Werbung

Gemeinden


Nauroth

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57583
Artikel aus Nauroth

Region | Artikel vom 30.10.2019

Gewerbeabfallverordnung: Behördlicher Vollzug lässt auf sich warten

Gewerbeabfallverordnung: Behördlicher Vollzug lässt auf sich warten Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen informierte über die Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV). Diese schreibt vor, dass Gewerbebetriebe ihre Abfälle bereits an der Anfallstelle trennen müssen, um anschließend eine möglichst hochwertige Verwertung der Abfälle gewährleisten zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.10.2019

Theater in Nauroth: Jugendpflegen laden ein

Theater in Nauroth: Jugendpflegen laden einAm Sonntag, 17. November, um 16 Uhr, präsentiert die Freie Bühne Neuwied ihre neueste Produktion im Bürgerzentrum in Nauroth. „Herr Grün, Jimmy und das Geheimnis der Zaubertrolle“ bietet Spaß für Groß und Klein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.10.2019

Polizeikontrolle: PKW nicht zugelassen, Fahrerin unter Drogen

Polizeikontrolle: PKW nicht zugelassen, Fahrerin unter DrogenEine 21-Jährige wurde am Montagabend in der Betzdorfer Straße zur Verkehrskontrolle angehalten. Es stellte sich heraus, dass der PKW nicht angemeldet und versichert war. Die junge Frau hatte die Kennzeichen ihres alten PKW, welcher noch zugelassen war, einfach an ihr neues Auto montiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.08.2019

Automobilzulieferer PTM GmbH aus Nauroth: Insolvenzverfahren beantragt

Automobilzulieferer PTM GmbH aus Nauroth: Insolvenzverfahren beantragtDer Naurother Automobilzulieferer PTM GmbH hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner von der Kanzlei Brinkmann und Partner hat die 80 Beschäftigten informiert. Sein Ziel ist es laut Pressemitteilung, „den Betrieb zu sanieren und damit möglichst alle Arbeitsplätze zu erhalten." Man werde „in den nächsten Tagen vor allem damit beschäftigt sein, die Lieferfähigkeit des Betriebs aufrecht zu erhalten, um dann die Sanierungsmöglichkeiten zu überprüfen."

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.08.2019

Spatenstich für 35 neue Bauplätze in Nauroth

Spatenstich für 35 neue Bauplätze in NaurothAn einem schönen und flachen Fleckchen Erde entstehen 35 neue Bauplätze: Die Ortsgemeinde Nauroth erschließt das Neubaugebiet „Birlswiese II“ im zweiten Teil. „Am Klosterweg“ wird die Straße später heißen, die die künftigen Bauplätze erschließen wird. Zu dem Ortstermin mit Spatenstich begrüßte Ortsbürgermeisterin Gabi Heidrich unter anderem Vertreter des Bauamtes sowie der Werke der Verbandsgemeinde, der ausführenden Firma, des Katasteramtes und des Energieversorgers.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.07.2019

Kinder lernten im Kurs nachhaltig zu kochen

Kinder lernten im Kurs nachhaltig zu kochenIn den Sommerferien verbrachten zehn Kinder aus dem Kreisgebiet ihre Nachmittage in der Umweltschule in Nauroth, denn auf dem Gelände des Betriebs- und Wertstoffhofes stand ein ganz besonderes Freizeitvergnügen auf dem Plan. In einer Kooperation des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) und des Jugendamtes Altenkirchen fand ein Kochkurs zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt, der gemeinsam von der Abfallberaterin Melanie Henn und der Kreisjugendpflegerin Anna Beck durchgeführt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2019

Abfallwirtschaftsbetrieb hatte Fachleute aus Rumänien zu Besuch

Abfallwirtschaftsbetrieb hatte Fachleute aus Rumänien zu BesuchKürzlich hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen in Nauroth eine Fachdelegation aus Rumänien auf dem Betriebs- und Wertstoffhof mit Umweltschule zu Besuch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.04.2019

Umweltschule Nauroth als „LernOrt Nachhaltigkeit“ zertifiziert

Umweltschule Nauroth als „LernOrt Nachhaltigkeit“ zertifiziertDie Umweltschule in Nauroth ist nun als „LernOrt Nachhaltigkeit“ zertifiziert: Bei einer Feierstunde in den Räumen des Wertstoff- und Betriebshofes des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) in Nauroth überreichte Jan Hendrik Winter, Referent im Ministerium für Bildung in Mainz, die Urkunde, an Kreisbeigeordneten Konrad Schwan, Werkleiter des AWB Werner Schumacher und die pädagogische Beraterin Melanie Henn. Er betonte: „Eine nachhaltige Entwicklung lässt sich nicht verordnen, sie muss in den Köpfen beginnen.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2019

Wertstoffhof Nauroth: Abfälle können kostenlos entsorgt werden

Wertstoffhof Nauroth: Abfälle können kostenlos entsorgt werdenImmer wieder fallen in Privathaushalten Abfälle an, die einfach nicht in die Mülltonnen passen. Also wohin damit? Viele dieser Abfälle können bei Selbstanlieferung kostenlos am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth entsorgt werden. Von Kartons über Grünschnitt bis zu CDs: Wir geben eine Übersicht, was dort angenommen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.01.2019

Workshop für Kids: Im natürlichen Kreislauf gibt es keinen Müll

Workshop für Kids: Im natürlichen Kreislauf gibt es keinen MüllWie entsteht Papier? Und was haben tropische Insekten mit unserem Abfall zu tun? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es in einem Nachhaltigkeits-Workshop von Kreisjugendamt Altenkirchen und Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises am 16. Februar beim Deponie-Lernpfad Nauroth. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.01.2019

Wilde Kerle unterwegs: Eindrücke vom Hondach in Nauroth

Wilde Kerle unterwegs: Eindrücke vom Hondach in Nauroth  Nahezu jeder junge Mann im Ort ist schon einmal mitgegangen und jede Familie freut sich, jährlich rund 50 laut singenden und lustig kostümierten Burschen an der Haustür die Hand zu schütteln: In Nauroth war Hondach. Der Brauch hat einen beeindruckenden Stammbaum und geht belegbar bis in die letzten Jahre des 19. Jahrhunderts, zurück. Alte Uniformen, lustige Verkleidungen und Co. waren einmal mehr der Dresscode.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2019

Am Samstag ist Hondach in Nauroth

Am Samstag ist Hondach in Nauroth Der Hondach steht bevor: Am nächsten Samstag, den 5. Januar, ist es soweit in Nauroth. Nahezu jeder junge Mann im Ort ist schon einmal mitgegangen und jede Familie freut sich, jährlich rund 50 laut singenden und lustig kostümierten Burschen an der eigenen Haustür die Hand zu schütteln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Zahnspangendisco in Nauroth: Das wird wiederholt!

Zahnspangendisco in Nauroth: Das wird wiederholt! Als prima Erfolg werteten die Ortsgemeinde Nauroth und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain die Premiere der Kinderdisco Art in Nauroth. Zahlreiche Jungs und Mädchen ab sechs Jahren waren am Freitag der Einladung in die Turnhalle des Kindergartens gefolgt und tanzten zu modernen Beats von „DJ Hick“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2018

Bioabfalltonne des Monats Oktober steht in Nauroth

Bioabfalltonne des Monats Oktober steht in Nauroth Seit Juni werden nach dem Zufallsprinzip Bioabfalltonnen durch den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises inspiziert, um den Tonnennutzern einer nachweislich perfekt befüllten Bioabfalltonne eine Auszeichnung zukommen zu lassen. Diese besteht aus einer Urkunde, einer bepflanzten Minibioabfalltonne sowie einer Bargeldzuwendung in Höhe von 100 Euro. Die Auszeichnung für den Monat Oktober erhielt jetzt Heinrich Dönges aus Nauroth.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 25.10.2018

Herbstspaß der Jugendpflege: Abenteuertag mit Wildniscoach Tobi

Herbstspaß der Jugendpflege: Abenteuertag mit Wildniscoach TobiZum dritten Mal stieß der Ferienspaß mit „Tobi vom Kinderkanal“ auf beste Resonanz beim Herbstspaß der Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain. Neben aufregenden Abenteuerspielen, hatten die Kinder vor allem Spaß dabei, ein Feuer ohne Feuerzeug oder Streichhölzer zum Lodern zu bringen. Die Kletterübung erforderte zusätzlich besonders viel Mut. Für das Ferienprogramm hatte die Ortsgemeinde Nauroth wieder die Heinrichhütte zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Nauroth verzichtet bei der Unkrautbekämpfung auf Glyphosat

Nauroth verzichtet bei der Unkrautbekämpfung auf GlyphosatMit großer Mehrheit hat der Naurother Ortsgemeinderat den künftigen Verzicht auf den Einsatz von Glyphosat bei der Unkrautbekämpfung beschlossen. In der letzten Gemeinderatssitzung hatten die Ratsmitglieder Uwe Donath und Elke Pramstaller einen entsprechenden Antrag gestellt. Für sie haben nicht nur die Gesundheit der Menschen, sondern auch der Umwelt- und der Artenschutz Vorrang. Es gebe seit Langem viele sehr ernst zu nehmende Fragen zur Sicherheit von Glyphosat, die alle noch nicht ausreichend beantwortet sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.07.2018

Naurother Porsche-Zulieferer PTM einigt sich mit IG Metall

Naurother Porsche-Zulieferer PTM einigt sich mit IG Metall Die PTM GmbH in Nauroth und die IG Metall haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. In zwei Verhandlungsschritten konnte sowohl die Anerkennung aller Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie als auch eine Vorweganhebung der Einkommen vereinbart werden. Der Tarifvertrag tritt laut Pressemitteilung der IG Metall zum 1. Juli in Kraft. Er sichere dem Standort Nauroth eine Perspektive für die Zukunft, heißt es dazu.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2018

So viel Abfall. Muss das sein? - Tag der Offenen Tür des AWB

So viel Abfall. Muss das sein? - Tag der Offenen Tür des AWBTrotz schönem Wetter war der Tag der offenen Tür beim Abfallwirtschaftsbetrieb in Nauroth nicht so gut besucht wie beim letzten Mal. Dennoch wurde unheimlich viel für Groß und Klein geboten. Toll waren vor allem die Aktionen, um auch die Kleinsten zur Abfallvermeidung zu sensibilisieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2018

Tag der offenen Tür beim AWB: Daseinsvorsorge im Fokus

Tag der offenen Tür beim AWB: Daseinsvorsorge im Fokus Am nächsten Sonntag, den 10. Juni, lädt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises (AWB) zum tag der offenen Tür nach Nauroth ein. Gleichzeitig begeht der AWB damit den bundesweiten Tag der Daseinsvorsorge. Deutschlandweit zeigen kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen der Daseinsvorsorge – von Energie- und Wasserversorgung, über Abwasser- und Abfallentsorgung bis hin zum Ausbau von Glasfaser. International ist der Tag als „Public Service Day“ bekannt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2018

Tag der offenen Tür beim Abfallwirtschaftsbetrieb in Nauroth

Tag der offenen Tür beim Abfallwirtschaftsbetrieb in NaurothDer Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen lädt für Sonntag, den 10. Juni, zu einem Tag der offenen Tür nach Nauroth ein. Beginn ist 10.30 Uhr. Das Organisationsteam hat ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt konzipiert. Kinder können die Müllfahrzeuge inspizieren und den Deponie-Lernpfad erkunden, der AWB informiert an verschiedenen Infoständen zu den Themen Entsorgung und Recycling, Deponieabdichtung, Biogut-Radar, Abfall-App und vielem mehr. Die Jugendkunstschule aus Altenkirchen beteiligt sich mit einer zum Tagesthema passenden Illustration.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2018

Deponie-Lernpfad in Nauroth eröffnet

Deponie-Lernpfad in Nauroth eröffnet	Am Freitagmorgen, 27. April, fand die offizielle Einweihungsfeier des Deponie-Lernpfades beim Betriebs- und Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreises Altenkirchen in Nauroth statt. Anschließend folgte die erste offizielle Führung. Eine Kindergruppe der Kindertagesstätte Elkenroth wurde von Ökotrophologin Melanie Henn bei Sonnenschein über einen fast zwei Kilometer langen Lernpfad geleitet und mit Informationen rund um das Thema Abfall versorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.04.2018

Zappa-Nacht in Nauroth mit „FIDO“ und „CHATO“

Zappa-Nacht in Nauroth mit „FIDO“ und „CHATO“ Frank Zappa rockt das Naurother Bürgerhaus. Zumindest tun dies mit „FIDO“ und „CHATO“ zwei Bands in seinem Geist und Stil. Sie versprechen „zappaeske“ Unterhaltung im besten Sinne. Das Konzert steigt am 14. April.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2018

AWB informiert: PU-Schaum-Dosen fachgerecht entsorgen

AWB informiert: PU-Schaum-Dosen fachgerecht entsorgen Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen macht auf die Entsorgungsmöglichkeiten für benutzte Polyurethanschaum-Dosen hin. Davon werden jährlich bundesweit immerhin über 23 Millionen verbraucht. Da die leeren Dosen nicht in den Restabfall gehören, gibt es unter anderem die Möglichkeit zur Entsorgung am Betriebs- und Wertstoffhof des Landkreises in Nauroth.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 13.03.2018

Bestäuber sind arm dran - resümieren Naurother Naturschützer

Bestäuber sind arm dran - resümieren Naurother NaturschützerDer Verein Umwelt und Natur Nauroth setzt sich für den Umweltschutz, der immer auch Artenschutz ist, in Nauroth und den Nachbargemeinden ein. Schöne, beliebte Tiere sind die Symbole des Artenschutzes. Die langweiligen und nicht so schönen sterben unbemerkt aus - ganz gleich, wie hoch ihre ökologische Bedeutung sein mag, resümieren die Vereinsmitglieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.12.2017

„Die kleine Hexe“ verzauberte viele Kinder in Nauroth

„Die kleine Hexe“ verzauberte viele Kinder in NaurothBunte Kostüme und kreative Kulissen: Über 100 strahlende Augen verfolgten kürzlich gespannt die Geschichte von der kleinen Hexe, die im Bürgerzentrum Nauroth ihren Auftritt hatte. Das L`Una Theater bescherte mit seiner Vorstellung allen kleinen und großen Zuschauern einen amüsanten Sonntagnachmittag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.12.2017

Vortragsveranstaltung zur Verwertung von Bioabfällen

Vortragsveranstaltung zur Verwertung von BioabfällenDer Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen veranstaltete Ende November gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) in der Umweltschule Nauroth eine Vortragsveranstaltung zum Thema Bioabfallverwertung im weitesten Sinne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2017

Unternehmerfrühstück zum Thema Ressourceneffizienz in Nauroth

Unternehmerfrühstück zum Thema Ressourceneffizienz in NaurothDie Umweltschule des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreises Altenkirchen war bis auf den letzten Platz belegt. Zum Unternehmerfrühstück hatte das Landesamt für Umwelt eingeladen. Das Thema: Ressourceneffizienz in Unternehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.11.2017

Verein Umwelt und Natur Nauroth bietet der Gemeinde Hilfe an

Hundekot ist ein Ärgernis, für die Landwirte, die Besitzer von Vorgärten und auch für die Ortsgemeinden. Nicht überall gibt es die dafür vorgesehen Mülleimer mit den Hundkotbeuteln. Viele Hundebesitzer sind oftmals nicht bereit, den Kot einzusammeln und in der heimischen schwarzen Tonne zu entsorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.11.2017

„Der Hondach in Nauroth“ – Chronik von Uwe Donath

„Der Hondach in Nauroth“ – Chronik von Uwe DonathIn Eigenregie hat Uwe Donath, der 2003 mit seiner Familie als „Neubürger“ in den kleinen Ort Nauroth, in den schönen Westerwald kam, ein Buch geschrieben und herausgegeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2017

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und WertstoffhofDer Abfallwirtschaftsbetrieb weist daraufhin, das eine kostenfreie Selbstanlieferung von Abfällen beim Betriebs- und Wertstoffhof wochentags einschließlich samstags bis 12 Uhr erfolgen kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.07.2017

Abfallwirtschaftsbetrieb für Zukunft gut aufgestellt

Abfallwirtschaftsbetrieb für Zukunft gut aufgestelltZum "Tag der Daseinsvorsorge" hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) auf den Betriebs- und Wertstoffhof nach Nauroth eingeladen, um über die Konzepte der Abfallentsorgung zu informieren. MdB Erwin Rüddel ließ sich informieren und zeigte sich beeindruckt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Einweihung des neuen Betriebsgebäudes mit Umweltschule

Einweihung des neuen Betriebsgebäudes mit UmweltschuleNach einem Jahr Planung und zwei Jahren Bau wurde das Betriebsgebäude mit Umweltschule des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) Landkreis Altenkirchen offiziell eingeweiht. Nun können Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Melanie Henn, Abfallberaterin im pädagogischen Bereich, hautnah etwas zu umweltbewusstes Denken und nachhaltiges, umweltgerechtes Handeln lernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2017

Nauroth: Täterbande wurde festgenommen

Nauroth: Täterbande wurde festgenommenDer Solarpark in Nauroth wurde in der Vergangenheit mehrfach von Einbrechern heimgesucht die Kupferkabel stahlen. In der Nacht zum Dienstag, 21. März, schlug die Polizei zu und konnte eine rumänische Einbrecherbande festnehmen. Die länderübergreifende Polizeiarbeit führte zum Erfolg, fünf Männer wurden festgenommen und sind in U-Haft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2017

Faszination Roboter hautnah erlebt

Faszination Roboter hautnah erlebtWir sind die Roboter! So freuten sich 13 technikbegeisterte Kinder und Jugendliche beim Robotik-Kurs in Nauroth. Der zweitägige Robotik-Kurs versetzte die Kinder und Jugendlichen in die Lage, einen Roboter zu konstruieren und zu programmieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.03.2017

Verein Umwelt und Natur fragt: Baumfrevel oder Baumpflege?

Verein Umwelt und Natur fragt: Baumfrevel oder Baumpflege?Wo liegt der Unterschied zwischen Baumpflege und Baumfrevel? Der Naurother Verein "Natur und Umwelt" engagiert sich seit rund fünf Jahren im regionalen Naturschutz und äußert sich per Pressemitteilung zu einer Maßnahme, der ein scheinbar alter Baum in Nauroth zum Opfer fiel. Ist das ein sachgemäßer Umgang mit einem Baum, so wie ihn die Gesetze vorschreiben?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.01.2017

Chronik über den Naurother Brauch des Hondachs soll in Druck gehen

Chronik über den Naurother Brauch des Hondachs soll in Druck gehenSeit einigen Jahren sammelt Uwe Donath aus Nauroth, Fotos, Informationen, Geschichten und Anekdoten rund um den alten Brauch des Hondachs in seiner Heimatgemeinde, um diese in einer Chronik zusammenzustellen. Wer Beiträge liefern kann, sollte sich bei Autor Donath melden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.12.2016

Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico

Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico Das Theaterstück „Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico“ - für große und kleine Zuschauer ab drei Jahren, findet am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr im Bürgerzentrum Nauroth statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.12.2016

Realistische Einsatzübung in Nauroth

Realistische Einsatzübung in NaurothDie Feuerwehren Elkenroth und Rosenheim probten den Ernstfall bei der Firma PTM GmbH in Nauroth. Die Übung war unter realistischen Bedingungen konzipiert worden und den Einsatzkräften vorher nicht bekannt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.11.2016

Grüne weisen auf Gefahren von CETA und TTIP hin, werden sich aber enthalten

Grüne weisen auf Gefahren von CETA und TTIP hin, werden sich aber enthaltenAm 30. Oktober wurde CETA unterschrieben. Nun muss das Handelsabkommen mit Kanada noch durch das Europäische Parlament und die nationalen Parlamente ratifiziert werden. Bündnis 90/ Die Grünen kündigten bei einer Infoveranstaltung zu dem Thema an, dass sie zwar gegen CETA und TTIP in der bisherigen Form sind, aber falls es zu einer Abstimmung im Bundesrat kommen wird, sie sich gemeinsam mit den anderen Parteien der Landesregierung enthalten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Politik | Artikel vom 05.11.2016

TTIP und CETA - Gefahren für Verbraucher

Der Kreisverband Altenkirchen von Bündnis 90/ Die Grünen läd alle interessierten Bürger zum Thema „TTIP und CETA - Gefahren für Verbraucher, die kommunale Daseinsvorsorge und die Landwirtschaft “ mit Staatsministerin Ulrike Höfken am Donnerstag, den 10. November um 19 Uhr in das Gemeindezentrum in Nauroth ein. Die Veranstaltung wird ausreichend Raum für Fragen und zur Diskussion bieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 28.08.2016

Selbstanlieferung bestimmter Abfälle

Eine kostenfreie Selbstanlieferung am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth ist möglich und betrifft bestimmte Abfälle. Der Wertstoffhof hat auch samstags bis 12 Uhr geöffnet, und bei Fragen zur richtigen Entsorgung gibt es die Beratung beim AWB.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2016

Kurier-Leser trafen "Truck Stop"

Kurier-Leser trafen "Truck Stop"Ein heißes „Westernwald Country Festival“ erlebten die Country-Musik-Fans am Freitagabend, 22. Juli in Nauroth. Als Ehrengäste durften die Gewinner der Kurier-Eintrittskarten die sechs Bandmitglieder von „Truck Stop“ backstage erleben, darunter auch Fynn Wagner. Der kleine Fan konnte seinen sechsten Geburtstag mit der bekannten Band im Live-Konzert feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.07.2016

Meet and greet mit Truck Stop zu gewinnen

Meet and greet mit Truck Stop zu gewinnenEuropas Country-Band Nummer eins „Truck Stop“ kommt am 22. Juli im Rahmen des "Westernwald Country Festival" in den Westerwald. Die Kuriere verlosten zwei mal zwei Karten für ein „meet and greet“ mit der Band. Dazu gibt es ein persönliches Erinnerungsfoto von unserem Profi-Fotografen. Die Mailadresse, unter der unsere Leser gewinnen können, ist bis zum 5. Juli um 24 Uhr geschaltet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.06.2016

Europas Country-Legende "Truck Stop" kommt nach Nauroth

Europas Country-Legende "Truck Stop" kommt nach NaurothZum dritten Mal gibt es das Country-Festival vom 22. bis 24. Juli in Nauroth. In diesem Jahr kommt "Truck Stop", die legendäre Musikband, die schon lange die Nummer 1 in Europa und Deutschland ist, in den Westerwald. Das mehrtägige Programm lässt keine Wünsche offen, nationale und internationale Stars der Szene treten im Festzelt auf. Veranstalter Frank Heidrich und die Kuriere haben eine Überraschung für die Besucher und Liebhaber der Countrymusik vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Vereine | Artikel vom 13.06.2016

Gemeinsam Spaß am Beet

Gemeinsam Spaß am BeetKinder haben nicht nur Spaß am eigenen Garten, wo es Gemüse oder schmackhafte Kräuter gibt, die man dann auch ernten und essen kann. Der Verein "Natur und Umwelt" in Nauroth schuf mit der örtlichen Kindertagesstätte ein Hochbeetprojekt wo derzeit die Pflanzen gehegt und gepflegt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2016

Richtfest: Neues Betriebsgebäude und Umweltschule für AWB

Richtfest: Neues Betriebsgebäude und Umweltschule für AWBContainerlösung Adieu: Im Frühling 2017 soll das Betriebsgebäude des Abfallwirtschaftsbetriebs (AWB) in Nauroth fertiggestellt sein. 800.000 Euro werden investiert für den Neubau. Auch Räume für eine Umweltschule sind geplant.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 24.03.2016

Verein "Umwelt und Natur" wählte neuen Vorstand

Verein "Umwelt und Natur" wählte neuen VorstandIm Rahmen der Jahresversammlung des Vereins "Umwelt und Natur" in Nauroth wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzende Katrin Donath wurde in ihrem Amt bestätigt. Der Kindergarten in Nauroth soll ein Hochbeet bekommen, Paten fanden sich sofort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2016

Kostenlose Selbstanlieferung beim BWH

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof (BWH) in Nauroth sind eine gute Alternative, vor allem dann wenn viel Entsorgungsmaterial angefallen ist. Damit gibt es außerhalb der Sperrmülltermine eine gute Alternative bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.12.2015

Verein Umwelt und Natur Nauroth spendete Stern für Kirche

Verein Umwelt und Natur Nauroth spendete Stern für KircheZum fünfjährigen Jubiläum des gemeinnützigen Vereins Umwelt und Natur Nauroth e.V haben die Mitglieder einen Herrnhuter Stern an die Naurother Kirche gespendet. Wie wichtig die Arbeit für den Naturschutz ist, zeigte die Klimakonferenz in Paris.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.09.2015

Windkraft erhitzte die Gemüter in Nauroth

Windkraft erhitzte die Gemüter in NaurothZu Vorträgen über die Wirtschaftlichkeit sowie die medizinischen Folgen der Windkraft waren zahlreiche Interessierte nach Nauroth gekommen. Neben den überwiegend kritischen Gästen waren jedoch auch einige Befürworter der Einladung gefolgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
  Aktuelle Kurznachrichten

SWR-Politikmagazin: Nauberg-Streit ist Thema
Nauroth/Nister. Der Nauberg zwischen Nauroth und Nister ist Thema in der SWR-Sendung „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, ...

Jugendpflege lädt zum Wohlfühltag für Mädchen
Betzdorf/Nauroth. „I feel good“ - ich fühle mich gut …“ Das sollten Mädchen sagen können. Die Möglichkeit dazu haben sie ...

Täter gelangten nicht ins Objekt
Nauroth. Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum Donnerstag, 28. März, 16 Uhr bis Freitag, 29. März, 6.30 Uhr, in eine Lagerhalle/Werkstatthalle ...

Einfamilienhaus wurde mit Eiern beworfen
Nauroth. In den Nachtstunden vom Mittwoch, 16. auf Donnerstag, 17. Januar, wurde in der Südstraße in Nauroth ein dort stehendes ...

Kollision zwischen zwei PKW
Nauroth. Etwa 8.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, 29. November, auf der Kreisstraße ...

Werkzeuge wurden aus Firmenfahrzeug entwendet
Nauroth. Unbekannte Täter drangen im Zeitraum Montag, 5. November, 19 Uhr bis Dienstag, 6. November, 7.10 Uhr, gewaltsam ...

Spielplatzgeräte in Nauroth beschädigt
Nauroth. Wie erst jetzt (Samstag, 20. Oktober) der Polizei bekannt wurde, wurden bereits zwischen Sonntag, 7. und Montag, ...

Sachbeschädigung an Kinderspielplatz
Nauroth. In der Nacht von Samstag, den 6. auf Sonntag, 7. Oktober, etwa gegen 2 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung auf ...

Vorfahrt missachtet: 22-Jährige leicht verletzt
Nauroth. Eine 22-jährige PKW-Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag (20. September) in Nauroth leicht ...

Reh ausgewichen und mit Baum kollidiert
Nauroth. Eine 24-jährige PKW-Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 15. August leicht verletzt. Sie befuhr ...



Unternehmen



Vereine

Werbung