Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Region | Artikel vom 08.01.2020

Ministerin zu Krankenhausneubau: Grundstücksfrage zügig klären

Ministerin zu Krankenhausneubau: Grundstücksfrage zügig klärenAngesichts der anhaltenden Diskussion um die Standortfrage für den geplanten Neubau des DRK-Krankenhauseses im Westerwald machte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler erneut deutlich: "Es muss jetzt darum gehen, den weiteren Prozess zügig voranzutreiben und in die konkrete Umsetzung zu kommen.“ Sie betont zudem die Bedeutung eines zentralen Standorts.

Weiterlesen » | Kommentare: 16
 
Politik | Artikel vom 04.01.2020

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen Brief

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen BriefDer Klinikzusammenschluss Altenkirchen und Hachenburg lässt die Region nicht los. Unsere Redaktion erreichte heute ein offener Brief an die Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) in dem viele Fragen aufgeworfen werden, unter anderem über den angeblich erforderlich werdenden Bau einer neuen Kläranlage für Mudenbach. Nachstehend der Brief im Wortlaut:

Weiterlesen » | Kommentare: 7
 
Sport | Artikel vom 31.12.2019

Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister

Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister  Die JSG Atzelgift/Nister und der REWE Markt aus Hachenburg laden recht herzlich zum Hallenfußballturnier am 11. und 12. Januar in die Rundsporthalle nach Hachenburg ein. Zum 12. Mal steht das Ereignis unter dem Motto „Tore für krebskranke Kinder“ und es wird wieder für jedes erzielte Tor zwei Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth gespendet. Für Kurzweil während des Turniers wird durch das REWE-Mobil gesorgt sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.12.2019

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden
An Silvester wird gefeiert und das neue Jahr „eingeschossen“. Jedes Jahr passieren bei dieser Knallerei schlimme Unfälle. Hände, Augen, Ohren sind besonders gefährdet. Und Feuerwerkskörper können schnell Brände entfachen. Im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, aber auch zum Schutz von Leben, Gesundheit und Sachwerten wie zum Beispiel Gebäuden, Einrichtungen und Möbeln beachten Sie beim Umgang mit Feuerwerkskörpern bitte die folgenden Hinweise:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.12.2019

EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle Hachenburg

EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle HachenburgBereits zum 17. Mal richtet die SG Mündersbach/Roßbach (SG Grenzbachtal) am Samstag, 4. Januar 2020 ihr Hallenfußballturnier – den EWM-Cup – in der Rundsporthalle in Hachenburg aus. Interessante Spiele sind vorprogrammiert, da zahlreiche Nachvereine, aber auch höherklassige spielende Teams an diesem Turnier teilnehmen. Für die vielen Fußballfans in der Umgebung dürfte diese Veranstaltung eine interessante Angelegenheit darstellen, treffen doch hier viele Mannschaften aus verschiedenen Fußballkreisen aufeinander. Zudem haben die einzelnen Teams die Möglichkeit, sich mit Mannschaften zu messen, denen man in den Meisterschaftswettbewerben nicht begegnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.12.2019

Fußballer aus Hachenburg könnte Lebensretter werden

Fußballer aus Hachenburg könnte Lebensretter werdenWeihnachten feiern Christen weltweit das Fest der Geburt Christi. Weihnachten kann irgendwo in Deutschland irgendwer auch so etwas wie neue Geburt feiern. Dank einer Stammzellenspende des 24-jährigen Fußballers der SG Müschenbach/ Hachenburg konnte einem Leukämiepatienten das Weiterleben ermöglicht werden. Wir sprechen von Fabian Heinen. Er stellte sich für eine Stammzellenspende zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.12.2019

Kammerchor Marienstatt schürt Vorfreude auf Weihnachten

Kammerchor Marienstatt schürt Vorfreude auf WeihnachtenFür viele Musikfreunde im hiesigen Raum gibt es einen klaren Höhepunkt in der Adventszeit: Das Adventskonzert des Kammerchores Marienstatt in Hachenburg. Seit vielen Jahren begeistert der Kammerchor sein Publikum mit seinen abwechslungsreichen Programmen auf höchstem Niveau. Auch in diesem Jahr dürfen die Zuhörer sich auf anspruchsvolle und tief bewegende Chormusik zum Advent freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.12.2019

