Werbung

Gemeinden


Brachbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Kirchen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57555
Artikel aus Brachbach

Region | Artikel vom 15.09.2019

Feuerwehren rückten zur Jahresübung aus

Feuerwehren rückten zur Jahresübung ausDie Feuerwehren Brachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte haben kürzlich ihre Jahresübung 2019 durchgeführt. Um 14 Uhr erfolgt die Alarmierung durch die Funkeinsatzzentrale im Feuerwehrhaus Kirchen. Die Alarmmeldung lautete: Wohnhausbrand mit Menschenrettung sowie Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2019

Brachbacher Luca Stolz fährt in Belgien erneut aufs Podium

Brachbacher Luca Stolz fährt in Belgien erneut aufs Podium Nachdem Luca Stolz bereits beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den zweiten Platz erzielen konnte, gelang dem Brachbacher mit dem Mercedes-AMG Team Black Falcon nun auch beim Langstreckenklassiker im belgischen Spa-Francorchamps der Sprung auf das Gesamtpodium. Der Erfolg in den Ardennen spornt für die weiteren Rennen der Saison an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

Luca Stolz auf dem Nürburgring wieder auf dem Podium

Luca Stolz auf dem Nürburgring wieder auf dem Podium Zum zweiten Mal in Folge konnte Luca Stolz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den dritten Gesamtrang erzielen. Gemeinsam mit seinen Teamgefährten Hubert Haupt, Thomas Jäger und Maximilian Buhk sorgte der Brachbacher damit für das beste Ergebnis der insgesamt sieben gestarteten Mercedes-AMG GT3. „Wir sind nicht immer das allerletzte Risiko eingegangen, dafür allerdings fehlerfrei geblieben. Das war aus meiner Sicht der Schlüssel zum Podium. Wir sind super happy“, freute sich Stolz.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 19.06.2019

24-Stunden-Rennen: Wiederholt Luca Stolz den Vorjahres-Erfolg?

24-Stunden-Rennen: Wiederholt Luca Stolz den Vorjahres-Erfolg? Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2018 schaffte es der Brachbacher Luca Stolz mit seinem Team auf mit den dritten Gesamtrang. In diesem Jahr ist er wieder am Start. Gemeinsam mit Maximilian Buhk, Hubert Haupt und Thomas Jäger wird er sich das Cockpit eines Mercedes-AMG GT3 von Black Falcon teilen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.06.2019

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Nachwuchsförderung

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf NachwuchsförderungGroß war die Freude bei der TTSG Brachbach/Mudersbach über den Besuch der Sparkasse Westerwald-Sieg. Jan Kowalsky, Leiter der Geschäftsstelle Mudersbach, und sein Stellvertreter, Christian Weyer, überbrachten dem Verein zur Unterstützung der Nachwuchsarbeit eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.05.2019

„Eine Zumutung“: SPD-Politiker nahmen K 100 in Augenschein

„Eine Zumutung“: SPD-Politiker nahmen K 100 in Augenschein Der schlechte Zustand der Kreisstraßen war in den vergangenen Monaten bereits häufig Gegenstand in der politischen Diskussion. Besonders betroffen sind auch die Autofahrer, die regelmäßig die Kreisstraße K 100 (Büdenholzer Straße) in Brachbach befahren. Bei einem Ortstermin machten sich SPD-Politiker um Landratskandidat Andreas Hundhausen für mehr Kreis-Engagement in Sachen Straßenbau stark. Die K 100, so hieß es, sei auch für Erschließung eines Gewerbegebietes in Brachbach wichtig. Ortsbürgermeisterkandidat Steffen Kappes nannte den Straßenzustand „eine Zumutung“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2019

Brachbacher Wehrleute machen Bootsführer-Ausbildung

Brachbacher Wehrleute machen Bootsführer-Ausbildung 
Derzeit absolvieren insgesamt zehn Kameraden des Löschzugs Brachbach der Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen eine nicht alltägliche Ausbildung im Landkreis Neuwied, und zwar zum Bootsführer für Rettungsboote der Feuerwehr. Wehrleiter Ralf Rötter freut sich über dieses praktisch gelebte Beispiel von interkommunaler Zusammenarbeit, in diesem Falle sogar über Kreisgrenzen hinweg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.03.2019

