. Juli soll das vom Koalitionsausschuss beschlossene Konjunkturpaket in Kraft treten. Es umfasst ein Programm für Überbrückungshilfen zur Existenzsicherung von kleinen und mittelständischen Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten. Auf die Inhalte des Programms weist die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen hin.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht ausWer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2020

Corona-Pandemie: Weiterhin stabile Situation im Kreis

Corona-Pandemie: Weiterhin stabile Situation im Kreis Weiterhin gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Es sind keine weiteren Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu vermelden. Zuletzt waren vor knapp einer Woche neue Fälle bekannt geworden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2020

Wissener Akkordeonspieler erfolgreich bei „Jugend Musiziert“

Wissener Akkordeonspieler erfolgreich bei „Jugend Musiziert“In vielerlei Hinsicht zählen die Musik und die Musiker im ganzen Land zu den großen Verlierern der Corona-Pandemie – so auch die Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Dabei hatte es so hoffnungsvoll begonnen für die Akkordeonisten der Musikschule des Kreises Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2020

Neue Corona-Regeln: Sporthallen im Kreis sollen früher öffnen

Neue Corona-Regeln: Sporthallen im Kreis sollen früher öffnenVor dem Hintergrund der neuen Corona-Regelungen, die ab dem 24. Juni gelten, haben sich Kreis und Verbandsgemeinden entschlossen, die Sporthallen in ihrer Trägerschaft ab spätestens Anfang August für den Vereinssport zu öffnen, soweit die örtlichen Rahmenbedingungen es zulassen.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Land erweitert Zugang zu Künstlerstipendien
Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer mitteilen, sollen mehr Künstlerinnen und Künstler ...

Instagram für Einsteiger: Online-Workshop der Kreisvolkshochschule
Altenkirchen. Onlinekurse haben in Corona-Zeiten Hochkonjunktur. Auch die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen erweitert ...

Ärzte locken: Überregionales Feedback für Bemühungen des Kreises
Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen erhält mit seinen

Kreistag berät im Forum des Westerwald-Gymnasiums
Altenkirchen. Am Montag, dem 29. Juni, tagt der Altenkirchener Kreistag. Um die pandemiebedingten Abstands- und Hygieneregeln ...

Leader: Lokale Aktionsgruppe entscheidet über neue Projekte
Altenkirchen. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Leader-Region Westerwald-Sieg kommt am Mittwoch, den 1. Juli, um 14 Uhr, ...

Demonstration in Altenkirchen: Verkehrsbehinderungen und Umleitungen
Altenkirchen. Am kommenden Samstag, 27. Juni, findet in Altenkirchen unter dem Motto „Nein zu Rassismus“ eine Demonstration ...

Digitaler Stammtisch zu wichtigen Wahlkreisthemen
Altenkikrchen/Neuwied. „Mein Wahlkreis steht vor großen Herausforderungen, zu denen ich mich im Rahmen eines digitalen Stammtischs ...

AWB schließt Wirtschaftsjahr 2019 mit positivem Ergebnis ab
Altenkirchen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen konnte das Wirtschaftsjahr 2019 mit einem positiven Ergebnis ...

Wort-Gottesfeier der kfd St. Jakobus Altenkirchen
Altenkirchen. Die kfd St. Jakobus Altenkirchen lädt alle Mitglieder und Interessierte zur Wort-Gottesfeier am 30. Juni um ...

Auftragsvergaben und Satzungsänderungen: Kreisausschuss tagt
Altenkirchen. Am Montag, 22. Juni, tagt der Kreisausschuss des Altenkirchener Kreistages. Beginn der Sitzung im Wilhelm-Boden-Saal ...



Unternehmen

Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 
Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung