Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Region | Artikel vom 31.03.2020

Initiative Hachenburg Plastikfrei coacht Workshops

Initiative Hachenburg Plastikfrei coacht Workshops„Gutes tun und anderen helfen“ - für Mitmenschen und Umwelt. Unter diesem Motto fanden Ende Februar drei Projekttage in der Erich-Kästner-Grundschule in Altenkirchen statt. Katja Müller aus Hattert, die gemeinsam mit Sandra Hummer eine erste Klasse der Grundschule leitet, hatte die Initiative Hachenburg Plastikfrei um Unterstützung gebeten. Daraus wurde dann ein Tag, an dem 22 SchülerInnen der ersten Klasse selbstgemachte Produkte mit Begeisterung herstellten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.03.2020

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurück

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurückDie genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte Mitte März für einen wahren Geldsegen: 1.767 Kunden der Westerwald Bank eG erhielten insgesamt 51.699 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.03.2020

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf Am Samstag, den 29. Februar stand für Pascal Pfau der Lahntallauf in Marburg an als kleiner Testlauf für seinen ersten anstehenden Marathon in knapp sieben Wochen in Hamburg auf dem Plan. Der vom Ultra-Sport-Club Marburg organisierte Lauf lockt jährlich weit über 1.000 Teilnehmer an. So sorgten die angenehmen und milden Temperaturen dafür, dass der Teil-nehmerrekord von 1.090 Teilnehmer dieses Jahr geknackt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 21.03.2020

Gründung BI gegen 5G-Mobilfunk im Westerwald

Gründung BI gegen 5G-Mobilfunk im WesterwaldAm 8. März wurde in Hachenburg die Bürgerinitiative mit dem Motto „Leben kommt vor Technologie – Für gesunde Lebensbedingungen und eine strahlungsarme Lebenswelt im Westerwald“ gegründet. Anwesend waren 26 Teilnehmer aus allen Teilen des Westerwaldes.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2020

Modehaus Gross in Hachenburg bietet Notfallservice an

Modehaus Gross in Hachenburg bietet Notfallservice an Das Modehaus Gross in Hachenburg richtet einen Notfallservice für Kunden ein. Wie das Unternehmen am Donnerstag, 19. März, auf Facebook bekannt gab, gehen Anrufe von Kunden ein, die unvorhersehbare Hilfe benötigen, weil sie in Reha gehen, ins Krankenhaus müssen oder aus anderen Gründen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.03.2020

Mehr Nachfrage bei Direktvermarktern durch Corona im Westerwald

Mehr Nachfrage bei Direktvermarktern durch Corona im WesterwaldMarkus Mille, Geschäftsführer des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau, Bezirksgeschäftsstelle Hachenburg weist darauf hin, dass seine Mitarbeiter in Gesprächen mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern erfahren haben, dass die Nachfrage im Zuge der Corona-Ausnahmesituation derzeit erheblich anzieht, auch mit einer erheblichen Anzahl an Neukunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.03.2020

Corona-Virus: Westerwald Bank schließt vorsorglich einige Filialen

Corona-Virus: Westerwald Bank schließt vorsorglich einige FilialenAngesichts der zunehmenden Corona-Infektionen hat die Westerwald Bank bereits in den vergangenen Wochen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen umgesetzt. Die Bank verfolgt kontinuierlich die Situation um das COVID 19-Virus und wie diese von Regierungs- und Gesundheitsbehörden eingeschätzt wird. Hiernach passen wir unsere Sicherheits- und Gesundheitspräventionsmaßnahmen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.03.2020

Westerwald-Brauerei: Keine Stornokosten für abgesagte Veranstaltungen

Westerwald-Brauerei: Keine Stornokosten für abgesagte VeranstaltungenDie Westerwald-Brauerei in Hachenburg hat aufgrund des Covid-19 Virus bereits vor zehn Tagen die beliebten Brauerei-Besichtigungen eingestellt. Zum Schutze der Mitarbeiter/innen wurden eine Reihe von Maßnahmen eingeleitet und gemeinsam mit dem Betriebsarzt Dr. Michael Mai vorgestellt und mit der Belegschaft besprochen. Der bereits vor drei Wochen gebildete Krisenstab der Brauerei ist im täglichen Kontakt um weitere Maßnahmen entsprechend den jeweils aktuellsten Erkenntnissen in die Wege zu leiten und zu entscheiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.03.2020

Jahresempfang der Landwirtschaft in Hachenburg

Jahresempfang der Landwirtschaft in HachenburgMarkus Mille, der Geschäftsführer der Bezirksgeschäftsstelle Altenkirchen, Neuwied und Westerwald im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. (BWV) konnte sich als Organisator, natürlich zusammen mit seinem Team, über rund 150 Landwirte/innen freuen, die zum traditionellen Jahresempfang der Landwirtschaft nach Hachenburg in die dortige Stadthalle gekommen waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.03.2020

Tipps der “Initiative Hachenburg Plastikfrei“ zum Frühjahrsputz

Tipps der “Initiative Hachenburg Plastikfrei“ zum FrühjahrsputzDie kalten Tage gehen langsam dem Ende zu, statt Regen und Schnee stehen bald wärmere Temperaturen an. Grund genug, sich dem Thema Frühjahrsputz zu widmen. Während es dafür durchaus einfache und kostengünstige Rezepte für selbst hergestellte Allzweckreiniger gibt so wurde der Bereich Staubputzen in den vergangenen Jahren stark mit Einweg-Plastik belastet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.03.2020

Westerwald Bank mit solidem Ergebnis 2019 – Stabiles Wachstum erwartet

Westerwald Bank mit solidem Ergebnis 2019 – Stabiles Wachstum erwartetDer Vorstand der Westerwald Bank berichtete in seiner Bilanzpressekonferenz über das abgelaufene Geschäftsjahr 2019. Die Vorstände konnten durchweg über positive Entwicklungen in der Bank sprechen. Sorge bereitet derzeit das wirtschaftliche Umfeld, dass durch unterschiedliche Faktoren, wie zum Beispiel Brexit, Strafzölle oder dem aktuellen weltweiten Virus Corona beeinflusst wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.02.2020

Kulturzeit Hachenburg bietet buntes Programm

Kulturzeit Hachenburg bietet buntes ProgrammDie Kulturzeit Hachenburg hat in einer Pressekonferenz den neuen 75 Seiten starken Kalender für das Kulturprogramm der Stadt Hachenburg von März bis Juli präsentiert. Es mischt sich Neues mit Bewährtem in der gesamten Breite der Kultur. Für Kinder, junge Leute und Junggebliebene, für alle ist wieder etwas dabei. Das Leitmotiv ist „Dankbarkeit“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.02.2020

Westerwald-Brauerei investiert kräftig in neues Sudhaus

Westerwald-Brauerei investiert kräftig in neues SudhausDie Wände stehen: Die Westerwald-Brauerei konnte Mitte Februar gemeinsam mit Mitarbeitern und den am Bau beteiligten Handwerkern Richtfest für das neue Sudhaus feiern. Das Millionenprojekt ist für das inhabergeführte private Familienunternehmen eine Investition in die Zukunft und in den Standort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.02.2020

Westerwald-Brauerei sucht Bierverkoster/innen

Westerwald-Brauerei sucht Bierverkoster/innenDie Westerwald-Brauerei in Hachenburg plant in dem brauereieigenen Gastraum "Schalander" eine breit angelegte Bierverkostung. Was genau verkostet wird, bleibt noch ein großes Brauerei-Geheimnis. Bewerbungsfrist für Interessierte ist der 21. Februar.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Sport | Artikel vom 10.02.2020

Futsal-Hallentitel 2020 der B-Junioren geht an JSG Westerburg

Futsal-Hallentitel 2020 der B-Junioren geht an JSG WesterburgIn spannendem Finale gelang 3:2 Erfolg gegen die JSG Wisserland-Schönstein. 2:0 führte die JSG Wisserland-Schönstein bereits im Finale um den Sparkassen- Cup gegen die JSG Westerburg in der Rundsporthalle in Hachenburg. Dann drehten die Westerburger das Spiel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.02.2020

Hachenburger Brauerei hat größtes Miet-Glaslager im Westerwald

Hachenburger Brauerei hat größtes Miet-Glaslager im WesterwaldFestveranstalter und Vereinsvertreter hatte die Westerwald-Brauerei am Mittwochabend (5. Februar) nach Hachenburg eingeladen. Brauereichef Jens Geimer konnte eine große Anzahl Gäste begrüßen. Silke Holzenthal und Klaus Strüder aus der Abteilung „Fest- und Mietservice“ stellten die Neuerungen, die ab diesem Jahr greifen, vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.02.2020

Per App gegen Plastikverpackungen angehen

Per App gegen Plastikverpackungen angehenTomaten und Weintrauben in Plastikschalen, eingeschweißte Gurken, drei Paprika in einer Plastikverpackung. Es passiert immer wieder. Besonders Supermarktkunden kennen das Problem. Man geht durch den Supermarkt und fragt sich: Warum ist eine einzelne Banane extra verpackt? Wieso muss ich die drei Paprika in einer Plastikverpackung kaufen? Irrer Verpackungswahnsinn. Muss das wirklich sein? Unverständnis und Ärger machen sich breit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2020

Größtes Miet-Glaslager für Veranstaltungen im Westerwald

Größtes Miet-Glaslager für Veranstaltungen im WesterwaldDie Westerwald-Brauerei stellt am Mittwoch, dem 5. Februar um 18 Uhr ihr erweitertes Konzept für alle vor, die in der Region typische Feste und Veranstaltungen durchführen. Geladen sind dazu interessierte Vereinsvertreter sowie Festveranstalter. Silke Holzenthal und Klaus Strüder aus der Abteilung „Fest- und Mietservice“ der Westerwälder Privatbrauerei bitten um Anmeldung im Vorfeld – am besten per E-Mail unter s.holzenthal@hachenburger.de.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.01.2020

Es wird laut werden in Pit‘s Kneipe in Hachenburg

Es wird laut werden in Pit‘s Kneipe in HachenburgAm Freitag, 31. Januar startet Pit Pasquazzo mit der 2. Edition „LIVE TIOZ Onkelz Night“ im PIT’S in Hachenburg. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, wird dem Publikum, das die harte Tour der Band liebt, nochmals ein besonderes Konzert geboten. Während eines Konzertes von „LIVE TIOZ“ bekommen die Besucher Songs aus 25 Jahren Bandgeschichte der „BÖHSEN ONKELZ“ präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.01.2020

SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup
 Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.01.2020

Mikroplastik schon beim Einkauf vermeiden

Mikroplastik schon beim Einkauf vermeidenMikroplastik ist in aller Munde – sprichwörtlich, denn aktuellen Berechnungen nach nimmt jeder Bundesbürger wöchentlich eine scheckkartengroße Menge an Mikroplastik zu sich. Doch nicht nur in Kosmetika, Schwämmen, Putzlappen, Kaugummi und Waschmitteln findet sich Mikroplastik, auch in unserer Kleidung, die zu etwa 60 Prozent aus Kunstfasern hergestellt ist. So landen bei jedem Waschgang Partikel des Kunststoffes in der Kläranlage, die diese nicht herausfiltern kann. Somit finden die Mikropartikel ihren Weg ins Meer und die Flüsse und als Teil des Klärschlammes auf unsere Felder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.01.2020

Informationsforum für international tätige Firmen

Informationsforum für international tätige FirmenMit der Ausrichtung eines „Unternehmerfrühstücks“ unterstrich die Sparkasse Westerwald-Sieg ihre Kompetenz und ihr Engagement für Unternehmen, die im Ausland aktiv sind. Zur dritten Veranstaltung dieser Art hatte die Sparkasse einen Teil ihrer international tätigen Firmenkunden in das neue Parkhotel Burggarten nach Hachenburg eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2020

Westerwald-Brauerei wächst weiter gegen den Trend

Westerwald-Brauerei wächst weiter gegen den TrendAuch mit dem Geschäftsjahr 2019 ist die mittelständische Privatbrauerei aus Hachenburg zufrieden. „Gegenüber dem sehr guten Vorjahr konnten wir noch ein bisschen was drauflegen“, so Brauereichef Jens Geimer. Das sei umso erfreulicher da die Branche insgesamt doch ein deutliches Minus zu verzeichnen hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2020

Ministerin zu Krankenhausneubau: Grundstücksfrage zügig klären

Ministerin zu Krankenhausneubau: Grundstücksfrage zügig klärenAngesichts der anhaltenden Diskussion um die Standortfrage für den geplanten Neubau des DRK-Krankenhauseses im Westerwald machte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler erneut deutlich: "Es muss jetzt darum gehen, den weiteren Prozess zügig voranzutreiben und in die konkrete Umsetzung zu kommen.“ Sie betont zudem die Bedeutung eines zentralen Standorts.

Weiterlesen » | Kommentare: 16
 
Politik | Artikel vom 04.01.2020

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen Brief

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen BriefDer Klinikzusammenschluss Altenkirchen und Hachenburg lässt die Region nicht los. Unsere Redaktion erreichte heute ein offener Brief an die Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) in dem viele Fragen aufgeworfen werden, unter anderem über den angeblich erforderlich werdenden Bau einer neuen Kläranlage für Mudenbach. Nachstehend der Brief im Wortlaut:

Weiterlesen » | Kommentare: 7
 
Sport | Artikel vom 31.12.2019

Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister

Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister  Die JSG Atzelgift/Nister und der REWE Markt aus Hachenburg laden recht herzlich zum Hallenfußballturnier am 11. und 12. Januar in die Rundsporthalle nach Hachenburg ein. Zum 12. Mal steht das Ereignis unter dem Motto „Tore für krebskranke Kinder“ und es wird wieder für jedes erzielte Tor zwei Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth gespendet. Für Kurzweil während des Turniers wird durch das REWE-Mobil gesorgt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.12.2019

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden
An Silvester wird gefeiert und das neue Jahr „eingeschossen“. Jedes Jahr passieren bei dieser Knallerei schlimme Unfälle. Hände, Augen, Ohren sind besonders gefährdet. Und Feuerwerkskörper können schnell Brände entfachen. Im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, aber auch zum Schutz von Leben, Gesundheit und Sachwerten wie zum Beispiel Gebäuden, Einrichtungen und Möbeln beachten Sie beim Umgang mit Feuerwerkskörpern bitte die folgenden Hinweise:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.12.2019

EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle Hachenburg

EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle HachenburgBereits zum 17. Mal richtet die SG Mündersbach/Roßbach (SG Grenzbachtal) am Samstag, 4. Januar 2020 ihr Hallenfußballturnier – den EWM-Cup – in der Rundsporthalle in Hachenburg aus. Interessante Spiele sind vorprogrammiert, da zahlreiche Nachvereine, aber auch höherklassige spielende Teams an diesem Turnier teilnehmen. Für die vielen Fußballfans in der Umgebung dürfte diese Veranstaltung eine interessante Angelegenheit darstellen, treffen doch hier viele Mannschaften aus verschiedenen Fußballkreisen aufeinander. Zudem haben die einzelnen Teams die Möglichkeit, sich mit Mannschaften zu messen, denen man in den Meisterschaftswettbewerben nicht begegnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.12.2019

Fußballer aus Hachenburg könnte Lebensretter werden

Fußballer aus Hachenburg könnte Lebensretter werdenWeihnachten feiern Christen weltweit das Fest der Geburt Christi. Weihnachten kann irgendwo in Deutschland irgendwer auch so etwas wie neue Geburt feiern. Dank einer Stammzellenspende des 24-jährigen Fußballers der SG Müschenbach/ Hachenburg konnte einem Leukämiepatienten das Weiterleben ermöglicht werden. Wir sprechen von Fabian Heinen. Er stellte sich für eine Stammzellenspende zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.12.2019

Kammerchor Marienstatt schürt Vorfreude auf Weihnachten

Kammerchor Marienstatt schürt Vorfreude auf WeihnachtenFür viele Musikfreunde im hiesigen Raum gibt es einen klaren Höhepunkt in der Adventszeit: Das Adventskonzert des Kammerchores Marienstatt in Hachenburg. Seit vielen Jahren begeistert der Kammerchor sein Publikum mit seinen abwechslungsreichen Programmen auf höchstem Niveau. Auch in diesem Jahr dürfen die Zuhörer sich auf anspruchsvolle und tief bewegende Chormusik zum Advent freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.12.2019

Ideen für plastikfreie Geschenke

Ideen für plastikfreie GeschenkeNehmen füllt die Hände. Geben füllt das Herz. (Margarete Seemann) Weihnachten ist auch die Zeit des Schenkens. Das schönste aller Geschenke – nämlich gemeinsam verbrachte Zeit – kommt dabei gänzlich plastikfrei daher. Vielfältig sind die Möglichkeiten gemeinsamer Unternehmungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.12.2019

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.12.2019

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang Traditionell findet die Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarkts am Vorabend des Markts in der Westerwald Bank statt. Die Mitglieder des Vorstands begrüßten alle Gäste mit Handschlag und mit musikalischer Untermalung durch das „Reinhold Hörauf Trio“. Diese Band spielte zur Einstimmung deutsche und internationale Weihnachtslieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.12.2019

Geplante Grundrente stößt auf starken Widerhall

Geplante Grundrente stößt auf starken WiderhallDas Versicherungsamt der Verbandsgemeinde Hachenburg informiert: Die von der Großen Koalition kürzlich beschlossene Grundrente stößt auf starken Widerhall bei den Menschen in Rheinland-Pfalz. Ab 2021 sollen Geringverdiener, die 35 Jahre lang rentenversichert waren, von der neuen Leistung profitieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.12.2019

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg  
Die diesjährige Mitgliederversammlung war geprägt von der seit Mitte des Jahres geführten Strukturdebatte zur Einhauslösung der beiden Krankenhausstandorte Altenkirchen und Hachenburg. Der Vorsitzende Axel Käß erklärte in seinem Rechenschaftsbericht, dass man die Planung eines Neubaus für das Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg sehr begrüße und damit wesentlich dazu beitrage, dass die Gesundheitsversorgung in der Region Altenkirchen / Westerwald dauerhaft gesichert werden kann. Nun müsse der Krankenhausträger und die Landesregierung die Finanzierung klären.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2019

Großes Teilnehmerfeld beim 2. Glühweinlauf in Hachenburg

Großes Teilnehmerfeld beim 2. Glühweinlauf in HachenburgNach zwei Biermarathon-Veranstaltungen und einem Glühweinlauf fand am 30. November der zweite Glühweinlauf zugunsten des Kinder-und Jugendhospizes in Olpe statt, den die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalteten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2019

„Open Stage“ im Jugendzentrum Hachenburg

„Open Stage“ im Jugendzentrum HachenburgIhr habt eine Band, spielt mit Freude ein Instrument, singt gerne oder liebt einfach die Musik? Dann haben die Aktiven des Jugendzentrums Hachenburg in ihrem Dezemberprogramm genau das Richtige für Euch: Am Freitag, den 13. Dezember ab 18 Uhr, stellen sie euch ihren Veranstaltungsraum zur Verfügung. Dieser ist ausgestattet mit professioneller Ton- und Lichttechnik sowie mit einer Bühne, um für eine gemütliche Konzert-Atmosphäre zu sorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.12.2019

CDU: Fauler Kompromiss schadet dem Krankenhaus

CDU: Fauler Kompromiss schadet dem KrankenhausDer CDU-Fraktionsvorsitzende im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, hat sich in die Diskussion um den zukünftigen Krankenhaus-Standort eingeschaltet und die derzeitige Auseinandersetzung scharf kritisiert. Es sei schlichtweg nicht zu vermitteln, einen Klinikstandort gegen jede Vernunft auf die grüne Wiese zu verlegen, nur „um Politiker glücklich zu machen“. Alle objektiven Daten würden eindeutig für den Standort in der Stadt Hachenburg sprechen, dort müsse das Krankenhaus dann auch tatsächlich gebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 26.11.2019

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startetAKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.11.2019

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 12. bis 15. Dezember

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 12. bis 15. DezemberDie Vorbereitungen des Hachenburger Weihnachtsmarkts sind bereits weit gediehen. Es wird wieder ein umfangreiches Bühnenprogramm geben, Sonderaktionen, Puppentheater und eine vielseitige Auswahl an Markthändlern mit traditionellen und modernen Angeboten. Der Hachenburger Fachhandel hält ebenfalls sein hochwertiges Sortiment – zum Weihnachtsmarkt mit extralangen Öffnungszeiten – bereit. Ein weiteres tolles Extra zum Weihnachtsmarkt: „Parken frei“ im Parkhaus Alexanderring.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2019

„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt

„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt  Die Kritzel-Comedy von Micha Marx sollte die eine Hälfte eines Comedy-Abends in der Hachenburger Stadthalle am Samstag, den 30. November, ausfüllen. Leider ist der mehrfach prämierte Künstler nun erkrankt. Humor-Fans dürfen aber aufatmen: Der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, konnte mit Thomas Schmidt eines der vielversprechendsten Comedy-Talente Deutschlands als Vertretung engagieren. Zusammen wird sich der 34-Jährige mit Nikita Miller ab 20 Uhr den „Freuden und Leiden junger Männer“ widmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2019

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren Adventskalender

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren AdventskalenderFür eine plastikfreiere Vorweihnachtszeit hat die Initiative Hachenburg Plastikfrei ein paar einfache Tipps und Tricks zusammengestellt. Wie wäre es beispielsweise in diesem Jahr mal mit einem wiederverwendbaren und -befüllbaren Adventskalender, zum Beispiel aus Stoff oder Holz?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.11.2019

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in Hachenburg

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in HachenburgIn einer gemeinsamen Erklärung beziehen der Westerwälder Landrat Achim Schwickert und der Hachenburger VG-Bürgermeister Peter Klöckner Stellung zu den aktuellen Diskussionen um den Standort des gemeinsamen Krankenhauses Hachenburg-Altenkirchen. Beide Kommunalpolitiker fordern eine objektive Entscheidung der Ministerin.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Sport | Artikel vom 11.11.2019

Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Glühweinlauf am 30. November in HachenburgDie beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalten wieder einen besonderen Lauf mit Spaßfaktor und für einen guten Zweck. Nach zwei Biermarathon-Veranstaltungen und einem Glühweinlauf erfolgt nun der zweite Glühweinlauf zugunsten des Kinder-und Jugendhospizes in Olpe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.11.2019

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerreden

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerredenDer Landtagsabgeordnete Hendrik Hering plädiert für einen sachlichen Umgang mit der Entscheidung zum Standort: „Wir haben vor fünf Jahren einen Fehler gemacht, den wir tunlichst heute so nicht mehr wiederholen sollten", sagt Hendrik Hering zur immer wieder aufkommenden Debatte um das Gutachten für den neuen Krankenhausstandort, der Nachfolgeeinrichtung für den Verbund Hachenburg/Altenkirchen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 07.11.2019

Das Leben in und um Hachenburg genießen mit neuer Broschüre

Das Leben in und um Hachenburg genießen mit neuer Broschüre„Genießen Sie das Leben“ – so heißt die neue Broschüre, die von der Tourist-Information Hachenburger Westerwald herausgebracht wurde. In ihr finden Besucher und Einheimische eine Fülle von Informationen über interessante Aktivitäten in der Umgebung und über die mittelalterliche Stadt mit ihrer eindrucksvollen Fachwerk-Kulisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.11.2019

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelost

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelostAls das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 24. bis 26. Januar 2020 bereits in seine 29. Runde. Am Montag, dem 4. November 2019 haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube „Schalander“ der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.11.2019

Ein Krankenhaus der Zukunft

Ein Krankenhaus der ZukunftDie DRK Trägergesellschaft Süd West plant für die bisherigen Krankenhausstandorte in Hachenburg und Altenkirchen den Neubau eines gemeinsamen Krankenhauses vor den Toren der Stadt Hachenburg. Verbandsbürgermeister Peter Klöckner lädt zu einer Informationsveranstaltung ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.11.2019

Massen kamen zum Katharinenmarkt nach Hachenburg

Massen kamen zum Katharinenmarkt nach HachenburgDie Stadt Hachenburg lud am Samstag, 2. November wieder zum beliebten und bekannten Katharinenmarkt ein. Ein Markt mit über 500-jähriger Tradition und trotzdem immer auf dem neuesten Stand. Das Wetter spielte auch wieder mit und so kamen Tausende von Besuchern, um das breit gefächerte Angebot der über 300 Stände auf fast fünf Kilometern Länge zu nutzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.10.2019

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November 
Am 2. November 2019 lädt die Stadt Hachenburg wieder zum beliebten Katharinenmarkt ein. Ein Markt mit über 500-jähriger Tradition und trotzdem immer auf dem neuesten Stand. Daher ist er auch weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz bekannt und wird mit über 300 Ständen Tausende von Besuchern in unsere Stadt locken. Obwohl die Hauptdurchfahrt wegen des Marktes gesperrt ist, können Parkhäuser und Stellflächen benutzt werden. Haltestellen für Busse und Taxen werden umgelegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kinderfahrräder aus Carport entwendet
Hachenburg. Im Tatzeitraum Ende März bis zum Samstag, 4. April wurden aus einem Carport in Hachenburg, Dehlinger Weg, zwei ...

Onlinekonferenz der BI für strahlungsarme Umwelt
Hachenburg. Am Sonntag, 22. März, fand das zweite Treffen der neu gegründeten Westerwälder Bürgerinitative „Leben kommt vor ...

Verbandsgemeinde-Fußballturnier für Senioren fällt aus
Hachenburg. Aufgrund der aktuellen Ereignisse wurde entschieden, dass das vorgesehene Turnier, das in der zweiten Juliwoche ...

Ersatzperson im VG-Rat Hachenburg

Hachenburg. Anne Nink hat ihr Mandat als Mitglied des Verbandsgemeinderates Hachenburg niedergelegt. Für sie wurde gemäß ...

Haehnelsche Buchhandlung geschlossen
Hachenburg. Die Haehnelsche Buchhandlung in Hachenburg bleibt ab heute, 18. März, vorläufig geschlossen. So erreichen Sie ...

FRÜH im JAHR MARKT Hachenburg abgesagt
Hachenburg. Der Werbering Hachenburg sagt auf Grund der sich verschärfenden Lage des Corona Virus die geplante Veranstaltung ...

Stadtbücherei Werner A. Güth bleibt zu
Hachenburg. Die Stadtbücherei Werner A. Güth bleibt bis auf weiteres geschlossen. Medien, die ab Datum Montag, 16. März, ...

VG-Verwaltung und Tourist-Information Hachenburg zu
Hachenburg. Verbandsgemeindeverwaltung und Tourist-Information Hachenburg bleiben am 16. März für den Besucherverkehr geschlossen, ...

Frauen-Netzwerktreffen fällt aus
Hachenburg. Mit größtem Bedauern sieht sich das Forstamt Hachenburg aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie gezwungen, die ...

Einbruch und Diebstahl in Seniorenheim
Hachenburg. Am 11. März erfolgte in dem Zeitraum von 11 bis 12 Uhr ein Wohnungseinbruch und Diebstahl zum Nachteil einer ...



Unternehmen

Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung