Werbung

Gemeinden


Fluterschen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57614
Artikel aus Fluterschen

Region | Artikel vom 14.05.2024

Gefährliches Überholmanöver auf der K 32: Fahrer flüchtet vom Unfallort

Gefährliches Überholmanöver auf der K 32: Fahrer flüchtet vom UnfallortAm Montagnachmittag (13. Mai) kam es in Fluterschen zu einem riskanten Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Mann wurde dabei in eine gefährliche Situation gebracht, als ein unbekannter Fahrer an einer unübersichtlichen Stelle überholte.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 20.09.2023

Wandervereine aus Fluterschen und Tarbes gemeinsam in der Pfalz

Wandervereine aus Fluterschen und Tarbes gemeinsam in der Pfalz     Unter dem Motto "Deutsch-Französische-Woche: Wandern-Kultur-Geschichte" fand ein einwöchiges Treffen im Rahmen der Städtepartnerschaft Altenkirchen-Tarbes der beiden Wandervereine statt, um die jährlichen Beziehungen weiter fortzusetzen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 18.08.2023

Deutsch-Französische Woche 2023: Wandern, Kultur und Geschichte in der Pfalz

Deutsch-Französische Woche 2023: Wandern, Kultur und Geschichte in der PfalzDie kommende Deutsch-Französische Woche verspricht eine unvergessliche Fusion aus Wandervergnügen, Kulturtauchgängen und historischen Entdeckungen. Vom 3. bis 10. September 2023 öffnen der Westerwald-Verein Fluterschen und der Partnerverein Rando65 Tarbes ihre Türen für eine bezaubernde Begegnung in Trippstadt, Pfalz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2023

Zeugen gesucht: Roter Kleintransporter rammt Außenspiegel und flüchtet

Zeugen gesucht: Roter Kleintransporter rammt Außenspiegel und flüchtetDie Polizei sucht Hinweise aus der Bevölkerung zu einer Unfallflucht in Fluterschen. Ein roter Kleintransporter stieß mit seinem Außenspiegel in den Außenspiegel des Gegenverkehrs und fuhr einfach weiter. Wer hat am frühen Morgen den Unfall beobachtet?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.06.2023

Kollision mit geparktem Auto in Fluterschen: Fahrerin leicht verletzt

Kollision mit geparktem Auto in Fluterschen: Fahrerin leicht verletztAm Donnerstag (1. Juni) ist es gegen 18.56 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Koblenzer Straße in Fluterschen gekommen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.04.2023

Fahrerflucht nach Kollision im Gegenverkehr: Unfall auf der K31 bei Fluterschen

Fahrerflucht nach Kollision im Gegenverkehr: Unfall auf der K31 bei FluterschenAm Samstag (15. April) gegen 19.30 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Fluterschen ein Verkehrsunfall, wobei sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei Altenkirchen suchte er nach einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug das Weite.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.02.2023

Geschwindigkeitskontrolle in Fluterschen: 30 Fahrzeuge zu schnell

Geschwindigkeitskontrolle in Fluterschen: 30 Fahrzeuge zu schnellAm Donnerstag (23. Februar) wurden in der Zeit von 14.30 Uhr bis 19 Uhr Geschwindigkeitsmessungen in Fluterschen in der Koblenzer Straße, durchgeführt. Bei dieser konnten die Beamten einige Raser erfassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.02.2023

Unbekannte entwenden Schäferhund in Fluterschen

Unbekannte entwenden Schäferhund in FluterschenUnbekannte Täter haben sich in der Zeit von Samstag (11. Februar), 17.30 Uhr, bis Sonntag, (12. Februar), 8.40 Uhr, Zutritt zu einem Gebäude verschafft und einen Schäferhund entwendet. Das angepachtete Gebäude eines privaten Grundstücks liegt in Nachbarschaft von einem Trainingsgelände eines Schäferhundevereins in Fluterschen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2022

Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, Fluterschen

Goldene Ehrennadel des Fußballverbandes Rheinland für Ralf Lichtentäler, FluterschenEs gibt wenige, die langjähriges und vielfältiges ehrenamtliches Engagement mit Bescheidenheit im Auftreten verbinden. Da ist nichts Aufgesetztes oder Hervortuerisches. Eben Ralf Lichtentäler aus Fluterschen. Ihm wurde anlässlich des Verbandstages des FVR in Trier die Ehrennadel in Gold des Fußballverbandes verliehen. Die höchste Auszeichnung, die der FVR zu vergeben hat. Die Exklusivität der Auszeichnung beweist die Tatsache, dass diese Auszeichnung pro Fußballkreis und Jahr nur einmal verliehen wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.10.2021

Fluterscher Cox-Verlag schickt Gewürzdetektivin seit zehn Jahren auf Tour

Fluterscher Cox-Verlag schickt Gewürzdetektivin seit zehn Jahren auf TourEmmi Cox lässt sich Zeit, ihre Fälle zu lösen. Fünfmal war die Gewürzdetektivin bislang rund um die Welt in den zurückliegenden zehn Jahren im Einsatz. Alle Bücher erscheinen im Fluterscher Cox-Verlag, der in diesen Tagen genau seit einer Dekade sein Aushängeschild auf Tour schickt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 17.09.2021

Mitgliederversammlung beim SSV Almersbach-Fluterschen bringt "Generationenwechsel"

Mitgliederversammlung beim SSV Almersbach-Fluterschen bringt "Generationenwechsel"Kürzlich fand die diesjährige Mitgliederversammlung des SSV Almersbach-Fluterschen im Vereinsheim „Ob da Eck“ in Fluterschen statt. Im letzten Jahr konnte man die Mitgliederversammlung lediglich online durchführen, umso schöner war es sich jetzt, unter Anwendung der 3G-Regel, wieder in Präsenz zu treffen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2021

Vereine aus Fluterschen spenden an die Kinder- und Jugendpsychiatrie

Vereine aus Fluterschen spenden an die Kinder- und JugendpsychiatrieDer SSV Almersbach-Fluterschen und der Heimatverein Fluterschen nahmen auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Scheine für Vereine“ von REWE teil. Viele Vereinsmitglieder, Dorfbewohner und Freunde sammelten fleißig für beide Vereine, die wiederum eine Spende weitergaben.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 30.06.2020

H&S Racing absolviert erfolgreichen Test – bereit für Saison

H&S Racing absolviert erfolgreichen Test – bereit für SaisonDie Kreisverwaltung Ahrweiler hat die Beschränkungen für die Durchführung von Veranstaltungen auf dem Nürburgring gelockert. So können auch die familiäre GT- und Tourenwagen-Breitensportserie „Rundstrecken-Challenge Nürburgring“ (RCN) und somit auch das H&S Racing Team aus Fluterschen endlich in die Saison 2020 starten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.09.2019

Garagenbrand in Fluterschen griff auf Wohnhaus über

Garagenbrand in Fluterschen griff auf Wohnhaus über Am Donnerstagabend (19. September) wurden die Feuerwehren aus Altenkirchen und Neitersen gegen 20.30 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Einsatzort war ein Wohnhaus in Fluterschen. Hier stand eine Garage in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf das Haus übergegriffen. Es ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach Schätzungen der Polizei rund 150.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.07.2019

53.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm für Fluterschen

53.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm für FluterschenWie dem Landtagsabgeordneten Heijo Höfer auf Anfrage aus dem Mainzer Innenministerium mitgeteilt wurde, sind aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes weitere Zuwendungen an zwei Kommunen im Kreis Altenkirchen bewilligt worden. 44.000 Euro gehen nach Fluterschen, zudem erhält der Ort 9.000 Euro für das Dorferneuerungskonzept.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Top-Renntag für das H&S Racing Team auf der Nordschleife

Top-Renntag für das H&S Racing Team auf der Nordschleife Es war wieder Nordschleifen-Zeit für das H&S Racing Team aus Fluterschen. Der siebte und damit letzte Lauf der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring auf der reinen Nordschleife des Eifelkurses ließ bei Oliver Schumacher vom H&S Racing Team aus Fluterschen ein rundum zufriedenes Gefühl zurück. Obwohl der Teamchef mit Rang 6 am Ende seiner Klasse landete, gab es im Team nur zufriedene Gesichter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Brandschutzerziehung in der Kindertagsstätte Fluterschen

Brandschutzerziehung in der Kindertagsstätte FluterschenDie Brandschutzerziehung der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Altenkirchen machte Station in der Kindertagesstätte Fluterschen. Mit einem speziellen Übungstelefon konnten die Kinder dabei zum beispiel das Absetzen eines Notrufes über die 112 erlernen. Auch das Verhalten bei ausgebrochenem Feuer wurde erklärt. Anhand einer speziellen Brille wurde den Kindern deutlich, wie gefährlich Brandrauch ist und die Sichtverhältnisse in verqualmten Räumen sehr gering sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.08.2018

Plötzlich war die Luft raus

Plötzlich war die Luft rausBis zur Rennmitte lief es eigentlich nach Plan für Frank Höhner und Oliver Schumacher im H&S-Renault Clio RS beim fünften Lauf der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring. Dann war im Wortsinn die Luft raus - und zwar am linken Vorderreifen. Der Reifenwechsel kostete naturgemäß Zeit, die nicht mehr aufzuholen war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.07.2018

Test unter Rennbedingungen überzeugte Schumacher

Test unter Rennbedingungen überzeugte SchumacherZufriedene Gesichter im Team von H&S-Racing. Das Fluterscher Team nutzte den vierten Lauf zur RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring, um sich auf den Höhepunkt in der VLN-Serie, das 6-Stunden Ruhr-Pokal Rennen am 18. August vorzubereiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.05.2018

Clio-Piloten aus Fluterschen bleiben auf Kurs

Clio-Piloten aus Fluterschen bleiben auf KursFrank Höhner und Oliver Schumacher vom H&S-Racing Team aus Fluterschen bestätigten beim zweiten Durchgang der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgringden erfolg des Auftaktrennens. Im Rahmen des großen ADAC 24-Stunden Rennen auf dem Traditionskurs machten die RCN-Teams traditionsgemäß den Auftakt des Super-Rennwochenendes in der Eifel. Vor dem großartigen Publikum, das tagelang Nordschleife des Eifelkurses säumte, waren Höhner und Schumacher mit ihrer Podiumsposition 3 mehr als zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.04.2018

Perfekter Saisonstart für Clio-Piloten aus Fluterschen

Perfekter Saisonstart für Clio-Piloten aus Fluterschen So startet man in die Saison der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring: Beim „Preis der Schlossstadt Brühl“ glänzte das H&S-Racing Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher im Renault Clio RS3 mit Klassenposition zwei. Der Saisonauftakt hielt nicht nur ein riesiges Feld von 169 Teilnehmern, sondern eine weitere Besonderheit bereit: Der erste von acht Läufen der Saison wurde auf der Streckenvariante des 24-Stunden-Rennens absolviert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.04.2018

„H&S-Racing Team“ startet am Nürburgring

„H&S-Racing Team“ startet am Nürburgring Am nächsten Wochenende ist es soweit: Beim ADAC-24-Stunden-Qualifikationsrennen auf dem Nürburgring ist auch das „H&S-Racing Team“ aus Fluterschen am Start. Frank Höhner und Oliver Schumacher bringen hierzu ihren schnellen Renault Clio RS3 auf die Piste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2018

H&S-Racing Team: Saisonauftakt endete schon im freien Training

H&S-Racing Team: Saisonauftakt endete schon im freien Training Kein guter Saisonauftakt für das H&S-Racing Team aus Fluterschen: Beim ersten Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring musste sich der neue Pilot Chewon Lim der Nordschleife bereits im freien Training geschlagen geben. Lim verbrachte die Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus. Bis zum Rennstart ließ sich der Wagen nicht mehr herstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.03.2018

H&S-Racing Team startet in die Rennsaison 2018

H&S-Racing Team startet in die Rennsaison 2018 Am nächsten Samstag, 24. März, ist es soweit: Mit der 64. ADAC Westfalenfahrt startet das H&S-Racing Team in die Rennsaison 2018. Das Team aus Fluterschen wird mit dem Peugeot RCZ in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und mit dem Renault Clio RS3 in der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring antreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.10.2017

H&S-Racing mit Pech im Finale

H&S-Racing mit Pech im FinaleRennen fahren ohne Meisterschaftsdruck, so lautete das Motto des neunten Durchganges zur RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring, das Rennen „Schwedenkreuz“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.10.2017

Trotz extremer Wetterbedingungen auf Rang 3 am Nürburgring

Trotz extremer Wetterbedingungen auf Rang 3 am NürburgringDie beiden Tourenwagensportler Oliver Schuhmacher und Frank Höhner aus Fluterschen, freuten sich über den dritten Platz beim Saisonfinale der Rundstrecken Challenge Nürburgring RNC. Pech hatte Teamkollege Frank Oschmann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.09.2017

H&S-Racing aus Fluterschen überzeugt beim siebten RCN-Lauf

H&S-Racing aus Fluterschen überzeugt beim siebten RCN-LaufMit gleich 10 starken Klassengegnern bekamen es die Piloten der H&S-Racing Teams aus Fluterschen beim siebten Durchgang der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring zu tun. Dabei setzte die Mannschaft rund um Teamchef Oliver Schumacher erstmals gleich zwei der schnellen H&S-Renault Clio RS3 Cup in der Klasse RS3 ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 09.09.2017

Das Team H&S-Racing erweitert seine Fahrzeugflotte

Das Team H&S-Racing erweitert seine FahrzeugflotteAb dem kommenden siebten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzt das H&S-Racing Team aus Fluterschen einen zweiten Renault Clio RS3 Cup ein. Neben dem Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher wird künftig auch Frank Oschmann, mit einem der Renner aus dem Fluterscher Team starten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.08.2017

RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem Ziel

RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem ZielAuch beim sechsten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzte das H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher mit ihrem Renault Clio RS3 Cup die aufsteigende Formkurve fort. Die gute Performance des H&S-Racing Teams wurde am Ende allerdings durch einen gerissenen Gaszug nicht belohnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.07.2017

H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher auf Rang 2

H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher auf Rang 2Mit einem zweiten Rang in der acht Team starken Klasse RS3 feierte das Fluterscher H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher mit ihrem Renault Clio RS3 Cup den größten Erfolg in RCN-Meisterschaft in dieser Saison. Das bislang beste Saisonergebnis in der RCN-Klasse für Höhner, der seine Rallyeerfahrung einsetzen konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.06.2017

Technikteufel verhindert Podiumsposition für H&S-Duo

Technikteufel verhindert Podiumsposition für H&S-DuoBeim vierten Saisonlauf der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring um die „Westfalen Trophy“, absolvierten über 170 Teams am vergangenen Wochenende bei besten, sommerlichen Temperaturen das Rennen. Wie in der RCN üblich standen auch diesmal 15 Runden auf der 20,389 Kilometer langen Berg- und Talbahn des Eifelkurses auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 06.06.2017

RCN-Lauf Drei vor ganz großem Publikum

RCN-Lauf Drei vor ganz großem PublikumDer dritte Durchgang des Jahres zur RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring fand im Rahmen des ADAC 24-Stunden-Rennens statt. Die RCN-Teams eröffneten mit ihrem dritten Saisonrennen das große 24-Stunden-Rennwochenende auf dem Nürburgring vor ganz großem Publikum. „Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, vor so vielen Fans fahren zu dürfen“, begeisterte sich der Fluterscher Frank Höhner aufgrund der großartigen Kulisse, die die Fans am Himmelfahrtstag entlang der 20,832 Kilometer langen Nordschleife des Nürburgringes boten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.04.2017

H&S-Renault Clio RS III Cup: "Sehr hohes Suchtpotential!”

H&S-Renault Clio RS III Cup: "Sehr hohes Suchtpotential!”Nach dem zweiten Lauf zur RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring dauerte es mehr als ein paar Stunden, bis das breite Grinsen auf dem Gesicht von Frank Höhner auch nur annähernd an strahlen verlor. „Das war ein toller und erfolgreicher zweiter Saisonlauf“, freute sich der Motorsportrückkehrer aus Fluterschen nach seinem Einsatz beim zweiten Durchgang der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring, dem Lauf um den
“Preis der Schlossstadt Brühl“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 10.04.2017

Gelungene Premiere in der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring

Gelungene Premiere in der RCN-Rundstrecken-Challenge NürburgringDer erste Saisonlauf zur RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring ist schon Geschichte und in den Gesichtern der Teammitgliedern der Westerwälder Motorsport-Teams ist das Strahlen, auch nach über einer Woche, immer noch nicht verschwunden. Mit Klassenrang 7 feierte das H&S-Racing Duo, Frank Höhner und Oliver Schumacher mit dem H&S-Racing Renault Clio RS3 Cup, ein mehr als gelungenen Einstand in der RCN.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.03.2017

Von Fluterschen nach Dallas - eine sportliche Ostergeschichte

Von Fluterschen nach Dallas - eine sportliche OstergeschichteWelcher Junge träumt nicht davon: Für einen renommierten Verein nach Amerika zu fliegen und dort Fußball zu spielen. Marvin Elster hat das geschafft. Er fliegt als Torwart mit der U15 der Eintracht Frankfurt zum Dallas-Cup in die Vereinigten Staaten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 02.03.2017

H&S-Racing tritt mit einem Renault Clio RS3 Cup an

H&S-Racing tritt mit einem Renault Clio RS3 Cup anFür die kommende Saison hat das Westerwälder Motorsport-Team von H&S-Racing
den Einsatz eines Renault Clio RS3 Cup in der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring bestätigt. Teamchef Oliver Schumacher und sein Schwager Frank Höhner werden sich in den Einsätzen auf der Nürburgring Nordschleife bei der Arbeit im Cockpit des rund 210 PS starken französischen Renners abwechseln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.02.2017

H&S-Racing verlängert Partnerschaft mit Motul

H&S-Racing verlängert Partnerschaft mit MotulErfolgreiche Zusammenarbeit und Vertrauen in den Partner, das sind die Grundlagen einer effizienten Partnerschaft. Kurz nach dem Jahreswechsel bestätigte Teamchef Oliver Schumacher von H&S Racing aus Fluterschen die weitere Partnerschaft mit dem Mineralölhersteller Motul.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2017

Schwarzer Volvo SUV, Typ XC 90 gesucht

Schwarzer Volvo SUV, Typ XC 90 gesuchtDer Fahrer/in eines schwarzen Volvo SUV, Typ XC90 verursachte eine Verkehrsunfall in Fluterschen und machte sich davon. Das Fahrzeug muss nach aufgefundenen Spuren erheblich beschädigt sein. Die Polizei Altenkirchen bittet um Mithilfe und Zeugen, auch sind die Werkstätten gefragt.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 15.10.2016

Gute Performance des "Löwen" blieb leider unbelohnt

Gute Performance des "Löwen" blieb leider unbelohntBeim neunten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring wurde die gute Renn-Performance die das Duo Colin Lohmann und Oliver Schumacher mit ihrem „Löwen“, dem H&S-Peugeot RCZ in der Klasse SP2T boten, leider nicht belohnt. Nach einem Ausrutscher nebst Leitschienenkontakt, musste Oliver Schumacher den Renner in Runde vier vorzeitig abstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 29.06.2016

Regenschlacht am Nürburgring

Regenschlacht am NürburgringDer vierte Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hielt für die 133 Teams die sich zum Start der „47. Adenauer ADAC Deutsche Payment-Trophy“ angemeldet hatten, ungünstigste Bedingungen parat. Es gab kein Glück für das H & S Rallyeteam von Oliver Schumacher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.05.2016

Technischer Defekt verhindert zweiten H&S-Rallyesport Erfolg

Technischer Defekt verhindert zweiten H&S-Rallyesport ErfolgEin technischer Defekt verhinderte den zweiten H&S-Rallyesport Erfolg beim 41. DMV 4-Stunden Rennen auf dem Nürgburgring. Das Team aus Fluterschen mit Oliver Schumacher und Ernst Berg musste aufgeben, um größeren Schaden am Auto zu verhindern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.04.2016

H&S-Rallyesport Team mit perfektem Start in die VLN-Saison

H&S-Rallyesport Team mit perfektem Start in die VLN-SaisonDas H&S-Ralleysportteam aus Fluterschen startete perfekt in die VLN-Saison. Die Trainingsbestzeit sicherte sich Ernst Berg im Cockpit, Teamchef Oliver Schumacher holte dann den Sieg im ersten Rennen der Saison.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.10.2015

H&S-Rallyesport Team glänzt mit erstem Peugeot Sieg

H&S-Rallyesport Team glänzt mit erstem Peugeot SiegMit dem 55. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen bestritt die VLN-Langstreckenmeisterschaft nicht nur ihr achtes von zehn Saisonrennen, sondern läutet die äußerst spannende Endphase der Meisterschaft auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix Strecke und Nordschleife des Eifelkurses ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.09.2015

Großer Erfolg für die Rennfahrer

Großer Erfolg für die RennfahrerBeim Saisonhöhepunkt der VLN-Langstreckenmeisterschaft, dem „ADAC Opel 6-Stunden Ruhrpokal Rennen“ auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix Kurs und Nordschleife der Eifelrennstrecke, konnte sich die H&S Rallyesport Mannschaft aus Fluterschen endgültig in der Klasse der SP2T, Fahrzeuge bis 1600 ccm Hubraum mit Turbolader, etablieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.09.2015

H&S Rallyesport Team will den Sieg

H&S Rallyesport Team will den SiegDas „Opel 6H ADAC Ruhr-Pokal Rennen“ auf dem Nürgurgring am kommenden Samstag, 5. September will das H&S Rallyesport Team um Oliver Schumacher aus Fluterschen gewinnen. Es ist der siebte Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2015

Unfaire Attacke beendete VLN-Rennen vorzeitig

Unfaire Attacke beendete VLN-Rennen vorzeitig„Das sind Dinge die gehören zu diesem Sport, da kann man nichts machen“. Mit diesen traurigen Worten kommentierte der Teamchef und Fahrer des in Fluterschen beheimateten H&S-Rallyesport Teams, Oliver Schumacher, den „Abschuss“ und den damit verbundenen Ausfall seines H&S-Ramseger-Peugeot RCZ beim fünften Saisonlauf auf dem Nürburgring.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.07.2015

Der Hitze Tribut gezollt

Der Hitze Tribut gezolltDie 46. Adenauer ADAC Worldpeace Trophy, der vierte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, verlief für das Westerwälder H&S-Rallyesport Team rund um Chef Oliver Schumacher nicht wunschgemäß. Die große Hitze forderte ihren Tribut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.06.2015

Gelungene Rennpremiere für Rallyesport-Team aus Fluterschen

Gelungene Rennpremiere für Rallyesport-Team aus FluterschenSeine Rennpremiere feierte das in Fluterschen beheimatete „H&S“-Rallyesport-Team beim dritten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Das Fahrerduo Colin Lohmann und Oliver Schumacher schafften es auf Position zwei und damit aufs Klassenpodium.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.06.2015

H & S-Rallyesport Team präsentiert neues Fahrzeug

H & S-Rallyesport Team präsentiert neues FahrzeugDas Fluterscher H &S Ralleysporteam steigt mit einem Peugeot in die Langstreckenmeisterschaft ein. Am Samstag, 20. Juni, startet Oliver Schumacher mit Fahrer Colin Lohmann im neuen Fahrzeug.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2015

Mit 100 Abfalltonnen gegen die Pest

Mit 100 Abfalltonnen gegen die PestMit 100 Abfalltonnen gegen die afrikanische Schweinepest? Was zunächst recht geheimnisvoll anmutet, erläuterten Hegeringleiter Franz Kick und Vorstandsmitglied Rainer Zeuner in seiner Eigenschaft als Mitarbeiter des Kreisveterinäramts während der Hauptversammlung des Hegerings Altenkirchen im Landgasthof Koch in Fluterschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
 

Werbung