Werbung

Gemeinden


Freudenberg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57258
Artikel aus Freudenberg

Region | Artikel vom 06.03.2024

Zivilprozess im Fall Luise: Was droht den Täterinnen?

Zivilprozess im Fall Luise: Was droht den Täterinnen?Der Mord an der 12-jährigen Luise hat nicht nur ihre Familie, sondern auch die gesamte Gemeinschaft schwer erschüttert. Die Vorstellung, dass zwei junge Mädchen, gerade einmal im Alter von 12 und 13 Jahren, für diesen grausamen Akt verantwortlich sein sollen, erscheint vielen Menschen unfassbar. Doch nun müssen sich die beiden vor einem Zivilgericht verantworten und sich den Konsequenzen ihres Handelns stellen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2024

Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und AusblickEin Jahr nach dem tragischen Tod der 12-jährigen Schülerin Luise gedenkt die Gemeinde Freudenberg gemeinsam dem Verlust und reflektiert über die Herausforderungen, die das Ereignis mit sich gebracht hat. Am Dienstag (5. März) fanden hochrangige Vertreter der Gemeinde zusammen, um mit Vertretern der Presse über die Ereignisse zu sprechen und einen Ausblick auf die Zukunft zu geben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.03.2024

Freibad Freudenberg wird zur Großbaustelle

Freibad Freudenberg wird zur GroßbaustelleStartblöcke und Sprungbrett sind gewichen, Baumaschinen und Absperrgitter dominieren das Bild: Die umfassende Modernisierung im Freibad Freudenberg ist nun auch mit dem symbolischen ersten Spatenstich in Angriff genommen worden. Im Sommer 2025 soll das Bad wieder zur Erholung und zum Schwimmen einladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2024

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und LächelnIm Altenzentrum Freudenberg sorgten kürzlich Ronnie und Robbie, zwei Besuchs-Shetlandponys, für Aufsehen. Als Teil des Teams "Equivalent - mit Pferden wachsen" verbreiteten sie Freude und Schmunzeln unter den Bewohnern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.01.2024

"Bethesda-Zwillinge": 47 Jahre im Dienst des Diakonie Klinikums Bethesda Freudenberg

"Bethesda-Zwillinge": 47 Jahre im Dienst des Diakonie Klinikums Bethesda FreudenbergDie Schwestern Klaudia Nöh und Kornelia Wirth verbrachten ihr Berufsleben gemeinsam am Freudenberger Diakonie Klinikum. Die eineiigen "Bethesda-Zwillinge" sind jetzt in Rente gegangen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.12.2023

Freilichtbühne Freudenberg erhielt vorweihnachtliche Spende

Freilichtbühne Freudenberg erhielt vorweihnachtliche SpendeKurz vor den Feiertagen erreichte die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg überraschend eine gute Nachricht und ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Ein Siegener Unternehmen entschied, anstelle von Weihnachtspräsenten für Kunden lokale Projekte mit einer Spende zu unterstützen. Mit dabei war auch die Freilichtbühne, die 3500 Euro erhielt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.12.2023

Kirchenchor Sankt Marien Freudenberg veranstaltet Jubiläumskonzert

Kirchenchor Sankt Marien Freudenberg veranstaltet Jubiläumskonzert100 Jahre Kirchenchor Sankt Marien Freudenberg: das ist ein Anlass zum Feiern. Als Auftaktveranstaltung zum Festjahr findet am Sonntag, den 14. Januar, um 16 Uhr, das Jubiläumskonzert in der Katholischen Kirche St. Marien in Freudenberg statt. Als Gastchor wird der MGV Sangeslust Birken-Honigsessen und weitere Musiker das Konzert bereichern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2023

Briefzentrum in Freudenberg erwartet Rekord-Sendungsmengen im Vorweihnachtsgeschäft

Briefzentrum in Freudenberg erwartet Rekord-Sendungsmengen im VorweihnachtsgeschäftDie DHL Group erwartet auch in diesem Jahr wieder hohe Sendungsmengen im Vorweihnachtsgeschäft in Deutschland. Dies gilt auch für das Briefzentrum 57 Siegen in der Stadt Freudenberg. Das motivierte 170-köpfige Team ist im Dauereinsatz, damit die Weihnachtspost rechtzeitig ankommt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.12.2023

Freudenberger Gelenktag: Was Gelenk- und Herzimplantate leisten können

Freudenberger Gelenktag: Was Gelenk- und Herzimplantate leisten könnenBeim zwölften Freudenberger Gelenktag standen nicht nur Gelenk- sondern auch Herzimplantate im Fokus. Die Mediziner des Diakonie Klinikums Bethesda in Freudenberg und des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen gaben ihr klinisches Wissen rund um Gelenk-Prothesen und zum "MitraClip" an 100 fachkundige Spezialisten weiter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.11.2023

Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg am ersten Adventswochenende

Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg am ersten AdventswochenendeDass es in Werkstätten und Fabrikhallen geschäftig zugeht, ist für die meisten kein Geheimnis. Doch an eben diesen Orten findet man noch mehr: Kreativität! Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg am ersten Adventswochenende zur bereits traditionellen Weihnachtswerkstatt einzuladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2023

Technikmuseum Freudenberg beendet die Saison mit einem aktionsreichen Finale

Technikmuseum Freudenberg beendet die Saison mit einem aktionsreichen FinaleDas Technikmuseum Freudenberg, ein wahrer Schatz der südwestfälischen Industriekultur, schließt seine Pforten für dieses Jahr am Sonntag, 29. Oktober. Von 10 bis 18 Uhr können Besucher eine letzte Gelegenheit nutzen, das Museum in Aktion zu erleben, bevor es in die Winterpause geht. Es wird ein eindrucksvolles Finale für die Saison 2023 erwartet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.08.2023

Technikmuseum Freudenberg wird zum Mekka für Liebhaber historischer Motorräder

Technikmuseum Freudenberg wird zum Mekka für Liebhaber historischer MotorräderMan weiß es vorher nie genau, an welchem Tag der knatternde Ansturm einsetzt. Aber das Wetter ist ganz sicherlich einer der wichtigsten Gründe, ob der Oldtimer-Motorrad-Liebhaber am Samstag, 2. September, oder Sonntag, 3. September, zum alljährlichen Zwei-Tage-Oldtimer-Motorradtreffen ins Technikmuseum Freudenberg kommt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 15.08.2023

Nachhaltigkeit-Tag an der Südwestfälischen Freilichtbühne Freudenberg

Nachhaltigkeit-Tag an der Südwestfälischen Freilichtbühne FreudenbergDas Wetter hat wohl doch ein Einsehen und der Sommer scheint für ein Gastspiel zurückzukehren. Also traut sich die Freilichtbühne doch, den Tag zur Nachhaltigkeit mit etwas größer zu gestalten. 57wasser begeht dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2023

Ausstellung in Freudenberg: Die Zukunft des Motorsports hautnah erleben

Ausstellung in Freudenberg: Die Zukunft des Motorsports hautnah erlebenDie Speeding Scientists Siegen e. V. und das Technikmuseum Freudenberg e. V. präsentieren eine spannende und interessante Ausstellung zum Motorsport. Ab dem 13. August können Besucher im Technikmuseum Freudenberg hautnah drei faszinierende Elektrorennwagen erleben, die von Studenten der Universität Siegen entwickelt wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.07.2023

Technikmuseum Freudenberg erhält Förderung im sechsstelligen Bereich

Technikmuseum Freudenberg erhält Förderung im sechsstelligen Bereich"Wir haben es geschafft. Viele Monate haben wir den Förderantrag vorbereitet - jetzt wurde die beantragte Summe bewilligt!" Der Vorstand des Technikmuseums Freudenberg ist erleichtert, kann doch nun die Überarbeitung und Erweiterung der Ausstellung zur Freudenberger Wirtschaftsgeschichte in Angriff genommen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.07.2023

Freilichtbühne Freudenberg verabschiedet sich in Sommerpause

Freilichtbühne Freudenberg verabschiedet sich in SommerpauseAlle drei Vorstellungen von Biene Maja und Robin Hood waren nahezu ausverkauft. Das Publikum war begeistert und feierte die Stücke mit lang anhaltendem Applaus. Die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg verabschiedet sich mit einem fulminanten Spielwochenende in die Sommerpause bis zum 29. Juli.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.05.2023

Modell Truck Freunde Siegtal zu Gast im Technikmuseum Freudenberg

Modell Truck Freunde Siegtal zu Gast im Technikmuseum FreudenbergGroß sind die Maschinen und Fahrzeuge im Technikmuseum. Mächtig und schwer. Das Technikmuseum Freudenberg kann aber auch kleiner. Immer genau dann, wenn es die Welt der Technik "en miniature" präsentiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.05.2023

4Fachwerk-Museum: Modellbau-Trio zeigt Kunstwerke aus Papier

4Fachwerk-Museum: Modellbau-Trio zeigt Kunstwerke aus PapierMiniaturen von Gebäuden und Häuserzeilen, Schiffen oder Flugzeugen erwarten die Besucher in der aktuellen Ausstellung „Die Welt aus Papier" im Freudenberger 4Fachwerk-Museum.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.05.2023

Freudenberger "Biene Maja" besuchte ihre Artgenossen und erntete Premieren-Honig

Freudenberger "Biene Maja" besuchte ihre Artgenossen und erntete Premieren-HonigDie zwölfjährige Ida ist nicht nur Teil des Freudenberger Freilichtbühnen-Ensemble, sondern spielt in diesem Jahr dazu eine der Hauptrollen im neuen Kinderstück des Südwestfälischen Theaters: die Biene Maja. Kürzlich besuchte die Nachwuchsschauspielerin die Siegener Imkerin Sandra Denker am Fischbacher Berg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.05.2023

"Schmiede das Eisen!": Großes Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg

"Schmiede das Eisen!": Großes Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg"Die lodernde Esse, deren Flamme die wunderlichsten Schatten an die Wände malt, das glühende Metall, die rußigen Gesellen und endlich der taktmäßige Hammerschlag". So stimmungsvoll erzählt ein altes Handbuch über die Metallverarbeitung das Schmieden. Man kann es auch nüchterner beschreiben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.04.2023

Technikmuseum Freudenberg eröffnet die Saison am 30. April

Technikmuseum Freudenberg eröffnet die Saison am 30. AprilMit neuen Highlights und dem bewährten Programm empfängt das Technikmuseum Freudenberg ab Sonntag, 30. April, 10 Uhr, die Besucher. Getreu dem Motto "Alles bewegt sich". Die Transmissionen beben, die Maschinen laufen, der Schmied schwingt am Schmiedefeuer seinen Hammer und im Obergeschoss läuft die historische Modell-Kirmes.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2023

Ultraschallgerät für Diakonie Klinikum Freudenberg dank großzügiger Spende

Ultraschallgerät für Diakonie Klinikum Freudenberg dank großzügiger SpendeKlein, kabellos, clever: Ein Ultraschallgerät im Taschenformat wurde für das Diakonie Klinikum Bethesda dank einer 5000-Euro-Spende von der VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach realisiert. Grund zur doppelten Freude gab es dabei für den Förderverein des Freudenberger Krankenhauses. "Das ist die größte Einzelspende, die wir seit Vereinsbestehen verzeichnen. Wir freuen uns von ganzem Herzen“, bedankte sich Vorsitzende Ilona Schulte bei Jörg Padberg und Matthias Jung vom Vorstand der VR-Bank.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.04.2023

Mit eigenem Balkonkraftwerk von "57energie" Strom sparen

Mit eigenem Balkonkraftwerk von "57energie" Strom sparenIm Kampf gegen den Klimawandel werden regenerative Energien hochgeschätzt. Photovoltaikanlagen nutzen das Sonnenlicht für die Stromerzeugung. Balkonkraftwerke sind kleine Photovoltaikanlagen, die auf dem Balkon oder Garagendach angebracht, Strom für den eigenen Bedarf erzeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.04.2023

Fall Luise aus Freudenberg: Ein Expertengespräch mit dem Kinderpsychiater Dr. Jan Oude-Aost

Fall Luise aus Freudenberg: Ein Expertengespräch mit dem Kinderpsychiater Dr. Jan Oude-AostDer Tod von Luise erschütterte das ganze Land, selbst ausländische Medien berichteten über den Fall. Die zwölfjährige Luise wurde Mitte März von zwei gleichaltrigen Freundinnen getötet. Aufgrund des Alters der Täterinnen und der Brutalität der Tat geriet der Fall bundesweit in die Schlagzeilen und löste eine Reihe von Debatten aus. Die Kuriere konnten den renommierten Kinderpsychiater Dr. med. Jan Oude-Aost für ein Interview gewinnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.03.2023

Tod der 12-jährigen Luise: 75-mal soll auf sie eingestochen worden sein

Tod der 12-jährigen Luise: 75-mal soll auf sie eingestochen worden seinDie Berichterstattungsfrequenz über den Tod der 12-jährigen Luise aus Freudenberg hat den Takt „minütlich bis stündlich“ verlassen und sich inzwischen auf dem Level „gelegentlich“ eingependelt. Neue Darstellungen auf Tatsachenbasis nach Trauerfeier und Beerdigung haben sich bislang nicht ergeben. Offizielle Stellen hüllen sich nach wie vor in Schweigen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.03.2023

Freudenberg nimmt mit einer bewegenden Trauerfeier Abschied von Luise

Freudenberg nimmt mit einer bewegenden Trauerfeier Abschied von LuiseAm Mittwochabend (22. März) nahm die Stadt Freudenberg Abschied von der zwölfjährigen Luise. Die Trauerfeier für die Angehörigen fand in der evangelischen Kirche im engsten Kreis statt. An Luises ehemaliger Schule wurde der Gottesdienst per Livestream übertragen und gab allen die Möglichkeit, sich von Luise zu verabschieden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.03.2023

Tod der 12-jährigen Luise: Spekulationen, Expertenmeinungen und Erklärungsversuche

Tod der 12-jährigen Luise: Spekulationen, Expertenmeinungen und ErklärungsversucheNoch immer sitzt der Schock über den gewaltsamen Tod der 12-jährigen Luise aus Freudenberg tief, woran sich wohl so schnell nichts ändern wird. Da Staatsanwalt und Polizei keine weiteren Details zum Ablauf des Verbrechens bislang mehr vorlegten, machen Spekulationen über das Motiv der beiden mutmaßlichen Täterinnen und Erklärungsversuche die Runde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.03.2023

Tod der 12-jährigen Luise: Mutmaßliche Täterinnen nicht mehr bei den Eltern

Tod der 12-jährigen Luise: Mutmaßliche Täterinnen nicht mehr bei den ElternDie beiden Mädchen, die in der Nähe von Freudenberg an der Grenze von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die zwölfjährige Luise getötet haben sollen, leben vorerst nicht mehr bei ihren jeweiligen Eltern. Das teilte das Jugendamt der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein mit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.03.2023

AKTUALISIERT: Die seit Samstag bei Freudenberg vermisste 12-Jährige ist tot

AKTUALISIERT: Die seit Samstag bei Freudenberg vermisste 12-Jährige ist tot Die seit Samstagabend vermisste Luise F. aus Freudenberg ist tot aufgefunden worden. Die Polizei bestätigte, dass es sich bei der am Mittag gefundenen weiblichen Leiche um das zwölfjährige Mädchen handelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.02.2023

Freudenbergerinnen stricken für Evangelisches Hospiz Siegerland und Freudenberger Tisch

Freudenbergerinnen stricken für Evangelisches Hospiz Siegerland und Freudenberger TischMasche für Masche und Knäuel für Knäuel: Traditionsgemäß haben die Strickfrauen aus Freudenberg-Büschergrund das Evangelische Hospiz Siegerland bedacht und der Einrichtung 2000 Euro gespendet. 600 Euro überreichten die tüchtigen Damen dem "Freudenberger Tisch“, wo die Truppe mit beiden Spendenempfängern zusammenkam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2023

Mehr als 152 Millionen Sendungen im Briefzentrum Freudenberg gezählt

Mehr als 152 Millionen Sendungen im Briefzentrum Freudenberg gezähltIm Briefzentrum 57 der Deutschen Post in Freudenberg sind im Jahr 2022 mehr als 152 Millionen Sendungen gezählt worden. Auch im digitalen Zeitalter lebt der Brief – handgeschrieben oder als Dialogpost. Mehr als eine Million Sendungen gab es allein am 20. Dezember. Beim Blick zurück gilt das Lob den rund 170 Mitarbeitern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2022

Ex-Obdachloser aus Freudenberg bedenkt Bedürftige im Café Patchwork

Ex-Obdachloser aus Freudenberg bedenkt Bedürftige im Café PatchworkEr ist tagelang zu Fuß über Landstraßen getingelt, hat ohne Dach über dem Kopf geschlafen, um Geld gebettelt und jede Münze in Alkohol investiert. Mit Anfang 30 wurde Lothar Scheffler obdachlos, war suchtkrank – bis er sich acht Jahre später endlich helfen ließ. Heute lebt der 72-Jährige im Altenzentrum Freudenberg, einer Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland, und möchte etwas zurückgeben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2022

Mitsing-Aktion erfreut Bewohner des Freudenberger Altenzentrums

Mitsing-Aktion erfreut Bewohner des Freudenberger AltenzentrumsEinen unbeschwerten Nachmittag erlebten die Bewohner des Freudenberger Altenzentrums. Zu Gast war die Sängerin Kerstin Stahl mit ihrem Nikolaus-Programm.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2022

"4Fachwerk" lädt zu Sonderführungen "zwischen den Jahren" ein

"4Fachwerk" lädt zu Sonderführungen "zwischen den Jahren" ein"Zwischen den Jahren" – für viele Menschen eine besondere Zeit: Die Tage nach Weihnachten bis zum Jahreswechsel beschreiben einen festlich-entspannten Zeitabschnitt, der sich so gut zum Treffen im Familien- und Freundeskreis wie zu gemeinsamen Unternehmungen eignet. Ein Ziel für solche Aktivitäten könnte das Freudenberger "4Fachwerk-Museum" sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.10.2022

Senioren-Fitness für Körper und Geist

Senioren-Fitness für Körper und GeistGemütlich miteinander ein Schwätzchen halten und dabei zugleich etwas für die eigene Fitness tun – das können seit Kurzem die Bewohner des Diakonie Altenzentrums in Freudenberg. Dank Unterstützung durch den Förderverein der Einrichtung wurde nämlich ein sogenannter "Plaudertisch" angeschafft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2022

Technikmuseum geht in die Winterpause – letztmalig am 30. Oktober geöffnet

Technikmuseum geht in die Winterpause – letztmalig am 30. Oktober geöffnetAm kommenden Sonntag, 30. Oktober, öffnet das Technikmuseum Freudenberg in diesem Jahr zum letzten Mal seine Pforten von 10 bis 18 Uhr. Noch einmal ist das ganze Museum in Aktion. In der großen Maschinenhalle lässt der Schmied die Funken sprühen und nebenan wird die Dampfmaschine mit den 20 Werkzeugmaschinen über die Transmissionen in regelmäßigen Abständen in Gang gesetzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.09.2022

Niederfischbacher Sopranistin tritt in Kreuzkirche Freudenberg auf

Niederfischbacher Sopranistin tritt in Kreuzkirche Freudenberg auf
"Traum, Zeit, Verbundenheit" - so lautet der Titel des Konzert-Programms, mit dem die Sopranistin Manuela Meyer aus Niederfischbach am Samstag, 10. September, ab 19 Uhr, in der evangelischen Kreuzkirche in Freudenberg zu Gast ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.08.2022

Technikmuseum Freudenberg: Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte Maschinen

Technikmuseum Freudenberg: Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte MaschinenStaunend stehen die kleinen und großen Besucher vor der gewaltigen und tonnenschweren Möller-Dampfmaschine im Technikmuseum Freudenberg. Die Transmissionsriemen laufen um die Wette und übertragen mit Hilfe von Wellen und Rädern die Kraft auf die 25 angeschlossenen Werkzeugmaschinen. Nun wurde die mechanische Werkstatt modernisiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.08.2022

Oldtimer Motorradtreffen am ersten Septemberwochenende in Freudenberg

Oldtimer Motorradtreffen am ersten Septemberwochenende in FreudenbergNach einer Zwangspause findet am 3. und 4. September das 12. Oldtimer Motorradtreffen am Technikmuseum Freudenberg statt. Maschinen über 30 Jahre und ein buntes Rahmenprogramm machen das Wochenende vom 3. und 4. September zu einem echten Highlight in Freudenberg.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 04.08.2022

Freilichtbühne Freudenberg startet in die zweite Spielzeithälfte

Freilichtbühne Freudenberg startet in die zweite Spielzeithälfte Die Freilichtbühne Freudenberg ist nach der Sommerpause in die zweite Hälfte der diesjährigen Spielzeit gestartet. Am 12. und 13. August sind zwei besondere Aufführungen von "Alice im Wunderland" geplant. Auch das zweite Stück dieser Spielzeit, "Wochenend und Sonnenschein", wird von den Besuchern gut angenommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.07.2022

Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte Maschinen

Hand in Hand zum neuen Antrieb für alte MaschinenStaunend stehen die kleinen und großen Besucher vor der gewaltigen und tonnenschweren Möller-Dampfmaschine im Technikmuseum Freudenberg. Die Transmissionsriemen laufen um die Wette und übertragen mithilfe von Wellen und Rädern die Kraft auf die 25 angeschlossenen Werkzeugmaschinen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.05.2022

Technikmuseum Freudenberg startet am 1. Mai in seine 20. Saison

Technikmuseum Freudenberg startet am 1. Mai in seine 20. Saison  Mächtig unter Dampf stehen die Aktiven und Museumsmacher in Freudenberg. Vor 20 Jahren öffnete das Technikmuseum Freudenberg erstmals für seine Besucher die Türen und Tore. Damals präsentierte das Museum noch eine große Anzahl an landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.04.2022

Technikmuseum Freudenberg wird am 20. Mai zum Konzerthaus dank "@coustics"

Technikmuseum Freudenberg wird am 20. Mai zum Konzerthaus dank "@coustics"Am Freitag, den 20. Mai, wandelt sich das beliebte südwestfälische Technikmuseum Freudenberg mit seiner großen Maschinenhalle zu einem Konzerthaus mit rustikalem Charme und macht Platz für "@coustics – eine feine Herrenband".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.08.2021

An den Webstuhl: Workshop im Technikmuseum Freudenberg

An den Webstuhl: Workshop im Technikmuseum FreudenbergUnter dem Motto „Farbverflechtungen“ lädt das Technikmuseum Freudenberg in Kooperation mit der Jugendkunstschule im Rahmen eines Workshops für Erwachsene dazu ein, am Samstag, 4. September, sowie am Sonntag, 5. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr angeleitet durch Webmeisterin und Künstlerin Inge Zöller das Weben am Webstuhl kennenzulernen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.07.2021

Technikmuseum Freudenberg öffnet am 1. August

Technikmuseum Freudenberg öffnet am 1. AugustBald drehen sie sich wieder, die zahlreichen großen und kleinen Zahnräder im Technikmuseum Freudenberg. Nach knapp anderthalb Jahren Corona-Pause werden dieser Tage nicht nur die Maschinen in dem beliebten südwestfälischen Erfolgsmuseum wieder in Bewegung gesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.07.2021

Bethesda-Förderverein finanziert Laryngoskop für Freudenberger Intensivmediziner

Bethesda-Förderverein finanziert Laryngoskop für Freudenberger Intensivmediziner Für die Fachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin hat sich der Förderverein des Diakonie Klinikums Bethesda in Freudenberg stark gemacht. Angeschafft wurde ein so genanntes Laryngoskop im Wert von 2100 Euro.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.06.2021

„4Fachwerk-Museum“ Freudenberg präsentiert Ausstellungsreihe mit AK-Künstlern

„4Fachwerk-Museum“ Freudenberg präsentiert Ausstellungsreihe mit AK-KünstlernAb Samstag, den 26. Juni, kann man wieder Kunstwerke im Freudenberger „4Fachwerk-Mittendrin-Museum“ bewundern. Besonders interessant für Bürger des AK-Kreises: Gleich mehrere Künstlerinnen und ein Künstler aus Freusburg und Betzdorf stellen ihre Werke aus. Über eine Kunst-Trilogie, die über Kreisgrenzen geht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.03.2021

Bald auf Kabel Eins: Hofgut zwischen Freudenberg und Niederfischbach

Bald auf Kabel Eins: Hofgut zwischen Freudenberg und Niederfischbach 
Am 18. März wird das Hofgut Stöcken in Plittershagen zwischen Freudenberg und Niederfischbach in der Kabel-Eins-Reihe „Abenteuer Leben“ vorgestellt. Dort soll das Tierwohl besonders großgeschrieben werden - und das Fleisch eine hohe Qualität aufweisen. Der Beitrag wird zwischen 16.55 und 17.55 Uhr zu sehen sein.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.10.2020

Ausstellung des Kirchener Künstlers F. Berndkaster eröffnet

Ausstellung des Kirchener Künstlers F. Berndkaster eröffnet„Jetzt haben Sie aber alles aus mir herausgequetscht", schmunzelte F. Berndkaster. 4Fachwerk-Vize-Vorsitzende Dr. Ingrid Leopold hatte mit ihm ein Interview zur Eröffnung seiner aktuellen Freudenberger Ausstellung geführt. Auch Corona verändert die Kunst: Keine öffentliche Vernissage konnte zur Eröffnung stattfinden, nur wenige Gäste weit auseinander mit Mund-Nasen-Schutz sitzend verfolgten das kleine, aber sehr informative Gespräch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2020

Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-Jährigen

Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-JährigenEin 17 Jahre alter Jugendlicher ist am Montagabend, 29. Juni, bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Freudenberg ums Leben gekommen. Verkehrsteilnehmer, die um Unfallort vorbei kamen, entdeckten durch Zufall seine Leiche.

Weiterlesen »
 
 

Werbung