Werbung

Gemeinden


Neitersen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57638
Artikel aus Neitersen

Sport | Artikel vom 20.05.2019

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag ein

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag einSpiel und Spaß für große und kleine Kinder gab es beim Schnuppertag der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN). Und auch die Eltern ließen es sich nicht nehmen, selbst zum Tennisschläger zu greifen. Der gelungene Tag fand zudem einen gemütlichen Ausklang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2019

Toller Benefiz-Saisonauftakt der Lotto-Elf in Neitersen

Toller Benefiz-Saisonauftakt der Lotto-Elf in NeitersenAm vergangenen Mittwoch startete die Lotto-Elf ihre Benefiz-Saison zu Gunsten des Bunten Kreis Rheinland e.V. in Neitersen. Bei strahlendem Wetter gingen unter Trainer Hans-PeterBriegel Fußballgrößen wie Dariusz Wosz und Stephan Engels auf den Platz. Auch Entertainer Guido Cantz war mit von der Partie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.05.2019

6.000 Euro für den guten Zweck: Lotto-Elf gastierte in Neitersen

6.000 Euro für den guten Zweck: Lotto-Elf gastierte in NeitersenAm Mittwoch (15. Mai) war die Lotto-Elf mit zahlreichen bekannten Spielern in Neitersen zu Gast. Die Lotto-Elf startete ihre 21. Saison mit dem Spiel gegen eine Ü-40 Auswahl der SG Neitersen/Altenkirchen. Der Erlös aus Eintrittsgeldern und Spenden sowie der Tombola geht an „BunterKreisRheinland“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.05.2019

Die Lotto-Elf in Neitersen: Auch Weltmeister Horst Eckel wird erwartet

Die Lotto-Elf in Neitersen: Auch Weltmeister Horst Eckel wird erwartet Am Mittwoch, dem 15. Mai, findet auf der „Emma“ Sportanlage Neitersen das Spiel der Lotto-Elf gegen eine Ü-40 Auswahl der SG Altenkirchen/Neitersen statt. Trainer der Lotto-Elf ist Hans-Peter Briegel. „Die Walz aus der Pfalz“, Europameister und zweimaliger Vize-Weltmeister, kann auf zahlreiche ehemalige Stars zurückgreifen. Neben den ehemaligen Ballkünstlern wird auch Comedian Guido Cantz dabei sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.05.2019

„Welcome to Sodom“ oder: Wo bleibt der Elektroschrott?

„Welcome to Sodom“ oder: Wo bleibt der Elektroschrott?Bündnis90/Die Grünen hatten zu Film und Diskussion in die Wied-Scala Neitersen eingeladen. Mit dabei waren die Grünen-Landeschefin Jutta Paulus, die auch für das Europäische Parlament kandidiert, und von den heimischen Grünen Anna Neuhof, Gerd Dittmann, Kevin Lenz und Michael Mückler.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.05.2019

Die Grünen laden ins Kino: Film über Europas größte Müllhalde in Afrika

Die Grünen laden ins Kino: Film über Europas größte Müllhalde in AfrikaBündnis 90/Die Grünen laden ins Kino: In Neitersen zeigen sie den Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ mit anschließender Gesprächsrunde. Prominenter Gast ist Jutta Paulus, rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin für Europa und Landesvorsitzende der hiesigen Grünen. Der Film blickt hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.04.2019

Lotto-Elf-Tour 2019 beginnt in Neitersen auf der „Emma“

Lotto-Elf-Tour 2019 beginnt in Neitersen auf der „Emma“Die Lotto-Elf, die einzige ihrer Art, gastiert am 15. Mai zum dritten Mal bei den Wiedbachtaler Sportfreunden in Neitersen. Auf einer Pressekonferenz stellte Hermann Josef Ganser, Manager der Truppe, die Beweggründe und einige Zahlen aus den letzten Jahren vor. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat Bürgermeister Fred Jüngerich, ehemaliger Fußballer und Trainer, übernommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.04.2019

Besuch in Neitersen: SPD-Fraktion informierte sich

Besuch in Neitersen: SPD-Fraktion informierte sichOrtsbürgermeister Horst Klein und Mitglieder des Ortsgemeinderates freuten sich, Mitglieder der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Altenkirchen in Neitersen begrüßen zu können. Klein stellte den Gästen kurz die Gemeinde vor. Seit einigen Jahren gibt es eine Ortschronik und die Gemeinde führt ein eigenes Wappen. Neitersen hat mehrere Gewerbebetriebe und ein reges Vereinsleben. Aus der Dorfmoderation entstand die Kinder-Jugend-Gruppe „KiJuNei“ und der Seniorenstammtisch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 22.04.2019

Marco Schütz mit DFB-Ehrenamtsurkunde ausgezeichnet

Marco Schütz mit DFB-Ehrenamtsurkunde ausgezeichnetAm vergangenen Donnerstag (18. April), konnte der Vorstand der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen eine Ehrung durch den Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland (FVR), Walter Desch, und den Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Marc Hannemann, entgegennehmen: Marco Schütz wurde mit der DFB-Ehrenamtsurkunde und der DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.04.2019

„Politik & Popcorn“: Junge Union und Frauen-Union laden ein

„Politik & Popcorn“: Junge Union und Frauen-Union laden einDie Junge Union und die Frauen-Union der CDU im Kreis Altenkirchen laden zu „Politik & Popcorn“ ins Kino Wied Scala nach Neitersen ein: Am Dienstag, den 23. April, um 19 Uhr startet das Event mit der Vorführung des Films „BlacKkKlansman“. Er basiert auf den Erlebnissen des US-Polizeibeamten Ron Stallworth, die er 2014 als Buch unter dem Titel „Black Klansman“ veröffentlichte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.04.2019

Kita Pusteblume in Neitersen lud zum Bambini-Turnier ein

Kita Pusteblume in Neitersen lud zum Bambini-Turnier ein Die Wiedhalle in Neitersen war wieder der Austragungsort des mittlerweile traditionellen Fußballturniers der Kindertagesstätten (Kitas) in der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Auch in diesem Jahr nahm eine Mannschaft aus Flammersfeld, die Kita Kunterbunt, teil. Die Teilnahme der Kitas aus dem Raum Flammersfeld ist den Verantwortlichen aufgrund der bevorstehenden Fusion wichtig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2019

Sonnenjahr 2018 sorgt für gute Zahlen bei der Maxwäll eG

Sonnenjahr 2018 sorgt für gute Zahlen bei der Maxwäll eG Vorstand und Aufsichtsrat der Maxwäll eG sind zufrieden: Nach einem rekordverdächtigen Solarjahr 2018 können die Betreiber von regionalen Photovoltaikanlagen 4,5 Prozent Dividende an ihre knapp 300 Mitglieder auszahlen. Das Wirtschaftsjahr 2018 wurde mit einer Bilanzsumme von über vier Millionen Euro positiv abgeschlossen und die weiterhin steigenden Zahlen sowohl der Mitglieder als auch der Geschäftsanteile bestätigten den bisherigen Kurs der Energiegenossenschaft, die mehrere Solarparks in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald betreibt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.03.2019

Wohin mit dem Elektro-Schrott?

Wohin mit dem Elektro-Schrott? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen (AWB) betreibt seit Ende 2016 eine Annahmestelle für Elektronikschrott-Kleingeräte bei der Firma Bellersheim in Neitersen am Sonderabfallzwischenlager (Rheinstraße 47). Elektrokleingeräte und Altgeräte können dort kostenlos zur Entsorgung abgegeben werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2019

Dorferneuerung: Neitersen als Schwerpunktgemeinde anerkannt

Dorferneuerung: Neitersen als Schwerpunktgemeinde anerkanntFür die Dauer von acht Jahren ist Neitersen jetzt Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung. Während dieser Zeit können Maßnahmen der Dorferneuerung und Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur in der Gemeinde mit erhöhten Fördersätzen bezuschusst werden. Bei einem Festakt in Budenheim bei Mainz wurde der Ortsgemeinde die Anerkennungsurkunde verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.03.2019

Was die Füße mit unserem Wohlbefinden zu tun haben

Was die Füße mit unserem Wohlbefinden zu tun haben Der Landwirt und Sägewerksbetreiber Dieter Dorn fand in den 80iger Jahren heraus, dass die verschobenen Wirbel und Gelenke durch sanfte Massage wieder an ihren idealen Platz gebracht werden können. Dazu bedarf es nur eines leichten Druckes auf die Stelle und sanfter, zur Mitte des Körpers führenden Therapiegriffe. Manfred Durben, ganzheitlicher Gesundheitsberater und Massagepraktiker, zeigte den Landfrauen im Bezirk Altenkirchen, wie wichtig gesunde Füße und allgemeines Wohlbefinden für ihre Gesundheit sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2019

Akin Kilic wird Trainer der SG Neitersen/Altenkirchen

Akin Kilic wird Trainer der SG Neitersen/Altenkirchen  Akin Kilic wird neuer Trainer beim Rheinlandligisten SG Neitersen/Altenkirchen. Darüber informiert die Spielgemeinschaft per Pressemitteilung. Kilic wohnt in Ransbach-Baumbach, spielte früher unter anderem für Betzdorf, Hamm, Koblenz und Mainz sowie in der türkischen ersten Liga. Co-Trainer wird Nico Hees.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.01.2019

Sportlicher Nachmittag für Kids in Neitersen

Sportlicher Nachmittag für Kids in Neitersen Neben Tennis gab es auch auch andere traditionelle Spiele wie Dosenwerfen, Eierlaufen oder Schubkarrenrennen beim sportlichen Nachmittag für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren in Neitersen. Der Spaß stand dabei im Vordergrund. Am Ende der Veranstaltung erhielt die sechs glücklichen, aber auch ausgepowerten Kinder jeweils eine Urkunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 29.01.2019

Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde lädt zur Stadtführung

Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde lädt zur Stadtführung Eine Stadtführung in Altenkirchen steht auf dem Programm für die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen. Gemeinsam mit Stadtführer Günter Imhäuser geht es zur evangelischen Kirche, zum historischen Quartier und zum Bismarckturm. Der Wandertag endet mit einem Essen im Vereinslokal „Auf der Emma“ in Neitersen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.01.2019

Trainer Lukas Haubrich verlässt die SG Neitersen/Altenkirchen

Trainer Lukas Haubrich verlässt die SG Neitersen/AltenkirchenDie SG Neitersen/Altenkirchen und Trainer Lukas Haubrich trennen sich zum Ende der laufenden Rheinlandliga-Saison. Darüber informiert die SG aktuell per Pressemitteilung. SG-Vorsitzender Marco Schütz bedauert das Ende der Zusammenarbeit: „Besonders die Trainingsarbeit im taktischen und spielerischen Bereich sowie die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers und Aktiven unserer SG werden in positiver Erinnerung bleiben.“ Bis Mitte Februar will die SG einen Nachfolger präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 23.01.2019

Marco Schütz und Jennifer Horn vom Fußballverband Rheinland geehrt

Marco Schütz und Jennifer Horn vom Fußballverband Rheinland geehrtMarco Schütz von der SG Neitersen/Altenkirchen und Jennifer Horn vom SSV Eichelhardt haben beim Ehrenamtstag des Fußballverbandes Rheinland (FVR) in Koblenz besondere Ehrungen erhalten. „Wir wissen, dass wir als Fußballverband Rheinland und dass die Vereine ohne ehrenamtlich engagierte Menschen nicht existieren könnten“, sagte FVR-Präsident Walter Desch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2019

Brand in einer Firmenhalle forderte Feuerwehreinsatz

Brand in einer Firmenhalle forderte Feuerwehreinsatz Am Dienstagnachmittag (8. Januar) heulten in Neitersen und Altenkirchen die Sirenen. Die Wehren wurden zu einem Brand in einer Halle der Firma Bellersheim in Neitersen gerufen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten aber kurz nach der Ankunft Entwarnung geben. Zwei Mitarbeiterinnen wurden zur ambulanten Untersuchung in das Krankenhaus Altenkirchen gefahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2018

Mainzer Hofsänger gaben Benefizkonzert in Neitersen

Mainzer Hofsänger gaben Benefizkonzert in Neitersen Die Hofsänger aus Mainz, bekannt durch zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, gaben am Freitag (7. Dezember) in der Wiedhalle Neitersen ein Konzert. Die Veranstalter, der Förderverein SG Neitersen/Altenkirchen e.V. und Lotto Rheinland-Pfalz, konnten zahlreiche Zuhörer begrüßen. Unterstützt wurden die Organisatoren durch die Sparkasse Westerwald-Sieg, deren Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Reingen die Schirmherrschaft übernommen hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.11.2018

Wiedbachtaler Sportfreunde: Horst Klein ist jetzt Ehrenvorsitzender

Wiedbachtaler Sportfreunde: Horst Klein ist jetzt Ehrenvorsitzender Am Donnerstag, 29. November, trafen sich die Mitglieder der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) zur Jahreshauptversammlung. Neben den Wahlen zum Vorstand war die neu überarbeitete Satzung ein wichtiges Thema. Und: Horst Klein ist jetzt Ehrenvorsitzender des Vereins, Bodo Nöchel Ehrenmitglied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.11.2018

Metall-Forum: „Mittelstand 4.0“ war Thema

Metall-Forum: „Mittelstand 4.0“ war Thema Auf Einladung der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen waren kompetente Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft nach Neitersen zu einer weiteren Veranstaltung aus der Reihe „Metall-Forum“ gekommen. Gastgeber war die Firma Georg Maschinentechnik GmbH & Co. KG in Neitersen. Das Thema diesmal war „Mittelstand 4.0“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.11.2018

Fußballkreis Westerwald-Sieg: Marco Schütz erhält DFB-Ehrenamtspreis

Fußballkreis Westerwald-Sieg: Marco Schütz erhält DFB-EhrenamtspreisAm Freitagabend, 23. November, war die Wiedhalle in Neitersen der Treffpunkt für zahlreiche Vertreter aus den Fußballvereinen der Region. Der Fußballkreis Westerwald-Sieg hatte zum „Treffpunkt Ehrenamt“ eingeladen. Der kleine Saal der Wiedhalle konnte die Besucher kaum fassen, als Marc Hannemann, Ehrenamtsbeauftragter des Fußballkreises, die anwesenden Vertreter der Vereine begrüßte. Es gab zahlreiche Ehrungen. Marco Schütz von der SG Neitersen/Altenkirchen erhielt den DFB-Ehrenamtspreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 24.11.2018

Junge Union zu Gast bei Bellersheim in Neitersen

Junge Union zu Gast bei Bellersheim in Neitersen Die Junge Union (JU) im Landkreis Altenkirchen besuchte die Bellersheim Unternehmensgruppe am Standort in Neitersen. Dabei berichtete Thomas Bellersheim, der das Unternehmen zusammen mit anderen Familienmitgliedern bereits in der fünften Generation führt, wie sich das Unternehmen in seiner Historie Schritt für Schritt vergrößerte und neue Geschäftsbereiche hinzugekommen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.11.2018

Generationenwechsel bei der WSN-Tennisabteilung

Generationenwechsel bei der WSN-Tennisabteilung Uwe Jungbluth folgt auf Bodo Nöchel: Der hatte mehrere Jahrzehnte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) geführt und wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung jetzt zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.11.2018

Christian I. ist Altenkirchener Karnevalsprinz

Christian I. ist Altenkirchener Karnevalsprinz Die Karnevalsgesellschaft (KG) Altenkirchen hatte am Freitag (16. November) in die „Wiedhalla“ zur Prinzenproklamation eingeladen. Die Verantwortlichen der Karnevalsgesellschaft und Festwirt Michael (Muli) Müller waren von der großen Zahl der Besucher überrascht. Neben zahlreichen Vertretern aus befreundeten Vereinen waren auch Vertreter aus Rat und Verwaltung erschienen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 17.11.2018

DFB-Treffpunkt Ehrenamt am 23. November in Neitersen

DFB-Treffpunkt Ehrenamt am 23. November in NeitersenDer Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt seine angeschlossenen Vereine herzlich zum Kreis-Ehrenamtstag für Freitag, den 23. November um 19 Uhr in die Wiedhalle nach Neitersen ein. Hier sollen verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet werden, die in besonderer Weise ehrenamtlich tätig waren und sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.11.2018

Weihnachtskonzert mit den Mainzer Hofsängern

Weihnachtskonzert mit den Mainzer HofsängernDie Mainzer Hofsänger kommen nach Neitersen: Am 7. Dezember geben sie in der Wiedhalle ein Weihnachtskonzert. Zum Vortrag kommen die schönsten und bekanntesten Weihnachtslieder. Der Erlös der Veranstaltung geht sowohl an die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen als auch an die Nachwuchs- bzw. Integrationsarbeit im Jugendfussball.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 11.11.2018

Benefizveranstaltung: Erstmals Martins-Party in Neitersen

Benefizveranstaltung: Erstmals Martins-Party in Neitersen Am vergangenen Freitag hatte das Team von „P4 Events“ in die Wiedhalle eingeladen. Zum ersten Mal gab es hier eine Martins-Party. Die Crew hatte, so Melanie Dentiak, zwei Tage in die Aufbauarbeit investiert. Ein Turm in der Mitte der Halle sollte den Gästen die Möglichkeit bieten, die Musik aus allen Richtungen zu geniessen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

„Olchige Weihnachten“ in Neitersen

„Olchige Weihnachten“ in NeitersenDie „Freie Bühne Neuwied“ gastiert am Samstag, 22. Dezember, um 15 Uhr in der Wiedhalle in Neitersen. „Olchige Weihnachten“ hat sie dabei, eine Kinderkomödie mit fetzigen Liedern für alle Menschen ab vier Jahren. Veranstalter ist die Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit der Ortsgemeinde Neitersen. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.11.2018

Kreisstadt-Karnevalisten proklamieren neue Tollität

Kreisstadt-Karnevalisten proklamieren neue Tollität Lange ist es nicht mehr hin, bis die Altenkirchener Narren wissen, wer sie in der Nachfolge von Sabine I. in die neue Session führt: Die Altenkirchener Karnevalsgesellschaft (KG) lädt ein zur diesjährigen Prinzenproklamation am Freitag, den 16. November. Beginn ist um 20.11 Uhr in der Wiedhalle in Neitersen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2018

Für den guten Zweck: Erstmals Martins-Party in Neitersen

Für den guten Zweck: Erstmals Martins-Party in Neitersen In der Wiedhalle in Neitersen findet am 9. November eine Martins-Party statt. Der Erlös geht an die Cologne Street Angels e.V, eine Organisation, die Obdachlose unterstützt. Dem Veranstalterteam von „P4 Events“ ist es vor allem an Sankt Martin wichtig, einen sozialen Beitrag zu leisten und Obdachlosen zu helfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.10.2018

Metall-Forum der Wirtschaftsförderung stellt Projekte vor

Metall-Forum der Wirtschaftsförderung stellt Projekte vorPraktische Unternehmens-Beispiele aus der Region zum Thema „Digitalisierung“ bietet die Wirtschaftsförderung in der Reihe Metall-Forum am 7. November in Neitersen. Das Thema Industrie und Mittelstand 4.0 steht im Fokus.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
Region | Artikel vom 21.10.2018

Oktoberfest in Neitersen: Die Wiedhalle bebte

Oktoberfest in Neitersen: Die Wiedhalle bebte Beide Tage des Oktoberfestes in Neitersen, das in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feierte, waren gut besucht. Für die Oktoberfesttage verwandelten das Team der Wiedbachtaler Sportfreunde und die Crew von Festwirt Michael (Muli) Müller die Halle in die „Wiesn-Halle“ der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2018

Oktoberfest in Neitersen: Für Freitag gibt es noch Tickets

Oktoberfest in Neitersen: Für Freitag gibt es noch TicketsEs zählt zu den Top-Oktoberfesten in der Region: In Neitersen zieht am 19. und 20. Oktober bayerische Festzeltstimmung in die Wiedhalle ein. Und das bereits zum zehnten Mal. Allerdings: Für den Festsamstag meldet der Veranstalter Getränke Müller bereits „ausverkauft“, für Freitag gibt es noch Karten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.09.2018

80 Jahre Dienst am Nächsten: Feuerwehr Neitersen hatte Jubiläum

80 Jahre Dienst am Nächsten: Feuerwehr Neitersen hatte JubiläumDie Feuerwehr Neitersen feierte am vergangenen Wochenende ihr 80-jähriges Bestehen. Das Fest begann am Samstagabend mit einer „Blaulichtparty“, zu der viele Gäste, nicht nur aus den benachbarten Feuerwehren, gekommen waren. Am Sonntag folgte dann, zu den Klängen der Kapelle „Sonntagslaune“, Musiker der Bindweider Bergkapelle, ein Frühschoppen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.09.2018

Flächenbrand an der Bundesstraße zwischen Neitersen und Schürdt

Flächenbrand an der Bundesstraße zwischen Neitersen und Schürdt Am Mittwochmittag (19. September) wurden die Feuerwehren Neitersen und Altenkirchen gegen 13.30 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Alarmstichwort war zunächst „Unklare Rauchentwicklung“ an der Bundesstraße B 256 von Neitersen in Richtung Schürdt. Nach kurzer Zeit rückte das Tanklöschfahrzeug des Löschzuges Neitersen aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

Feuerwehr Neitersen feiert 80. Geburtstag

Feuerwehr Neitersen feiert 80. GeburtstagIm September 1938 wurde die freiwillige Feuerwehr Neitersen gegründet. Die Wehrmänner begannen mit den damals üblichen Handkarren. Da Neitersen schon in jener Zeit drei Orte umfasste, waren drei Karren vorhanden, davon zwei im Eigentum der Gemeinde und einer von der Kirchengemeinde Schöneberg. Diese waren in drei „Gerätehäusern“ untergebracht. Die Gerätehäuser befanden sich in Neitersen Auf dem Steinchen, in Niederölfen und in Neiterschen an der Wiedbrücke. Dieses kleine „Spritzenhaus“ ist immer noch vorhanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2018

Feuerwehr-Jahresinspektion in Altenkirchen: 13 neue Wehrleute

Feuerwehr-Jahresinspektion in Altenkirchen: 13 neue WehrleuteBei der Jahresinspektion der freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen konnte Bürgermeister Fred Jüngerich 13 neue Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner verpflichten. Dies sei, so der Wehrleiter Ralf Schwarzbach, in Zeiten der sinkenden Zahlen bemerkenswert. Im Beisein einer Abordnung der Feuerwehr aus der polnischen Partnerstadt Olszanka, die auch an einer Übung teilnahm, begann die Veranstaltung mit zwei Übungen, die den Einsatzalltag zeigten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.08.2018

Sozialdemokraten besuchten Firma Bellersheim in Neitersen

Sozialdemokraten besuchten Firma Bellersheim in Neitersen Beim Familienunternehmen Bellersheim in Neitersen ging es bei einem Besuch von SPD-Vertretern aus Verbandsgemeinde und Stadt Altenkirchen unter anderem um Fachkräftemangel, Abfallwirtschaft, Datenvernichtung und Ausbildung in der Region. Dabei bildet das Unternehmen selbst aus, unter anderem duale Studentinnen und Studenten der Betriebswirtschaftslehre. Simone Bellersheim berichtete, dass sie sich persönlich um die Auszubildenden kümmert. Sie stellte dabei fest, dass es den jungen Leuten oft an sozialen Kompetenzen und an Allgemeinbildung mangelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2018

DLRG Altenkirchen lud zum Sommerfest

DLRG Altenkirchen lud zum SommerfestAm vergangenen Wochenende fand das Sommerfest der DLRG Altenkirchen statt, dieses Jahr erstmalig in den Räumlichkeiten der freiwilligen Feuerwehr in Neitersen.
Die Schwimmer trafen sich am frühen Nachmittag, um mit Freunden und Eltern gemeinsam den Nachmittag und Abend zu verbringen. Nachdem sich alle mit kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, hieß es für alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren – auf zur Rallye!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.08.2018

Übung mit den Jugendwehren endete anders als geplant

Übung mit den Jugendwehren endete anders als geplantAm Samstagvormittag, den 4. August hatten sich die Jugendwehren der Verbandsgemeinde Altenkirchen, am Gerätehaus in Neitersen eingefunden. Es fand eine Übung im Bereich Brandbekämpfung statt. Kurz nach dem Ende der Übung, einige Kameraden waren noch vor Ort, um die letzten Aufräumarbeiten auszuführen, wurde gegen 12 Uhr Alarm ausgelöst. Im ersten Moment dachten alle an den samstäglichen Probealarm, bis den ersten dann schnell bewusst wurde, dass dieser ja erst am zweiten Samstag im Monat stattfindet.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 01.08.2018

Klaus Robert Reuter neuer Fußball-Kreisvorsitzender

Klaus Robert Reuter neuer Fußball-Kreisvorsitzender Er stand 27 Jahre an der Spitze des Fußballkreises Westerwald/Sieg. Friedel Hees, der „Weis(ß)e Vater“. Die Ära des 79-Jährigen ging beim Kreistag des Fußballkreises Westerwald/Sieg in der Wiedhalle in Neitersen auf eigenen Wunsch zu Ende. Die Versammlung wählte Friedel Hees einstimmig zum Ehrenvorsitzenden. Seine Nachfolge tritt der bisherige Kreissachbearbeiter Klaus Robert Reuter an.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 24.07.2018

Erster Warnstreik in der Firmengeschichte bei Georg Maschinentechnik

Erster Warnstreik in der Firmengeschichte bei Georg Maschinentechnik Die Tarifverhandlungen bei Georg Maschinentechnik in Neitersen sind auch nach der vierten Verhandlung ohne Ergebnis geblieben. Am Freitag, 20. Juli gab es dann 100-prozentige Beteiligung der Belegschaft an einer 1,5 Stunden währenden Arbeitsniederlegung. Dies teilte die IG Metall mit, die im August erneut die Verhandlungen aufnehmen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.07.2018

Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg an Rheinlandligisten

Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg an RheinlandligistenAm Mittwochabend, den 18. Juli gab es auf der „Emma“, Sportgelände der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen, Grund zur Freude. Die Rheinlandligisten SG Neitersen/ Altenkirchen, SG Malberg/ Rosenheim, Eisbachtaler Sportfreunde und Eintracht Glas Chemie Wirges erhielten je 2.500 Euro von der Sparkasse Westerwald-Sieg. Johannes Kaspers, Leiter Vertrieb, übergab die Spendenbriefe und meinte lachend der Betrag wurde bereits angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.06.2018

Klaus Fischer und Co. auf der „Emma“: Fußball-Legenden spielten in Neitersen

Klaus Fischer und Co. auf der „Emma“: Fußball-Legenden spielten in NeitersenAm gestrigen Sonntag (24. Juni) fand das Fußballspiel der Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 gegen eine Auswahl-Mannschaft aus dem Westerwald statt. Hintergrund war die Unterstützung der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen. Gerlinde Räder vonder Lebenshilfe hatte die Kontakte aufgebaut und zahllose Telefonate geführt, bevor es geklappt hat. Jochen Krentel, Geschäftsführer der Lebenshilfe im Kreis, freute sich über den großen Zuspruch von rund 800 Zuschauern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.05.2018

Die Schönheit der Industriearchitektur festgehalten

Die Schönheit der Industriearchitektur festgehalten„Sie haben uns den Blick gelehrt, in der Zweckarchitektur eine Schönheit zu erkennen. Sie haben die Fotografie ganz im Sinne der zeitgenössischen Konzeptkunst interpretiert. Und nicht zuletzt den Niedergang der Industrie festgehalten“, schrieb Marcus Woeller 2015 in der Tageszeitung „Die Welt“. Gemeint sind Bernd und Hilla Becher. Die Westerwälder Literaturtage zeigen einen Film über das berühmte Fotografen-Ehepaar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.05.2018

Maxwäll Energiegenossenschaft: Gutes Geschäftsjahr 2017

Maxwäll Energiegenossenschaft: Gutes Geschäftsjahr 2017Die Maxwäll Energiegenossenschaft informiert per Pressemitteilung über ihre Generalversammlung. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2017 mit neuen Solarparks in Wissen und Wölferlingen zahlt die Genossenschaft eine Dividende von 3 Prozent an ihre Mitglieder. Bei der Neuwahldes Aufsichtsrates setzen die Energie-Genossen auf Kontinuität: Friedrich Hagemann, Ralf Kneisle, Manfred Müller und Holger Siems wurden erneut in Gremium gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Haderlumpen kommen zur „Wäller Lumpenparty“
Neitersen. Es wird wohl ihr letztes Konzert im Westerwald sein, denn 2020 werden sie nach über 30 Jahren auf der Bühne offiziell ...

Körperverletzung in Neitersen
Neitersen. Zur Verwirklichung mehrerer Körperverletzungen kam es am Donnerstag, den 30. Mai, gegen 18.50 Uhr in Neitersen. ...

Versuchter Einbruch und Sachbeschädigung
Neitersen. Am Donnerstagmorgen, 9. Mai, wurde der Polizei Altenkirchen mitgeteilt, dass Unbekannte offensichtlich versucht ...

Kicker für C- und D-Jugend gesucht
Neitersen. Die JSG Neitersen/Altenkirchen sucht für die nächste Saison 2019/2020 Spieler der Jahrgänge 2005 bis 2008 für ...

„Wildes Herz“ in der Wied-Scala
Neitersen. „Wildes Herz“ ist ein deutscher Dokumentarfilm von Charly Hübner und Sebastian Schultz aus dem Jahr 2017 über ...

Abenteuertag mit Tobi Ohmann geplant
Neitersen. Das Kreisjugendamt Altenkirchen veranstaltet in Kooperation mit der Ortsgemeinde Neitersen am Samstag, den 23. ...

Pfefferspray musste eingesetzt werden
Neitersen. Am Sonntag, 3. Februar, wurde gegen 21 Uhr, in Neitersen, ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der alkoholisierte ...

Hamburger Gitter: Demos lädt zum Filmabend
Neitersen/Hachenburg. Der Verein für Demokratie, Menschenrechte, Offenheit und Solidarität (Demos) e. V. lädt ein zum Filmabend ...

Landfrauen laden zum Gesundheitsvortrag
Altenkirchen/Neitersen. Der Landfrauenverband Frischer Wind e.V., Bezirk Altenkirchen, lädt ein zu einem öffentlichen Gesundheitsvortrag ...

TuS Koblenz: Testspiel in Neitersen fällt aus
Neitersen. Das für Mittwoch, den 23. Januar, angekündigte Testspiel des Fußball-Oberligisten TuS Koblenz beim Rheinlandligisten ...



Unternehmen



Vereine

Box-Ring Westerwald
 

Werbung