Werbung

Gemeinden


Hasselbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57635
Artikel aus Hasselbach

Region | Artikel vom 02.06.2024

Alkoholisiert und ohne Führerschein: Polizei stoppt zwei Autofahrer in Herdorf und Hasselbach

Alkoholisiert und ohne Führerschein: Polizei stoppt zwei Autofahrer in Herdorf und HasselbachAm Nachmittag des 1. Juni kontrollierte die Polizei in der Schneiderstraße in Herdorf einen 31-jährigen Fahrzeugführer. Tags darauf, am Sonntagmorgen (2. Juni), erging es einem 22-Jährigen in Hasselbach ebenso. In beiden Fällen waren die Fahrer nicht nur stark alkoholisiert, sondern besaßen auch gar keinen Führerschein.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.05.2024

Muttertag mit Führung und Kaffeeklatsch "im Tal" in Hasselbach

Muttertag mit Führung und Kaffeeklatsch "im Tal" in HasselbachAn Muttertag, 12. Mai, findet in der Reihe "Abenteuer Heimat - Geschichte und Identität" der Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine öffentliche Führung durch die Skulpturenlandschaft "im Tal" in Hasselbach statt. Im Anschluss bietet der Förderverein Kaffee und Kuchen an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2024

"Wege zu Sander": Von Kuchhausen nach Hasselbach - Geführte Wanderung und Ausstellung

"Wege zu Sander": Von Kuchhausen nach Hasselbach - Geführte Wanderung und Ausstellung Genau 60 Jahre nach dem Tod August Sanders, am Samstag, 20. April, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen in Kooperation mit dem "brodverein e. V." und der "im Tal"-Stiftung Wortelkamp erstmalig eine Wanderung auf den Spuren August Sanders an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2024

"Wege zu Sander" führt Kinder an das Werk des Fotografen August Sander heran

"Wege zu Sander" führt Kinder an das Werk des Fotografen August Sander heranDer "brodverein" Weyerbusch hat ein Projekt ins Leben gerufen, das die Arbeit des berühmten Fotografen August Sander in seiner Heimatregion würdigt. Dabei soll ein Wanderweg entstehen, der bedeutende Wirkungsstätten Sanders verbindet und gleichzeitig seine letzten Landschaftsaufnahmen aufgreift.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.01.2024

Bündnis für Bildung gegründet - Kinder mischen im Kreativlabor in Hasselbach mit

Bündnis für Bildung gegründet - Kinder mischen im Kreativlabor in Hasselbach mitEin Vernetzungstreffen im Zusammenhang mit dem Kunstvermittlungsformat "Kultur macht STARK - Bündnisse für Bildung" des Bundes-Bildungsministeriums hat "im Tal" stattgefunden. Als lokales Netzwerk von Akteuren der Kultur-, Bildungs- und Jugendarbeit hat sich nun zwischen Hasselbach, Werkhausen und Weyerbusch ein Bündnis für Bildung formiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.10.2023

Hasselbach: Genuss aus dem Tal – Von Apfel bis Wasserminze

Hasselbach: Genuss aus dem Tal – Von Apfel bis WasserminzeEs sind nicht nur die Skulpturen im Kunstraum „Im Tal“ in Hasselbach, die Interesse wecken. Bei einer Wanderung wurde deutlich, dass das elf Hektar große Areal auch allerhand Wohlgeschmack bietet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.10.2023

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Oktoberfest in Hasselbach findet statt

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Oktoberfest in Hasselbach findet stattNach langer Zeit wird es wieder ein Oktoberfest in Hasselbach geben. Am Samstag, 21. Oktober, ab 19 Uhr veranstaltet der Förderverein für die Dorfgemeinschaft Hasselbach erstmalig ein zünftiges Oktoberfest.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.10.2023

"Feiern und Freuen" im Feldgarten "im Tal" in Hasselbach

"Feiern und Freuen" im Feldgarten "im Tal" in HasselbachZum "Feiern und Freuen" über den sonnigen Herbst und über zwei abgeschlossenen Förderprojekte der lokalen Aktionsgruppen Westerwald-Sieg lädt Familie Wortelkamp und das gesamte Team in die Skulpturenlandschaft "im Tal" ein: Am 14. Oktober ab 15 Uhr an einer langen Tafel im Feldgarten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.10.2023

Hasselbach: 22-jährige Pkw-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hasselbach: 22-jährige Pkw-Fahrerin bei Unfall leicht verletztIn der Kölner Straße in Hasselbach kam es am Montag (9. Oktober) um 18.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 57-jährige Fahrer eines Seat missachtete an der Einmündung zur Mehrbachstraße die Vorfahrt der die B 8 befahrenden Skoda-Fahrerin.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.09.2023

Abenteuer Heimat "im Tal" zwischen Hasselbach und Werkhausen

Abenteuer Heimat "im Tal" zwischen Hasselbach und WerkhausenAm 24. September findet um 14.30 Uhr in der Skulpturenlandschaft "im Tal" zwischen Hasselbach und Werkhausen wieder eine öffentliche Führung statt. Diesmal in der Reihe "Abenteuer Heimat, Geschichte und Identität" der VHS.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 31.07.2023

"Kunstmomente": Lesung mit Hanns-Josef Ortheil und Führung in Hasselbach

"Kunstmomente": Lesung mit Hanns-Josef Ortheil und Führung in HasselbachHanns-Josef Ortheil liest am Samstag, 19. August, um 19 Uhr im "Haus für die Kunst" in Hasselbach, Schulstraße 18, aus seinem Buch "Kunstmomente". Eine Führung durch das "Tal" ab 16 Uhr geht der Lesung voraus und stimmt auf sie ein. Im Anschluss an die Lesung wird zu einem abendlichen Imbiss geladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.07.2023

Hasselbach: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hasselbach: Verkehrsunfall mit PersonenschadenAm Mittwoch (19. Juli) ereignete sich gegen 9.10 Uhr in Hasselbach ein Verkehrsunfall. Zwei Pkw kollidierten, die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2023

"Talgang" zwischen Hasselbach und Werkhausen: Öffentliche Führung durch Kunst und Natur

"Talgang" zwischen Hasselbach und Werkhausen: Öffentliche Führung durch Kunst und NaturSeit 1986 gestalten über 50 Künstler, Landschaftsarchitekten und Architekten den Landschaftsraum im Tal zwischen Hasselbach und Werkhausen. Kim Wortelkamp nimmt die Besucher am Samstag, 20 Mai, um 10.30 Uhr mit auf einen Talgang durch die Skulpturenlandschaft. Treffpunkt ist an der Brücke am Ein- und Ausgang der Anlage, Schulstraße 18, 57635 Hasselbach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2023

Aktion "pflanzen - pflegen - sägen" im Hasselbacher Tal

Aktion "pflanzen - pflegen - sägen" im Hasselbacher TalNach der erfolgreichen Baumpatenaktion "im Tal" in Hasselbach 2022 ruft die Familie Wortelkamp wieder zu einem gemeinsamen Einsatz auf. Dieses Mal werde nicht nur gepflanzt, sondern auch gepflegt und gesägt. Im Anschluss zeigt Bambi van Balen eine Performance. Mit dabei sind auch Schüler aus Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.09.2022

Grüne Altenkirchen-Flammersfeld: Sommer- und Familienfest bald Tradition

Grüne Altenkirchen-Flammersfeld: Sommer- und Familienfest bald Tradition
Der Ortsverband der Grünen Altenkirchen-Flammersfeld lud am letzten Sonntag der Ferien zum Sommer- und Familienfest nach Hasselbach ein. Die Stimmung war gelöst und alle sind sich einig, es auch im nächsten Jahr durchzuführen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2022

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben Diplom-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der Naturschutzinitiative (NI) führte 24 interessierte Teilnehmer in das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" im nördlichen Rheinland-Pfalz. Der Biologe Vollmer kennt dieses Schutzgebiet bereits seit Jahrzehnten und hat auch den Bewirtschaftungsplan für dieses FFH-Gebiet verfasst.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2022

Skulpturengarten Wortelkamp „im Tal“ bei Hasselbach: Kunst als „Gegendteil“

Skulpturengarten Wortelkamp „im Tal“ bei Hasselbach: Kunst als „Gegendteil“Der Künstler Erwin Wortelkamp hat seit 1986 etwa 50 anerkannte Künstler, Landschaftsarchitekten, Bildhauer, Schriftsteller, und Musiker eingeladen, den Landschaftsraum „Im Tal“ zwischen Hasselbach und Werkhausen zu gestalten, mit Rücksicht auf die Natur und im Dialog mit der Landschaft. Auf über 100.000 zusammengekauften Quadratmetern wurden circa 60 ortsbezogene vielgestaltige Kunstwerke integriert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.04.2022

"im Tal" bei Hasselbach: Wo sich Kunst und Natur vereinen

"im Tal" bei Hasselbach: Wo sich Kunst und Natur vereinenWer sich für Kunst interessiert, wird wahrscheinlich "im Tal" bei Hasselbach mögen. Auf über 100.000 Quadratmetern hat der Bildhauer Erwin Wortelkamp seit Mitte der achtziger Jahre eine riesige Naturgartenlandschaft geschaffen. Circa 50 Künstler haben sich bisher mit Skulpturen und anderen Kunstformen verewigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.04.2022

Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen: Zwei Verletzte

Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen: Zwei VerletzteAm Dienstag (12. April) wurden die Feuerwehren Mehren und Weyerbusch gegen 11.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 8 alarmiert. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hatte ein Fahrer nach dem Überholen das neben ihm fahrende Fahrzeug nicht wahrgenommen, als er dabei war wieder einzuscheren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.03.2022

Wandern mit den Landfrauen: Unterwegs "Im Tal" in Hasselbach

Wandern mit den Landfrauen: Unterwegs "Im Tal" in HasselbachDer Landfrauenbezirk Altenkirchen lädt ein zu einer Wanderung "Im Tal" in Hasselbach am Freitag, 29. April, ab 15. Uhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2022

Hasselbacher Skulpturenlandschaft „Im Tal“: Pflanzaktion als Antwort aufs Fichtensterben

Hasselbacher Skulpturenlandschaft „Im Tal“: Pflanzaktion als Antwort aufs Fichtensterben
Das Sterben der Fichten prägt die Westerwälder Szenerie. Auch die Skulpturenlandschaft „Im Tal“ hat sich durch Klimawandel und Trockenheit im Zusammenspiel mit Herden von Borkenkäfern sichtbar verändert. Rund 200 Nadelbäume überlebten die zurückliegenden Jahre auf dem Gelände zwischen Hasselbach und Werkhausen nicht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.11.2021

Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen fast beendet

Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen fast beendetDie Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen ist fast beendet: Der Landesbetrieb Mobilität Diez plant das Ende der im September begonnenen Baumaßnahme für Dienstag, 30. November. Die Kosten für das Projekt liegen bei rund 850.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.10.2021

Brand in Hasselbach forderte am frühen Morgen zwei Löschzüge

Brand in Hasselbach forderte am frühen Morgen zwei LöschzügeAm Samstag, dem 16. Oktober, wurden die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch gegen 3.50 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. In Hasselbach war es in einem Nebengebäude zu einem Brand gekommen. Als die Hausbewohner das Feuer bemerkten, alarmierten sie umgehend die Feuerwehr über den Notruf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.10.2021

B-8-Baustelle bei Hasselbach voraussichtlich noch bis Anfang Dezember

B-8-Baustelle bei Hasselbach voraussichtlich noch bis Anfang DezemberDeutschland, einig Baustellenland: Die Anleihe inklusive kleiner Abänderung an die Nationalhymne der Ex-DDR bringt es auf den Punkt. Überall, Land auf und Land ab, werkeln Mitarbeiter vieler Firmen an der Instandsetzung maroder Straßen - wie an der B 8 bei Hasselbach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2021

Land bewilligt Fördermittel für Neubau der Grillhütte in Hasselbach

Land bewilligt Fördermittel für Neubau der Grillhütte in HasselbachDie von der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld beantragten I-Stock-
Mittel für den Neubau der Grillhütte in der Ortsgemeinde Hasselbach sind jetzt vom Land bewilligt worden. Die gute Nachricht erhielt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage aus dem Mainzer Innenministerium.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2021

Feuerwehreinsatz: Lieferwagen auf der B 8 brannte aus

Feuerwehreinsatz: Lieferwagen auf der B 8 brannte ausAuf der Bundesstraße 8 bei Hasselbach ist am Montagabend, 18. Januar, ein Lieferwagen in Brand geraten. Gegen 21.30 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch, durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst war aufgrund erster Meldungen von einem größeren LKW ausgegangen worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.12.2020

32-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 8 in Hasselbach

32-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 8 in HasselbachAKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 8 in Hasselbach ist es am Mittwochmorgen, 2. Dezember, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Der 32-Jährige war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2020

Brand in Hasselbach führte zu Großeinsatz der Feuerwehren

Brand in Hasselbach führte zu Großeinsatz der FeuerwehrenIn Brand ist am Samstagabend, 14. November, eine Garage in Brand geraten. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die freiwilligen Feuerwehren Weyerbusch und Mehren über Sirene und Meldeempfänger. Der Löschzug Altenkirchen wurde mit der Drehleiter und einem Löschfahrzeug ebenfalls zur Einsatzstelle entsandt. Zusätzlich alarmierte die Leitstelle die Führungsstaffel der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2020

Sicherheit von Weidetieren ist eine der Grundlagen für die Landwirtschaft

Sicherheit von Weidetieren ist eine der Grundlagen für die LandwirtschaftAm Montag, 9. November, hatte der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. zu einem Gespräch eingeladen. Geschäftsführer Marcus Mille (Bezirk Hachenburg) konnte, neben zahlreichen Landwirten, auch den VG Bürgermeister Fred Jüngerich und den Altenkirchener Stadtbürgermeister Matthias Gibhard in Hasselbach begrüßen. Auf dem Hof der Familie Walterschen hatte es in den vergangenen Tagen einen Wolfsangriff auf Herdentiere gegeben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.11.2020

Wolf greift offenbar Rinderherde in Hasselbach an

Wolf greift offenbar Rinderherde in Hasselbach anZwei Wölfe sollen in der Gemarkung Hasselbach in der Nacht auf Mittwoch, 4. November, eine Rinderherde angegriffen haben. Dabei haben sie ein ca. sechs Monate altes Tier eingekreist und von der Herde getrennt. Das teilt Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau am Freitag mit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2020

Waldbrand in Hasselbach: Spaziergänger als Zeugen gesucht

Waldbrand in Hasselbach: Spaziergänger als Zeugen gesuchtNach dem Waldbrand in Hasselbach am 19. Mai, bei dem rund 2.500 Quadratmeter Fläche sowie ein Holzstapel im Vollbrand standen, sucht die Polizei weitere Zeugen. Das Feuer hatte zu einem Großaufgebot der Feuerwehren geführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2020

Großaufgebot der Feuerwehren bei Flächenbrand im Wald

Großaufgebot der Feuerwehren bei Flächenbrand im WaldDie Leitstelle Montabaur hat am Dienstag, 19. Mai, die freiwillige Feuerwehr Weyerbusch gegen 15.14 Uhr mit dem Stichwort „unklare Rauchentwicklung außerorts“ in der Gemarkung Hasselbach alarmiert. Die Einsatzstelle war für die Einsatzkräfte nicht sofort auffindbar, obwohl beim Eintreffen rund 2.500 Quadratmeter Fläche sowie ein Holzstapel im Vollbrand standen. Es handelte sich um einen bereits gerodeten Bereich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2018

Verkehrsunfall mit schwerverletzter PKW-Fahrerin

Verkehrsunfall mit schwerverletzter PKW-FahrerinAm Freitagmittag, 28. September, um 13:15 Uhr befuhr eine 31 Jahre alte Frau mit ihrem PKW Renault Megane die B 8 von Weyerbusch nach Hasselbach. In einer Linkskurve in Hasselbach geriet sie auf nasser Fahrbahn ins Schleudern, stieß mit dem rechten Hinterrad gegen den Bordstein und drehte sich auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte ein aus Richtung Rettersen kommender LKW mit Anhänger mit seiner Front in die Beifahrerseite des PKW.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.01.2018

Planfeststellungsbeschluss für B 8 bei Hasselbach/Weyerbusch erlassen

Planfeststellungsbeschluss für B 8 bei Hasselbach/Weyerbusch erlassenDer Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Bundestraße 8 zwischen Hasselbach und Weyerbusch im Kreis Altenkirchen wurde erlassen. Das teilte der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing am Montag, 29. Januar mit. Falls es jetzt keine Klagen gegen den Beschluss gibt, kann im Sommer mit dem Bau begonnen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2016

Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletztAlkohol und Drogenkonsum, keinen gültigen Führerschein für das Motorrad und zu schnell unterwegs: alles vermutlich Unfallursachen, die einen 34-jährigen Mann ins Krankenhaus brachten. Bei dem Unfall am Samstag, 2. Juli auf der B 8 bei Hasselbach wurde der Mann schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2016

Besuchergruppe begab sich auf die Spuren von August Sander

Besuchergruppe begab sich auf die Spuren von August SanderIm Rahmenprogramm zur aktuellen August Sander Ausstellung im Kreishaus veranstaltete die Kreisvolkshochschule kürzlich eine Führung „Im Tal“ mit Erwin Wortelkamp. Hier steht auch das eigens konzipierte "Haus für August Sander", das nach Vereinbarung besucht werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2016

Hasselbach wird vom Ausbau der B 8 profitieren

Hasselbach wird vom Ausbau der B 8 profitierenHasselbach und seine gefährlichen Kurven im Verlauf der Bundesstraße 8 prägen schon immer die Schlagzeilen. Kommt jetzt der Ausbau der B 8 wird dies womöglich auch für den Ort zu einer spürbaren Verkehrsentlastung führen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2015

Radfahrer schwer verletzt - Unfallverursacher ist flüchtig

Radfahrer schwer verletzt - Unfallverursacher ist flüchtigEin 47-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall auf der B 8 am Freitagmorgen 20. Februar in Hasselbach schwer verletzt. Der Unfallverursacher ist flüchtig und die Polizei Altenkirchen sucht dringend Zeugenhinweise. Das Überholverbot (durchgezogene Doppellinie) wurde missachtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.03.2012

IM TAL: Kinder zerstörten Kunstwerke

Die Kulturlandschaft "IM TAL" bei Hasselbach des Künstlerehepaares Ulla und Erwin Wortelkamp wurde international bekannt. Am Wochenende wurden drei Kunstwerke mit brachialer Gewalt zerstört. Der Sachschaden ist beträchtlich, die Polizei konnte nun schnell die Taten aufklären.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 06.06.2011

35-Jähriger nach Besuch in Wiesbaden vermisst

35-Jähriger nach Besuch in Wiesbaden vermisstVermisst wird seit Sonntag, 5. Juni, der 35-jährige Waldemar Schmidt, der zurzeit in einer Therapieeinrichtung in Hasselbach untergebracht ist. Der Mann hatte sich am Wochenende bei Verwandten in Wiesbaden aufgehalten und ist seitdem nicht mehr aufgetaucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.01.2011

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 8 bei Hasselbach

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 8 bei HasselbachSchwerer Unfall am Donnerstag, 27. Januar, auf der Bundesstraße 8 bei Hasselbach. Ein BMW war auf die Gegenfahrbahn gekommen und gegen einen Fiat geprallt. Die beiden Fahrerinnen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
 

Werbung