Man soll in der Stadt und auf dem Land gut leben können

Man soll in der Stadt und auf dem Land gut leben können Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) hatte nach Brachbach eingeladen, um über die „Herausforderungen des ländlichen Raums“ zu sprechen und hatte dafür einen hochkarätigen Gast, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, mitgebracht. Dabei ging es um nahezu alle Themen des ländliche Raums: Breitband, Infrastruktur, Schulen, Kindertagesstätten, ärztliche Versorgung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.02.2019

Top-Thema ländlicher Raum: Malu Dreyer spricht in Brachbach

Top-Thema ländlicher Raum: Malu Dreyer spricht in Brachbach Ministerpräsidentin Malu Dreyer macht Station im Kreis Altenkirchen. „Stadt. Land. Fluss. – Herausforderungen des ländlichen Raums" lautet der Titel einer politischen Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, den 13. März, zu der sie nach Brachbach kommt. Die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 7
 
Vereine | Artikel vom 20.12.2018

Jubiläum der Lyra-Jugend: „LaBrassBanda“ in Brachbach

Jubiläum der Lyra-Jugend: „LaBrassBanda“ in Brachbach Da feiern Trachtler mit Hipstern, gehen Jungs in Lederhosen genauso steil wie Mädels mit Motörhead-T-Shirts, lösen sich Klischees über volkstümelnde Blasmusik buchstäblich im Dampf auf: „LaBrassBanda“ kommt 2019 nach Brachbach. Damit setzt die Jugendkapelle des Musikvereins Lyra ihre Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen fort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.12.2018

Brachbacher SPD schickt Steffen Kappes ins Ortsbürgermeister-Rennen

Brachbacher SPD schickt Steffen Kappes ins Ortsbürgermeister-Rennen Steffen Kappes soll Ortsbürgermeister von Brachbach werden. Das zumindest will die dortige SPD. Der Ortsverein nominierte den 35-Jährigen einstimmig als Kandidaten für die Wahl Ende Mai 2019. Kappes gehörte schon von 2009 bis 2014 dem Ortsgemeinderat an und führte vier lange Jahre die SPD-Fraktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2018

Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl

Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl Mit der Brachbacher Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling wurde für die Wahl zur rheinland-pfälzischen Sportlerin des Jahres auch eine Akteurin aus dem Kreis Altenkirchen nominiert. Die 23-Jährige raste bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyoengchang zur Silbermedaille, gewann 2018 außerdem den WM-Titel, holte Silber bei den Europameisterschaften und den Gesamtweltcup auf dem Einer-Schlitten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.08.2018

50 Jahre Jugendkapelle: Lyra Brachbach lädt zum Konzert

50 Jahre Jugendkapelle: Lyra Brachbach lädt zum Konzert Zum 50. Geburtstag der Jugendkapelle Lyra Brachbach gibt es ein Jubiläumskonzert am 9. September. Alle ehemaligen und noch immer aktiven Musiker, die früher in der Jugendkapelle gespielt haben, sind dazu eingeladen, zwei Hits aus der jeweiligen Zeit noch einmal gemeinsam mit ihren alten Dirigenten auf die Bühne zu bringen. Zudem wird die aktuelle Jugendkapelle unter musikalischer Leitung von Julia Ziehme zu hören sein. Beginn ist um 17 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.08.2018

Premiere: Erstes Bouleturnier in der Verbandsgemeinde Kirchen war ein Erfolg

Premiere: Erstes Bouleturnier in der Verbandsgemeinde Kirchen war ein Erfolg„Boule ist cool.“ Das dachten sich die Teilnehmer des Bouleturniers in der Verbandsgemeinde Kirchen, das die Verbandsgemeinde und der SC 09 Brachbach gemeinsam vorbereitet hatten. 30 Akteure kämpften um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde, der am Ende an Thomas, Nicole und Tom Schneider ging. Das Turnier im nächsten Jahr ist bereits fest eingeplant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2018

24 Stunden von Spa: Luca Stolz wird Fünfter in den Ardennen

24 Stunden von Spa: Luca Stolz wird Fünfter in den ArdennenDer Brachbacher Luca Stolz zeigte auch beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in Belgien seine Klasse. Gemeinsam mit Ex-DTM-Pilot Maro Engel und dem Niederländer Yelmer Buurman legte der Brachbacher von Beginn an eine starke Performance mit dem Mercedes-AMG GT3 an den Tag. So konnte er das größte GT3-Rennen der Welt auf einem starken fünften Gesamtrang beenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2018

Rudolf Scharping ehrte SPD-Urgesteine im Kreis Altenkirchen

Rudolf Scharping ehrte SPD-Urgesteine im Kreis Altenkirchen Gemeinsam gehören sie 160 Jahre der SPD an: Wolfgang und Anne-Dore Frank aus Wallmenroth kommen auf 60 bzw. 50 Jahre, der Brachbacher Paul Stark kommt ebenfalls auf 50 Jahre Parteizugehörigkeit. Zur Ehrung der Jubilare in Brachbach war kein Geringerer als der frühere Bundesparteivorsitzende Rudolf Scharping gekommen. Um in die politische Erfolgsspur zu finden, müsse die SPD ihre Glaubwürdigkeit zurückgewinnen, sagte er in seiner Rede. „Die SPD war immer gut, wenn die Menschen mit ihr die Hoffnung verbunden haben, es ändert sich mit ihr etwas zum Besseren.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.05.2018

24-Stunden-Rennen: Brachbacher Luca Stolz wird Dritter

24-Stunden-Rennen: Brachbacher Luca Stolz wird Dritter Der Brachbacher Luca Stolz hat sich mit seinen Teamkollegen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einen Podiumsplatz erfahren. AM Ende stand Platz 3 des Gesamtklassements für den 22-jährigen Fahrer aus Brachbach. Insgesamt 210.000 Zuschauer erlebten ein spannendes Rennwochenende, bei dem die Podiumsplätze von Beginn an hart umkämpft waren. „Wir sind auch im Regen glänzend zu Recht gekommen. Das Mercedes-AMG Team Black Falcon hat das Fahrzeug wirklich optimal vorbereitet, was auch der Grundstein zu unserer tollen Aufholjagd war“, so Stolz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2018

Förderverein der Feuerwehr Brachbach wird 25 Jahre alt

Förderverein der Feuerwehr Brachbach wird 25 Jahre alt Das muss gefeiert werden: Der Förderverein der Feuerwehr Brachbach wird ein Vierteljahr-hundert alt. In einer Pressemitteilung im Vorfeld des Jubiläumsfestes am 27. Mai gibt der Verein einen kleinen Rückblick auf seine bisherige Arbeit. Und die kann sich sehen lassen, hat der Verein doch ganz entscheidend zum gerade angeschafften Mannschafts-Transport-Fahrzeugs (MTF) für die Brachbacher Wehr beigetragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Boule ist cool: Dorfmeisterschaft in Brachbach

Boule ist cool: Dorfmeisterschaft in Brachbach Der SC 09 Brachbach lädt zur fünften Brachbacher Boule-Dorfmeisterschaft. Eingeladen sind alle Bewohner von Brachbach und Mudersbach sowie Vereine und Organisationen. Das Motto: „Boule ist cool!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.04.2018

Gelungenes Nürburgring-Comeback für Brachbacher Luca Stolz

Gelungenes Nürburgring-Comeback für Brachbacher Luca StolzLuca Stolz aus Brachbach gab sein Comeback auf der Nürburgring-Nordschleife: Der 22-jährige Brachbacher pilotierte beim zweiten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft einen Mercedes-AMG GT3 von „BLACK FALCON“ und fuhr gemeinsam mit seinen drei Fahrerkollegen auf den achten Platz im Gesamtklassement – eine gelungene Generalprobe für das 24-Stunden-Rennen auf dem Ring.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.03.2018

35.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug gesammelt

35.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug gesammeltDie Freiwillige Feuerwehr in Brachbach bekommt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Um die Gesamtkosten von 50.000 Euro zu decken, sammelte der Förderverein der Wehr insgesamt 35.000 Euro bei Bevölkerung, Firmen und Sponsoren. Den Rest finanzieren Kreis und Land.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.03.2018

Silber-Jacka ist zurück: Brachbach steht Kopf

Silber-Jacka ist zurück: Brachbach steht KopfBrachbach ist die Heimat des olympischen Silberpfeils Jacqueline Lölling. 46 Jahre nach dem Boxer Peter Hussing bringt auch sie olympisches Edelmetall mit an die Sieg. Am Samstag wurde sie mit einem Festzug und zahlreichen Ehrungen empfangen. Die Ortsgemeinde ernannte sie zur Ehrenbürgerin.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 17.02.2018

Brachbach feierte "Silberpfeil" Jaqueline Lölling

Brachbach feierte "Silberpfeil" Jaqueline LöllingDie einzige rheinland-pfälzische Olympiateilnehmerin kommt aus Brachbach. Jaqueline Lölling holte die Silbermedaille mit einer rasanten Abfahrt in Pyeongchang und im Heimatdorf standen die Leute an ihrer Seite. Zum Public Viewing war die Bärenschenke rappelvoll und die Brachbacher sangen die eigens kreierte Hymne für ihre "Jacka".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.02.2018

Bahnverkehr Siegen-Brachbach unterbrochen

Bahnverkehr Siegen-Brachbach unterbrochenDie Oberleitungen der Bahnstrecke wurden in Brachbach durch einen LKW stark beschädigt, die Bahnstrecke Siegen-Brachbach ist gesperrt. Die Bahnlinie der RE 9 (Siegen-Aachen) verkehrt nur bis Betzdorf. Ein Busnotverkehr wird eingerichtet. Es betrifft auch die Regionalbahnen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 01.02.2018

24 Stunden von Daytona: Luca Stolz mit starker Vorstellung

24 Stunden von Daytona: Luca Stolz mit starker VorstellungMit dem 24-Stunden-Rennen von Daytona stand für Luca Stolz am vergangenen Wochenende bereits das nächste große Saisonhighlight auf dem Programm. Beim wohl bedeutendsten Langstreckenrennen in den USA konnte sich der 22-jährige Brachbacher mit dem Mercedes-AMG Team Riley Motorsports den vierten Platz sichern und damit einen vielversprechenden Auftakt in die IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2018 feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.01.2018

Olympiateilnehmerin Jacqueline Lölling in der Heimat verabschiedet

Olympiateilnehmerin Jacqueline Lölling in der Heimat verabschiedetJacqueline Lölling ist nicht nur die amtierende Welt- und Europameisterin im Skeleton-Sport, sondern auch das sportliche Aushängeschild ihrer Heimatgemeinde Brachbach und der gesamten Verbandsgemeinde Kirchen. Jetzt heißt es "Daumen drücken" für Olympia für die junge Sportlerin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.01.2018

Luca Stolz, Brachbach: Unfallpech verhindert perfekten Saisonstart

Luca Stolz, Brachbach: Unfallpech verhindert perfekten SaisonstartLange sah es so aus, als könnte Luca Stolz mit einem wahren Traumergebnis in die neue Motorsportsaison starten. So lag der Brachbacher dank einer starken Performance mit dem Mercedes-AMG GT3 von "BLACK FALCON" beim 24-Stunden-Rennen von Dubai in Führung und hatte beste Aussichten im Kampf um den Gesamtsieg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2017

Brachbach lädt zum Weihnachtsmarkt mit Programm

Brachbach lädt zum Weihnachtsmarkt mit ProgrammZur Vorweihnachts- und Adventszeit zeigt sich Brachbach von seiner träumerischen Seite: In adventlicher Kulisse auf dem Zechenwaldplatz findet am dritten Adventsonntag, 17. Dezember erneut der Brachbacher Weihnachtsmarkt statt, und das bereits zum siebten Mal und abermals mit einem attraktiven Programmangebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.11.2017

Luca Stolz: Zweiter Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen in Texas

Luca Stolz: Zweiter Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen in TexasZum Abschluss der Motorsportsaison 2017 stand für Luca Stolz aus Brachbach noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm. So ging der 22-Jährige für das Team "BLACK FALCON" beim 24-Stunden-Rennen auf dem „Circuit of the Americas“ in Texas (USA) an den Start und holte den 2. Platz in der Gesamtwertung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.10.2017

Erfolgreiche Turnierteilnahme der SC 09 Brachbach-Bouler.

Erfolgreiche Turnierteilnahme der SC 09 Brachbach-Bouler.Die Boule-Sportler/innen vom SC 09 Brachbach nahmen am Boule-Turnier in Urmitz mit Erfolg teil. Die Brachbacher gingen mit drei Teams an den Start und sind mit den Platzierungen durchaus zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.09.2017

Luca Stolz: Podiumserfolg zum Abschluss des ADAC GT Masters

Luca Stolz: Podiumserfolg zum Abschluss des ADAC GT MastersBeim Saisonfinale des ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring konnte Luca Stolz noch einmal ein versöhnliches Ergebnis erzielen. Gemeinsam mit seinem Teamgefährten Luca Ludwig fuhr der 22-jährige Brachbacher im Samstagsrennen auf den dritten Rang und durfte sich damit über eine weitere Podiumsplatzierung in dieser Saison freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2017

Fahrradfahren in der Grundschule Brachbach

Fahrradfahren in der Grundschule BrachbachKürzlich stand in Brachbach das Fahrradfahren auf dem Stundenplan. Wie in den vergangenen Jahren führte Gerhard Judt, unterstützt von den Klassenlehrern und einigen Eltern für die dritten und vierten Klassen ein Fahrradturnier durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.09.2017

Vereinsmeisterschaften der Boule-Sportler des SC 09 Brachbach

Vereinsmeisterschaften der Boule-Sportler des SC 09 BrachbachDer Boulesport ist beim SC 09 Brachbach eine feste Größe. Kürzlich wurden die Vereinsmeisterschaften ausgetragen und auch der Regen konnte das Geschehen auf der Anlage nicht bremsen. Uwe Mollenhauer sicherte sich den Pokal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 23.08.2017

Platz 4 für Luca Stolz auf dem Nürburgring

Platz 4 für Luca Stolz auf dem NürburgringIm Rahmen des fünften Saisonlaufes zur VLN-Langstreckenmeisterschaft gab Luca Stolz sein Comeback auf der Nürburgring Nordschleife. Der 22-jährige Brachbacher teilte sich den Mercedes-AMG GT3 von Haribo Racing mit Renger van der Zande sowie Edward Sandström und kam auf den vierten Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2017

Melanie Opitz ist Schulleiterin der Grundschule Brachbach

Melanie Opitz ist Schulleiterin der Grundschule BrachbachZur neuen Schulleiterin der Grundschule Brachbach wurde zu Schuljahresbeginn Melanie Opitz von Regierungsschulrätin Marie-Luise Hees bestellt. Ein herzlicher Willkommensgruß galt der neuen Schulleiterin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.08.2017

DB-Haltepunkt Brachbach wird barrierefrei

DB-Haltepunkt Brachbach wird barrierefreiEs wurde schon mehrfach gemeldet, der Bahnhof Brachbach soll jetzt definitiv 2018 barrierefrei ausgebaut werden. Dafür stellt der Bund 2,16 Millionen Euro zur Verfügung, die nun verbaut werden sollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.08.2017

Turmfalke wieder in die Freiheit entlassen

Turmfalke wieder in die Freiheit entlassenVerletzt und flugunfähig kam ein junger Turmfalke in die Obhut von Falkner Wolfgang Hellinghausen in Brachbach. Sorgsame Pflege machten den schönen Greifvogel wieder flug- und jagdtauglich. Jetzt wurde der Turmfalke in die Freiheit entlassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2017

Luca Stolz: Pole Position und Platz 3 auf dem Nürburgring

Luca Stolz: Pole Position und Platz 3 auf dem NürburgringBei der fünften Saisonstation des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring konnte Luca Stolz ein weiteres Ausrufezeichen setzen. So fuhr der 22-jährige Nachwuchspilot aus Brachbach auf einen starken dritten Platz im Gesamtklassement und konnte damit seinen zweiten Podiumserfolg in dieser Saison feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2017

