Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Kultur | Artikel vom 16.06.2019

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Flachstag im Landschaftsmuseum HachenburgAm 30. Juni veranstaltet das Landschaftsmuseum in Hachenburg von 10 bis 17 Uhr seinen traditionellen Flachstag mit dem beliebten Spinnfest. Der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle. Von weit her reisen die Spinnbegeisterten nach Hachenburg. Sie nehmen im Landschaftsmuseum die reizvolle Gelegenheit wahr, aus einer Hand voll Fasern einen möglichst langen Faden herzustellen! „Wer spinnt den längsten Faden?“ Alle Ergebnisse werden auf dem Hofplatz prämiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.06.2019

Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-Brauerei

Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-BrauereiUm junge Menschen bei ihrem Start in die Berufswelt zu unterstützen, bietet die Westerwald-Brauerei auch in diesem Jahr einen Informations- und Beratungstag an. Alle neugierigen Schülerinnen und Schüler und Absolventen sind am 25. Juni um 16 Uhr eingeladen, die Unternehmenskultur und -philosophie sowie die einzelnen Karrieremöglichkeiten kennenzulernen. Die Westerwald-Brauerei bietet neben der Ausbildung zum Brauer und Mälzer, Elektroniker für Betriebstechnik, Fachlageristen und Industriekaufleuten auch Praktikumsplätze für Absolventen der Fachoberschule an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.06.2019

Buchtipp: „Sei Du Selbst“ von Joachim Deichert

Buchtipp: „Sei Du Selbst“ von Joachim Deichert Schlaflose Nächte und erhöhter Stress vor einem Bewerbungsgespräch gehören mit diesem Buch der Vergangenheit an. Der Coach und Berater Joachim Deichert hat eine wirksame und erfolgreiche Strategie entwickelt, mit der jeder Mensch ruhig, entspannt und authentisch in sein nächstes Bewerbungsgespräch gehen kann. „Sei Du Selbst“ ist kein klassischer Bewerbungsratgeber mit Anleitungen und To-Do-Listen, die man akribisch abarbeiten muss. Dieses Buch lädt seine Leserinnen und Leser ein, die eigene Einstellung vor einer Bewerbungssituation zu überprüfen und zu justieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2019

Start der Open-Air-Saison auf dem Alten Markt

Start der Open-Air-Saison auf dem Alten Markt Nach einem Sommer der Besucherrekorde geht die beliebte Open-Air-Reihe der Hachenburger KulturZeit auf dem Alten Markt in eine neue Runde. Die Besucher erwarten bei freiem Eintritt acht unvergessliche Abende im Herzen der vielleicht schönsten Stadt im Westerwald. Thomas Mentsches gibt mit seinem berührenden Folk-Rock am Mittwoch, den 19. Juni, ab 19.15 Uhr den Startschuss bei „Treffpunkt Heimat“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 05.06.2019

Die MANNschaft beim 70.3 Austria in Sankt Pölten

Die MANNschaft beim 70.3 Austria in Sankt PöltenGünter Geimer finishte bei der 13. Auflage des 70.3 Sankt Pölten den 70.3 Ironman über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und abschließend 21 Kilometer Laufen in 5.16.58 Stunden. Die Schwimmstrecke hatte ein Highlight, da die Athleten in zwei unterschiedlichen Seen mit einem 200 Meter Landgang schwimmen mussten, was für die Zuschauer einen guten Überblick ergab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.06.2019

Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank

Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank Friedhelm Herkersdorf und Marion Fritz arbeiten seit 40 Jahren für die Westerwald Bank beziehungsweise für ihre Vorgängerinstitute. Bei einer Feierstunde in Hachenburg wurden sie geehrt, ebenso wie weitere langjährige Mitarbeiter des Unternehmens. Dabei wurden auch diejenigen gewürdigt, die unlängst ihre Weiterbildungen abgeschlossen haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.06.2019

Marienthal: Geführte E-Bike Tour durch den Hachenburger Westerwald

Marienthal: Geführte E-Bike Tour durch den Hachenburger WesterwaldRadwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 16. Juni, um 13 Uhr startet die Radtour nach „Marienthal“.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 29.05.2019

Sehr unterhaltsamer Heimat-Abend mit Leky und Ortheil

Sehr unterhaltsamer Heimat-Abend mit Leky und OrtheilIm Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz mit dem diesjährigen Motto „HEIMAT/EN“ führten Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil ein sehr unterhaltsames und persönliches Gespräch mit passenden Lesungen aus ihren Büchern. Zuvor begrüßte Professor Dr. Jürgen Hardeck die Literaturfreunde in der vollbesetzten Stadthalle Hachenburg. Für Hardeck stellte dieser Ort, an dem er selbst vor 40 Jahren Veranstaltungen organisierte, ein Heimspiel dar. Hardeck, der die Verbindung zur Heimat hält, nannte die Westerwälder Literaturtage mit ihrer hohen Qualität ein wunderbares Konzept für den ländlichen Raum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.05.2019

Kammerchor Marienstatt konzertiert am Pfingstsamstag

Kammerchor Marienstatt konzertiert am PfingstsamstagEin geistliches Konzert unter dem zu Pfingsten passenden Motto „Veni Creator Spiritus“ (auf Deutsch: „Komm, Schöpfer Geist“) bietet der Kammerchor Marienstatt unter der Leitung von Veronika Zilles am Pfingstsamstag, dem 8. Juni um 20 Uhr in der Katholischen Kirche in Hachenburg an. Die Besucher erwartet ein sehr anspruchsvolles Programm mit mehreren Werken für zwei Chöre.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.05.2019

Landesjagdverband - Hegering Hachenburg beim Schießtraining

Landesjagdverband - Hegering Hachenburg beim SchießtrainingTraining ist eine wichtige Voraussetzung für den sicheren Umgang mit der Waffe. Daher besuchte der Landesjagdverband - Hegering Hachenburg zum Auftakt des neuen Jagdjahres am Dienstag, dem 21. Mai zwischen 18 Uhr und 21 Uhr das Schießkino in Cramberg. Wie in den Jahren voraus werden weitere Besuche geplant werden, um für die kommenden Herausforderungen am Rapsfeld gerüstet zu sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.05.2019

Zahlreiche Verkehrssünder am Wochenende im Raum Hachenburg

Zahlreiche Verkehrssünder am Wochenende im Raum HachenburgDie Polizeiinspektion Hachenburg meldet für den Zeitraum 23. bis 25. Mai unfallflüchtige Fahrer in Mudenbach, Nistertal und Hachenburg. Von einem Kleinkraftrad in Bad Marienberg wurde ein Versicherungskennzeichen gestohlen und ein Fahrer war ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln unterwegs. Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Hachenburg, Telefon: 02662/9558-0.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2019

Bündnis Westerwald Nazifrei unterstützt „Frauen für Frauen e.V.“

Bündnis Westerwald Nazifrei unterstützt „Frauen für Frauen e.V.“Der Verein „Frauen für Frauen e.V.“, der in Hachenburg neben dem Frauenhaus eine Beratungsstelle betreibt, freute sich sehr darüber, vom Bündnis Westerwald Nazifrei mit einer Spende von 200 Euro bedacht zu werden. Das Bündnis hatte im letzten Sommer unter dem Namen „NoBordersCup“ ein Hobbyfußballturnier gegen Rassismus ausgerichtet und dabei einen Überschuss erwirtschaftet, der nun geeigneten Institutionen zugutekommen soll. Der Verein wird die Spende des Bündnisses für sein Projekt „Gegen die Angst“ verwenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2019

Die Dokumentation „Kleine Germanen“ läuft im Cinexx

Die Dokumentation „Kleine Germanen“ läuft im CinexxDie Kinder der neuen Nazis: Die Dokumentation "Kleine Germanen" zeigt, wie es ist, in einer rechtsextremen Familie aufzuwachsen. Gezeigt wird der Film am Donnerstag, 23. Mai um 19.30 Uhr im Cinexx in Hachenburg. Mit anschließender Diskussionsrunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.05.2019

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil: Ein Gespräch über Heimat

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil: Ein Gespräch über HeimatMariana Leky und Hanns-Josef Ortheil führen ein Gespräch über Heimat am 29. Mai um 19.30 Uhr in der Stadthalle Hachenburg. Freuen Sie sich auf einen ebenso unterhaltsamen wie brillanten Dialog, der das diesjährige Thema des Kultursommers aufnimmt und virtuos umkreist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2019

Armbrustdrama: Ergebnis der Obduktion der Toten aus Hachenburg liegt vor

Armbrustdrama: Ergebnis der Obduktion der Toten aus Hachenburg liegt vorAm Montag (13. Mai) erfolgte die Obduktion der Leichname, die durch Pfeile aus einer Armbrust ums Leben kamen. Zwei der Toten kommen aus Borod bei Hachenburg. Der Mann hatte in Hachenburg einen Mittelalterladen. Die dritte tote Frau soll ursprünglich aus Neuwied kommen. Bei der Untersuchung ergaben sich keine Hinweise auf eine mögliche Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Bei den Leichen in Wittingen wurden bislang keine Spuren von Gewalteinwirkung gefunden. Die Motivlage ist weiterhin unklar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2019

Nun fünf Tote im Armbrustdrama - Zwei stammen aus der VG Hachenburg

Nun fünf Tote im Armbrustdrama - Zwei stammen aus der VG HachenburgIm Rahmen der Untersuchungen der drei Armbrusttoten in Passau, von denen eine 33-Jährige und ein 53-Jähriger aus der VG Hachenburg stammen, wurde auch die Wohnung der 30-Jährigen untersucht. In der Wohnung im Landkreis Gifhorn fand die Polizei zwei tote Frauen. Die Zusammenhänge mit Passau sind derzeit noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.05.2019

Gospelgesang eroberte „Maria Himmelfahrt“ in Hachenburg

Gospelgesang eroberte „Maria Himmelfahrt“ in HachenburgEin solches musikalisches Freudenfest erlebt die altehrwürdige katholische Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Hachenburg nicht alle Tage. Die Sängergruppe Nord des Chorverbandes Westerwald hatte zu einem freien Gospel Workshop eingeladen, insgesamt meldeten sich 24 sangesbegeisterte Sängerinnen und Sänger zu diesem Workshop an. Vom Ergebnis konnten sich viele Zuschauer in der gut gefüllten Kirche überzeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.05.2019

Lebens- und todesprall: Vea Kaiser las aus ihrem neuen Roman

Lebens- und todesprall: Vea Kaiser las aus ihrem neuen RomanIn der ausverkauften Galerie der Hähnelschen Buchhandlung in Hachenburg stellte die österreichische Bestsellerautorin Vea Kaiser ihren neuen Roman vor. In „Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger“ geht es im Fiat Panda von Wien auf den Balkan. In Rückblenden erzählt Vea Kaiser dabei episodenhaft die Geschichte der Familie Prischinger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.05.2019

Bollywood rettet Hachenburg

Bollywood rettet HachenburgIn einer fulminanten Inszenierung präsentierte die Hachenburger Kulturzeit am 1. Mai das Ergebnis eines Workshops im Rahmen von „Tanz und Theater machen stark“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste. Unter der Leitung von Schauspieler Christoph Bautz und Tanzpädagogin Lamira Faro erarbeiteten Kinder der Verbandsgemeinde gemeinsam mit dem indischen Bollywood-Tänzer Gautam Jinwal einen außergewöhnlichen Tanz- und Theaterflashmob.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.04.2019

Unfall auf B 414 fordert drei Leicht- und eine Schwerstverletzte

Unfall auf B 414 fordert drei Leicht- und eine SchwerstverletzteAm heutigen Dienstag (30. April) befuhr ein 82-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Altenkirchen die B 414 aus Richtung Hachenburg kommend in Richtung Müschenbach. Eine 25jährige PKW-Fahrerin befuhr die K 21 aus Richtung Astert kommend und beabsichtigte, auf die B 414 einzubiegen. Hierbei missachtete diese die Vorfahrt des 82jährigen PKW-Fahrers.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.04.2019

Early Bird Tickets für Trettmann bereits ausverkauft

Early Bird Tickets für Trettmann bereits ausverkauftDie Early Bird Tickets zum Vorteilspreis für das Open Air Konzert am Samstag, den 14. September, mit Trettmann sind schon ausverkauft. Ab jetzt kann man sich die Karten für den Abend mit dem Charts-König zum regulären Vorverkaufspreis von 32 Euro (zuzüglich Gebühren) sichern. Neben dem Trap-Troubadour mit dem Blues im Herzen dürfen sich die Besucher auf dem Hachenburger Alten Markt ab 19 Uhr auf „GReeeN“ als Support freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.04.2019

Trettmann kommt nach Hachenburg

Trettmann kommt nach HachenburgDie Hachenburger Kulturzeit konnte den Charts-König Trettmann für einen Auftritt auf dem Alten Markt verpflichten. Am Samstag, den 14. September, wird der Trap-Troubadour mit dem Blues im Herzen ab 19 Uhr die Besucher in die Innenstadt locken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2019

„Plastic Planet": Weitere Filmvorführung in Hachenburg am 3. Mai

„Plastic Planet":  Weitere Filmvorführung in Hachenburg am 3. MaiGute Neuigkeiten für alle, die die kostenlose Vorführung des Films „Plastik Planet" im Hachenburger Cinexx im Rahmen der neugegründeten Initiative „Hachenburg plastikfrei" verpasst haben: Am Freitag, 3. Mai, um 17.30 Uhr wird es im Cinexx eine weitere kostenfreie Vorführung des Films geben - dieses Mal mit Untertiteln. Der Film zeigt die dunkle Seite des allgegenwärtigen Kunststoffs in unserem täglichen Leben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.04.2019

Gospelworkshop am 11. und 12. Mai in Hachenburg

Gospelworkshop am 11. und 12. Mai in HachenburgDarnita und Kirk Rogers touren seit mehr als drei Jahrzehnten durch die USA, Europa und Deutschland und vermitteln die Liebe zum Gospel mit purer Leidenschaft. Jetzt konnte die Sängergruppe Nord die beiden für einen Gospel Workshop in Hachenburg gewinnen. Seien Sie dabei und erleben Sie die Leidenschaft des Gospels! Anmeldungen und Infos: Dorothee Hoffmann 0152 09801741, Lothar Riebel 0179 2375686.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.04.2019

Tag des Deutschen Bieres wird am 23. April gefeiert

Tag des Deutschen Bieres wird am 23. April gefeiertVon den deutschen Bierbrauern wird jedes Jahr der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots im Jahr 1516 gefeiert. Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres. Denn an diesem Tag wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, und seitdem gilt es per Gesetz. Zur Feier des Tages verlosen wir gemeinsam mit der Hachenburger Brauerei für Sie und zehn Freunde eine Tour „Westerwald-Spezial“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.04.2019

Radfahrer wurde bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Radfahrer wurde bei Verkehrsunfall tödlich verletztAm Samstag, 20. April, gegen 15.30 Uhr, wurde ein Fahrradfahrer, zwischen Hachenburg und Steinebach an der Wied, von einem PKW erfasst und erlag seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2019

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Geführte Radtour durch den Hachenburger WesterwaldRadwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 28. April, um 13 Uhr startet die zweite Radtour in 2019, die „Wald und Wiesentour".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.04.2019

Bauer sucht keine Frau in Hachenburg

Bauer sucht keine Frau in HachenburgDer Sonnenkönig wurde am Samstagabend von den Kulturreferentinnen Beate Macht und Angela Kappeller zu Recht mit Knall und Konfetti gekrönt: Stephan Bauer unterhielt mit seinem pointenreichen Kabarettprogramm „Vor der Ehe wollt´ ich ewig leben“ das Hachenburger Publikum auf’s Beste. Das bewies, dass es den Künstler sehr schätzt, denn die Stadthalle war proppenvoll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.04.2019

Niedrigzinsen: Wie können Kommunen profitieren?

Niedrigzinsen: Wie können Kommunen profitieren? Kreise, Städte und Gemeinden stehen in der Niedrigzinsphase vor den gleichen Fragen wie der einzelne Bürger. Die Westerwald Bank lud dazu Bürgermeister, Kämmerer und weitere Finanzverantwortliche zum Kommunal-Forum „Kommunales Anlage- und Finanzierungsmanagement“ nach Hachenburg ein. „Alles in allem ist das Thema Niedrigzinsen für Sie alle und Ihr tägliches Geschäft genauso wichtig und spannend wie für uns als Bank“, unterstrich Bankvorstand Dr. Ralf Kölbach dort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.04.2019

Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger

Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie PrischingerIm Fiat Panda von Wien nach Montenegro. Voller Verve, Witz und Herzenswärme erzählt die Bestsellerautorin Vea Kaiser von einer Familie aus dem nie¬derösterreichischen Waldviertel, von drei Schwestern, die ein Geheimnis wahren, von Bärenforschern, die die Zeit anhalten möchten, und von den Seelen der Verstorbenen, die uns begleiten, ob wir wollen oder nicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2019

„VRmobil kids“: Kinderfuhrparks suchen neue Besitzer

„VRmobil kids“: Kinderfuhrparks suchen neue Besitzer Die Westerwald Bank möchte in diesem Jahr Mobilität für die Kleinsten aus Kindergärten und Kindertagesstätten schaffen und spendet 20 Kinderfuhrparks an entsprechende gemeinnützige Einrichtungen. Die Aktion „VRmobil kids“ wird bundesweit von den Volks- und Raiffeisenbanken in Kooperation mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen durchgeführt, aus deren Erlösen die Fahrzeuge finanziert werden. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende April.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 02.04.2019

Geführte E- Bike Tour durch den Hachenburger Westerwald

Geführte E- Bike Tour durch den Hachenburger Westerwald
Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 14. April, um 13 Uhr startet die erste E-Bike Tour „Stöffel 1".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 01.04.2019

34.716 Euro für Kinderkrebshilfe Gieleroth gespendet

34.716 Euro für Kinderkrebshilfe Gieleroth gespendet„Wahnsinn!“ – Das war das erste Wort von Jutta Fischer (Vorsitzende der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth), als sie vom Ergebnis des diesjährigen 11. REWE–CUPs erfuhr. Viele Hände und Herzen haben wieder dazu beigetragen, dass man im Namen aller eine große Summe an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben durfte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2019

Geführte Naturerlebnis-Wanderung in der Holzbachschlucht

Geführte Naturerlebnis-Wanderung in der HolzbachschluchtUnter dem Motto „Frühlingserwachen in der Holzbachschlucht – Der Natur auf der Spur“ lud die Tourist-Information Hachenburg für Sonntag, 24. März, zu einer Exkursionswanderung durch die wildromantische Basaltschlucht mit Wanderführer Hermann Josef Eulberg ein. Eulberg war jahrzehntelang für den Westerwaldverein aktiv und ist ein profunder Kenner der Natur. Er hatte gehofft, das milde Wetter treibe die Flora noch weiter vor, denn im Mittelpunkt der Beobachtung sollten vor allem die Frühblüher stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.03.2019

„Ansichtssache“ läuft noch bis Ende April

„Ansichtssache“ läuft noch bis Ende AprilNoch bis zum 30. April zeigt die Westerwald Bank in ihrer Hachenburger Geschäftsstelle die Ausstellung „Ansichtssache“ mit Werken der in Oppenheim lebenden Künstlerin Rithe Krug. Das Malen, so sagt sie selbst, „ist Freiheit, Inspiration und Energiequelle zugleich. Dabei spielen Intuition und Emotion bei der Umsetzung eine wichtige Rolle.“ Am Freitag, den 5. April, bietet Rithe Krug für Interessierte kostenlose Rundgänge durch die Ausstellung in der Galerie der Westerwald Bank an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.03.2019

Westerwald Bank erneut als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Westerwald Bank erneut als bester Arbeitgeber ausgezeichnetDie Westerwald Bank erhält das „Top Job“-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten, und das zum wiederholten Mal. Der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement überreichte die begehrte Trophäe in Berlin. In dem seit 2002 durchgeführten bundesweiten Arbeitgebervergleich „Top Job“ hat die Westerwald Bank vor allem in den Bereichen Führungskultur und Arbeitsklima überzeugt. Das Unternehmen setzt hierbei vor allem auf eine agilere Organisation und ein neues Führungsverständnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.03.2019

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Sportabzeichen mit 75.700 Euro

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Sportabzeichen mit 75.700 EuroDa konnten sich Vereine und Schulen des Landkreises Altenkirchen und des Westerwaldkreises freuen: Die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichte am vergangen Donnerstag in der Stadthalle Hachenburg einen Scheck mit 75.700 Euro für erfolgreich abgelegte Sportabzeichen. Viele Lehrerinnen und Lehrer, Übungsleiterinnen und Übungsleiter von Sportvereinen und den unterschiedlichsten Schulen waren gekommen, um die Urkunden in Empfang zu nehmen. Neben den Vertretern der Sparkasse Westerwald-Sieg waren auch die beiden Landräte, Achim Schwickert (Westerwaldkreis) und Michael Lieber (Altenkirchen) und die Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Monika Sauer, anwesend.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 10.03.2019

Gag-Maschine Abdelkarim in Hachenburg

Gag-Maschine Abdelkarim in HachenburgIn seinem Programm „Staatsfreund Nummer 1“ lästert der Marokkaner Abdelkarim über die Marotten der Deutschen und ihren Umgang mit Flüchtlingen, wobei er sich und sein bedrohliches Taliban-Aussehen als Lachnummer mit einbezieht. Vor allem die Besucher in der ersten Reihe werden ständig einbezogen, mit unerwarteten Fragen verunsichert und mit komischen Kommentaren erheitert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.03.2019

Halbjahresprogramm der Hachenburger Kulturzeit erschienen

Halbjahresprogramm der Hachenburger Kulturzeit erschienenMittlerweile 30 Jahre Kultur-Zeit-Geschichte haben Hachenburg geprägt und sie als Kulturstadt weit über die Grenzen des Westerwaldes bekannt gemacht. Im neuen 75-seitigen Programm mischt sich Neues mit Bewährtem in der gesamten Breite der Kultur. Für Kinder, junge Leute und Junggebliebene, für alle ist wieder etwas dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.02.2019

Abdelkarim in Hachenburg: Wenige Restkarten wieder verfügbar

Abdelkarim in Hachenburg: Wenige Restkarten wieder verfügbarWer keine Tickets mehr für den Hachenburger Auftritt von Abdelkarim erhalten konnte, hat jetzt Glück, wie der Veranstalter, die Kulturzeit mitteilt. Denn kurzfristig sind wenige Resttickets frei geworden für die Show des TV-Stars, der am Samstag, den 9. März, ab 20 Uhr in der Stadthalle gastieren wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.02.2019

Westerwald Bank weiter auf solidem Wachstumskurs

Westerwald Bank weiter auf solidem WachstumskursDie Bilanzsumme wuchs um 4,6 Prozent auf 3.015 Millionen Euro. Das Kreditgeschäft konnte insgesamt um 2,4 Prozent auf 1.915 Millionen Euro ausgebaut werden. Die Einlagen von Kunden stiegen um 5,3 Prozent auf 2.502 Millionen Euro, wobei das Wachstum fast ausschließlich im Bereich täglich fälliger Sichteinlagen erfolgte. Die Bank erhielt viele Auszeichnungen und war besonders erfolgreich in der Beratungsqualität.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.02.2019

Premierenlesung von Sonja Roos vor vollem Haus

Premierenlesung von Sonja Roos vor vollem HausWas hat es mit dem blauen Rucksack von Julius auf sich? Wieviel Autobiographisches steckt in dem Buch? Wird die Handlung ein Happy End finden? Die Autorin Sonja Roos beantwortete diese Fragen ihrer Zuhörer nicht. Dabei verriet sie am 21. Februar bei ihrer Premierenlesung im ausverkauften Vogtshof Hachenburg eine ganze Menge über sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.02.2019

Notarzt stößt auf Einsatzfahrt mit PKW frontal zusammen

Notarzt stößt auf Einsatzfahrt mit PKW frontal zusammenAm 13. Februar gegen 12.20 Uhr kam es auf der B 414 zwischen Nister und Kirburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Hachenburg befuhr ein Notarztwagen im Rahmen einer Einsatzfahrt mit eingeschalteten Sondersignalen die B 414 in Richtung Kirburg.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.02.2019

Literarische Veranstaltungen im Frühjahr 2019

Literarische Veranstaltungen im Frühjahr 2019 Die Hähnelsche Buchhandlung und die Stadtbücherei Werner A. Güth in Hachenburg haben namhafte Autoren für Lesungen und Gespräche gewonnen. Die Liste der Veranstaltungen reicht vom Fantasy-Roman bis zur spannenden Unterhaltung zwischen mit Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil über Heimat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2019

Herborner Photovoltaik-Pioniere jetzt auch mit Batteriespeicher und Ladestation

Herborner Photovoltaik-Pioniere jetzt auch mit Batteriespeicher und LadestationIn Herborn ist etwas Tolles entstanden. Bei diesem Projekt müssen wir etwas weiter zurückschauen. Denn der Bau des Öko-Hauses startete 2015. Familie Weil hatte ein nettes Zuhause in Herborn. Auf dessen Dach entstand 1999 die erste Photovoltaik-Anlage in Herborn. Da aber ein weiterer Bauplatz vorhanden war, entschied man sich, ein neues Haus zu bauen. Aber wenn, dann bitte ökologisch. Stein auf Stein kam nicht in Frage. Beim Bau des Hauses wurde Wert auf die Senkung des Energiebedarfes und des CO2-Ausstoßes gelegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.02.2019

Pascal Pfau mit neuer persönlicher Bestzeit beim Asdorflauf

Pascal Pfau mit neuer persönlicher Bestzeit beim Asdorflauf Am Samstag, den 26. Januar, fand der 17. Asdorflauf in Kirchen-Wehbach als zweiter von insgesamt drei Wertungsläufen der 17. Ausdauer-Wintercup-Laufserie statt. Im Hauptlauf über die vom DLV vermessenen und damit bestenlistentauglichen 10 Kilometer waren drei Läufer von der „MANNschaft e.V.“ am Start. Die Strecke führte die 185 Finisher über einen 2,5 Kilometer langen und flachen asphaltierten Rundkurs, der viermal absolviert werden musste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.01.2019

Filmvorführung "Schindlers Liste" im Kino "Cinexx" Hachenburg verlief ruhig

Filmvorführung "Schindlers Liste" im Kino "Cinexx" Hachenburg verlief ruhigDas Cinexx in Hachenburg zeigte am 27. Januar zum „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ den Film „Schindlers Liste“. Im Vorfeld gab es einigen Wirbel, da die Veranstalter angekündigt hatten, dass AfD-Mitglieder freien Eintritt erhalten. Schließlich entschieden sich die Verantwortlichen, dass der Film für alle frei ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.01.2019

Der 28. Hachenburger Pils Cup: Ein Fußballevent der Extraklasse

Der 28. Hachenburger Pils Cup: Ein Fußballevent der ExtraklasseVom 25. bis zum 27. Januar geht es in der Hachenburger Rundsporthalle wieder zur Sache: Drei fesselnde Tage stehen ganz im Zeichen packenden Hallenfußballs. Spannender Sport, packende Spiele und jede Menge Fun! 40 hochkarätige Mannschaften kämpfen um den Hachenburger Pils-Cup.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.01.2019

Sonnenkönigin der Hachenburger Kulturzeit: Lang lebe Sarah Hakenberg!

Sonnenkönigin der Hachenburger Kulturzeit: Lang lebe Sarah Hakenberg!Es ist ein außergewöhnlicher Publikumspreis, mit dem die Hachenburger Kulturzeit Künstler prämiert. Über ein Jahr lang hatten Besucher von Kleinkunst-Veranstaltungen auf Bewertungszetteln Sonnenkronen verteilt. Wer am meisten dieser Stimmen auf sich vereinigen konnte, darf für ein Jahr den Titel „Sonnenkönig“ beziehungsweise „Sonnenkönigin“ tragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.01.2019

Hachenburger Brauerei ist mit dem Jahr 2018 sehr zufrieden

Hachenburger Brauerei ist mit dem Jahr 2018 sehr zufriedenDank eines Ausnahmejahres für die deutsche Getränkebranche konnte auch die Hachenburger Brauerei eine deutliche Aufwärtsentwicklung verzeichnen. Diese belief sich mit einem Ausstoß-Plus von knapp 10 Prozent im Inland deutlich höher als der Bierabsatz in Deutschland, der im Inland bis Ende November auf ein Plus von 1,1 Prozent zum Vorjahr kam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Neue Öffnungszeiten der VG Hachenburg
Hachenburg. Ab dem 1. Juli (2019) gelten die nachfolgenden Öffnungszeiten: Montag: 8 bis 12 Uhr; Dienstag: 8 bis 12 Uhr und ...

Spielnachmittag für Senioren
Hachenburg. Am Donnerstag, 27. Juni, 15 Uhr: Spielnachmittag im Haus Helena in Hachenburg, Nisterstraße. Herzliche Einladung ...

Diebstahl aus PKW
Hachenburg. Am Samstag, den 15. Juni, kam es zwischen 15:30 Uhr und 16:10 Uhr zu einem Diebstahl aus einem PKW. Das Fahrzeug ...

Statement von Hendrik Hering zu DRK-Krankenhäusern
Hachenburg. SPD-MdL Hendrik Hering begrüßt die Entscheidung der Trägergesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes die Initiative ...

Flüchtiger Ladendieb
Hachenburg. Am Freitag dem 7. Juni gegen 19:30 Uhr kam es im LIDL Markt in Hachenburg zu einem Ladendiebstahl, bei dem der ...

Verkehrsunfall mit Flucht
Hachenburg. Am Freitag, den 7. Juni gegen 20:10 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Adolf-Münch-Weg in Hachenburg ...

SPD Ortsverein Hachenburg verloste ein Fahrrad
Hachenburg. „Mobilität in Hachenburg“ ..... war das Thema, zu dem der SPD Ortsverein Hachenburg am 4.Mai eine Informationsveranstaltung ...

Handydiebstahl im Schwimmbad
Hachenburg. Am Donnerstag, 23. Mai, 15.50 Uhr, ereignete sich im Löwenbad in Hachenburg ein Handydiebstahl. Die 13-jährige ...

Aufgepasst und mitgemacht!
Hachenburg. Die Initiative „Plastikfrei“ möchte am Samstag, 1. Juni, um 11 Uhr, mit einem „Flashmob“ einen Beitrag zu dem ...

Bürger hilft Bürger - Der neue Service in Hachenburg
Hachenburg. Die Mitfahrbänke von Werbering und Stadt, auf eine Initiative der Barcamp-Arbeitsgruppe „Innenstadt“, stehen ...



Unternehmen

Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung