Werbung

Gemeinden


Mittelhof

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Mittelhof

Region | Artikel vom 18.07.2019

Erfolgreiche Abschlüsse bei der Lebenshilfe

Erfolgreiche Abschlüsse bei der LebenshilfeDie LEBENSHILFE ehrte auch in diesem Jahr erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen verschiedenster Ausbildungsgänge und Weiterbildungsmaßnahmen. Ob Sprachförderkraft, musikalische Förderung oder Heilerziehungspflege: Die Abschlüsse waren vielfältig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.07.2019

Holz- und Musikwerkstatt Wald: „Globales Lernen“ auf dem Camping im Eichenwald

Holz- und Musikwerkstatt Wald: „Globales Lernen“ auf dem Camping im Eichenwald
Bohren, schleifen, sägen, Figuren basteln und Instrumente bauen, auf denen dann gleich musiziert wird, Arbeiten mit dem vielseitigsten Baustoff der Welt, nämlich mit Holz, und viel, viel Spaß haben: Das ist das Programm des Workshops zum „Globalen Lernen“ auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof. Das Ganze findet statt vom 15. bis 19. Juli jeweils von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Jubiläum: Steckensteiner Wohnstätte der Lebenshilfe wurde 30

Jubiläum: Steckensteiner Wohnstätte der Lebenshilfe wurde 30 Menschen mit und ohne Handicap feierten gemeinsam am Sonntag (26. Mai) mit einem großen Fest das 30-jährige Bestehen der Wohnstätte Mittelhof der Lebenshilfe. Spiele, Spaß, Gesang und Unterhaltung standen im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Bereits beim ökumenischen Gottesdienst am Morgen schien die Sonne und ließ sich auch den ganzen Tag über nicht mehr vertreiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.03.2019

Lebenshilfe sagt „Nein“ zur Abwertung behinderter Menschen

Lebenshilfe sagt „Nein“ zur Abwertung behinderter Menschen „Weshalb soll einem Menschen mit Down-Syndrom sein Recht, Mensch zu sein, abgesprochen werden?“ Das fragt Rita Hartmann, Vorsitzende der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen, angesichts der seit Monaten geführten Debatte zum vorgeburtlichen Bluttest auf Down-Syndrom und angesichts des Welt-Down-Syndrom-Tages am 21. März.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2019

Böschungsarbeiten: Kreisstraßen K 127 und K 128 voll gesperrt

Böschungsarbeiten: Kreisstraßen K 127 und K 128 voll gesperrt Für rund sechs Wochen werden die Kreisstraßen K 127 und K 128 zwischen Mittelhof und dem Wissener Ortsteil Dorn gesperrt. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass hier Böschungsarbeiten anstehen. Die Sperrung beginnt demnach am 18. März. Umleitungen erfolgen über Wissen-Schönstein beziehungsweise von Mittelhof nach Dorn über einen asphaltierten Wirtschaftsweg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.03.2019

Rotmilan, Schwarzstorch und Co.: Seltenen Vögeln auf der Spur

Rotmilan, Schwarzstorch und Co.: Seltenen Vögeln auf der SpurBald werden wieder Rotmilan und Schwarzstorch über den Wäldern und vor allem den Elbbach-Auen kreisen. Die Region bietet diesen und anderen bedrohten Arten eine vorzügliche Sommerresidenz – solange sie nicht von Windrädern bedroht werden. Das befüchtet die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich und kämpft für den Lebensraum der Vögel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2019

Sportabzeichen bei der Lebenshilfe übergeben

Sportabzeichen bei der Lebenshilfe übergeben 40 Mitarbeiter mit Beeinträchtigung der Westerwald-Werkstätten absolvierten 2018 das Deutsche Sportabzeichen in den Kategorien Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination. Ende Januar wurden die Sportler für ihre erbrachten sportlichen Leistungen geehrt und erhielten durch Lebenshilfe-Geschäftsführer Jochen Krentel jeweils eine Urkunde und Nadel in Gold, Silber und Bronze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2019

Alfons Brendebach aus Mittelhof verstorben

Alfons Brendebach aus Mittelhof verstorbenDer Fußballkreis Westerwald/Sieg trauert um Alfons Brendebach aus Mittelhof-Niederdurwittgen. Er verstarb am 2. Februar im Alter von 75 Jahren. Alfons Brendebach war zwölf Jahre Staffelleiter im Juniorenbereich des Fußballkreises.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.12.2018

Volles Haus beim Seniorennachmittag in Mittelhof

Volles Haus beim Seniorennachmittag in MittelhofZu Beginn der Seniorenfeier in Mittelhof begrüße Ortsbürgermeister Franz Cordes die Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Mittelhof und dem Stadtteil Elbergrund. ie immer erhielten auch diesmal die beiden ältesten Teilnehmer der Ortsgemeinde ein Präsent überreicht. Es waren Magdalene Wagner und Werner Fritzche. Auch in diesem Jahr kam die musikalische und gesangliche Unterhaltung nicht zu kurz. Der Kirchenchor Cäcilia Mittelhof unter der Leitung von Egon Greb und der Männergesangverein Glück Auf Steckenstein unter Leitung von Daniela Burbach erfreuten die Senioren mit ihren Liedbeiträgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2018

Lebenshilfe bringt Weihnachtsbaum ins Sozialministerium

Lebenshilfe bringt Weihnachtsbaum ins Sozialministerium Auch in diesem Jahr hat die Lebenshilfe aus dem Kreis Altenkirchen eine geschmückten Weihnachtsbaum ins Mainzer Sozialministerium gebracht. Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler freute sich über die Geste aus der Heimat. Die Übergabe wurde musikalisch begleitet vom Chor „Geradeaus“ der Lebenshilfe-Werkstatt in Flammersfeld, der die zahlreichen Mitarbeiter des Ministeriums unter der Leitung von Daniela Burbach mit Weihnachtsliedern begeisterte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.10.2018

Windkraft auf dem Hümmerich: Keine Klärung vor Gericht

Windkraft auf dem Hümmerich: Keine Klärung vor GerichtDie Klage der Altus AG gegen die Ablehnung des Bauantrags durch die Kreisverwaltung Altenkirchen vor dem Verwaltungsgericht Koblenz endete mit einem Kompromiss: Nach der öffentlichen Anhörung ruht das Verfahren dort nun, um den Beteiligten mehr Zeit zu geben, eine Einigung zu erzielen. Die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich will weiterhin sehr genau beobachten, was sich jetzt in dieser Frage tut, sich mit klageberechtigten Verbänden sowie den eigenen Fachanwälten beraten

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 13.10.2018

Jochen Krentel ist seit 25 Jahren Lebenshilfe-Geschäftsführer

Jochen Krentel ist seit 25 Jahren Lebenshilfe-Geschäftsführer  Seit 1993 ist Jochen Krentel Geschäftsführer der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen. Seitdem hat sich viel getan. Viele Projekte verbinden sich mit seinem Namen, zum Beispiel der Aufbau der ambulanten Dienste im Landkreis, die Wohnstätten in Flammersfeld, die neuen Außenstätten der Werkstätten in Altenkirchen und Wissen, die Kindergärten und die neue Tagesstätte in Mittelhof-Steckenstein. Dorthin hatte hatte der Lebenshilfe-Vorstand zur Feierstunde zum Jubiläum des Geschäftsführers geladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2018

Jahrestreffen des R4-Clubs in Mittelhof: Kultauto zog die Blicke auf sich

Jahrestreffen des R4-Clubs in Mittelhof: Kultauto zog die Blicke auf sichEs ist ein Kultauto, der R4, wie der Renault 4 ebenso kurz wie liebevoll von seinen Besitzern genannt wird – auch von den Mitgliedern des R4-Clubs Deutschland. Diese rollten mit dem kleinen Franzosen auf vier Rädern am Wochenende vom 17. bis 19. August wieder in den Landkreis Altenkirchen: Zum dritten Mal in Folge fand das Jahrestreffen des Clubs in unserer Region statt – und das Schöne: Von Mal zu Mal kommen mehr Teilnehmer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2018

Vermisste Frau aus Mittelhof-Steckenstein wohlbehalten zurück

Vermisste Frau aus Mittelhof-Steckenstein wohlbehalten zurückViele Hinweise aus Bevölkerung haben bei der Suche nach der 38-jährigen Rita Theresia Neuwirth aus Mittelhof-Steckenstein gestern (14. August) zu einem schnellen Erfolg geführt. Sie wurde noch am Abend wohlbehalten in Kirchen gefunden und ist nun wieder bei ihren Pflegeeltern. Sie war seit dem gestrigen Vormittag vermisst worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.08.2018

21. Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

21. Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ SteckensteinDas hat Tradition in Mittelhof-Steckenstein: das Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein. Am 18. und 19. August ist es wieder soweit. Zwei Tage lang gibt es ein buntes Programm aus musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Leckerbissen. Gastchöre und Musikvereine aus der Region gestalten das Programm mit. Zudem rocken „Jockel and friends“ den Steckensteiner Hof.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 07.08.2018

Kult-Franzosen in Mittelhof: Jahrestreffen des Renault 4 Club Deutschland

Kult-Franzosen in Mittelhof: Jahrestreffen des Renault 4 Club DeutschlandVom 17. bis 19. August wird die Zahl der Renault 4-Modelle auf den Straßen im Landkreis Altenkirchen sprunghaft ansteigen: Denn auf dem Campingplatz „Im Eichenwald“ in Mittelhof wird das Jahrestreffen des Renault 4 Club Deutschland stattfinden. Gemeinsame Ausfahrten, Fahrzeugvorstellungen und das Fachsimpeln der eingefleischten R4-Fans stehen auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.07.2018

Holz- und Musikwerkstatt am Camping im Eichenwald ging zu Ende

Holz- und Musikwerkstatt am Camping im Eichenwald ging zu EndeIm Rahmen einer Ferienspaßaktion wurde auf in Mittelhof auf dem dortigen Campingplatz "Im Eichenwald" eine Musik- und Holzwerkstatt mit Michaela Weyand und Eduardo Cisternas durchgeführt. Die Kinder hatten viel Spaß und am Ende gab es eine Belohnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungen bei der Lebenshilfe

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungen bei der Lebenshilfe In Mittelhof-Steckenstein feierte die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen nach der erfolgreichen Beendigung der unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungen. Zur Feierstunde waren die ehemaligen Absolventen und Auszubildenden eingeladen worden und erhielten die Glückwünsche der Geschäftsführung und der Bereichsleitungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Ferienspaßaktion und Sommerfest in Mittelhof

Ferienspaßaktion und Sommerfest in MittelhofDie große Ferienspaßaktion für Kinder von 7 bis 14 Jahren auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof steht unter dem Thema „Holz- und Musikwerkstatt Wald“. Am 21. Juli steigt das zeitgleich das große Sommerfest mit vielen Attraktionen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.06.2018

Windkraft auf dem Hümmerich: Altus klagt

Windkraft auf dem Hümmerich: Altus klagt Der Streit um den Bau von Windrädern auf dem Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof ist in die nächste Runde gegangen: Die Altus AG klagt vor dem Verwaltungsgericht Koblenz gegen die Entscheidung des Kreisrechtsausschusses Altenkirchen nach der Verhandlung vom 19. Oktober 2017. Eine zentrale Rolle nahmen dabei die Gutachten ein, die Altus zum Bauantrag vorgelegt hatte, insbesondere bezüglich des Gefährdungspotenzials für geschützte Tierarten. Darüber informiert die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich in einer aktuellen Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.06.2018

Gleich zwei Auszeichnungen für Camping im Eichenwald

Gleich zwei Auszeichnungen für Camping im Eichenwald Für Servicequalität und Barrierefreieheit erhielt der Mittelhofer Campingplatz im Eichenwald in der letzten Woche Auszeichnungen in Mainz. Neben dem Zertifikat von „ServiceQualität Deutschland“ gab es aus den Händen von Wirtschaftsminister Volker Wissing auch das Gütesiegel „Reisen für Alle“, das die Barrierefreiheit der Einrichtung würdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2018

Einbruch bei der Lebenshilfe: Rund 45.000 Euro Sachschaden

Einbruch bei der Lebenshilfe: Rund 45.000 Euro Sachschaden Die Kriminalinspektion Betzdorf informiert aktuell über einen Einbruchdiebstahl bei der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein in der vergangenen Nacht (12./13. Juni). Zwar gibt es gegenwärtig noch keine Erkenntnisse über das Diebesgut, aber allein der Sachschaden wird auf 45.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2018

Der SV Mittelhof feiert 90. Geburtstag

Der SV Mittelhof feiert 90. Geburtstag Mit einem zweitägigen Fest feiert der SV Mittelhof seinen 90. Geburtstag am 9. und 10. Juni. Mit dabei sind unter anderem die Band Allgäu Power, der Musikverein Brunken, der MGV Steckenstein und das Herdorfer Comedy-Quartett „Schieflage“. Außerhalb des Festzelts im Ortsteil Steckenstein wird ein Vergnügungspark für die kleinen und großen Gäste bereitstehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2018

Lebenshilfe e.V. freut sich über Spende

Lebenshilfe e.V. freut sich über Spende Am Freitag, 9. März, übergab Bundestagsabgeodnete Sandra Weeser als Aktions-Patin einen Kickertisch an die Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe in Steckenstein.
Der Kickertisch wurde vom Automatenverband Rheinland-Pfalz gespendet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2018

Malerhombach aus Rosenheim übergab Spende an die Lebenshilfe

Malerhombach aus Rosenheim übergab Spende an die LebenshilfeKeine Weihnachtsgeschenke dafür über jährlich eine gemeinnützige Organisation oder Einrichtung fördern. Malerhombach aus Rosenheim verfolgt diese Philosophie konsequent, in diesem Jahr gingen 2000 Euro an die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. In Mittelhof-Steckenstein fand die Übergabe statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.01.2018

BI Hümmerich bleibt auch im neuen Jahr kampfbereit

BI Hümmerich bleibt auch im neuen Jahr kampfbereitDie Bürgerinitiative (BI) Hümmerich wird auch im Jahr 2018 gegen die geplanten Windenergieanlagen auf dem Hümmerich bei Mittelhof vorgehen. Bei einem Treffen der Verantwortlich gab es den Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr und den Ausblick für 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.12.2017

Zum Weihnachtsbaum-Schmücken im Sozialministerium

Zum Weihnachtsbaum-Schmücken im Sozialministerium Mit großer Vorfreude fuhren in der 1. Adventwoche Bewohner sowie Angestellte der Wohnstätte in Steckenstein in die Landeshauptstadt, um im Foyer des Sozialministeriums eine vorweihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Dies gelang insbesondere durch den schönen Baumschmuck der Kindertagesstätte Alsdorf, dem Chor der Wohnstätte unter Leitung von Wolfgang Demmer und den Gedichtvorträgen von Nelly Reimer und Eva Heinzerling.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2017

Weihnachtsfeier und Spendenübergabe in der Tagesförderstätte Steckenstein

Weihnachtsfeier und Spendenübergabe in der Tagesförderstätte SteckensteinEine Premiere war die Weihnachtsfeier der Tagesförderstätte der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen in Mittelhof-Steckenstein. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung am 13. Dezember im neuen Gebäude statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.12.2017

Chorleiterwechsel beim MGV "Glück Auf" Steckenstein

Chorleiterwechsel beim MGV "Glück Auf" SteckensteinGerd Pfeiffer, genannt "Mozart" wurde vom Männergesangverein "Glück Auf" Mittelhof-Steckenstein gebührend verabschiedet. Der 79-Jährige Chorleiter war fast 20 Jahre im Dienst des MGVs und zog eine positive Bilanz und wünschte den Sängern eine erfolgreiche Zukunft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2017

Gemütlicher Seniorennachmittag in Mittelhof

Gemütlicher Seniorennachmittag in MittelhofIm Pfarrheim in Mittelhof fand der traditionelle vorweihnachtliche Seniorennachmittag statt. Mit den Grüßen der Orts- und Verbandsgemeinde, Chorgesang der örtlichen Chöre, und der Ehrung der ältesten Teilnehmenden verging der Nachmittag wie im Fluge.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 23.11.2017

SG Steineroth eine Hürde zu hoch für die Kuhn-Elf

SG Steineroth eine Hürde zu hoch für die Kuhn-ElfAm Sonntag, 19. November spielte die zweite Garde des SG Mittelhof/Niederhövels beim Gastgeber SG Steineroth. Obwohl sich die Kuhn-Elf kämpferisch zeigte, musste sie sich am Ende 3:1 geschlagen geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 23.11.2017

Die SG Mittelhof/Niederhövels erzielte wichtigen Sieg in Ingelbach

Die SG Mittelhof/Niederhövels erzielte wichtigen Sieg in IngelbachAm zweiten Spieltag der Rückrunde war die Elf des SG Mittelhof/Niederhövels zu Gast in Ingelbach. Diese Spielstätte war vielen in guter Erinnerung, da hier die Reservemannschaft den Aufstieg in die Kreisliga-C perfekt machte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.10.2017

Neue Tagesförderstätte in Steckenstein feierlich eingeweiht

Neue Tagesförderstätte in Steckenstein feierlich eingeweihtAm Samstag, 15. Oktober, war es endlich soweit. Die neue Tagesförderstätte in Steckenstein wurde im Beisein zahlreicher Gäste eingeweiht. Doch das war für die Lebenshilfe nicht der einzige Grund zum Feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2017

Lebenshilfe Steckenstein lädt zum Tag der offenen Tür ein

Lebenshilfe Steckenstein lädt zum Tag der offenen Tür einDie neue Tagesförderstätte der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein ist fertig gestellt und wird am Samstag, 14. Oktober offiziell eingeweiht. Ab 14 Uhr ist die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Gäste können sich informieren, das Unterhaltungsprogramm sowie Speisen und Getränke genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2017

Landrat ehrt verstorbenen Wanderführer

Landrat ehrt verstorbenen WanderführerLandrat Michael Lieber ehrte den verstorbenen Wanderführer Bernd Gast aus Alsdorf für seinen Einsatz bei der Errichtung des Natursteiges Sieg mit einem Erinnerungsschild auf Etappe 11 in Mittelhof. Ohne Bernd Gast würde der Natursteig schließlich gar nicht existieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 10.08.2017

Kein Glück beim Pokalspiel gegen SSV Hattert

Kein Glück beim Pokalspiel gegen SSV HattertSG Mittelhof/Niederhövels I und der SSV Hattert trennten sich 6:7 nach Elfmeterschießen (2:2). Spannend gestaltete sich der Spielablauf inklusive der Verlängerung und des Elfmeterschießens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.07.2017

Holz- und Musikwerkstatt Wald ging zu Ende

Holz- und Musikwerkstatt Wald ging zu EndeDer Campingplatz im Eichenwald der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Verwaltung war Schauplatz einer Ferienmaßnahme für Kinder. Es wurden Musikinstrumente aus Holz gebaut und das machte den Kindern viel Spaß. Am Ende stand eine Spendenübergabe an den Verein "CREATE" in Chile.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.07.2017

Holz- und Musikwerkstatt öffnet in Mittelhof auf dem Campingplatz

Holz- und Musikwerkstatt öffnet in Mittelhof auf dem CampingplatzFür die große Ferienspaßaktion für Kinder von 7 bis 14 Jahren auf dem Campingplatz im Eichenwald in Mittelhof vom 17. bis 21. Juli können sich noch Interessierte anmelden. Die Holz- und Musikwerkstatt öffnet und unter fachkundiger Anleitung sollen Musikinstrumente entstehen. Unter anderem ein Holzxylophon.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.05.2017

SG Mittelhof/Niederhövels II verliert letztes Spiel in Molzhain

SG Mittelhof/Niederhövels II verliert letztes Spiel in MolzhainAufgrund des Rückzuges der Reserve des FC Offhausen bestritt die 2. Mannschaft der SG Mittelhof/Niederhövels bereits am vergangenen Sonntag das letzte Saisonspiel und somit war das auch der letzte Auftritt für Thomas Kuhn an der Seitenlinie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.05.2017

Schwache Partie reicht zum Klassenerhalt

Schwache Partie reicht zum KlassenerhaltAm vorletzten Spieltag der Kreisliga B war die erste Mannschaft der SG Mittelhof/Niederhövels zu Gast in der Köppelarena zu Offhausen. Die Marschroute war von Anfang an klar: drei Punkte holen, um den Klassenerhalt einzutüten. Am Ende hieß es 1. FC Offhausen - SG Mittelhof/Niederhövels I 1:1.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.05.2017

Trainerwechsel bei der SG Mittelhof/Niederhövels

Trainerwechsel bei der SG Mittelhof/NiederhövelsDie Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof/Niederhövels wird nun von Wolfgang Leidig und Eberhard Rieger ab der neuen Spielsaison trainiert. Das gab der Verein bekannt. Matthias Stricker, 1. Mannschaft, und Thomas Kuhn, 2. Mannschaft, stellten ihre Posten zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 10.05.2017

SG Mittelhof/Niederhövels I unterliegt der SG Steineroth

SG Mittelhof/Niederhövels I unterliegt der SG SteinerothDie SG Mittelhof/Niederhövels I unterliegt knapp der SG Steineroth mit 0:1, die den Meistertitel rein rechnerisch bereits erreicht hat. Die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft führte verbissene Zweikämpfe, die aber nicht zum Torerfolg führten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2017

Hommage an Margret Rutherford zum 125. Geburtstag

Hommage an Margret Rutherford zum 125. GeburtstagKlaus F. Rödder aus Mittelhof-Steckenstein widmet der Jubilarin Margret Rutherford sein zweites Buch zum Thema Miss Marple. Die Miss Marple Filme sind unvergessen und es gab mehrere Darstellerinnen, die der Romanheldin Agatha Christies ihr Gesicht liehen. Das neue Buch trägt den Tiel: "Die Gesichter der Jane Marple".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 03.05.2017

SV Niederfischbach II - SG Mittelhof/Niederhövels I gleich auf

SV Niederfischbach II - SG Mittelhof/Niederhövels I gleich aufEs war zwar nicht eine so starke Partie wie in der Vorwoche im Derby, aber die SG zeigte in Niederfischbach erneut eine kämpferisch ansprechende Leistung auf dem Fußballplatz. In der Anfangsphase schien man alles unter Kontrolle zu haben, den ersten Warnschuss gab Gregor Michels ab. Es passierte allerdings nicht allzu viel, die Defensiven standen gut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Betrunkener Mann leistete heftigen Widerstand

Betrunkener Mann leistete heftigen WiderstandAm Montagnachmittag, wurde die Polizei Wissen alarmiert. Eine hilflose Person wurde gemeldet. Doch der betrunkene Mann entpuppte sich als äußerst renitent, so dass Hilfe aus Betzdorf angefordert werden musste. Der Betrunkene musste ins Krankenhaus, eine Blutprobe wurde angeordnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.04.2017

BI Hümmerich: Altus-Antrag unvollständig, fehlerhaft und voller Widersprüche

BI Hümmerich: Altus-Antrag unvollständig, fehlerhaft und voller WidersprücheDie Bürgerinitiative (BI) Hümmerich fordert mit einer Pressemitteilung die Investoren auf, die Pläne einer "Windenergiefarm" auf dem Hümmerich zwischen Mittelhof und Gebhardhain abzuschwören. Insbesondere geht es um die Altus AG und den Eigentümer des betroffenen Gebietes. Die Kreisverwaltung hatte den Antrag zum Bau der Windenergieanlagen im Februar abgelehnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.03.2017

Amelodie live im Restaurant "Lichtung"

Amelodie live im Restaurant "Lichtung"Jochen Schmidt vom Restaurant "Lichtung" in Mittelhof bietet hin und wieder Talenten der Region ein Forum. Einmal zur Unterhaltung der Gäste des Restaurants am Campingplatz, aber auch um den Kulturschaffenden der Region ein Forum zu bieten. Kürzlich trat "Amelodie" auf, eine junge Sängerin die an ihrer Karierre feilt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Kreisverwaltung sagte Nein zu Windkraftanlagen auf dem Hümmerich

Kreisverwaltung sagte Nein zu Windkraftanlagen auf dem HümmerichDie Kreisverwaltung in Altenkirchen hat den Antrag zur Errichtung von Windrädern auf dem Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof abgelehnt. Das hat sie der Bürgerinitiative (BI) Hümmerich in einer E-Mail mitgeteilt. Die BI wertet die Ablehnung als erfreulich, sieht aber keinen Anlass, in ihrem Widerstand nachzulassen. Denn noch ist die Widerspruchsfrist nicht abgelaufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 29.01.2017

BI Hümmerich kritisiert Landesregierung zum LEP IV

BI Hümmerich kritisiert Landesregierung zum LEP IVDie dritte Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms (LEP IV)der Landesregierung soll rechtswidrige Vorgaben enthalten. Zu diesem Schluss kommt ein Fachanwalt der Bürgerinitiative Hümmerich, der die Vorgaben prüfte. Kritisiert wird die unzureichende Würdigung des Schutzes der Menschen und der Natur. BI-Sprecher Dieter Klöckner fordert zum Protest auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

BI Hümmerich: Geplante Windanlagen müssen abgelehnt werden

BI Hümmerich: Geplante Windanlagen müssen abgelehnt werdenDie Bürgerinitiative (BI) Hümmerich geht erneut an die Öffentlichkeit und fürchtet trotz der vielen Eingaben ein Déjá-Vu in der Sitzung des Verbandsgemeinderates. Auch wenn es in der letzten Zeit ruhig gewesen sei, es werde hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Realisierung des Teilflächennutzungsplans (TFNP) Windenergie gearbeitet. Denn das Genehmigungsverfahren solle noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, schreibt die BI in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Pokal der VG Wissen bleibt in Mittelhof/Niederhövels
Mittelhof/Niederhövels. Die SG Mittelhof/Niederhövels holt erneut den VG-Pokal (Fußball) der Verbandsgemeinde Wissen. Damit ...

Pfingstturnier beim SV Mittelhof
Mittelhof. Der SV Mittelhof 1928 e. V. lädt ein zum Pfingsturnier am Sonntag, dem 9. Juni. Ab 11 Uhr wird auf dem Rasenplatz ...

Sachbeschädigung an Pkw
Mittelhof. In der Zeit von Freitag 31. Mai, 13.00 Uhr bis Samstag, 01. Juni, 07.00 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter die ...

Freie Fahrt von Mittelhof nach Dorn
Mittelhof. Die Strecke zwischen der Einmündung der Kreisstraße K 128 bei Dorn und der Ortslage Mittelhof ist wieder für den ...

Wählergruppe Reifenrath stellt ihre Liste auf
Mittelhof. Kommunalwahlen 2019: In Mittelhof bereitet die Wählergruppe Reifenrath sich auf die Ortsgemeinderatswahlen am ...

Steckensteiner MGV hat Jahreshauptversammlung
Mittelhof-Steckenstein. Der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Samstag, ...

Transporter mit Anhänger machte sich selbstständig
Mittelhof. Am Dienstag, 4. Dezember, gegen 22.45 Uhr, parkte ein 31-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Transporter Iveco ...

Nach "Spiegelunfall" einfach weiter gefahren
Mittelhof. Am Donnerstag, 13. September, gegen 14.30 Uhr, befuhr eine 62-jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW Tiguan, die ...

Bei Wendemanöver umgekippt
Mittelhof. Am Sonntag, 2. September, gegen 12.35 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Fahrzeugführer eines Krades Suzuki die Kreisstraße ...

Micha Krämer liest bei den Landfrauen
Mittelhof. Für den kommenden Freitag, den 17. August, laden die Landfrauen zu einer musikalischen Krimilesung mit Micha Krämer ...



Unternehmen



Vereine

SV Mittelhof 1928 e.V.
 

Werbung