Ideen für plastikfreie Geschenke

Ideen für plastikfreie GeschenkeNehmen füllt die Hände. Geben füllt das Herz. (Margarete Seemann) Weihnachten ist auch die Zeit des Schenkens. Das schönste aller Geschenke – nämlich gemeinsam verbrachte Zeit – kommt dabei gänzlich plastikfrei daher. Vielfältig sind die Möglichkeiten gemeinsamer Unternehmungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.12.2019

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.12.2019

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang Traditionell findet die Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarkts am Vorabend des Markts in der Westerwald Bank statt. Die Mitglieder des Vorstands begrüßten alle Gäste mit Handschlag und mit musikalischer Untermalung durch das „Reinhold Hörauf Trio“. Diese Band spielte zur Einstimmung deutsche und internationale Weihnachtslieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.12.2019

Geplante Grundrente stößt auf starken Widerhall

Geplante Grundrente stößt auf starken WiderhallDas Versicherungsamt der Verbandsgemeinde Hachenburg informiert: Die von der Großen Koalition kürzlich beschlossene Grundrente stößt auf starken Widerhall bei den Menschen in Rheinland-Pfalz. Ab 2021 sollen Geringverdiener, die 35 Jahre lang rentenversichert waren, von der neuen Leistung profitieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.12.2019

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg  
Die diesjährige Mitgliederversammlung war geprägt von der seit Mitte des Jahres geführten Strukturdebatte zur Einhauslösung der beiden Krankenhausstandorte Altenkirchen und Hachenburg. Der Vorsitzende Axel Käß erklärte in seinem Rechenschaftsbericht, dass man die Planung eines Neubaus für das Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg sehr begrüße und damit wesentlich dazu beitrage, dass die Gesundheitsversorgung in der Region Altenkirchen / Westerwald dauerhaft gesichert werden kann. Nun müsse der Krankenhausträger und die Landesregierung die Finanzierung klären.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2019

Großes Teilnehmerfeld beim 2. Glühweinlauf in Hachenburg

Großes Teilnehmerfeld beim 2. Glühweinlauf in HachenburgNach zwei Biermarathon-Veranstaltungen und einem Glühweinlauf fand am 30. November der zweite Glühweinlauf zugunsten des Kinder-und Jugendhospizes in Olpe statt, den die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalteten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2019

„Open Stage“ im Jugendzentrum Hachenburg

„Open Stage“ im Jugendzentrum HachenburgIhr habt eine Band, spielt mit Freude ein Instrument, singt gerne oder liebt einfach die Musik? Dann haben die Aktiven des Jugendzentrums Hachenburg in ihrem Dezemberprogramm genau das Richtige für Euch: Am Freitag, den 13. Dezember ab 18 Uhr, stellen sie euch ihren Veranstaltungsraum zur Verfügung. Dieser ist ausgestattet mit professioneller Ton- und Lichttechnik sowie mit einer Bühne, um für eine gemütliche Konzert-Atmosphäre zu sorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.12.2019

CDU: Fauler Kompromiss schadet dem Krankenhaus

CDU: Fauler Kompromiss schadet dem KrankenhausDer CDU-Fraktionsvorsitzende im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, hat sich in die Diskussion um den zukünftigen Krankenhaus-Standort eingeschaltet und die derzeitige Auseinandersetzung scharf kritisiert. Es sei schlichtweg nicht zu vermitteln, einen Klinikstandort gegen jede Vernunft auf die grüne Wiese zu verlegen, nur „um Politiker glücklich zu machen“. Alle objektiven Daten würden eindeutig für den Standort in der Stadt Hachenburg sprechen, dort müsse das Krankenhaus dann auch tatsächlich gebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 26.11.2019

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startetAKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.11.2019

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 12. bis 15. Dezember

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 12. bis 15. DezemberDie Vorbereitungen des Hachenburger Weihnachtsmarkts sind bereits weit gediehen. Es wird wieder ein umfangreiches Bühnenprogramm geben, Sonderaktionen, Puppentheater und eine vielseitige Auswahl an Markthändlern mit traditionellen und modernen Angeboten. Der Hachenburger Fachhandel hält ebenfalls sein hochwertiges Sortiment – zum Weihnachtsmarkt mit extralangen Öffnungszeiten – bereit. Ein weiteres tolles Extra zum Weihnachtsmarkt: „Parken frei“ im Parkhaus Alexanderring.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2019

„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt

„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt  Die Kritzel-Comedy von Micha Marx sollte die eine Hälfte eines Comedy-Abends in der Hachenburger Stadthalle am Samstag, den 30. November, ausfüllen. Leider ist der mehrfach prämierte Künstler nun erkrankt. Humor-Fans dürfen aber aufatmen: Der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, konnte mit Thomas Schmidt eines der vielversprechendsten Comedy-Talente Deutschlands als Vertretung engagieren. Zusammen wird sich der 34-Jährige mit Nikita Miller ab 20 Uhr den „Freuden und Leiden junger Männer“ widmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2019

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren Adventskalender

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren AdventskalenderFür eine plastikfreiere Vorweihnachtszeit hat die Initiative Hachenburg Plastikfrei ein paar einfache Tipps und Tricks zusammengestellt. Wie wäre es beispielsweise in diesem Jahr mal mit einem wiederverwendbaren und -befüllbaren Adventskalender, zum Beispiel aus Stoff oder Holz?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.11.2019

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in Hachenburg

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in HachenburgIn einer gemeinsamen Erklärung beziehen der Westerwälder Landrat Achim Schwickert und der Hachenburger VG-Bürgermeister Peter Klöckner Stellung zu den aktuellen Diskussionen um den Standort des gemeinsamen Krankenhauses Hachenburg-Altenkirchen. Beide Kommunalpolitiker fordern eine objektive Entscheidung der Ministerin.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Sport | Artikel vom 11.11.2019

Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Glühweinlauf am 30. November in HachenburgDie beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalten wieder einen besonderen Lauf mit Spaßfaktor und für einen guten Zweck. Nach zwei Biermarathon-Veranstaltungen und einem Glühweinlauf erfolgt nun der zweite Glühweinlauf zugunsten des Kinder-und Jugendhospizes in Olpe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.11.2019

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerreden

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerredenDer Landtagsabgeordnete Hendrik Hering plädiert für einen sachlichen Umgang mit der Entscheidung zum Standort: „Wir haben vor fünf Jahren einen Fehler gemacht, den wir tunlichst heute so nicht mehr wiederholen sollten", sagt Hendrik Hering zur immer wieder aufkommenden Debatte um das Gutachten für den neuen Krankenhausstandort, der Nachfolgeeinrichtung für den Verbund Hachenburg/Altenkirchen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 07.11.2019

Das Leben in und um Hachenburg genießen mit neuer Broschüre

Das Leben in und um Hachenburg genießen mit neuer Broschüre„Genießen Sie das Leben“ – so heißt die neue Broschüre, die von der Tourist-Information Hachenburger Westerwald herausgebracht wurde. In ihr finden Besucher und Einheimische eine Fülle von Informationen über interessante Aktivitäten in der Umgebung und über die mittelalterliche Stadt mit ihrer eindrucksvollen Fachwerk-Kulisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.11.2019

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelost

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelostAls das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 24. bis 26. Januar 2020 bereits in seine 29. Runde. Am Montag, dem 4. November 2019 haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube „Schalander“ der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.11.2019

Ein Krankenhaus der Zukunft

Ein Krankenhaus der ZukunftDie DRK Trägergesellschaft Süd West plant für die bisherigen Krankenhausstandorte in Hachenburg und Altenkirchen den Neubau eines gemeinsamen Krankenhauses vor den Toren der Stadt Hachenburg. Verbandsbürgermeister Peter Klöckner lädt zu einer Informationsveranstaltung ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.11.2019

Massen kamen zum Katharinenmarkt nach Hachenburg

Massen kamen zum Katharinenmarkt nach HachenburgDie Stadt Hachenburg lud am Samstag, 2. November wieder zum beliebten und bekannten Katharinenmarkt ein. Ein Markt mit über 500-jähriger Tradition und trotzdem immer auf dem neuesten Stand. Das Wetter spielte auch wieder mit und so kamen Tausende von Besuchern, um das breit gefächerte Angebot der über 300 Stände auf fast fünf Kilometern Länge zu nutzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.10.2019

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November 
Am 2. November 2019 lädt die Stadt Hachenburg wieder zum beliebten Katharinenmarkt ein. Ein Markt mit über 500-jähriger Tradition und trotzdem immer auf dem neuesten Stand. Daher ist er auch weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz bekannt und wird mit über 300 Ständen Tausende von Besuchern in unsere Stadt locken. Obwohl die Hauptdurchfahrt wegen des Marktes gesperrt ist, können Parkhäuser und Stellflächen benutzt werden. Haltestellen für Busse und Taxen werden umgelegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.10.2019

Saisonabschlusstour 2019: „Westliche Nisterrunde"

Saisonabschlusstour 2019: „Westliche Nisterrunde" Nach vielen interessanten Touren in diesem Jahr startet am Sonntag den, 27. Oktober, um 13 Uhr die Tourist-Information Hachenburger Westerwald ihre letzte Tour der Saison 2019 - die „Westliche Nisterrunde". Sie ist für Radfahrer und E-Biker geeignet. Los geht´s in Hachenburg am Vogtshof Richtung Alpenrod. Von dort weiter über Nistertal, Dreisbach, Hahn, Großseifen, Langenbach bis zur Hardter Mühle. Über Nistertal und Korb radeln die Teilnehmer dann wieder zurück nach Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.10.2019

HG. Butzko vereint in Hachenburg Kabarett und Aufklärung

HG. Butzko vereint in Hachenburg Kabarett und AufklärungGeorg Schramm sagte mal zu HG. Butzko: „Ich kann gehen, wenn Sie so bleiben.“ Seitdem fragt Butzko sich: „Was muss ich also ändern, damit er wieder kommt?“ Bislang ist es dem preisgekrönten Kabarettisten noch nicht gelungen. Vielleicht klappt es ja mit diesem Programm, das der preisgekrönte Kabarettist am Samstag, den 19. Oktober, in der Hachenburger Stadthalle ab 20 Uhr präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2019

Allwetterrunde - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Allwetterrunde - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger WesterwaldRegelmäßig erwarten die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald Radwanderfreunde bei unseren geführten Radtouren. Hierbei stehen das gemeinsame Erlebnis bei den Panoramatouren und der Genuss der Bewegung in der Natur im Vordergrund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2019

Insektenschutz soll grundsätzlich überarbeitet werden

Insektenschutz soll grundsätzlich überarbeitet werdenEin gutes Dutzend Westerwälder Landwirte nahm an einer Kundgebung des Deutschen Bauernverbandes anlässlich der Agrarministerkonferenz in Mainz-Finthen teil. Sie forderten, das vom Kabinett verabschiedete Aktionsprogramm Insektenschutz grundsätzlich auf den Prüfstand zu stellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2019

Film- und Informationstag zu Schlaganfall im Cinexx Kino

Film- und Informationstag zu Schlaganfall im Cinexx Kino Die Pflegestützpunkte im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen informieren in diesem Jahr im Rahmen eines Film- und Informationstages zum Krankheitsbild „Schlaganfall“. Dazu laden sie Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachkräfte am Mittwoch, den 6. November 2019 von 14 bis ca. 17.30 Uhr ins Cinexx Kino nach Hachenburg ein. Nach der Begrüßung sind ab 14.15 Uhr unterschiedliche Informationsstände geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.09.2019

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter Insgesamt 845 Jahre Berufserfahrung sind bei der Ehrung der langjährigen Mitarbeiter der Westerwald gewürdigt worden. Bei einer Feierstunde machten die Vorstandsmitglieder der Bank deutlich, wie wichtig die Mitarbeiter als Gesichter der Bank vor Ort seien und dankten für deren langjährige Treue sowie ihre Bereitschaft, sich mit der Bank über Jahre und Jahrzehnte stets weiterzuentwickeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.09.2019

Hachenburger Brauerei öffnete ihre Türen und 10.000 Besucher kamen

Hachenburger Brauerei öffnete ihre Türen und 10.000 Besucher kamenDie Hachenburger Brauerei hatte die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür eingeladen und die Brauerei nahm es wörtlich. Die Besucher konnten wirklich überall hin, zum großen Teil sogar alleine. Ab mittags füllte sich das Gelände der Brauerei zusehends. Das Angebot neben der Besichtigung war auch riesig. Nicht nur Essen und Trinken gab es, sondern auch vielfältige Unterhaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 22.09.2019

Christian Schüle liest: Heimat – ein Phantomschmerz

Christian Schüle liest: Heimat – ein PhantomschmerzHeimat ist auch heute möglich, aber nicht durch die Beschwörung des Vergangenen, sagt Christian Schüle. Vor dem Hintergrund von Flüchtlingskrise und Migration verändert sich Heimat derzeit so rasant, wie es Deutschland nie zuvor erlebt hat. Politische, wirtschaftliche und soziale Grenzen lösen sich mit dem Siegeszug der Globalisierung auf. Die Welt wird immer unüberschaubarer, und die Zahl derjenigen wächst, die einen Verlust an Sicherheit und Geborgenheit beklagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.09.2019

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL DermbachWarum immer in die Ferne schweifen, wenn es doch in der Heimatregion genügend Möglichkeiten gibt, attraktive Mountainbike-Strecken in reizvoller Landschaft zu erkunden. So war im 23. Jahr wieder einmal die Westerwaldregion für die Fahrradtour des VfL Dermbach ausgewählt worden. Nachdem die Quartiere direkt am historischen Marktplatz bezogen waren, ging es am Freitag Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein auf die erste Tour.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.09.2019

Nach Erweiterung und Umbau: Das Landschaftsmuseum Westerwald feiert

Nach Erweiterung und Umbau: Das Landschaftsmuseum Westerwald feiertEs hat sich einiges getan im Hachenburger Landschaftsmuseum Westerwald. Nachdem alle notwendigen Vorarbeiten abgeschlossen waren, konnte im Jahr 2016 mit dem Erweiterungsbau an das Hofgartenhaus für die „Museumspädagogik“ begonnen werden. Am 15. September werden die neuen Räumlichkeiten eingeweiht. In neuem Gewand präsentiert sich dabei auch der Museumseingang mit seiner modernen Empfangshalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.09.2019

Party zum Mitsingen: SWR1 Public Singing in Hachenburg

Party zum Mitsingen: SWR1 Public Singing in HachenburgWer mal wieder Lust hat, seine Lieblingssongs lautstark mitzusingen, sollte sich diesen Termin vormerken: Beim „SWR1 Public Singing“ kann sich jeder am Mittwoch, den 2. Oktober, stimmlich einbringen. „Achy breaky heart“, „Dancing Queen“ oder „Tage wie diese“ – SWR1 Rheinland-Pfalz macht in der Gaststätte „Zur Krone" die größten Hits aller Zeitennzu einem musikalischen Gemeinschaftserlebnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2019

Westerwald-Brauerei lädt ein zum „Tag der offensten Tür“

Westerwald-Brauerei lädt ein zum „Tag der offensten Tür“Für Westerwälder Bier-Liebhaber und alle Neugierigen aus nah und fern, die schon immer wissen wollten, wie es hinter den Kulissen einer familiengeführten Brauerei aussieht, öffnet die Westerwald-Brauerei am 22. September all ihre vielen hundert Türen. Ab 12 Uhr sind alle Besucher eingeladen, das Brauerei-Gelände und alle Unternehmensbereiche zu erkunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2019

Examen nach Ausbildung am Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege

Examen nach Ausbildung am Bildungszentrum für Gesundheits- und KrankenpflegeNach drei Jahren Ausbildung am Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Hachenburg absolvierten die 43 Auszubildenden im Alter zwischen 19 und 42 Jahren in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen zur Gesundheits- und Krankenpflege. Die Auszubildenden sind nun gut auf ihre zukünftigen Arbeitsfelder vorbereitet – und die sind vielfältig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.09.2019

Feuerwehren maßen sich in Hachenburg auf internationalem Niveau

Feuerwehren maßen sich in Hachenburg auf internationalem NiveauAn diesem Wochenende wurden in Hachenburg die Grenzlandmeisterschaft, die Landesmeisterschaft der Landesfeuerwehrverbände Rheinland-Pfalz, des Saarlands, und das Deutschlandpokalfinale des Deutschen Feuerwehr-Verbandes (DFV) durchgeführt. Die Internationalität im Burbach-Stadion in Hachenburg ließ nichts zu wünschen übrig, nahmen doch Feuerwehren aus Slowenien, Südtirol (Italien), Österreich, Frankreich, Luxemburg, sowie aus Deutschland teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.08.2019

Kleinkunstpreisträger 2019 präsentieren zwei Shows in Hachenburg

Kleinkunstpreisträger 2019 präsentieren zwei Shows in HachenburgAm Freitag, den 6. September, und Samstag, den 7. September, faszinieren in der Hachenburger Stadthalle zwei Zwei-Mann-Shows, die vor schauspielerischer Raffinesse und schwarzem Humor überschäumen – und vor allem glücklich machen. Jeweils ab 20 Uhr zeigen die Komikertalente Robert Blöchl und Roland Penzinger laut dem Veranstalter „Hachenburger KulturZeit“, wieso sie als die „BlöZinger“ erst im Frühling mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.08.2019

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei Die Westerwald-Brauerei gehört zu den angesehensten Familien- und Traditionsunternehmen im Westerwald und blickt auf über 150 Jahre Brauereigeschichte zurück. Auch heute ist sie noch immer ein privates Familienunternehmen. In der nun 5. Generation wird sie von dem geschäftsführenden Gesellschafter Jens Geimer geleitet, der einst selbst in der Brauerei mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann seine Karriere startete. Das Traditionsunternehmen setzt auf modernste Kommunikationstechnik, Digitalisierung, viel Eigenverantwortung und persönliche Betreuung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2019

Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Westerwald

Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den WesterwaldRegelmäßig erwarten die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald Radwanderfreunde bei den geführten Radtouren der Tourist-Information Hachenburger Westerwald. Hierbei steht das gemeinsame Erlebnis bei den Panoramatouren und der Genuss der Bewegung in der Natur im Vordergrund. Am Sonntag, 1. September, um 10 Uhr startet die „Puderbacher Landrunde“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.08.2019

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Von Fachwerk und Feldarbeiten im LandschaftsmuseumAm 25. August lädt das Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg zum großen Familientag ein. Zahlreiche Angebote und ein buntes Programm warten auf die Besucher. Ob in Rundgängen durch das Museumsdorf mit den Themenschwerpunkten Fachwerkhäuser und die Lebensweise und Arbeitsalltag früherer Generationen oder selbst eine Fachwerkwand mit Lehm ausfüllen, einen Baumstamm mit Axt, Säge, Bohrer und Hammer bearbeiten, den Strohschneider bedienen und ein kleines Gefach anfertigen, das jeder mit nach Hause nehmen kann oder sich fachkundige Infos zum Fachwerkbau vom Verein „Lernort historischer Wohnraum Bilkheim“ einholen – es gibt viel zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.08.2019

Baubeginn der Brückenbauwerke bei Nister steht kurz bevor

Baubeginn der Brückenbauwerke bei Nister steht kurz bevorHendrik Hering (SPD) sprach mit den Fachleuten vom LBM und stellt fest: Die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren, Asphaltarbeiten haben begonnen. In der ersten Septemberwoche soll die Verkehrsführung zwischen Hachenburg und Nister umgestellt werden. Weitere Straßenbaumaßnahmen im Westerwald werden folgen, versprach Hering.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.08.2019

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?2021 wird der Kultursommer Rheinland-Pfalz 30 Jahre alt – ein hervorragender Anlass, frühzeitig über Perspektiven nachzudenken, neue Ideen zu entwickeln und zu diskutieren. „Ich lade vor allem die Vertreterinnen und Vertreter der Freien Szene, aber auch alle Interessierten ein, mit uns gemeinsam die Zukunft des Kultursommers zu gestalten“, so Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf. In den kommenden Monaten werden über Rheinland-Pfalz verteilt mehrere „Zukunfts-Workshops“ stattfinden. Der erste Termin fand jetzt in Mainz statt, weiter geht es am Dienstag, 27. August, um 18 Uhr im Vogtshof in Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2019

Naturerlebnis-Wanderung an der Nister entlang bei Heuzert

Naturerlebnis-Wanderung an der Nister entlang bei HeuzertIm Rahmen ihrer Naturerlebnis-Wanderungen organisiert die Tourist-Information Hachenburg am 25. August um 14 Uhr eine geführte Wanderung an der Nister entlang bei Heuzert. Start: Parkplatz am Wilhelmsteg bei Heuzert. Die Naturerlebnis-Wanderungen finden bis September an jedem vierten Sonntag im Monat um 14 Uhr statt. Die Wegstrecke beträgt maximal fünf Kilometer, der Zeitumfang: circa drei Stunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2019

300 Westerwälder Jugendliche besuchten Movie-Park in Bottrop

300 Westerwälder Jugendliche besuchten Movie-Park in Bottrop Westfalen-Lippe war das Ziel von 300 Jugendlichen aus dem Westerwald. Konkreter: der Movie-Park Germany in Bottrop. Seit Jahren bietet die Westerwald Bank die Tour zu Deutschlands größtem Freizeitpark an. Vor Ort warteten jede Menge Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf rund 45 Hektar Fläche. Auch 2020 soll die Fahrt angeboten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.08.2019

Hachenburgs Alternativen zu Plastikstrohhalmen

Hachenburgs Alternativen zu PlastikstrohhalmenEinen bunten Strauß an umweltschonenden Alternativen zum Plastikstrohhalm stellt die Initiative Hachenburg Plastikfrei vor: Trinkhalme aus Edelstahl, Bambus, Glas, Papier, Pasta, Stroh, Silikon, Avocadokernen, Weizen oder Maisstärke sind zur Zeit in aller Munde, passen in jede Handtasche und reduzieren den sekündlich wachsenden Berg an Einwegplastikmüll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Informationsabend künstliche Gelenke
Hachenburg. Patienteninformationsabend zum Thema: "Wenn nur noch das künstliche Gelenk hilft" - auf was muss ich vorher und ...

Toilettenpapier im Toilettenhaus angezündet
Hachenburg. Am Morgen des 14. Januar, um 0:35 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Hachenburg darüber unterrichtet, dass unbekannte ...

Wohnungseinbrüche in Hachenburg
Hachenburg. Am Donnerstagnachmittag, 26. Dezember, kam es in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 18:55 Uhr in Hachenburg, in ...

Verbraucherzentrale am 2.Januar geschlossen
Hachenburg. Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Hachenburg ist am 2. Januar geschlossen. Ab dem 9. Januar steht ...

Wer hat vollgepackten Einkaufstrolley vergessen?
Hachenburg. Durch eine bislang unbekannte Person wurde vermutlich nach der Essensausgabe bei der Tafel in Hachenburg (Steinweg), ...

Sternsingeraktion Hachenburg-Altstadt
Hachenburg. Am 18. Dezember um 18 Uhr ist Vortreffen zur Sternsingeraktion der Kinder und Erwachsenen für Hachenburg- Altstadt. ...

Verkehrsregelung anlässlich des Weihnachtsmarktes
Hachenburg. Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass aufgrund des Weihnachtsmarktes in Hachenburg vom Donnerstag, ...

PKW zerkratzt
Hachenburg. Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum von Mittwoch, den 27. November, bis Samstag, den 30. November, einen ...

Wohnungseinbruch: Schmuckdiebstahl
Kirburg. Am Freitag, den 29. November, zwischen 19:30 und 21:15 Uhr wurde durch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in ...

Nach Parkplatzunfall geflüchtet
Hachenburg. Im Zeitraum vom 26. November 20 Uhr bis 27. November 7 Uhr wurde auf dem Parkplatz, hinter der Gaststätte "Stern" ...



Unternehmen

Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung