Werbung

Gemeinden


Flammersfeld

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57632
Artikel aus Flammersfeld

Wirtschaft | Artikel vom 17.07.2024

Älteste Winzergenossenschaft der Welt präsentierte sich am Flammersfelder Raiffeisenhaus

Älteste Winzergenossenschaft der Welt präsentierte sich am Flammersfelder RaiffeisenhausZu einem Wein-Treff der ganz eigenen Art wurde der Garten des Raiffeisenhauses in Flammersfeld. Die älteste Winzergenossenschaft der Welt, Mayschoß-Altenahr, hatte gemeinsam mit der Tourist-Info der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld im Rahmen der Raiffeisenwoche zur Weinverkostung eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.07.2024

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt Ein Fest für alle Generationen und Kulturen: Zum zweiten interkulturellen Gartenfest am Raiffeisenhaus in Flammersfeld hatten die Verantwortlichen, namentlich "Mach mit Flammersfeld", die Flüchtlingshilfe Flammersfeld, die Gartengruppe der Lebenshilfe und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld (Touristikbüro), am Samstag (13. Juli) eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2024

AKTUALISIERT - Verkehrsunfall in Flammersfeld: 84-Jährige leicht verletzt, hoher Sachschaden

AKTUALISIERT - Verkehrsunfall in Flammersfeld: 84-Jährige leicht verletzt, hoher SachschadenAm Dienstagmorgen (9. Juli) ereignete sich auf der B256 in Flammersfeld ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Pkw.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2024

Abschlussveranstaltung des Kreisseniorenbeirates: Auf den Spuren Raiffeisens

Abschlussveranstaltung des Kreisseniorenbeirates: Auf den Spuren RaiffeisensZum Ende seiner Wahlperiode traf sich der Seniorenbeirat des Kreises Altenkirchen in Flammersfeld. Ziel war das dortige Raiffeisenhaus, wo Friedrich Wilhelm Raiffeisen von 1848 bis 1852 als Bürgermeister wirkte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2024

Spatenstich für die Außenanlage am Bürgerhaus in Flammersfeld

Spatenstich für die Außenanlage am Bürgerhaus in FlammersfeldDie Arbeiten haben begonnen, nun kann es gut werden: Am 12. Juni erfolgte der Spatenstich am Bürgerhaus in Flammersfeld und läutete den Baubeginn für die Neugestaltung der Außenanlage ein. Die Fertigstellung der Maßnahme ist für Ende dieses Jahres geplant.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Eintauchen in die Welt des Ahrweins im Garten des Raiffeisenhauses in Flammersfeld

Eintauchen in die Welt des Ahrweins im Garten des Raiffeisenhauses in FlammersfeldIm Rahmen der Raiffeisen-Woche laden die Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld, gemeinsam mit der Winzergenossenschaft Mayschoß-Ahrweiler, am Sonntag, 7. Juli in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in den Garten des Raiffeisenhauses in Flammersfeld (Raiffeisenstraße 11) zur Weinprobe ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2024

Buntes Programm beim zweiten interkulturellen Gartenfest in Flammersfeld

Buntes Programm beim zweiten interkulturellen Gartenfest in Flammersfeld Zum zweiten interkulturellen Gartenfest am Raiffeisenhaus in Flammersfeld am Samstag, 13. Juli, von 11 bis 17 Uhr, laden die Vereine "Mach mit Flammersfeld", die Flüchtlingshilfe Flammersfeld, die Gartengruppe der Lebenshilfe und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld (Touristikbüro) ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.06.2024

"Wo geht unser Abwasser hin?" - Veranstaltung der Landfrauen Flammersfeld

"Wo geht unser Abwasser hin?" - Veranstaltung der Landfrauen FlammersfeldDer "LandFrauenverband Frischer Wind e. V. Bezirk Flammersfeld" informiert sich am 6. Juni über den Weg des Abwassers. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr an der Kläranlage in Altenkirchen-Leuzbach, Raiffeisenstraße 14 (neben RWZ). Durch Referenten Dominik Jäckle erfahren die Teilnehmer in der Exkursion, was alles nötig ist, um wieder sauberes Wasser zu erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.05.2024

"Ausnahmslos barrierelos": Kundgebung in Flammersfeld forderte Inklusion für Menschen mit Behinderung

"Ausnahmslos barrierelos": Kundgebung in Flammersfeld forderte Inklusion für Menschen mit BehinderungJedes Jahr wird für den 5. Mai der Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen ausgerufen. Rund um dieses Datum finden europaweit Aktionen statt, die mehr Selbstverständlichkeit im Umgang mit Menschen mit Behinderungen einfordern. Erstmalig fand dazu auch in Flammersfeld eine Kundgebung statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2024

Gewaltprävention für Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung

Gewaltprävention für Menschen mit körperlicher oder geistiger BeeinträchtigungIn den Monaten März und April fanden in den Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen an den Standorten Steckenstein, Wissen, Altenkirchen und Flammersfeld für die Damen und erstmals auch für die Herren, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse, statt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 24.04.2024

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen zu Gast bei Gesprächsreihe "Gott und die Welt"

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen zu Gast bei Gesprächsreihe "Gott und die Welt"Für die Gesprächsreihe "Gott und die Welt" der evangelischen Kirchengemeinde Flammersfeld schildert der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen seine parlamentarische Arbeit in Berlin für den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen und diskutiert mit den Teilnehmenden aktuelle politische Fragen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.04.2024

DNA-Analysen bestätigen mehrfache Wolfsaktivität bei Flammersfeld

DNA-Analysen bestätigen mehrfache Wolfsaktivität bei FlammersfeldRüde des Leuscheider Rudels als Mehrfachtäter nachgewiesen: DNA-Abstriche, die im März in Flammersfeld genommen wurden, haben aufschlussreiche Ergebnisse geliefert. Sie bestätigen die Anwesenheit eines Leitwolfs aus dem Leuscheider Rudel, der schon mehrfach zugeschlagen hat. In Betzdorf wird ein weiterer Wolfsriss vermutet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.04.2024

Buddhismus im Fokus der Gesprächsreihe "Gott und die Welt" in Flammersfeld

Buddhismus im Fokus der Gesprächsreihe "Gott und die Welt" in Flammersfeld Auf der Welt gibt es viele verschiedene Kulturen und Religionen. Die Gesprächsreihe "Gott und die Welt" stellt am Dienstagabend, 9. April, den Buddhismus in den Vordergrund. Im einen Einblick in diese Religion zu geben, wird es eine Einführung geben mit anschließender Gesprächsrunde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.03.2024

Handy am Steuer: Sechs Fahrzeugführer bei Verkehrskontrollen in Flammersfeld erwischt

Handy am Steuer: Sechs Fahrzeugführer bei Verkehrskontrollen in Flammersfeld erwischtBei den gestrigen Verkehrskontrollen (26. März) in Flammersfeld entdeckte die Polizei eine erschreckend hohe Anzahl an Fahrzeugführern, die gegen das Handyverbot am Steuer verstoßen haben. Insgesamt sechs Personen wurden dabei ertappt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.03.2024

Bestätigte Wolfsrisse: Mindestens 30 Schafe innerhalb eines Jahres im Westerwald getötet

Bestätigte Wolfsrisse: Mindestens 30 Schafe innerhalb eines Jahres im Westerwald getötetDNA-Untersuchungen bestätigen den Verdacht: In Flammersfeld, VG-Altenkirchen, wurde wiederum ein Wolf aktiv. Das Ergebnis der DNA-Abstriche von einem toten und einem verletzten Schaf vom 7. März beweist die Beteiligung eines Wolfs, der zur mitteleuropäischen Flachlandpopulation gehört.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2024

Flammersfelder Luftfahrtexperte Heermann: MH370-Rätsel nach Entführung für Suizid?

Flammersfelder Luftfahrtexperte Heermann: MH370-Rätsel nach Entführung für Suizid?"Warum sie oben bleiben" lautet der Titel seines Standardwerks, das eine allgemeinverständliche Beschreibung der Fliegerei zum Inhalt hat. Warum sie nicht oben bleibt, also auch nicht am Ziel ankommt, ist für den Flammersfelder Luftfahrtexperten Jürgen Heermann, wie für viele andere auch, ein Rätsel. Das Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug (MH) 370 jährt sich am 8. März zum zehnten Mal.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.02.2024

Rätselhafter Diebstahl eines Radladers in Flammersfeld

Rätselhafter Diebstahl eines Radladers in FlammersfeldIn Flammersfeld kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (28. auf 29. Februar) zu einem ungewöhnlichen Diebstahl. Ein großer Radlader, der auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt war, verschwand spurlos über Nacht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2024

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesuchtEin räuberischer Überfall ereignete sich am 23. Februar in Flammersfeld. Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wurde Opfer eines unbekannten Täters mit südländischem Aussehen, der ihr Fahrzeug durchsuchte und mit ihrer Geldbörse und ihrem Mobiltelefon flüchtete. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.02.2024

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in FlammersfeldEine vermeintliche Putzfrau wurde am 22. Februar in der Ortschaft Flammersfeld als mutmaßliche Diebin entlarvt. Bei dem Vorfall, der sich zwischen 13 Uhr und 14 Uhr ereignete, wurden diverse Schmuckgegenstände aus einer Wohnung entwendet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.02.2024

Vortrag über Milch und Milchprodukte im evangelischen Gemeindehaus Flammersfeld

Vortrag über Milch und Milchprodukte im evangelischen Gemeindehaus FlammersfeldDer Landfrauenverband Frischer Wind, Bezirke Flammersfeld, Weyerbusch und Altenkirchen, laden gemeinsam mit der Frauenhilfe Flammersfeld zum Vortrag über Milch und Milchprodukte mit Verkostung am Mittwoch, 13. März, 17 Uhr, ins Gemeindehaus der Evangelischen Kirche Flammersfeld ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2024

Verbandsgemeinde lud Ehrenamtliche des Raiffeisenhauses Flammersfeld zum Dankeschön-Abend ein

Verbandsgemeinde lud Ehrenamtliche des Raiffeisenhauses Flammersfeld zum Dankeschön-Abend einBeim Dankeschön-Abend für alle, die sich für das Raiffeisenhaus in Flammersfeld einbringen, zog Beigeordneter Rolf Schmidt-Markoski in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr eine positive Bilanz. So besuchten rund 320 Menschen im Rahmen der offenen Sonntage und elf Gruppen-Führungen die ehemalige Wirkungsstätte des Genossenschaftsgründers und früheren Bürgermeisters der Bürgermeisterei Flammersfeld.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.01.2024

Geldbörse aus unverschlossenem Pkw in Flammersfeld entwendet

Geldbörse aus unverschlossenem Pkw in Flammersfeld entwendetEin Diebstahl ereignete sich am Nachmittag des 13. Januar in Flammersfeld. Aus einem unverschlossenen Pkw, der auf einem angrenzenden Hof abgestellt war, wurde eine Geldbörse mit Dokumenten gestohlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.12.2023

Unbekannte beschädigen abgestellten Fiat in Flammersfeld

Unbekannte beschädigen abgestellten Fiat in FlammersfeldEinen Zwischenfall am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) meldete die Polizei in Flammersfeld. Unbekannte Täter beschädigten einen geparkten Pkw und entkamen unerkannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.12.2023

Weihnachtliche Lesung im Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Weihnachtliche Lesung im Raiffeisenhaus in FlammersfeldEine außergewöhnliche Vorstellung gab es in der Vorweihnachtszeit im Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Die Besucher hörten aufmerksam zu und sangen zu den Klängen vom "Hackbrettle" kräftig mit, gleichzeitig wurde ihnen das Leben Raiffeisens näher gebracht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.12.2023

Betrügerischer Schmuckankäufer verursacht hohen Schaden in Flammersfeld

Betrügerischer Schmuckankäufer verursacht hohen Schaden in FlammersfeldDie Polizei warnt vor Betrügern, die über Zeitungsanzeigen den Ankauf von Lederwaren, Pelzwaren und Schmuck anbieten. Am 11. Dezember wurde hierdurch ein Betrug in Flammersfeld begangen, der zu einem erheblichen finanziellen Schaden führte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2023

Kunst- und Hobbymarkt der Lebenshilfe - ein Weihnachtsmarkt der anderen Art

Kunst- und Hobbymarkt der Lebenshilfe - ein Weihnachtsmarkt der anderen ArtAuch in diesem Jahr konnten die Besucher des Kunst- und Hobbymarkt in der Werkstatt für behinderte Menschen wieder viele Dekorationsartikel bestaunen und erwerben. Die Organisatoren des Marktes freuten sich wieder über rund 30 Stände in Flammersfeld. Die Besucher konnten nach Herzenslust stöbern. Im Außenbereich gab es neben den bekannten Leckereien ebenfalls Stände mit unterschiedlichen Angeboten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.11.2023

Runder Tisch in Flammersfeld: Wie gelingt Inklusion?

Runder Tisch in Flammersfeld: Wie gelingt Inklusion?In den Räumlichkeiten der Lebenshilfe in Flammersfeld trafen sich kürzlich viele interessierte und engagierte Menschen, um herauszufinden, wie sich der Flammersfelder Weg zu mehr Inklusion gestalten kann. Neben interessierten Bürgern folgten Vertreter unterschiedlicher Organisationen der Einladung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2023

Unbekannte stehlen in Flammersfeld und Eichen Wertgegenstände aus geparkten Autos

Unbekannte stehlen in Flammersfeld und Eichen Wertgegenstände aus geparkten AutosIn der Nacht von Freitag auf Samstag (25. November) ist es in Flammersfeld und Eichen zu Einbruchsdiebstählen aus geparkten Pkws gekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.11.2023

Paar logiert bei Flammersfelderin und nutzt deren Gutmütigkeit aus

Paar logiert bei Flammersfelderin und nutzt deren Gutmütigkeit ausDer Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Freitag (10. November) ein Diebstahl angezeigt, bei dem die Täter die Gutmütigkeit einer Frau aus Flammersfeld ausnutzten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 30.10.2023

Westerwälderin Annette Spratte liest in Flammersfeld

Westerwälderin Annette Spratte liest in FlammersfeldZu einer Lesung mit der Westerwälderin Autorin Annette Spratte lädt die Kirchengemeinde Flammersfeld am Freitag, 3. November, um 19 Uhr in ihre Kirche ein. Sie liest aus ihrem Buch "Die Tochter der Hungergräfin".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2023

Bartels Bühne Flammersfeld: Kriminalstück zum Mitraten feiert in Oberhonnefeld Premiere

Bartels Bühne Flammersfeld: Kriminalstück zum Mitraten feiert in Oberhonnefeld PremiereJeder weiß: Ein guter Krimi muss mitreißend sein, lebt von der Spannung. Wer ist der Täter? Diese Frage steht wohl im Mittelpunkt jeder Kriminalgeschichte. So auch beim Stück "Manuel" von Claudia Gysel, mit dem die Bartels-Bühne Flammersfeld am Freitag, 3. November, im KUJU Oberhonnefeld Premiere feiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.10.2023

Hochbeete für die Kinder: VG Altenkirchen-Flammersfeld erntet Unterstützung

Hochbeete für die Kinder: VG Altenkirchen-Flammersfeld erntet UnterstützungRegionale Lebensmittel für die Verpflegung in Kindergärten und Grundschulen? Etliche Kinder in der VG Altenkirchen-Flammersfeld sind an diesem Ziel nun ein gutes Stück näher dran, haben sie doch jetzt eigene Hochbeete zur Verfügung, die kürzlich auch offiziell übergeben wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.10.2023

Gäste der Internationalen Raiffeisen Union (IRU) besuchten Flammersfelder Raiffeisenhaus

Gäste der Internationalen Raiffeisen Union (IRU) besuchten Flammersfelder Raiffeisenhaus"Zusammenarbeit feiern und Fachwissen teilen": Unter diesem Motto stand die viertägige Generalversammlung der Internationalen Raiffeisen Union (IRU) in Bonn, an der weltweit angereiste Raiffeisen-Kenner teilgenommen haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.10.2023

Autorenlesung für Kinder mit Solveig Ariane Prusko

Autorenlesung für Kinder mit Solveig Ariane PruskoDie Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bietet durchgängig ein qualifiziertes, kostengünstiges und ortsnahes Kursangebot. Auch im Herbst finden wieder viele interessante und informative Kurse statt. So unter anderem die Autorenlesung mit Solveig Ariane Prusko und der Detektivgeschichte "Nebel im Wacholder-Wald" für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.10.2023

L272 zwischen Diefenau und Flammersfeld für Straßenbauarbeiten gesperrt

L272 zwischen Diefenau und Flammersfeld für Straßenbauarbeiten gesperrtIm Zeitraum von Dienstag, 24. Oktober, bis einschließlich Freitag, 27. Oktober, wird die L272 zwischen Diefenau und Flammersfeld aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Straßenverkehr gesperrt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.10.2023

Vortrag zur nachhaltigen Waldnutzung im Flammersfelder Gemeindehaus

Vortrag zur nachhaltigen Waldnutzung im Flammersfelder GemeindehausDer Waldwanderer Gerald Klamer war 25 Jahre Förster in Hessen und ist 6.000 Kilometer durch Deutschland gewandert, um auf die kritische Situation des Waldes aufmerksam zu machen. Zu seinem Projekt hat Klamer unter anderem einen Vortrag erstellt. Gerald Klamer erzählt anschaulich von seiner großen Wanderung durch die verschiedenen Wälder und Landschaften Deutschlands.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.10.2023

Regionalmarkt in Flammersfeld: Bei bestem Herbstwetter kamen zahlreiche Besucher

Regionalmarkt in Flammersfeld: Bei bestem Herbstwetter kamen zahlreiche BesucherDer Regionalmarkt in Flammersfeld ist seit Jahren ein fester Termin im Kalender für Anbieter und Besucher. Regionale Erzeuger, Vereine und Institutionen stellen sich vor und laden zum Verweilen ein. Dirk Fischer, Vorsitzender der Leistungsgemeinschaft, und sein Team konnten sich am Samstag (14. Oktober) über rund 30 Aussteller freuen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2023

Faszinierender Einblick in das Leben von Friedrich Muck-Lamberty

Faszinierender Einblick in das Leben von Friedrich Muck-LambertyDie evangelische Erwachsenenbildung und das Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen laden zu einem besonderen Vortrag ein, der einen faszinierenden Einblick in das Leben von Friedrich Muck-Lamberty (1891-1984) gewährt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2023

Reger Austausch mit Gästen aus der Demokratischen Republik Kongo

Reger Austausch mit Gästen aus der Demokratischen Republik KongoZum Programm der Gäste des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen gehörte der Besuch des Raiffeisenhauses in Flammersfeld. Mit dabei war eine kleine Delegation aus dem Partnerkirchenkreis Muku im Kongo.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2023

Gesprächsreihe Gott und die Welt im Herbst 2023

Gesprächsreihe Gott und die Welt im Herbst 2023Für den Herbst 2023 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld an zwei Abenden zu einer Gesprächsreihe ins Gemeindehaus nach Flammersfeld in die Raiffeisenstraße 48 jeweils um 19 Uhr ein.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.09.2023

Regionalmarkt Flammersfeld – das herbstliche Ereignis rund ums Bürgerhaus

Regionalmarkt Flammersfeld – das herbstliche Ereignis rund ums BürgerhausANZEIGE | Der Regionalmarkt in Flammersfeld öffnet am 14. Oktober erneut seine Tore und verwandelt die Umgebung des Bürgerhauses in ein Schaufenster regionaler Vielfalt. Besucher können sich auf eine bunte Mischung aus Handwerk, Kulinarik und regionalen Produkten freuen, während sie in geselliger Atmosphäre verweilen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.09.2023

Autorenlesung für Kinder mit Solveig Ariane Prusko

Autorenlesung für Kinder mit Solveig Ariane PruskoAuch im zweiten Halbjahr 2023 bietet die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld wieder ein qualifiziertes, kostengünstiges und ortsnahes Kursangebot. Die Autorenlesung am 6. Oktober mit Solveig Ariane Prusko des Abenteuerromans "Scherben-Rätsel und der Mann aus der Vergangenheit - Lilly und Nikolas im Westerwald" ist einer dieser Kurse.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.09.2023

Reger Austausch zum Tag des offenen Denkmals im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Reger Austausch zum Tag des offenen Denkmals im Raiffeisenhaus FlammersfeldFriedrich Wilhelm Raiffeisen und ihren eigenen Bezug zu ihm und zu Genossenschaften hatte der Großteil der Besucher am Tag des offenen Denkmals im Gepäck. Sie besuchten das Raiffeisenhaus in Flammersfeld.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.09.2023

1. Flammersfelder Hof- und Garagenflohmarkt

1. Flammersfelder Hof- und GaragenflohmarktZum Stöbern, Staunen und Schätze finden: Am Samstag, 23. September findet in der Zeit von 10 bis 16 Uhr der 1. Flammersfelder Hof- und Garagenflohmarkt statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.09.2023

"Der Windhof": Autorin Sonja Roos liest mit der VHS in Flammersfeld aus ihrem Roman

"Der Windhof": Autorin Sonja Roos liest mit der VHS in Flammersfeld aus ihrem RomanDie Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bietet auch im zweiten Halbjahr 2023 ein qualifiziertes, kostengünstiges und ortsnahes Kursangebot. Einer der vielfältigen Kurse ist die Autorenlesung mit der Altenkirchener Autorin Sonja Roos des Romans "Der Windhof" mit anschließendem offenem Austausch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.08.2023

Flammersfelder erlebten informationsreiche Tage in Berlin

Flammersfelder erlebten informationsreiche Tage in BerlinAuf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel hat eine Anzahl von Gästen in der deutschen Hauptstadt Berlin geweilt. Eine Abordnung aus dem Ortsgemeinderat Flammersfeld konnte einen Einblick über die Tätigkeiten des heimischen Politikers erhalten. Das Programm wurde vom Besucherdienst des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung erstellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.08.2023

"É um prazer - Es ist eine Ehre!": Brasilianische Gäste im Raiffeisenhaus Flammersfeld

"É um prazer - Es ist eine Ehre!": Brasilianische Gäste im Raiffeisenhaus Flammersfeld14 hochrangige Vertreter von Kreditgenossenschaften und genossenschaftlichen Verbänden waren aus Brasilien begeistert vom Raiffeisenhaus in Flammersfeld: Die Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. (Montabaur) hatte ein umfassendes und interessantes Programm zusammengestellt, zu dem auch der Besuch in Flammersfeld gehörte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.08.2023

Dank großzügiger Spende: Bartels Bühne kann jetzt jede Bühnengröße bespielen

Dank großzügiger Spende: Bartels Bühne kann jetzt jede Bühnengröße bespielenDie Bartels Bühne Flammersfeld zählt seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Laienspielgruppen des unteren Westerwaldes. Derzeit leben 15 Erwachsene hier ihre Spielfreude aus und auch die Jugendarbeit wird großgeschrieben: 13 Kinder und Jugendliche machen bei der Bartels Bühne ihre ersten Bühnenschritte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.07.2023

Flammersfeld: Einbruchsdiebstahl in Pkw - Hinweise gesucht

Flammersfeld: Einbruchsdiebstahl in Pkw - Hinweise gesuchtIn der Zeit von Donnerstag (13. Juli, 23 Uhr) bis Freitag (14. Juli, 7 Uhr) kam es in Flammersfeld, Raiffeisenstraße, zu einem Einbruchsdiebstahl. Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die bislang unbekannten Täter die Seitenscheibe eines geparkten Pkw VW Golf ein und entwendeten eine Geldbörse.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2023

Brasilianer auf Studienreise: 24 Bankiers auf den Spuren Raiffeisens in Flammersfeld

Brasilianer auf Studienreise: 24 Bankiers auf den Spuren Raiffeisens in FlammersfeldEine Gruppe von 24 Bankern aus Brasilien, überwiegend Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder aus Kreditgenossenschaften, hat im Rahmen einer Studienreise nach Frankfurt, Bonn und auf Schloss Montabaur, organisiert durch die Akademie Deutscher Genossenschaften e. V., einen Zwischenstopp in Flammersfeld eingelegt.

Weiterlesen »
 
 

Werbung