Werbung

Gemeinden


Dierdorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Dierdorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56269
Artikel aus Dierdorf

Region | Artikel vom 16.05.2019

Damit der Grill nicht zur Falle wird

Damit der Grill nicht zur Falle wirdDie steigenden Temperaturen locken viele aus dem Haus direkt in den Garten oder auf den Balkon. Erster Gedanke: Grill anmachen und das Wetter genießen. Doch das vermeintlich harmlose Vorhaben birgt große Gefahr. „Wenn man einige Hinweise beachtet, lässt sich das Risiko senken", kommentiert Frank Hachemer, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.05.2019

Großdemonstration in Koblenz am Samstag

Großdemonstration in Koblenz am SamstagEine Woche vor der Wahl setzen umweltbewusste Menschen in Koblenz ein starkes, öffentliches Zeichen für die Zukunft der jungen und kommenden Generationen, für das Klima, für soziale und globale Gerechtigkeit und für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Demokratie. Die Auftaktkundgebung beginnt um 14 Uhr am Hauptbahnhof, die Demo führt über den Zentralplatz mit Zwischenkundgebung zum Reichensperger Platz zur dortigen Bühne. Ende circa 17 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.05.2019

Ehrenamtliche Wahlhelfende sind unfallversichert

Ehrenamtliche Wahlhelfende sind unfallversichertGleich zwei wichtige politische Entscheidungen stehen in diesem Jahr mit den Kommunal- und den Europawahlen am 26. Mai ins Haus. Auch in Rheinland-Pfalz werden dann wieder zig Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ihren Dienst an der Wahlurne verrichten. Was viele nicht wissen: Ihr tatkräftiges Engagement im Namen der Demokratie ist gesetzlich unfallversichert, und zwar sowohl für kommunale Mandatsträger und Beschäftigte der Verwaltungen als auch für ehrenamtlich Tätige.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.05.2019

Buchtipp: „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“

Buchtipp: „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“Sie gehören sicherlich zu den unbekannten Kapiteln der spätmittelalterlichen Geschichte und Klosterkultur, nicht nur der Stadt Siegen, sondern auch der Grafschaft Nassau: gemeint sind Bibliothek und Lebenswelten der Franziskaner mit ihrer Sammlung wertvoller Traktate, Predigttexte, Bibelkommentare und wissenschaftlicher Schriften. Nur wenige Quellen zur Geschichte der Siegener „Barfüßer“, wie die Mönche wegen ihres strengen Armutsideals auch bezeichnet werden, sind erhalten geblieben. Umso bemerkenswerter erscheint der Fund, den Christian Brachthäuser im Königlich Niederländischen Hausarchiv in Den Haag gemacht hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.05.2019

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartet

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartetDie Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), das SWR Fernsehen und die Volksbanken Raiffeisenbanken suchen ab sofort herausragende rheinland-pfälzische Nachwuchsunternehmerinnen und Nachwuchsunternehmer. Wer in den vergangenen fünf Jahren ein Unternehmen gründete, übernahm oder noch in diesem Jahr gründen wird, kann über eine Wettbewerbsteilnahme zahlreiche Kontakte knüpfen, attraktive Geldpreise gewinnen und seine Geschäftsidee der Öffentlichkeit präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2019

Uhrturmgalerie Dierdorf präsentiert Wettbewerbssieger

Uhrturmgalerie Dierdorf präsentiert WettbewerbssiegerDie sechs Gewinner der beiden letzten kreisweiten Kunstwettbewerbe stellen neue Arbeiten im Uhrturm Dierdorf aus. Zu der Vernissage am Sonntag, 19. Mai um 11.30 Uhr sind alle Kunstinteressenten herzlich eingeladen. Da an diesem Sonntag Frühlingsmarkt in Dierdorf ist, lassen sich für Besucher beide Veranstaltungen angenehm miteinander verbinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.05.2019

Lesetipp: „Schicksalstage am Rhein“

Lesetipp: „Schicksalstage am Rhein“ Birgit Wessels Roman befasst sich mit Blüchers Rheinübergang bei Kaub. Die in Bacharach wohnende Autorin befasste sich mit der heimischen Geschichte und blickte hinter die allgemein bekannten Daten und Fakten. Die Völkerschlacht bei Leipzig im September 1813 und die Stürmung Montmartres im März 1814 mit anschließender Verbannung Napoleons - zunächst nach Elba, später nach St. Helena - ist ein bekannter Teil deutscher Geschichte. Aber was passierte in der Zwischenzeit? Schließlich lag etwa ein halbes Jahr zwischen den Ereignissen. In Kaub, einem kleinen Städtchen am rechten Ufer des Rheins, kann man der Geschichte ein wenig näher kommen. Ein großes Blücherdenkmal, ein Blüchermuseum und das steile Blüchertal, das einst Holzbachtal hieß, erinnern an den historischen Rheinübergang der Schlesischen Armee unter Feldmarschall Blücher. So weit, so gut. Das hört sich nicht so spektakulär an. – War es aber!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 01.05.2019

Weltmeister Max Deubel wird Ehrenmitglied

Weltmeister Max Deubel wird EhrenmitgliedZweimal im Jahr öffnen sich die Türen und Tore der Rudolf-Bald-Stiftung in Erndtebrück: Immer am letzten Sonntag im Mai und am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, steht eine der bedeutsamsten Sammlungen klassischer BMW Motorräder weltweit bereit, um Interessierte mit auf eine Zeitreise in die Mitte des letzten Jahrhundert zu nehmen. Als zusätzliches Highlight wird am Sonntag, dem 26. Mai, der BMW Club Mobile Classic dem vierfachen Weltmeister auf BMW, Max Deubel, in Erndtebrück die Ehrenmitgliedschaft verleihen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.04.2019

Ausflugstipp: Erlebnisbergwerk Velsen im Saarland

Ausflugstipp: Erlebnisbergwerk Velsen im SaarlandEinen Besuch wert ist das Saarbrücker Erlebnisbergwerk Velsen, das nicht in jedem Reiseführer steht. Ehemalige Bergleute zeigen gern jedem Besucher ihre einstige Arbeitsstätte, die sie mit viel Arbeit und Herzblut barrierefrei nutzbar gemacht haben. Die Leidenschaft der Männer für ihren anstrengenden Beruf, der in Deutschland historisch geworden ist, ist bei den Führungen immer noch spürbar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.04.2019

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte

Lesetipp: Saarland – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte Andreas Stinsky sammelte auf 196 Seiten mit 150 Abbildungen eine Fülle an Informationen über das nach den Stadtstaaten viertkleinste deutsche Bundesland an Fläche und nach Bremen zweitkleinste an Einwohnern. Ein Land des Wandels, das achtmal in 200 Jahren die Nationalität wechselte und auf nur 2.570 Quadratkilometern sowohl von der Montanindustrie und Kohleabbau überformten Gegenden mit Halden, als auch bäuerlich geprägte Kulturlandschaften, ausgedehnte Waldgebiete und Weinbauflächen besitzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 07.04.2019

Jetzt startet die „Spurensuche Gartenschläfer“

Jetzt startet die „Spurensuche Gartenschläfer“ Pünktlich zum Aufwachen der Gartenschläfer aus dem Winterschlaf legen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit der Erforschung des kleinen Nagers los. Die Schlafmaus mit der unverkennbaren „Zorro-Maske“ gibt Wissenschaft und Naturschutz große Rätsel auf. Aus vielen Regionen Europas und Deutschlands ist der Gartenschläfer spurlos verschwunden. In den vergangenen 30 Jahren ist sein Verbreitungsgebiet um mehr als die Hälfte geschrumpft. Warum, ist noch völlig unklar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.04.2019

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren Es war bislang ein Pilotprojekt mit der R+V-Versicherung: Mitglieder der Westerwald Bank erhalten über 24.000 Euro Rückvergütungen aus ihren Versicherungen. Die Westerwald Bank gehört zu bundesweit sieben Genossenschaftsbanken, mit denen die R+V das Cashback-Programm Mitglieder-Plus 2018 gestartet hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.03.2019

Umweltbewusstes Plastikfasten vom 6. März bis 14. April

Umweltbewusstes Plastikfasten vom 6. März bis 14. AprilHeute beginnt die Fastenzeit. Und dass diese uralte Kulturtechnik, die – durch bewussten Verzicht – das Verhältnis zum eigenen Selbst und zur Welt erneuert, derzeit eine Renaissance erfährt, bereitet uns große Freude: vor allem mit Blick auf den Verzicht von Plastik.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.01.2019

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?Haftet die Verbandsgemeinde als Träger der Freiwilligen Feuerwehr auf Schadensersatz für Schäden am Auto eines Nachbarn, die bei Löscharbeiten an einem brennenden Wohnhaus entstanden sind? Mit dieser Frage hatte sich die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu befassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.12.2018

Eröffnung der neuen Westerwald Bank in Dierdorf

Eröffnung der neuen Westerwald Bank in DierdorfInnen und außen blau illuminiert, mit Jazz-Sound, der nach außen drang, wirkte die neue Geschäftsstelle der Westerwald Bank im Gewerbegebiet Märkerwald sehr futuristisch. Eine Anmutung, die zu der hochmodernen Einrichtung innen genau passte, denn das Projekt ist inhaltlich und architektonisch auf Zukunft und Nachhaltigkeit konzipiert im Vertrauen auf den Standort Dierdorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2018

Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche

Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche Die ICE-Strecke Köln-Frankfurt, auf der es gestern im Westerwald zum Brand eines ICE-Waggons kam, bleibt nach aktueller Information der Deutschen Bahn bis voraussichtlich Ende der kommenden Woche gesperrt. Ziel der derzeitigen Reparaturarbeiten ist es demnach, so schnell wie möglich zumindest ein Gleis für den Verkehr wieder herzustellen. Ab Montag sollen zusätzliche Züge auf der Strecke Montabaur-Frankfurt verkehren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.10.2018

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten Sarah Wiener, die aus dem Fernsehen bekannte, sympathische Berlinerin führt ein erfolgreiches Catering-Unternehmen, ein Restaurant, eine Bäckerei und ist Miteigentümerin eines Bio-Hofes. Als Köchin und Autorin veröffentlichte sie aktuell eine Sammlung von Gerichten, die wichtigen Persönlichkeiten zu geschichtlichen Zeitpunkten serviert wurden sowie die Geschichten dahinter, versehen mit der Widmung „Für alle Köchinnen und Köche, die durch ihr Kochen die Welt zu einem besseren Ort machen“. Es sind bewusst subjektiv ausgewählte spannende oder ungewöhnliche Episoden aus 2.000 Jahren Ess- und Koch-Kultur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.10.2018

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft(AKTUALISIERT: 13. Oktober, 11.55 Uhr) Am Freitag, 12. Oktober, fand im Rathaus der Verbandsgemeinde Dierdorf eine Pressekonferenz zum ICE Brand statt. Der Einsatz hatte, so Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking, rund 320 Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Neben freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis Neuwied waren auch Einheiten aus den Kreisen Altenkirchen und Westerwald sowie Einheiten des Rettungsdienstes und die SEG Betreuung beteiligt. Am Samstagmorgen steht fest: Auslöser des Brandes war ein technischer Defekt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2018

Westerwald Bank Dierdorf feiert Richtfest der neuen Filiale

Westerwald Bank Dierdorf feiert Richtfest der neuen FilialeDer Rohbau für das neue Domizil der Westerwald Bank in Dierdorf steht. Heute am 22. Juni hat die Genossenschaftsbank Richtfest im neuen Gebäude im Gewerbegebiet Märkerwald. gefeiert. Die Erkenntnisse der Testfiliale in Bad Marienberg der Volks- und Raiffeisenbanken flossen bei der Planung in Dierdorf mit ein. Es entsteht eine neue zukunftsweisende moderne Filiale.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.02.2018

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“„Zu Gast auf Island“ haben Renate Kissel und Ulrich Triep ihr Reise-Erlebnis-Buch betitelt. Auf unterhaltsame Weise wird der Leser mit Grundlagen der Geographie und Geschichte bekannt gemacht. Persönliche Eindrücke der Autoren auf ihrer dreiwöchigen Rundreise über die Insel und ausdrucksstarke Fotos machen Lust aufs Hinfahren und ein großer Rezepte-Anhang macht Appetit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.12.2017

