Werbung

Gemeinden


Flammersfeld

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57632
Artikel aus Flammersfeld

Region | Artikel vom 10.04.2021

Technischer Defekt an einem Lieferwagen sorgte für Feuerwehreinsatz

Technischer Defekt an einem Lieferwagen sorgte für FeuerwehreinsatzAm Samstag, 10. April, wurde der Löschzug Flammersfeld, gegen 16.20 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Ein technischer Defekt an einem Lieferfahrzeug sorgte in der gesamten Ortslage für Verunreinigungen durch ausgetretene Betriebsstoffe.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.04.2021

Rüddel: „Krankenhausneubau nicht sachorientiert, sondern politisch!“

Rüddel: „Krankenhausneubau nicht sachorientiert, sondern politisch!“„Das Vorgehen um den Krankenhausneubau in Müschenbach vor den Stadttoren von Hachenburg ist nicht sachorientiert, sondern augenfällig politisch", befand in einem Video-Gespräch mit dem Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Flammersfeld der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.03.2021

Neue Online-Kurse der Volkshochschule Flammersfeld in der Übersicht

Neue Online-Kurse der Volkshochschule Flammersfeld in der ÜbersichtAufgrund der Pandemie-Schutzmaßnahmen entfallen alle Präsenz-Veranstaltungen der Volkshochschule bis einschließlich 11. April. Die verschiedenen Online-Kurse freuen sich aber dennoch über eine Anmeldung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.03.2021

Online-Wine-Tasting: Neue Termine jetzt online buchbar

Online-Wine-Tasting: Neue Termine jetzt online buchbarSeit über vier Jahren veranstaltet das Ehepaar Nadine Grifone und Oliver Klein individuelle Weinproben mit italienischen Produkten. Pandemiebedingt ist das vor Ort aktuell möglich, sodass die Volkshochschule Flammersfeld in Kooperation mit den beiden Weinfachhändlern entschieden hat, diese Weinprobe nach Hause zu holen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.03.2021

Neue Online-Kurse der Volkshochschule Flammersfeld

Neue Online-Kurse der Volkshochschule FlammersfeldAufgrund der Pandemie-Schutzmaßnahmen entfallen alle Präsenz-Veranstaltungen der Volkshochschule Flammersfeld bis einschließlich 28. März. Die verschiedenen Online-Kurse freuen sich aber dennoch über eine Anmeldung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2021

VHS Flammersfeld bietet Schreinerkurs für Kinder an

VHS Flammersfeld bietet Schreinerkurs für Kinder anEtwas mit den eigenen Händen zu erschaffen hat seinen individuellen Reiz. Ganz besonders für Kinder, die in Zusammenarbeit mit ihren Vätern ihr persönliches Muttertags-Geschenk schreinern können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.02.2021

Volkshochschule Flammersfeld: Onlinekurse - jetzt von zu Hause in den VHS-Kurs

Volkshochschule Flammersfeld: Onlinekurse - jetzt von zu Hause in den VHS-KursSie möchten sich während der Corona-Krise weiterbilden? Sie möchten sich mit anderen unterhalten, aber hierfür Ihr Zuhause nicht verlassen? An den Online-Kursen der VHS Flammersfeld können Sie bequem teilnehmen, wo immer Sie sich gerade befinden. Sie halten Abstandsregeln ein und sparen Anfahrzeiten.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 15.02.2021

Rosenmontag trotz Corona: Pflegedorf freut sich über Kräbbelchen

Rosenmontag trotz Corona: Pflegedorf freut sich über KräbbelchenKein Prinz, keine Polonaise und trotzdem Karnevalsfreude im Pflegedorf der Lebenshilfe in Flammersfeld: Rita und Aloys Brück aus Mittelhof beschenkten Bewohner und Mitarbeiter des Pflegedorfes mit 80 Kräbbelchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.02.2021

Gute Resonanz bei den neuen Online-Kursen der VHS Flammersfeld

Gute Resonanz bei den neuen Online-Kursen der VHS FlammersfeldVoller Erfolg für die Online-Kursen der VHS Flammersfeld: Sowohl der Online-Kurs "Wine Tasting - Eine Weinprobe der besonderen Art!" als auch die Online-Lesung aus dem Dialektwörterbuch "Horreser Platt - Keechspels Platt - Wöörter onn Sättz" kam bei den Interessierten gut an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.02.2021

Ohne Fahrerlaubnis, ohne Versicherung, aber unter Drogen vor Polizei geflüchtet

Ohne Fahrerlaubnis, ohne Versicherung, aber unter Drogen vor Polizei geflüchtetIm Rahmen einer Streife ist die Polizei am Montag, 1. Februar, in Flammersfeld auf einen Motorroller aufmerksam geworden. Bei Erblicken des Streifenwagens beschleunigte der Fahrer stark und versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.01.2021

Evakuierungen wegen Hochwasser in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Evakuierungen wegen Hochwasser in der VG Altenkirchen-FlammersfeldDie Pegel von Flüssen und Bächen steigen, die Feuerwehr ist gefragt. Die seit Donnerstagabend, 28. Januar, laufenden Einsätze der Löschzüge der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erläuterte Wehrleiter Björn Stürz bei einer Pressekonferenz im Gerätehaus Flammersfeld.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.01.2021

„Impfen schützt alle“: Lebenshilfe startet Corona-Impfungen

„Impfen schützt alle“: Lebenshilfe startet Corona-ImpfungenUnter dem Motto "Impfen schützt alle" beginnen im Pflegedorf der Lebenshilfe die Impfungen gegen das Corona-Virus. Bewohner und Mitarbeiter nehmen zu weit über 90 Prozent an der Reihenimpfung teil.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2021

Online Wine Tasting mit der VHS Flammersfeld

Online Wine Tasting mit der VHS FlammersfeldSeit über vier Jahren veranstaltet das Ehepaar Nadine Grifone und Oliver Klein individuelle Weinproben mit italienischen Produkten. Pandemiebedingt ist das vor Ort aktuell möglich, sodass die Volkshochschule Flammersfeld in Kooperation mit den beiden Weinfachhändlern entschieden hat, diese Weinprobe nach Hause zu holen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2021

85-jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletzt

85-jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletztLeichte Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen, eine 85 Jahre alte Fußgängerin, die um 7.25 Uhr in Flammersfeld die Rheinstraße in Höhe einer Bäckerei überqueren wollte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2020

„Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“

„Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“… so lautet das Motto der kommenden Sternsinger-Aktion. In der Ukraine leben viele Kinder von beiden Eltern getrennt, da diese im Ausland arbeiten. Die Kinder sollen durch diese Aktion Hilfe erfahren. Dazu empfing Bürgermeister Fred Jüngerich am vergangenen Samstag im Raiffeisensaal des Flammersfelder Rathauses eine kleine Abordnung der Sternsinger des Raumes Flammersfeld mit deren Betreuern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2020

Flammersfeld: Sportflugzeug abgestürzt – Pilot tot

Flammersfeld: Sportflugzeug abgestürzt – Pilot totAKTUALISIERT | Ein Sportflugzeug ist am Dienstag, 8. Dezember, zwischen Flammersfeld und Seelbach abgestürzt. Um 11.09 Uhr wurde der Absturz der Cessna an der Kreisstraße 9 durch mehrere Notrufe gemeldet. Informationen der Polizei zufolge kam dabei der Pilot ums Leben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2020

CDU-Landtagskandidat Matthias Reuber informierte sich im Flammersfelder Land

CDU-Landtagskandidat Matthias Reuber informierte sich im Flammersfelder Land
Matthias Reuber, Landtagskandidat der CDU im Wahlkreis 2, möchte die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld noch besser kennenlernen. Die CDU- Gemeindeverbände Flammersfeld und Altenkirchen hatten ihn daher zu einem Besuch im Flammersfelder Land eingeladen. Bei der Tour wurden auch kritische Themen angesprochen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.11.2020

Raiffeisen und Schulze-Delitzsch schauen aus dem Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Raiffeisen und Schulze-Delitzsch schauen aus dem Raiffeisenhaus in FlammersfeldIn den Fenstern des Flammersfelder Raiffeisenhauses sind in der Vorweihnachtszeit Porträts von Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch, die zwei großen Gründer von Genossenschaften in Deutschland am Endes des 19. Jahrhunderts, zu sehen. In den Abendstunden werden die Porträts angestrahlt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2020

Weihnachten klopft bei der Lebenshilfe leise an die Tür

Weihnachten klopft bei der Lebenshilfe leise an die TürWeihnachten ist die Zeit des Zusammenseins und der Besinnlichkeit, auch in der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld. Seit einigen Tagen laufen die Vorbereitungen für die anstehende Adventzeit. Adventkränze werden gebunden und dekoriert, es wird gebacken, gebastelt, Weihnachtliche Lieder eingeübt und sich somit auf Weihnachten eingestimmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2020

Postkarte: Winterliche Weihnachtsgrüße aus dem Raiffeisenland

Postkarte: Winterliche Weihnachtsgrüße aus dem RaiffeisenlandOb man der fernen Verwandtschaft, die man in diesem Corona-Jahr an Weihnachten nicht besucht, einen besonderen Gruß aus dem schönen Westerwald zukommen lassen will oder sich selbst an den Motiven erfreuen möchte: Ab 30. November ist die Maxi-Grußkarte mit winterlichen Motiven aus dem Raiffeisenland erhältlich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in SchaufensterZu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2020

Stephan Fürst zum stellvertretenden Raiffeisenhausleiter ernannt

Stephan Fürst zum stellvertretenden Raiffeisenhausleiter ernannt Bürgermeister Fred Jüngerich bestellte jetzt Stephan Fürst (Raiffeisenbotschafter aus Oberirsen) im Beisein des Ersten Beigeordneten Rolf Schmidt-Markoski und Touristikerin Martina Beer (Touristikbüro der VG) offiziell zum stellvertretenden ehrenamtlichen Leiter des Flammersfelder Raiffeisenhauses.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2020

Motoröl lief aus – Feuerwehr verhindert größeren Umweltschaden

Motoröl lief aus – Feuerwehr verhindert größeren UmweltschadenDie freiwillige Feuerwehr Flammersfeld ist am Samstagabend, 3. Oktober, zu einem Einsatz alarmiert worden. Am Kirmesplatz war es zu einem größeren Austritt von Motoröl gekommen. Die Polizei forderte die Feuerwehr an, da sich in unmittelbarer Nähe ein Kanalschacht befand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.09.2020

Im Flammersfelder Hochbeet wächst und gedeiht es prächtig

Im Flammersfelder Hochbeet wächst und gedeiht es prächtigFleißig wie die Heinzelmännchen war eine engagierte Gruppe von Bürgerinnen und Bürger aus dem Flammersfelder Raum und besonders „schufteten“ bei hochsommerlichen Temperaturen im August diesen Jahres Geo Hillen (Vorsitzender des Vereins „Mach mit) und der Altenkirchener Peter Müller sowie weitere Helfer bei der (ehrenamtlichen) Erstellung des Hochbeetes im Bauerngarten des Raiffeisenhauses in Flammersfeld. Damit legten sie den Baustein für das Projekt „Interkultureller Raiffeisenhaus-Garten“.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2020

Feuerwehr übt neue Techniken für Wald- und Vegetationsbrände

Feuerwehr übt neue Techniken für Wald- und VegetationsbrändeIn Flammersfeld fand am Samstag, 26. September, eine Weiterbildung für die Feuerwehren statt. Thema war die ständig weiter wachsende Bedrohung durch Brände in Wald und Flur. Für diese Weiterbildung hatten die Verantwortlichen Spezialisten von @fire eingeladen. Die rund dreistündige Theorie fand dann ihre Fortsetzung in der Praxis.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2020

Neues Fahrzeug und Beförderungen beim Löschzug Flammersfeld

Neues Fahrzeug und Beförderungen beim Löschzug FlammersfeldDie offizielle Indienststellung eines neuen Kommandowagens beim Löschzug Flammersfeld erfolgte am Freitag, 25. September. Das Fahrzeug, ein VW Amarok mit Doppelkabine und Ladefläche, steht der Führung nun als Einsatzmittel zur Verfügung. Wie der ehemalige Wehrleiter der alten Verbandsgemeinde Flammersfeld mitteilte, ist dieses Fahrzeug im Rahmen des Fahrzeugkonzeptes der Alt-VG Flammersfeld beschafft worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2020

Gefahr von Flächenbränden immer noch groß – Feuerwehren im Einsatz

Gefahr von Flächenbränden immer noch groß –  Feuerwehren im EinsatzDie freiwillige Feuerwehr Flammersfeld ist am Samstagnachmittag, 12. September, zu einem Brand an der Landstraße 272 gerufen worden. Da sich die Einsatzstelle in einem unwegsamen Gelände befand, wurden die Wehren aus Oberlahr, Pleckhausen, Weyerbusch und Altenkirchen alarmiert. Benötigt wurden besonders die wasserführenden Fahrzeuge.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.09.2020

Heidi Hedtmann gab Gartenkonzert bei der Lebenshilfe in Flammersfeld

Heidi Hedtmann gab Gartenkonzert bei der Lebenshilfe in FlammersfeldDie Corona-Krise trifft die Bewohner/Innen der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld und deren Angehörige besonders hart. Um den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, veranstaltete die Wohnstätte vor dem Wohnheim in Flammersfeld, am Sonntag den 15. August, ein Gartenkonzert mit dem Volksmusikstar „Heidi Hedtmann“.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2020

Lebenshilfe eröffnet Tagesförderstätten neu

Lebenshilfe eröffnet Tagesförderstätten neuMit Schließung der Tagesförderstätten Mittelhof-Steckenstein und Flammersfeld Mitte März 2020 aufgrund der Corona Pandemie verbrachten die Tagesgäste beider Einrichtungen eine lange Zeit bei ihren Familien oder in den Wohnstätten der Lebenshilfe an den jeweiligen Standorten. Die stufenweise Wiedereröffnung ab dem 15. Juni 2020 wurde detailliert vorbereitet.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.07.2020

„Im Tal“ in Hasselbach: Mit Kunst und Natur im Dialog

„Im Tal“ in Hasselbach: Mit Kunst und Natur im DialogZum Rundgang und Dialog im Landschaftsraum „im Tal“ zwischen Hasselbach und Werkhausen hatten der Künstler Erwin Wortelkamp und seine Familie Vertreter der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und der IGS Horhausen eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2020

Mit Maxi-Grußkarte Urlauber ins Raiffeisenland locken

Mit Maxi-Grußkarte Urlauber ins Raiffeisenland lockenMit Großpostkarte zur Sommerfrische im Raiffeisenland einladen – Roland Böhringer hatte nicht nur eine gute Idee, sondern stellte für die Aktion der Touristinfo der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld 500 Maxi-Postkarten gratis zur Verfügung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.06.2020

Raiffeisenhaus in Flammersfeld öffnet wieder seine Pforten

Raiffeisenhaus in Flammersfeld öffnet wieder seine PfortenNach der Corona-Pause wird erstmals am Sonntag, 7. Juni wieder Leben im Raiffeisenhaus in Flammersfeld herrschen. Wie die Tourist-Information des Raiffeisenlandes der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld informierte, stehen an dem Sonntag jeweils um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr die Türen der „Alten Bürgermeisterei Flammersfeld“ in der Raiffeisenstraße 11 offen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.05.2020

Am Raiffeisenhaus entsteht ein interkultureller Garten für alle

Am Raiffeisenhaus entsteht ein interkultureller Garten für alleAm Raiffeisenhaus in Flammersfeld soll ein interkultureller Garten soll aus der Taufe gehoben werden. Unter anderem ist auch ein Hochbeet für rückenschonendes Gärtnern geplant. Jung und Alt sind eingeladen bei dem Projekt mitzuwirken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.04.2020

Verpuffung an Heizungsanlage führt zu Feuerwehreinsatz

Verpuffung an Heizungsanlage führt zu FeuerwehreinsatzDie Löschzüge Flammersfeld und Oberlahr wurden am Samstag, 11. April gegen 19.30 Uhr, alarmiert. Die Leitstelle meldete einen Kellerbrand in Flammersfeld. Wie sich bei Eintreffen der ersten Kräfte herausstellte, war es bei einer Heizungsanlage zu einer Verpuffung gekommen. Dies führte zu einer erheblichen Verrauchung des Gebäudes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2020

Wintereinbruch sorgt für Einsätze bei Feuerwehren im Kreis

Wintereinbruch sorgt für Einsätze bei Feuerwehren im KreisDer Wintereinbruch am Donnerstag, 27. Februar, sorgte bei den Feuerwehren im Kreis Altenkirchen für mehrere Einsätze. Wie die Feuerwehr im Raum Flammersfeld mitteilt, blieb es bei umgestürzten Bäumen. Personen wurden nicht verletzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2020

Zum Abschied des Pfarrerehepaars kamen viele gute Wünsche

Zum Abschied des Pfarrerehepaars kamen viele gute WünscheGroße Dankbarkeit und würdigende Anerkennung für fast zwanzig Jahre engagierte Arbeit in der Kirchengemeinde Flammersfeld gab es für das Pfarrerehepaar Silvia Schaake und Thomas Rössler-Schaake bei ihrer Verabschiedung in Flammersfeld. Zu einem Festgottesdienst und einer Nachfeier waren viele Gemeindemitglieder, Menschen aus dem Kirchenkreis und der Kollegenschaft, dem persönlichen und kommunalen Umfeld, aus Kindergarten und schulischem Bereich und viele andere Weggefährten zusammengekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.01.2020

Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der FeuerwehrIn Flammersfeld hat am Sonntag, 26. Januar 2020, der Anbau einer Scheune gebrannt. Die Einheiten der Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen wurden gegen 14.40 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort „Feuer 3 Scheunen Vollbrand“ in den Einsatz geschickt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2019

VG Flammersfeld stellt Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzept fertig

VG Flammersfeld stellt Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzept fertigZiel des Konzeptes ist die potenziellen Gefährdungen zu identifizieren und die Bürger entsprechend zu unterrichten sowie den Ortsgemeinden, Versorgungsträgern und anderen Trägern öffentlicher Belange eine weitere Planungshilfe an die Hand zu geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.12.2019

Weihnachtsmarkt der anderen Art: Kunst- und Hobbymarkt der Lebenshilfe

Weihnachtsmarkt der anderen Art: Kunst- und Hobbymarkt der LebenshilfeAuch in diesem Jahr konnten die Besucher des Kunst- und Hobbymarktes in der Werkstatt für behinderte Menschen wieder viele Dekorationsartikel bestaunen und erwerben. Die Organisatoren des Marktes freuten sich über rund 30 Stände. Die Besucher konnten stöbern und im Außenbereich gab es Leckereien.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2019

L 272 zwischen Schöneberg und Flammersfeld wird für Verkehr geöffnet

L 272 zwischen Schöneberg und Flammersfeld wird für Verkehr geöffnetAm Montagabend, den 2. Dezember 2019 wird die Landesstraße 272 zwischen Schöneberg und Flammersfeld wieder für den Verkehr freigegeben. Planmäßig innerhalb von knapp 5 Monaten Bauzeit wurde die Mehrbachbrücke Diefenau erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2019

Weihnachtlicher Kunst- und Hobbymarkt in Flammersfeld

Weihnachtlicher Kunst- und Hobbymarkt in FlammersfeldAm Samstag, den 30. November 2019 und am Sonntag, den 1. Dezember 2019 findet in der Westerwald-Werkstatt Flammersfeld der alljährliche und gern besuchte Kunst- und Hobbymarkt statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2019

Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der LebenshilfeDer FC Mündersbach bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen einen Treffpunkt der besonderen Art. Denn hier treffen behinderte- und nicht behinderte Menschen zusammen, um gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun. Auf diese Weise wird aus dem Ort der Bewegung auch eine Stätte der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Erfahrungswelten, die einander bereichern können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2019

Auch der dritte „Kölsche Ovend“ der Lebenshilfe war ein Erfolg

Auch der dritte „Kölsche Ovend“ der Lebenshilfe war ein ErfolgAm Samstag, 9. November, fand im Bürgerhaus Flammersfeld wieder der „kölsche Ovend“ der Lebenshilfe statt. Diese Veranstaltung steht seit drei Jahren im Zeichen von Inklusion und gemeinsamen Feiern. Rita Hartmann, Vorsitzende der Lebenshilfe, und Inklusionsbeauftragte Gerlinde Räder freuten sich über den großen Zuspruch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2019

Unterschriftenaktion: Neues Krankenhaus soll nach Bahnhof Ingelbach

Unterschriftenaktion: Neues Krankenhaus soll nach Bahnhof Ingelbach Die Nachbarschaftshilfe Flammersfeld macht sich für einen künftigen Krankenhaus-Standort Bahnhof Ingelbach stark. Dazu übergab sie im Altenkirchener Kreishaus eine Unterschriftenliste an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.10.2019

Leistungsschau lud zum Schauen, Kaufen und Verweilen ein

Leistungsschau lud zum Schauen, Kaufen und Verweilen einDie Leistungsgemeinschaft Flammersfeld veranstaltete am Samstag, 12. Oktober, die jährliche Leistungsschau am und im Bürgerhaus. Wie Pressesprecher Dirk Fischer, der auch als Marktmeister in Horhausen fungiert, sagte: „Wir sind an der Grenze der Kapazität angelangt. Rund 45 Stände, aus allen Bereichen, laden die Besucher zum Schauen, Verweilen und Kaufen ein.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.10.2019

Angehende Führungskräfte zu Gast im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Angehende Führungskräfte zu Gast im Raiffeisenhaus FlammersfeldAm Samstag, 5. Oktober, besuchten Teilnehmer eines Seminars, dass an der Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. Montabaur stattfand, das Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Die Gäste interessierten sich für den Gründer der Genossenschaften und seinen Lebensweg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2019

Oldtimer-Treffen: 41. Raiffeisenrundfahrt verzeichnete neuen Teilnehmer-Rekord

Oldtimer-Treffen: 41. Raiffeisenrundfahrt verzeichnete neuen Teilnehmer-Rekord Am Samstag, 5. Oktober, war es wieder soweit, die Oldtimer trafen sich am Bürgerhaus Flammersfeld. Der MSC Altenkirchen hatte zur 41. Ausgabe der Veteranenrundfahrt durch das Raiffeisenland eingeladen. Rund 140 Teilnehmer hatten sich und ihre Fahrzeuge angemeldet. Dies so, Armin Becker vom MSC, ist die Obergrenze, die Kapazitäten seien ausgeschöpft. Bei kaltem, aber trockenem Wetter konnte Fred Jüngerich, künftiger Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld, die Fahrzeuge auf die Reise schicken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.10.2019