CDU startet stark in die heiße Wahlkampfphase

CDU startet stark in die heiße WahlkampfphaseAngela Merkel bleibt Kanzlerin. Erwin Rüddel gewinnt wieder das Direktmandat. Und Maik Köhler löst Jens Stötzel als Verwaltungschef in der Verbandsgemeinde Kirchen ab. Dafür warb die Kreis-CDU auf einer Wahlkampfkundgebung in Brachbach. An Siegesgewissheit mangelte es nicht. Schützenhilfe gab es vom Fraktionschef im Bundestag Volker Kauder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.08.2017

Luca Stolz beim größten GT3-Rennen der Welt auf Platz 8

Luca Stolz beim größten GT3-Rennen der Welt auf Platz 8Mit einer starken Vorstellung konnte Luca Stolz beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps auf den achten Platz im Gesamtklassement fahren. Der Brachbacher lieferte während des prestigeträchtigen Langstreckenklassikers in den belgischen Ardennen eine fehlerfreie Leistung ab und wurde dafür am Ende mit einer Top-Platzierung im größten GT3-Rennen der Welt belohnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.07.2017

Rennfahrer Luca Stolz in Zandvoort auf Platz 5

Rennfahrer Luca Stolz in Zandvoort auf Platz 5Nach den starken Auftritten bei den vergangenen Saisonstationen des ADAC GT Masters visierte Luca Stolz in Zandvoort die Podiumsplätze an. In beiden Rennen an der niederländischen Nordseeküste stellte der Brachbacher unter Beweis, dass er gemeinsam mit dem Mercedes-AMG Team Zakspeed trotz harter Konkurrenz auch aus eigener Kraft hierzu in der Lage ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.07.2017

Bombenfund in Brachbach zum Glück ungefährlich

Bombenfund in Brachbach zum Glück ungefährlichMit einem Metalldetektor war eine 37-jährige Frau am Samstag, 22. Juli in einem Waldgelände nahe Brachbach unterwegs. Sie fand in 20 Zentimeter Tiefe die Bodenplatte einer Bombe aus dem letzten Krieg. Zum Glück ein ungefährliches Relikt, wie sich nach Prüfung herausstellte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.07.2017

Amprion beginnt mit Bau der neuen Stromtrasse

Amprion beginnt mit Bau der neuen StromtrasseIm Juli beginnen nahe der Landesgrenze Rheinland-Pfalz/Nordrhein-Westfalen die Wegebauarbeiten für die Errichtung der beiden südlichsten Genehmigungsabschnitte der 110-/380-Kilovolt (kV)-Höchstspannungsfreileitungen Kruckel-Dauersberg. Startpunkt der Bauarbeiten ist das Industriegebiet Brachbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.06.2017

Luca Stolz aus Brachbach fährt zweimal unter die Top 6

Luca Stolz aus Brachbach fährt zweimal unter die Top 6Beim ersten von insgesamt zwei Auslandsgastspielen des ADAC GT Masters konnte Luca Stolz die Plätze 5 und 6 belegen. Damit sammelte der 21-Jährige im österreichischen Spielberg weitere wichtige Punkte für die Meisterschaft. In der Tabelle liegt er jetzt auf Platz 4.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.02.2017

SPD-Kandidat Diedenhofen besuchte Brachbach und Mudersbach

SPD-Kandidat Diedenhofen besuchte Brachbach und MudersbachIm Rahmen seiner Reise durch den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen besuchte Martin Diedenhofen, der Bundestagskandidat der SPD für das Direktmandat, jetzt die beiden Ortsgemeinden Brachbach und Mudersbach, um sich über aktuelle kommunalpolitische Themenfelder zu informieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.11.2016

Silber und Bronze beim Bundesfahrradturnier des ADAC

Silber und Bronze beim Bundesfahrradturnier des ADACAm Samstag, 19. November fand in Münster die deutsche Meisterschaft der ADAC-Fahrradturniere statt. Für das Team Mittelrhein starteten fünf junge Teilnehmer. Annika Erbach aus Enspel sicherte sich die Bronzemedaille und Jakob Pfeifer aus Brachbach wurde mit der Silbermedaille belohnt. Beide gehören zur Trainingsgruppe von Gerhardt Judt aus Katzwinkel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2016

Fahrradturnier an der Grundschule Brachbach

Fahrradturnier an der Grundschule BrachbachAuch in diesem Jahr gab es an der Grundschule in Brachbach ein Fahrradturnier, geleitet von Gerhard Judt nach den Regeln des ADAC. Die Sieger fahren nun im Oktober zu den Regionalmeisterschaften. Auch lernten einige Kinder das Radfahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.09.2016

Boule-Meister des SC 09 Brachbach steht fest

Boule-Meister des SC 09 Brachbach steht festDie Bouleabteilung des SC 09 Brachbach ermittelte kürzlich ihren Vereinsmeister. Auf Platz 1 landete Reinhard Fischbach, der den Pokal der Vereinsmeisterschaft erhielt. Der Abteilungsleiter für den Boulesport freut sich über neue Sportinteressierte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2016

Soccerspielfeld in Brachbach eröffnet

Soccerspielfeld in Brachbach eröffnetIm Rahmen einer von den Grundschulkindern gestalteten Feierstunde wurde nach nur fünf Wochen Bauzeit mit einer symbolischen Schlüsselübergabe das neue Soccerspielfeld an der Grundschule Brachbach von Bürgermeister Jens Stötzel an Grundschulleiter Lars Lamowski und die Grundschulkinder übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2016

Mit Alkohol und ohne Führerschein unterwegs

Mit Alkohol und ohne Führerschein unterwegsAm frühen Sonntagmorgen, 10. Juli kam es zu einem Verkehrsunfall in Brachbach mit beträchtlichem Sachschaden. Ein 21-Jähriger unter erheblichem Alkoholeinfluss war zu schnell unterwegs gewesen und hatte rund 30 Meter eines Gartenzaunes zerstört. Er besitzt keine Fahrerlaubnis.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Deutsche Post eröffnet Interimsfiliale in Brachbach
Brachbach. Die Deutsche Post hat eine Interimsfiliale in Brachbach auf der Bahnhofstr. 15 eingerichtet. Durch diese Interimsfiliale ...

37-jährige Fahrerin stand unter Drogeneinfluss
Brachbach. Eine 37-Jährige wurde am Montagabend, 14. Oktober, in der Brachbacher Bahnhofstraße zur Verkehrskontrolle angehalten. ...

Kollision: An Engstelle nicht aufgepasst
Brachbach. Leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 14. Oktober, in Brachbach. Ein 60-Jähriger ...

Grubenlore beschädigt
Brachbach. Bislang unbekannte Täter warfen eine Grubenlore um, welche an der Einmündung Karl-Dressler-Straße / In der Dorfwiese ...

Verkehrsunfall wegen Ausweichmanöver
Brachbach. Etwa 5.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am späten Sonntagabend, 1. September, auf der Kreisstraße ...

Motorradfahrer wurde schwer verletzt
Brachbach. Ein 50-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 28. August, in Brachbach ...

Verlorene EC-Karte genutzt
Brachbach. Ein 41-Jähriger meldete zunächst der Polizei, dass er seine EC-Karte in einem Zigarettenautomaten habe stecken ...

Diebstahl eines Ortseingangschildes
Brachbach. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Samstag, 20. bis zum vergangenen Dienstag, 23. Juli, ein ...

Schlange in Brachbach: Nur eine Ringelnatter
Brachbach. In den Mittagsstunden des heutigen 7. Juli meldete sich bei der Betzdorfer Polizei ein 59-jähriger Mann aus Brachbach ...

Brachbacher Ortsspitze komplett
Brachbach. Steffen Kappes ist jetzt auch ganz offiziell Ortsbürgermeister von Brachbach: Er wurde in der konstituierenden ...



Unternehmen



Vereine

Heimatverein „Glück-Auf“ Brachbach
 

Werbung