Lesetipp für Nervenstarke: „Die Sturmglocke“

Lesetipp für Nervenstarke: „Die Sturmglocke“Wenn draußen einmal wieder Wind und Kälte den Westerwald im Griff haben, ist drinnen vor dem lodernden Kamin und Kerzenschein die richtige Stimmung zum Lesen der vier Gruselgeschichten von Westerwald und Lahn. Die Autoren sind in der Region wohlbekannt: Michaela Abresch, Carsten Gerz, Christoph Kloft und Michael Schreckenberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2017

Rücksicht nehmen auf vierbeinige Verkehrsteilnehmer

Rücksicht nehmen auf vierbeinige VerkehrsteilnehmerEs wird täglich dunkler in der Herbst- und Winterzeit. Im ländlich geprägten Westerwald wird das eher zum Problem als in einer gut beleuchteten Stadt, denn außer schwach beleuchteten landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Wild bewegen sich auch Pferde- und Hundehalter mit ihren Vierbeinern auf Straßen und Wegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.05.2017

Gewerbeschau in Dierdorf steht vor der Tür

Gewerbeschau in Dierdorf steht vor der TürAm 20. und 21. Mai ist es wieder soweit, die große Gewerbeschau der VG Puderbach und Dierdorf soll wieder zum Besuchermagnet im Mai werden. Die Veranstalter, der Gewerbeverein Puderbach und der Gewerbeverein Dierdorf, werden das große Event am 20. Mai um 14 Uhr auf den großzügigen Flächen vor dem Hallenbad Aquafit in Dierdorf unter dem Motto „gemeinsam stark für die Region“ eröffnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.10.2016

Weitere gemeinsame Gewerbeschau von Puderbach und Dierdorf

Weitere gemeinsame Gewerbeschau von Puderbach und DierdorfIn den benachbarten Verbandsgemeinden Puderbach und Dierdorf klappt die Zusammenarbeit der Wirtschaft prächtig. Denn die dortigen Gewerbevereine planen für den 20. und 21. Mai 2017 eine weitere gemeinsame Gewerbeschau auf dem Parkplatz neben dem Hallenbad „Aquafit“ in Dierdorf. Nach der erfolgreichen Gewerbeschau 2014 haben sich die Vereine erneut dazu entschieden die Gewerbeschau gemeinsam auszurichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2016

Tödliches Ende eines Flugtages

Tödliches Ende eines FlugtagesDer Flugtag in Dierdorf-Wienau nahm am Samstag, den 3. September ein abruptes und tragisches Ende. Der Doppeldecker, der traditionell die Süßigkeiten über dem Flugfeld abwirft, stürzte aus noch ungeklärter Ursache kurz nach dem Abwurf neben dem Flugfeld ab. Der Pilot kam dabei ums Leben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2016

Wolf von Dierdorf kam aus Cuxhaven

Wolf von Dierdorf kam aus CuxhavenDas rheinland-pfälzische Umweltministerium teilte mit, dass der Wolf von Dierdorf, der im April dort in einem Damwildgehege neun Tiere riss, aus Cuxhaven stammt. Analysen der DNA des Tieres wurden vom Senckenberg-Institut ausgewertet und ergaben den Nachweis auf das Rudel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.05.2016

Wolf im Westerwald durch DNA-Spuren nachgewiesen

Wolf im Westerwald durch DNA-Spuren nachgewiesenDie Überprüfung von DNA-Spuren an gerissenen Tieren in einem Damwildgehege bei Dierdorf im Landkreis Neuwied hat ergeben, dass die DNA von einem Wolf stammt. „Damit steht fest, dass der Wolf erneut nach Rheinland-Pfalz zurück gekehrt ist“, teilte Umweltministerin Ulrike Höfken am Mittwoch, 11. Mai mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 19.08.2015

Verstärkte Kontrollen bei Baustellenumleitung

Verstärkte Kontrollen bei BaustellenumleitungZur Zeit werden einige länger andauernde Baustellen betrieben, die eine Umleitungsstrecke notwendig machen. Hier sind insbesondere die Sperrung der Ortsdurchfahrt der B 413 in Dierdorf und die Sperrung der B 256 im Bereich des Kreisverkehrs in Gierend zu erwähnen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 16.06.2015

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dierdorf

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in DierdorfAm Sonntag, 21. Juni finden in die Dierdorf die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Altersklassen U 20 bis U 8 mit rund 170 Leichtathleten aus zwölf Vereinen statt. Veranstalter ist der TuS Dierdorf 1893 e.V..

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.01.2015

Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015

Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015Die SG Wienau lädt zu Beginn eines neuen Jahres immer befreundete Alte Herren-Mannschaften zum Fußball-Turnier in die Dierdorfer Großsporthallte ein. Insgesamt zehn Teams waren der Einladung gefolgt und kämpften am Samstag, den 10. Januar um den Eulencup. Niederhausen siegte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2014

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrt

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrtDer Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz gibt bekannt, dass die Anschlussstelle Dierdorf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt an den zwei folgenden Sonntagen gesperrt werden muss. Es wird eine Umleitung eingerichtet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.11.2014

Kurve geschnitten, Unfall verursacht und geflüchtet

Kurve geschnitten, Unfall verursacht und geflüchtetEin Schwarzer Audi A3 mit AK-Kennzeichen hat eine Kurve auf der Landstraße von Dierdorf-Brückrachdorf nach Marienhausen geschnitten und einen Unfall verursacht. Der Fahrer ist flüchtig. Die Polizei bittet um Unterstützung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.11.2014

Autobahnbrücken entlang der A 3 beschmiert

Autobahnbrücken entlang der A 3 beschmiertInnerhalb der letzten anderthalb Wochen kam es zu Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien / Graffiti an Brückenbauwerken entlang der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Bad Honnef/Linz. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Verursacher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters als Diabeteszentrum rezertifiziert

Krankenhaus Dierdorf/Selters als Diabeteszentrum rezertifiziertDas Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat erneut das Zertifikat "Diabeteszentrum DDG" erhalten. Damit zählt die Klinik zu den bundesweit 353 Einrichtungen, die eine hochwertige Versorgung von Betroffenen gewährleisten. Eine Weiterentwicklung zum „Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement“ ist schon in Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2014

Herbstmarkt in Dierdorf am 28. September

Herbstmarkt in Dierdorf am 28. SeptemberAlljährlich lockt der Herbstmarkt Besucherströme aus „Nah und Fern“ in die Stadt. Auch in diesem Jahr lockt am 28. September ein buntes Markttreiben mit ausgewählten Ständen. Viele Geschäfte der Stadt öffnen an diesem Sonntag ab 13 Uhr mit besonderen Angeboten und Aktionen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 04.08.2014

Turnier für kleine Stars und große Könner

Turnier für kleine Stars und große KönnerMehr als 1.200 Nennungen sprechen für sich: Das Große Springfestival 2014 des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf hat auch in diesem Jahr wieder Tradition und vor allem Größe bewiesen. An drei Tagen ging auf der schön dekorierten Reitanlage Am Kohlen ein Programm von 21 Prüfungen bis Klasse S* im Springen und Klasse M in der Dressur über die Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.07.2014

Montabaur und Höhr-Grenzhausen stellen die Meistermannschaften

Montabaur und Höhr-Grenzhausen stellen die MeistermannschaftenEs ist Tradition, dass der Pferdesportverband Rhein-Westerwald alljährlich seine Bezirksmeisterschaften mit einem Partnerverein veranstaltet. So wurde die Ausrichtung des Turniers 2014 mit über 1.300 Nennungen in die Hände des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf gelegt. Zwei Vereine aus dem Westerwaldkreis – Montabaur und Höhr-Grenzhausen – wurden Mannschaftsmeister in Springen und Dressur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.07.2014

Garten machte Lust auf Kultur

Garten machte Lust auf KulturEin Garten ist nicht nur ein Ort für Pflanzen und Tiere. Er dient in erster Linie den Menschen als Erholungsort, als Oase der Entspannung und des Wohlbefindens im Einklang mit der von ihnen gestalteten Natur. Und ein Garten kann auch ein Ausstellungsraum für Kunst sein, wie man in den Nächten zum Samstag und Sonntag (26. und 27.7.) im Rahmen der „Gartenlust“ im Hausgarten Ziegler in Dierdorf-Brückrachdorf erleben konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.07.2014

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in Dierdorf

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in DierdorfWenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und die Zuschauer gespannt den Atem anhalten, dann schlagen die Herzen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf höher. Und das können sie in diesem Jahr gleich sechs Tage lang: Vom 25. bis 27. Juli veranstaltet der Verein die Bezirksmeisterschaften Rhein-Westerwald und vom 1. bis 3. August sein Großes Springfestival.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.06.2014

Kunstpreis Malerei – Wettbewerbsfrist endet bald

Kunstpreis Malerei – Wettbewerbsfrist endet baldDer Kunstpreis Malerei 2014, der von der Uhrturmgalerie Dierdorf veranstaltet wird, richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Er ist mit 2.500 Euro dotiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2014

Gemeinsame Gewerbeschau von Dierdorf und Puderbach

Gemeinsame Gewerbeschau von Dierdorf und PuderbachDie Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach organisieren in diesem Jahr eine gemeinsame Gewerbeschau. Interessenten sollten sich jetzt noch schnell anmelden. Viele Plätze sind schon vergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.04.2014

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnenGalerie im Uhrturm Dierdorf schreibt in diesem Jahr wieder den Kunstpreis, der mit insgesamt 2.500 Euro dotiert ist, aus. Teilnehmen können alle Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Jetzt Bewerbungsunterlagen anfordern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.02.2014

Malender Rektor auf Visite im Krankenhaus

Malender Rektor auf Visite im KrankenhausMit Volker Vieregg hat ein neuer Künstler Einzug ins Krankenhaus Dierdorf gehalten. Kraftvolle Farben sind die augenfälligen Merkmale seiner Gemälde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2014

Wintereinbruch - wer muss was tun?

Wintereinbruch - wer muss was tun?Während sich die meisten Skifahrer über ergiebige Schneefälle freuen, betrachten andere die weiße Pracht mit gemischten Gefühlen. Autofahrer zum Beispiel – oder auch Mieter und Hauseigentümer. Denn für sie sind mit dem Schnee oft lästige Pflichten verbunden. Tipps für Mieter und Hausbesitzer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.08.2013

Drei Autorenlesungen mit Michaela Abresch („Ostrakon“)

Drei Autorenlesungen mit Michaela Abresch („Ostrakon“)Die Stadt Dierdorf und der Kulturkreis Dierdorf öffnen der Literatur die Pforten der Alten Schule. Die Dierdorfer Autorin Michaela Abresch, bekannt durch ihr im letzten Jahr erschienenes Mirakelbuch, liest am Freitag, 6. September erstmals aus ihrem neuen historischen Roman, der vor der Kulisse des antiken Palästina spielt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.12.2012

Autorin Michaela Abresch verlost Wohnzimmervorlesungen

Autorin Michaela Abresch verlost WohnzimmervorlesungenRegion. Mögen Sie es, wenn jemand Ihnen vorliest? Machen Sie es sich dabei gern so richtig gemütlich? Dann ist eine Wohnzimmerlesung möglicherweise das, wonach Sie immer schon gesucht haben! Angeboten wird es jetzt von der Autorin Michaela Abresch, die ein Buch mit historischen Erzählungen geschrieben hat, die alle im geografischen Westerwald spielen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2012

Milchbauern sind sauer: Protestkolonne fährt nach Brüssel

Milchbauern sind sauer: Protestkolonne fährt nach BrüsselRegion. Manchen Sonntagsfahrer wird’s ärgern, für die Bauern ist es ein Kampf ums Überleben: Eine immer größer werdenden Kolonne schwerer Traktoren sammelt sich im Land und fährt geschlossen nach Brüssel, um dort morgen vor dem Europäischen Parlament für eine Milchpreispolitik zu demonstrieren, die den Landwirten das Weiterexistieren ermöglicht. Viele Bauern aus den Kreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald haben sich am Sonntagmorgen dem Treck angeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.09.2012

Großrazzia in Amüsierbetrieb (AKTUALISIERTE FASSUNG)

Großrazzia in Amüsierbetrieb (AKTUALISIERTE FASSUNG)Polizei geht mit Sondereinsatzkommando und 150 Polizeikräften in das Lokal – Gäste und Beschäftigte werden stundenlang kontrolliert - 38 Frauen dort - Polizei: Zweifelsfrei Prostitutionsstätte

Weiterlesen » | Kommentare: 12
 
Region | Artikel vom 16.07.2012

Dynamit auf Rädern zeigt spektakuläre Stunts in Wissen

Dynamit auf Rädern zeigt spektakuläre Stunts in Wissen26-köpfige Truppe aus Eisenach gibt Vollgas auf dem Schützenplatz - Fünf AK-Kurier-Leser haben Freikarten gewonnen (aktualisierter Bericht über das Event vorigen Sonntag in Dierdorf)

Dierdorf. Einige hundert Zuschauer hatten sich trotz fiesen Regenwetters auf den Parkplatz am Hallenbad begeben, um sich die Monstertruck-Show „Dynamit auf Rädern“ anzusehen. Der Platz war nach außen mit hohen Wänden abgesperrt, damit sich nicht ungebetene „Zaungäste“ kostenlos an den Vorführungen erfreuen konnten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2012

Erste Entscheidung auf dem Weg nach Berlin gefallen

Erste Entscheidung auf dem Weg nach Berlin gefallen Teilnehmer der Aktion „Jugend trainiert für Olympia“ zeigten gute Leistungen - Athleten des Martin-Butzer-Gymnsiums waren sehr erfolgreich

Dierdorf. Es ist die größte Schulsportveranstaltung der Welt. Im letzten Jahr waren rund 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den diversen Wettkämpfen dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Unter Drogeneinfluss gefahren
Dierdorf. Bei einem 19-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Montabaur, konnten in der Nacht von Samstag, 18. ...

Nach "Parkplatzrempler" geflüchtet
Dierdorf. Am Freitag, 17. Mai, kam es in der Zeit von 6.30 bis 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz des Altenheims / Krankenhaus ...

Flohmarktteilnehmer für Stadtfest in Dierdorf gesucht
Dierdorf. Anlässlich des Stadtfestes am Sonntag, dem 19. Mai ist, wie in jedem Jahr wieder ein Flohmarkt vorgesehen. Der ...

Frühjahrsputz im Dorfgemeinschaftshaus Giershofen
Giershofen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind wieder eingeladen, gemeinsam mit dem Ortsbeirat am Freitag, den 17. Mai, ab ...

Unfallverursacher flüchtete
Dierdorf. Am Donnerstag, dem 9. Mai, wurde zwischen 6.25 und 13.25 Uhr, ein PKW an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der ...

Mundartbuch aus Wienau zu haben
Wienau. Die Mitglieder des Mundartstammtisches Wienau freuen sich, dass ihr Buch „Wienen bi et freea wor“ fertig ist und ...

Erhebliche Menge BTM intus
Dierdorf. Am Mittwoch, dem 8. Mai, wurde um 2.45 Uhr, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Dierdorf, ein PKW-Fahrer aus der ...

Verkehrsunfallflucht in Dierdorf
Dierdorf. Am Montag, 29. April, kam es im Zeitraum von 8.10 bis 16.35 Uhr, in der Hachenbuger Straße in Dierdorf zu einer ...

Bürgergespräch mit der SPD Dierdorf
Dierdorf. „Wir wollen den Spieß einmal umdrehen. Wir hören zu und Sie reden. Was erwarten die Bürger von künftigen Vertretern ...

Sachbeschädigung durch Graffiti
Dierdorf. Im Zeitraum von Samstag, 20. bis Dienstag, 23. April, wurden die Nelson Mandela Realschule und das Schulgelände ...



Unternehmen



Vereine

Werbung