„Raiffeisenland 2020“: Ein Kalender für Menschen, die ihre Heimat lieben

„Raiffeisenland 2020“: Ein Kalender für Menschen, die ihre Heimat liebenNoch druckfrisch übergab jetzt Roland Böhringer den neuen Kalender „Raiffeisenland 2020“ an den Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Rolf Schmidt-Markoski und an die Vertreterin des Flammersfelder Touristikbüros, Martina Beer. Die wunderschönen Motive verdeutlichen einmal mehr die ganz eigene Attraktivität der heimischen Landschaft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2019

41. Raiffeisen-Veteranenfahrt: Die Oldtimer sind wieder los

41. Raiffeisen-Veteranenfahrt: Die Oldtimer sind wieder losVolles Haus bei der diesjährigen Raiffeisen Veteranenfahrt in Flammersfeld am 5. Oktober: Dem Veranstalter liegen momentan schon fast 140 Anmeldungen vor, womit er an seine möglichen Kapazitäten kommt. Somit wird es erstmalig keine Möglichkeit zur Anmeldung am Tag der Veranstaltung geben, berichtet Fahrtleiter Armin Becker. Auch in diesem Jahr sind wieder wunderschöne Fahrzeuge zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.09.2019

Flammersfelder Schulen freuen sich aufs neue Altenkirchener Bad

Flammersfelder Schulen freuen sich aufs neue Altenkirchener BadBis das neue Altenkirchener Hallenbad den Schülerinnen und Schülern aus der heutigen Verbandsgemeinde Flammersfeld zur Verfügung steht, gehen noch ein paar Jahre ins Land. Allerdings haben sich die dortigen Schulleitungen schon mit den Planungen vertraut gemacht. Sie freuen sich auf die Möglichkeit, das neue Bad für den Schwimmunterricht nutzen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Der Nikolaus war auch in Flammersfeld
Flammersfeld. Trotz Corona sollte den Kindern unter 10 Jahren in der Ortsgemeinde Flammersfeld eine Freude bereitet werden. ...

„Flammersfelder August“ pausiert 2020
Flammersfeld. Nach langen Überlegungen und Abstimmungen zwischen Ortsgemeinde und Organisationsteam ist leider die Entscheidung ...

Neue DRK-Tanzgruppe in Flammersfeld
Flammersfeld. In einem neuen Kursprogramm von 10 Stunden trifft sich ab dem 4. Februar immer dienstags, um 15.30 Uhr bis ...

Vandalismus in Flammersfeld
Flammersfeld. In der Nacht auf Samstag, den 28. Dezember 2019, kam es in Flammersfeld in der Raiffeisenstraße zu mehreren ...

Unfallflucht: Zaun in Flammersfeld beschädigt
Flammersfeld. Am Samstag, 14. Dezember, gegen 11 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Flammersfeld. Der betroffene Fahrer ...

Weitere Landeszuwendung für Flammersfelder Ortskern
Flammersfeld. Auch in diesem Jahr bekommt die Ortsgemeinde Flammersfeld wieder eine Zuwendung aus dem Bund-Länder-Programm ...

Werbetafel auf Firmengelände in Flammersfeld beschädigt
Flammersfeld. Unbekannte Täter haben im Zeitraum, von Samstag, 23. November, 16 Uhr bis Montag, 25. November, 8 Uhr, in Flammersfeld, ...

Flammersfelder Verein erhält Förderung durch EAM-Stiftung
Mit 55.000 Euro fördert die EAM-Stiftung in diesem Jahr 18 regionale soziale Projekte in zehn Landkreisen. Darunter ist auch ...

Gesunde Ernährung für gesunde Knochen
Flammersfeld. Die Landfrauen „Frischer Wind e.V.“ laden ein zu einem Vortrag mit Verkostung am 1. Oktober um 17 Uhr im evangelischen ...

Achtung vor Trickdieben
Flammersfeld/Altenkirchen. Am Donnerstag, 1. August, gegen 15 Uhr, erschienen zwei bisher unbekannte Täter bei einem älteren ...



Unternehmen



Vereine

Tennisclub \"Rot-Weiss\" Flammersfeld e.V.
 
Westerwald-Verein
 

Werbung