Werbung

Gemeinden


Neitersen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57638
Artikel aus Neitersen

Sport | Artikel vom 20.07.2021

Neitersen: Benefizspiel mit Traditionself von Bayer 04 zugunsten Flut-Geschädigter

Neitersen: Benefizspiel mit Traditionself von Bayer 04 zugunsten Flut-Geschädigter
Die Wiedbachtaler Sportfreunde holen die Traditionself von Bayer 04 Leverkusen nach Neitersen! Die Erlöse gehen an die Stiftung des Fußballverbands Rheinland, der eine große Hilfsaktion gestartet hat. Das Benefizspiel mit Prominenten auf dem Platz startet am Dienstag, den 27. Juli, ab 18 Uhr auf dem Sportplatz „Emma“ in Neitersen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 18.07.2021

Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen: Tennisfreunde ermittelten ihren Champion

Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen: Tennisfreunde ermittelten ihren Champion 
Es ist schon lange her, dass in Neitersen intern um die Punkte gespielt wurde. Doch insbesondere auch wegen den Neuzugängen war die Resonanz der Anmeldungen sehr positiv.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2021

Weit verbreitete Meinung in Neitersen: Wir wollen den Wolf nicht!

Weit verbreitete Meinung in Neitersen: Wir wollen den Wolf nicht!Der mit dem Wolf tanzt: Leben Lieutenant John Dunbar und sein grauer Begleiter „Socke“ nach zunächst beiderseitigem Misstrauen dann in annehmbarer Koexistenz, sind viele Landwirte in der Region weit davon entfernt, den Einwanderer aus Osteuropa als Bereicherung der heimischen Fauna anzusehen. Das Raubtier, dessen Population immer größer wird, haben viele zum Feindbild erklärt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2021

Neiterser Wied-Scala nutzt Zwangspause für eine Teilrenovierung

Neiterser Wied-Scala nutzt Zwangspause für eine TeilrenovierungDer Tag X liegt in gar nicht mehr allzu weiter Ferne: Für Kinobetreiber und Fans, die sich gerne Blockbuster oder Nischenproduktionen auf einer großen Leinwand mit exzellentem Ton anschauen, wird der 1. Juli, ein Donnerstag, mit Sehnsucht erwartet. Nach monatelang geschlossenen Türen dürfen die Lichtspielhäuser mit Beginn des zweiten Halbjahres endlich wieder ihre Pforten öffnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2021

Neues Kita-Gesetz: SPD-Fraktion im Austausch mit Bürgermeister Fred Jüngerich

Neues Kita-Gesetz: SPD-Fraktion im Austausch mit Bürgermeister Fred JüngerichAm 1. Juli tritt in Rheinland-Pfalz das neue Kita-Zukunftsgesetz in Kraft. Über den Stand der Umsetzung in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld tauschte sich die SPD-Verbandsgemeindefraktion mit Bürgermeister Fred Jüngerich und André Wollny von der Verwaltung aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.06.2021

Neue Ruhebank in der Gemarkung Neitersen

Neue Ruhebank in der Gemarkung NeitersenPünktlich zum Beginn der wärmeren Jahreszeit wurde an einem höher gelegenen Standort am Waldrand oberhalb von Neitersen eine neue Ruhebank aufgestellt. Das „Waldsofa“ ist eine Spende von Michael Schnaufer aus Neitersen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2021

Brückenneubau in Neitersen macht Fortschritte

Brückenneubau in Neitersen macht FortschritteIm Ortsteil Niederölfen von Neitersen wird die Brücke über den Ölferbach neugebaut. Rund 300.000 Euro investiert die Gemeinde in das Projekt, finanziell unterstützt aus Landesmitteln.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.04.2021

Jetzt offiziell: Diedenhofen ist SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Altenkirchen/Neuwied

Jetzt offiziell: Diedenhofen ist SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Altenkirchen/Neuwied  Nun hat die SPD-Wahlkreisversammlung den 26-Jährigen aus Erpel offiziell als Bundestagskandidaten aufgestellt. Damit tritt kein Neuling bei der kommenden Wahl an. Bereits 2017 kämpfte Martin Diedenhofen mit Erwin Rüddel (CDU) um das Direktmandat im heimischen Wahlkreis, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen abdeckt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2021

KiJuNei verteilt Osterüberraschungen an Kinder und Senioren

KiJuNei verteilt Osterüberraschungen an Kinder und SeniorenDie „Kinder- und Jugendinitiative Neitersen“ (KiJuNei) hatte sich für Ostern wieder einiges einfallen lassen: Auch in diesem Jahr wurden wieder Osterdekorationen für die Rheinstraße (B 256) gebastelt, die das Dorf in ein farbenfrohes Bild setzten. Darüber hinaus wurden bei diesem Osterfest in Corona-Zeiten zur Freude der Bürger auch noch Geschenke verteilt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 09.03.2021

SG Neitersen/Altenkirchen stellt Weichen für die Zukunft

SG Neitersen/Altenkirchen stellt Weichen für die ZukunftDie SG Neitersen/Altenkirchen stellt die Weichen für die Zukunft auch in der ehrenamtlichen Führung der Senioren SG. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die geplante und bereits terminierte GBR-Jahreshauptversammlung 2020 bisher nicht durchgeführt werden. Diesen Termin möchte der Verein nun im Mai/Juni 2021 nach behördlicher Erlaubnis nachholen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2021

Levin Gerhardt: Fürs Studium und den Fußball ab über den großen Teich

Levin Gerhardt: Fürs Studium und den Fußball ab über den großen TeichVon solch einem Schritt träumen gewiss viele (Nachwuchs)Fußballer: ab ins Ausland und auf diese Weise vielleicht einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter nehmen. Für Levin Gerhardt ist ein solcher Wunsch in Erfüllung gegangen. Dank eines Stipendiums kickt der 19-Jährige in den kommenden Monaten für eine Universitätsmannschaft in den USA.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.10.2020

Neitersen trauert um seinen Ehrenbürger Artur Schuh

Neitersen trauert um seinen Ehrenbürger Artur SchuhDer Altbürgermeister von Neitersen, Artur Schuh, ist am 20. Oktober im Alter von 90 Jahren verstorben. Fast 40 Jahre hat Artur Schuh die Kommunalpolitik in seiner Heimatgemeinde mitgeprägt. Als er 1960 im Alter von 30 Jahren erstmals in den Gemeinderat gewählt wurde, waren Neitersen, Niederölfen und Neiterschen noch selbständige Gemeinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2020

Eine Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L 267 „Lang Guck“

Eine Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L 267 „Lang Guck“Am Dienstagmorgen, 13. Oktober, wurden die freiwilligen Feuerwehren Altenkirchen und Neitersen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Leitstelle löste die Funkmeldeempfänger der Wehren mit dem Stichwort „eingeklemmte Person“ aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich jedoch heraus, dass niemand mehr eingeklemmt war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2020

Horst Klein wird Bürgermeister in Neitersen nach Fusion mit Obernau

Horst Klein wird Bürgermeister in Neitersen nach Fusion mit ObernauDer letzte Meilenstein ist passiert, die freiwillige Fusion der beiden Ortsgemeinden Neitersen und Obernau am 1. Januar 2021 seit Sonntagabend (4. Oktober) auch kommunalpolitisch gesehen nach der lokalen Wahl auf der sicheren Seite.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2020

CDU-Nominierung: Dr. Matthias Reuber klar vor Jessica Weller

CDU-Nominierung: Dr. Matthias Reuber klar vor Jessica WellerDas Duo der CDU-Direktkandidaten aus dem Kreis Altenkirchen für die Landtagswahl im kommenden Jahr ist komplett: In der Neiterser Wiedhalle setzte sich am Freitagabend (25. September) Dr. Matthias Reuber gegen Jessica Weller, Rasim Marz und Marian Lemmermann durch. Er tritt im Wahlkreis 2 Altenkirchen an. Im Wahlkreis 1 Betzdorf war Michael Wäschenbach vor knapp zwei Wochen auf die Spitzenposition gehievt worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.09.2020

Fusion: Wahl am 4. Oktober in Neitersen und Obernau

Fusion: Wahl am 4. Oktober in Neitersen und ObernauDer Countdown hat begonnen: Der Weg zur freiwilligen Hochzeit der beiden Ortsgemeinden Neitersen und Obernau steht nach Unterzeichnung der Fusionsvereinbarung und der Verabschiedung des Landesgesetzes vor einem weiteren wichtigen Etappenziel.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 13.09.2020

Tennisfreunde wanderten bei strahlendem Sonnenschein

Tennisfreunde wanderten bei strahlendem Sonnenschein Bei herrlichem und spätsommerlichem Wetter unternahm die Tennisabteilung der
Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen die Herbstwanderung. Der Startpunkt war das Rote Haus in Seelbach. Von dort aus ging es an der Wied entlang nach Döttesfeld.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.08.2020

Seit 50 Jahren bei der Firma Georg Maschinentechnik

Seit 50 Jahren bei der Firma Georg MaschinentechnikIn der heutigen Zeit ist es schon zu einer Seltenheit geworden. Um so mehr kann die Firma Georg Maschinentechnik GmbH & Co. KG stolz sein auf ihren langjährigen Mitarbeiter Herrn Harald Seelbach. Vor 50 Jahren am 15. Juli 1970 startete er mit einer Ausbildung zum Technischen Zeichner bei dem Maschinenbauer aus dem Westerwald.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.07.2020

Defibrillator für die Wiedhalle in Neitersen

Defibrillator für die Wiedhalle in NeitersenIm Foyer der Wiedhalle in Neitersen wird ein Defibrillator installiert. Auf eine Initiative des Ortsgemeinderates wurde das Gerät über das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beschafft. Ein AED (Automatisierter Externer Defibrillator) ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Unterbrechung eines Kammerflimmerns bei einem Herzkreislaufstillstand.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 31.05.2020

Tennisabteilung der WSN kooperiert mit der TAW

Tennisabteilung der WSN kooperiert mit der TAWUm dem Tennissport neue Impulse zu geben, ist die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) einen Vertrag mit der TAW, der Tennisakademie Westerwald, eingegangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 15.03.2020

Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen erhält erneut frische Impulse

Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen erhält erneut frische ImpulseIm letzten Jahr (2019) wurde das Angebot des Tennisverbandes Rheinland zur Vereinsberatung gerne angenommen. Alexander Specht, der sportliche Leiter für Tennisentwicklung, führte mit dem geschäftsführenden Vorstand der Tennisabteilung nun ein weiteres Entwicklungsgespräch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.02.2020

Kita-Kinder hatten Spaß im Kino

Kita-Kinder hatten Spaß im KinoDas Netzwerk Vielfalt und Demokratie hatte im Jahr 2019 einen Kunstwettbewerb für Kinder unter dem Motto „Unsere schöne bunte Welt“ ausgeschrieben. Nach der Prämierung der Sieger im September letzten Jahres wurde nun mit ein wenig Verspätung ein ganz besonderer Trostpreis für die platzierten Teilnehmer am Wettbewerb von den Organisatoren ausgegeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.01.2020

Regisseurin Mirjam Leuze zu Gast in der Wied-Scala in Neitersen

Regisseurin Mirjam Leuze zu Gast in der Wied-Scala in NeitersenDas Programmkino Wied-Scala zeigt am Mittwoch, den 15. Januar, um 19. 30 Uhr den Dokumentarfilm „The Whale and The Raven“. Im Anschluss an den Film steht die Regisseurin Mirjam Leuze für ein Filmgespräch mit Rede und Antwort zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2019

Neitersen und Obernau fusionieren 2021 ganz freiwillig

Neitersen und Obernau fusionieren 2021 ganz freiwilligGut Ding will bekanntlich Weile haben: Dass vieles hin und wieder seine Zeit braucht, können die Ortsgemeinden Neitersen und Obernau im Rückblick sagen. Sie wollen am 1. Januar 2021 fusionieren. Erste Gedanken einer Zusammenlegung wurden schon vor rund 30 Jahren diskutiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2019

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWB mit Kinoabend und Mitmachtheater

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWB mit Kinoabend und Mitmachtheater „Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen“, unter diesem Leitspruch stand die Europäische Woche der Abfallvermeidung 2019. Das Motto soll sowohl Erwachsene als auch Kinder für die Abfallvermeidung und Wiederverwendung sensibilisieren. Auch der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen (AWB) bot zu dieser Aktionswoche vielfältige Aktivitäten und Projekte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.12.2019

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-TennisabteilungAm Samstag, den 7. Dezember hatte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Nach den Grußworten des Bürgermeisters Horst Klein und des Gesamtvorsitzenden Marco Schütz, konnte Wolfgang Berleth als Schriftführer über viele Aktionen berichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2019

Phil-Collins-Show begeisterte das Publikum in Neitersen

Phil-Collins-Show begeisterte das Publikum in NeitersenAm Samstag (16. November) kamen die Fans von Phil Collins und Genesis wieder in die Wiedhalle nach Neitersen. True Collins, die bekannte und wohl beste Phil-Collins-Show, gab ein rund zweistündiges Konzert. Die hervorragende Vorgruppe, „Mille and More“ heizte den musikbegeisterten Besuchern ein. Milena (Mille) Lenz, eine, wie sie es nennt „Westerwälder Pflanze“, wurde bekannt mit ihrer Hymne auf den Kreis Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.11.2019

Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier ein

Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier einDie Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde will das Ende des Jahres mit ihrer Weihnachstfeier am Samstag, den 7. Dezember feiern. Der Vereinsvorstand würde sich sehr freuen viele Mitglieder, aber auch deren Eltern begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.11.2019

Filmgespräch zu „ Stiller Kamerad“ in der Wied-Scala

Filmgespräch zu „ Stiller Kamerad“ in der Wied-ScalaAm Samstag, den 23. November um 17.00 Uhr zeigt die Wied-Scala in Neitersen, in Anwesenheit des Regisseurs, Leonhard Hollmann und dem Komponisten der Filmmusik, Sebastian Schmidt das Dokudrama „ Stiller Kamerad“. Im Anschluss an den Film wird es ein Filmgespräch mit den Anwesenden geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.10.2019

Phil-Collins-Tribute: „True Collins“ kommt nach Neitersen

Phil-Collins-Tribute: „True Collins“ kommt nach NeitersenEuropas größte und originalgetreueste Phil-Collins-Show kommt auf vielfachen Wunsch erneut in die Wiedhalle. Nach 2017 und 2018 werden die fünf Ausnahmemusiker der Tribute-Band True Collins – unterstützt vom Bläsersatz The Brass Connection – die Songs von Phil Collins und Genesis mühelos zum Leben erwecken und wahre Begeisterungsstürme in der Wiedhalle auslösen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.10.2019

Oktoberfest in der „Wiesnhalle“ Neitersen wieder ein Erfolg

Oktoberfest in der „Wiesnhalle“ Neitersen wieder ein ErfolgZum Oktoberfest hatten am Freitag, 18. Oktober und Samstag, 19. Oktober, die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen und der Festwirt Michael Müller mit seinem Team eingeladen. Wieder einmal hatten „Wiesnwirt“ Müller und viele fleißige Hände die eher schmucklose Mehrzweckhalle in eine prächtige Partylocation verwandelt. Dieses Oktoberfest ist wohl eines der größten in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.10.2019

Tennisabteilung des WS Neitersen auf Wandertour in Wildschönau

Tennisabteilung des WS Neitersen auf Wandertour in Wildschönau Es muss nicht immer Tennis sein, auch auf andere Art und Weise lässt es sich sportlich sein: Das dachten sich auch die Herren der Tennisabteilung des WS Neitersen, als sich wieder einmal auf den Weg zu ihrer traditionellen Wandertour machten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.10.2019

Marius Jung in Neitersen: „Singen können die alle“

Marius Jung in Neitersen: „Singen können die alle“Der Kabarettist und Bestsellerautor Marius Jung ist im Rheinland aufgewachsen. Das mag man ihm auf den ersten Blick nicht ansehen, aber spätestens, wenn seine kölsche Toleranz, sowie sein schwarzer Humor durchblitzt, ist der Fall sonnenklar. Am Samstag, 28.09.2019 gab er in der Wied-Scala in Neitersen tiefgründige Einblicke in das Leben eines „maximalpigmentierten Gebietsfremden“ unter weißen Deutschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.09.2019

Jetzt Karten sichern für das Oktoberfest in Neitersen

Jetzt Karten sichern für das Oktoberfest in NeitersenSeit nunmehr 11 Jahren feiert Neitersen mit seinem Oktoberfest, bei stets frühzeitig ausverkauftem Haus, eines der größten und authentischsten Oktoberfeste weit und breit. Kein Wunder: Selten findet man ein Oktoberfest, dass diese besondere Atmosphäre und Stimmung bietet. Um der ungebrochenen Nachfrage an Tickets gerecht zu werden, bietet der Veranstalter auch in 2019 wieder einen zweiten Tag, den Freitagabend an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.09.2019

Marius Jung kommt mit kölscher Toleranz und schwarzem Humor

Marius Jung kommt mit kölscher Toleranz und schwarzem HumorEinblicke in das Leben eines „Maximalpigmentierten“ unter weißen Deutschen – humoristisch, tief- und hintergründig: Marius Jung bringt sie mit nach Neitersen am Samstag, dem 28. September. Mit seinem Bühnenprogramm „Singen können die Alle!“ gastiert er in der Wied-Scala. Veranstalter ist der Caritasverband Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2019

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegsEs ging an den Rhein für die Senioren aus Neitersen. Der Bus brachte die Gruppe bei schönstem Reisewetter auf die Festung Ehrenbreitstein. Über den Rhein ging es dann per Seilbahn. Nach einem kurzen Spaziergang über die Rheinpromenade bestiegen die Neiterser Senioren das Fahrgastschiff „La Paloma“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.09.2019

Lauschvisite: Stummfilm mit Musik in Neitersen

Lauschvisite: Stummfilm mit Musik in NeitersenDie Konzertreihe Lauschvisite lässt internationale Musiker, die sich der experimentellen Musik verschrieben haben, im Westerwald Station machen. Im Jahr 2018 wurde Eva Zöllner, die Initiatorin der Reihe, dafür mit dem Westerwälder Kulturpreis ausgezeichnet. Das diesjährige Sommerkonzert der Lauschvisite findet am 21. September um 20 Uhr im Programmkino Wied-Scala in Neitersen statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 02.09.2019

Tennis-Sommerfest mit „Wiedbachtaler Fünfkampf“ in Neitersen

Tennis-Sommerfest mit „Wiedbachtaler Fünfkampf“ in NeitersenAm Samstag und Sonntag (31. August/1. September) feierte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) nach fünf Jahren Pause wieder ein Sommerfest. „Wir wollen die Abteilung aus dem Dornröschenschlaf aufwecken“, sagten die Verantwortlichen um Michael Müller. Auch der legendäre „Wiedbachtaler Fünfkampf“ wurde ausgetragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.08.2019

Die Wiedbachtaler Sportfreunde laden zum Tennis-Sommerfest

Die Wiedbachtaler Sportfreunde laden zum Tennis-Sommerfest Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) feiert am Samstag und Sonntag, dem 31. August und 1. September, ihr Sommerfest. Auf dem Programm: der legendäre „Wiedbachtaler FÜNFKAMPF“ statt. Außerdem locken Cocktailbar und DJ Muli. Wer sich auf dem Platz ausprobieren will, ist auch dazu herzlich eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2019

Ortsgemeinderat Neitersen auf den Spuren der Römer

Ortsgemeinderat Neitersen auf den Spuren der Römer
Einen schönen Tag verbrachte der Ortsgemeinderat Neitersen mit Partnerinnen und Partnern in der alten Römerstadt Trier. Eingeladen zur Mitfahrt waren sowohl der neue Ortsgemeinderat als auch die ausgeschiedenen Ratsmitglieder. Nach der Ankunft in der über 2000 Jahre alten Stadt fand als erstes eine zweistündige, beschauliche Moselrundfahrt mit einem Ausflugsschiff statt. Hierbei konnte schon vom Fluss her ein erster Eindruck von Trier gewonnen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.07.2019

Tennis-Herren der WS Neitersen erreichen Saisonziel Klassenerhalt

Tennis-Herren der WS Neitersen erreichen Saisonziel KlassenerhaltSowohl die Herren 30 als auch die Herren 70 der Tennisabteilung der WS Neitersen haben die Saison mit dem Klassenerhalt abgeschlossen. Dabei musste die Herren-30-Mannschaft im Verlaufe der diesjährigen A-Klassen-Saison wiederholt den Ausfall mehrerer Stammspieler kompensieren und konnte bspw. das Auswärtsspiel beim späteren Aufsteiger Bad Ems aufgrund des Ausfalls der ersten fünf Spieler gar nur mit vier Akteuren bestreiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 16.07.2019

Abteilungsübergreifendes Training bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen

Abteilungsübergreifendes Training bei den Wiedbachtaler Sportfreunden NeitersenAm Montag, den 15.7.2019, hatte der Trainer der zweiten Mannschaft der SG Neitersen/Altenkirchen, Stefan Bischoff, seine Schützlinge zu einer besonderen Vorbereitungseinheit geladen. Die Fußballer tauschten ihr gewohntes Kunstrasen-Terrain auf der „Emma“, gegen die Asche auf der benachbarten Tennisanlage in Neitersen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.07.2019

Fünfte Amtszeit für Horst Klein: Neuer Ortsgemeinderat von Neitersen startete

Fünfte Amtszeit für Horst Klein: Neuer Ortsgemeinderat von Neitersen starteteDer neue Rat der Ortsgemeinde Neitersen hat sich konstituiert. Nach der Verpflichtung der Ratsmitglieder wurde Horst Klein durch den bisherigen Ersten Beigeordneten Rudolf Bellersheim wieder zum Ortsbürgermeister ernannt. Klein ist bereits seit 20 Jahren Ortsbürgermeister in Neitersen. Neue Erste Beigeordnete ist Jutta Weidenbruch, weiterer Beigeordneter wurde Rudolf Bellersheim.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.07.2019

Wiedbachtaler Sportfreunde unterstützen Kita Pusteblume

Wiedbachtaler Sportfreunde unterstützen Kita PusteblumeSeit Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) und der örtlichen Kindertagesstätte (Kita) Pusteblume. Um die KInder besser an den Tennissport heranführen zu können,übergab der Verein kürzlich eine Low-T-Ball-Anlage inklusive Zubehör.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 20.05.2019

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag ein

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag einSpiel und Spaß für große und kleine Kinder gab es beim Schnuppertag der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN). Und auch die Eltern ließen es sich nicht nehmen, selbst zum Tennisschläger zu greifen. Der gelungene Tag fand zudem einen gemütlichen Ausklang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2019

Toller Benefiz-Saisonauftakt der Lotto-Elf in Neitersen

Toller Benefiz-Saisonauftakt der Lotto-Elf in NeitersenAm vergangenen Mittwoch startete die Lotto-Elf ihre Benefiz-Saison zu Gunsten des Bunten Kreis Rheinland e.V. in Neitersen. Bei strahlendem Wetter gingen unter Trainer Hans-PeterBriegel Fußballgrößen wie Dariusz Wosz und Stephan Engels auf den Platz. Auch Entertainer Guido Cantz war mit von der Partie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.05.2019

6.000 Euro für den guten Zweck: Lotto-Elf gastierte in Neitersen

6.000 Euro für den guten Zweck: Lotto-Elf gastierte in NeitersenAm Mittwoch (15. Mai) war die Lotto-Elf mit zahlreichen bekannten Spielern in Neitersen zu Gast. Die Lotto-Elf startete ihre 21. Saison mit dem Spiel gegen eine Ü-40 Auswahl der SG Neitersen/Altenkirchen. Der Erlös aus Eintrittsgeldern und Spenden sowie der Tombola geht an „BunterKreisRheinland“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.05.2019

Die Lotto-Elf in Neitersen: Auch Weltmeister Horst Eckel wird erwartet

Die Lotto-Elf in Neitersen: Auch Weltmeister Horst Eckel wird erwartet Am Mittwoch, dem 15. Mai, findet auf der „Emma“ Sportanlage Neitersen das Spiel der Lotto-Elf gegen eine Ü-40 Auswahl der SG Altenkirchen/Neitersen statt. Trainer der Lotto-Elf ist Hans-Peter Briegel. „Die Walz aus der Pfalz“, Europameister und zweimaliger Vize-Weltmeister, kann auf zahlreiche ehemalige Stars zurückgreifen. Neben den ehemaligen Ballkünstlern wird auch Comedian Guido Cantz dabei sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.05.2019

„Welcome to Sodom“ oder: Wo bleibt der Elektroschrott?

„Welcome to Sodom“ oder: Wo bleibt der Elektroschrott?Bündnis90/Die Grünen hatten zu Film und Diskussion in die Wied-Scala Neitersen eingeladen. Mit dabei waren die Grünen-Landeschefin Jutta Paulus, die auch für das Europäische Parlament kandidiert, und von den heimischen Grünen Anna Neuhof, Gerd Dittmann, Kevin Lenz und Michael Mückler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.05.2019

Die Grünen laden ins Kino: Film über Europas größte Müllhalde in Afrika

Die Grünen laden ins Kino: Film über Europas größte Müllhalde in AfrikaBündnis 90/Die Grünen laden ins Kino: In Neitersen zeigen sie den Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ mit anschließender Gesprächsrunde. Prominenter Gast ist Jutta Paulus, rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin für Europa und Landesvorsitzende der hiesigen Grünen. Der Film blickt hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Neitersen: Sachbeschädigung an PKW

Neitersen. In der Nacht auf Freitag, 25. Juni, kam es in der Hochstraße in Neitersen zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. ...

Neitersen: Trunkenheit im Verkehr

Neitersen. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Sonntag, 6. Juni, gegen 02.15 Uhr in Neitersen ein 27 Jahre ...

Verkehrsunfallflucht, Fahrer stand unter Drogeneinfluss
Neitersen. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 21.11.2020 kurz vor 12:00 Uhr in Neitersen. Ein 43 Jahre ...

Ortsgemeinderat Neitersen für die Zeit nach der Fusion komplett
Neitersen. Nun kennen

Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen geht wandern
Neitersen. Die Wanderung war bereits für das Frühjahr geplant gewesen, musste leider aber coronabedingt abgesagt werden – ...

Informationen der Ortsgemeinde Neitersen
Neitersen. Absage von Veranstaltungen und Treffen
Die für Samstag, den 28. März, geplante Flursäuberungsaktion in ...

Informationsveranstaltung zum Freiwilligen-Mitmach-Tag abgesagt
Neitersen. Unter Beachtung der offiziellen Empfehlungen zur Gesundheitsprävention sowie der damit verbundenen Verhaltensweisen ...

Unternehmensbesichtigung fällt aus
Neitersen. Die für Donnerstag, 26. März 2020 geplante Besichtigung des Unternehmens "Group Schumacher" in Eichelhardt fällt ...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN
Wann: Samstag, den 07.12.2019 um 16 Uhr
Wo: Kleiner Saal der Wiedhalle Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die ...

Raasch und Hähr übernehmen SG Altenkirchen/Neitersen 2
lorian Raasch und Dennis Hähr werden ab sofort auch weiterhin die sportliche Verantwortung als Trainer/Spielertrainer der ...



Unternehmen



Vereine

Box-Ring Westerwald
 

Werbung